Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Feindiagnostik Zwillinge

Feindiagnostik Zwillinge

26. Januar 2014 um 14:33 Letzte Antwort: 26. Januar 2014 um 22:15

Hallo zusammen,

eine Frage an alle Zwilli-Mama's:

Mein FÄ möchte mich unbedingt begleitend auch ins KH zur Feindiagnostik schicken. Weil es halt Zwillinge werden. Das finde ich ja gar nicht so schlimm. Allerdings möchte Sie auch, dass ich unbedingt eine Fruchtwasseruntersuchung machen lasse um evtl. Genetik Fehler auszuschließen. Ich bin 26 Jahre alt. Ich hoffe schon dadurch das keine Fehlbildung vorhanden sein können... allerdings weis man das ja nie.
Auf Fruchtwasseruntersuchung habe ich so gar keine Lust, weil ich meine zwei nicht in geringster weise einer "Bedrohung" aussetzen möchte!

Hat ihr auch eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen... nur weil es Zwillinge werden?

Freu mich auch Antworten.

Danke.....

Mehr lesen

26. Januar 2014 um 14:41

Hey
Erstmal herzlichen glückwunsch

Meine schwester hat mit 24 ihre zwillinge gekriegt und sie hat auch keine extra untersuchungen machen lassen und mittletweile sind die kleinen 1 jahr und fit wie ein turnschuh

Ansonsten frag mal in der gruppe:
Zwillinge, drillinge eins kann doch jeder oder so ähnlich

LG katja mit esme im arm (5 monate)

Gefällt mir
26. Januar 2014 um 17:14

Danke schon mal...
Ja, also einer Fruchtwasseruntersuchung sehe ich auch eher kritisch.

Bei mir ist es auch so, das sich die beiden eine Plazenta teilen.

Hab jetzt erstmal am Fr. ein Beratungsgespräch im KH. Mal sehen was die FÄ sagt....

Gefällt mir
26. Januar 2014 um 20:36

Lass es sein
Lass es sein, denn die Fruchtwasseruntersuchung bringt tatsächlich Risiken mit sich.
Yankho

Gefällt mir
26. Januar 2014 um 22:15

Lia...
Ich bin in der 14. Woche

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers