Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Feindiagnostik / Ultraschall... Frage !

Feindiagnostik / Ultraschall... Frage !

1. März 2007 um 12:02 Letzte Antwort: 1. März 2007 um 12:24

Hallo ihr lieben,

irgendwie blick ich es nicht mehr, ihr müsst mich unbedingt aufklären.

es gibt ja in der Schwangerschaft 3. Ultraschalls, die von der Krankenkasse übernommen werden. (klar, manche müssen zuzahlen wenn sie jedes mal Ultraschall wollen und andere machen es halt umsonst)

das sind aber normale Ultraschalls oder ?? also bei den normalen Vorsorgeuntersuchungen, die man ja alle 4 Wochen etwa hat ?!?

Feindiagnostik ist dann extra oder ? muss ich das anmelden, dass ich das haben möchte ??? das macht man um die 20. Woche rum oder ?? oder macht das der FA eh immer automatisch ???

Organscreening ist dann das gleiche wie Feindiagnostik ???

ich blicks auf keinem Aug, sorry, danke für eure Aufklärung...

lg
Dalva

Mehr lesen

1. März 2007 um 12:11

Feindiagnostik...
ist,wenn mit sehr guten US Geräten die Organe Untersucht werden,mit dem Farbdoppler die Versorgung und evtl. noch 3D/4D Aufnahmen usw. Aber eher Ersteres. Ein einfaches Organscreening kann jeder FA machen (so ab der 20.SSW beim 2.Screening),jedoch haben die meisten kein so gutes Gerät (Kostengründe) und deshalb wird man noch mal zur Feindiagnostik geschickt. Das kann auf eigenen Wunsch passieren (muss man dann selbst bezahlen) oder der FA überweist einen aus medizinischen Gründen (dann bezahlt die KK).

Hoffe du blickst da jetzt ein wenig mehr durch.

lg
Evelyn
30.SSW

Gefällt mir
1. März 2007 um 12:13

Stand genauso planlos da
...

aber nun weiß ich's !
Also 3 Ultraschalle zahlt die Kasse. Alles andere zahlst du selbst oder eben nicht, wenn dein Arzt nett ist.

Feindiagnostik muss man nicht beantragen, dein Arzt entscheidet, ob du ne Überweisung bekommst oder nicht. Viele machen das, nennt sich auch Mißbildungsdiagnostik. Organscreening ist auch das Gleiche. Du kannst es aber auch selbst zahlen, wenn dein Arzt keine Veranlassung sieht, dich dahin zu überweisen. Der Ultraschall dort ist viel feiner und ausführlicher. Kostet aber um die 150-300 Euro. Je nachdem. LG

Gefällt mir
1. März 2007 um 12:15

Hey Dalva
Es gibt 3 festgelegte Ultraschalluntersuchungen.

1. Screening: 9.-12. SSW
2. Screening: 19.-22. SSW
3. Screening: 29.-32. SSW

Die Ergebnisse dabei werden in den Mutterpass (bei mir Seite 10-11) eingetragen.

Manche Ärzte machen zwischendurch auch noch Ultraschalluntersuchungen. Das ist halt von Arzt zu Arzt unterschiedlich.
Bei den Untersuchungen aller 4 Wochen untersucht mein Arzt den Urin, macht evtl. nochmal den Toxoplasmosetest usw. Ab einer gewissen SSW geht man dann aller 2 Wochen zur Untersuchung, ist aber erst ab der 30. SSW glaub ich (da bin ich mir aber nicht ganz sicher).

Die Feindiagnostik macht nicht jeder Arzt, ich hab ne Überweisung bekommen. Diese Untersuchung macht glaub ich aber auch nicht jede Schwangerer, der Arzt empfielt es oder eben nicht. Man kann aber ja sicher danach fragen. Ob diese Untersuchung die Krankenkasse übernimmt, wenn es nicht der Arzt verordnet weiß ich auch nicht. Dasganze passiert zwischen 20. und 22. SSW.

Bei der Feindiagnostik wird dann das Organscreening gemacht.

LG Capri
17. SSW

Gefällt mir
1. März 2007 um 12:16

Sorry, vergessen...


mein Arzt hat ein Mega-Ultraschall-Gerät, der kann alles selbst in seiner Praxis machen, hat sämtliche Zertifizierungen, das ist schon echt super, dass ich da nirgends anders hin muss.

daher bekomm ich dann auch keine Überweisung woanders hin.

aber ich glaub, ich hab euch schon verstanden.



lg
Dalva

Gefällt mir
1. März 2007 um 12:19
In Antwort auf jenn_12885896

Sorry, vergessen...


mein Arzt hat ein Mega-Ultraschall-Gerät, der kann alles selbst in seiner Praxis machen, hat sämtliche Zertifizierungen, das ist schon echt super, dass ich da nirgends anders hin muss.

daher bekomm ich dann auch keine Überweisung woanders hin.

aber ich glaub, ich hab euch schon verstanden.



lg
Dalva

Kleiner Tipp...
ein richtiges Organscreening dauert so um die 30min. Evtl. noch ein wenig länger.

Gefällt mir
1. März 2007 um 12:24

Hallo Dalva!
Ich musste Mitte Januar zur Feindiagnostik, weil meine Kleine einen weissen Fleck im Herzen hatte.. Da bin ich mit Überweisung hin..
Feindiagnostik kann man mit einem normalen Ultraschall überhaupt nicht vergleichen!
Hab die Nase und den Mund bei meiner Kleinen gesehen, als ob sie mir einen Kuss gibt..
Krankenhäuser bieten 3D-Ultraschall an, da siehst du das Gesicht ganz genau.. kostet so 35 Euro.. Preise sind da bestimmt extrem verschieden..Geht glaub ich bis max. 26 SSW.. Würde an deiner Stelle etwas rumtelefonieren..

LG Mandy

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest