Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Feindiagnostik / Organscreening ...?

Feindiagnostik / Organscreening ...?

25. März 2008 um 14:40

Huhu

wer hat dich Untersuchung schon machen lassen ?
Und wie lang dauert sie ungefähr ? wie geht der Arzt vor ?
Ich hab gehört das diese ca. 300 euro kostet , ohe Überweisung vom Gyn ??

Würd mich über Antwort freuen

Lg Eve 21 Ssw

Mehr lesen

25. März 2008 um 15:24

Hallöchen!
Also ich war zur Feindiagnostik bei uns werden alle routinemässig dorthin überwiesen egal wie alt usw.Die Untersuchung per Schall dauert ungefair 30 minuten es wird alles ganz genau angeschaut und gemessen.Du siehst dein Baby wunderbar ist wirklich ein tolles Erlebnis.Dort erfährst du auch was es wird.Wieviel es allerdings kostet keine Ahnung,wie gesagt ich bekam ne Überweisung und da kostet es nichts.

LG sanella33 37ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 15:27
In Antwort auf sanella33

Hallöchen!
Also ich war zur Feindiagnostik bei uns werden alle routinemässig dorthin überwiesen egal wie alt usw.Die Untersuchung per Schall dauert ungefair 30 minuten es wird alles ganz genau angeschaut und gemessen.Du siehst dein Baby wunderbar ist wirklich ein tolles Erlebnis.Dort erfährst du auch was es wird.Wieviel es allerdings kostet keine Ahnung,wie gesagt ich bekam ne Überweisung und da kostet es nichts.

LG sanella33 37ssw.

Toll ,..
da freu ich mich schon sehr drauf

ich danke dir, und wünsche dir noch ne schöne Kugelzeit

Lg Eve

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2008 um 15:39

Ich...
wurde auch aus medizinischen Gründen vom Arzt überwiesen.
Dabei war ich an der UNiklinik in Lübeck und habe nach Wartezeiten ohne Ende etwas 1 Stunde Schallung bekommen. In Unikliniken dauert das manchesmal länger, weil dort häufig ein Arzt in Ausbildung vorschallt und dann der Chef nochmal kontrolliert. Also nur mit Geduld zu ertragen.
Zur UNtersuchung selbst: Es ist anstrengend. Die Gefäße und Strukturen sind ja doch etwas abstrakter und eigentlich ist man etwas enttäuscht da es nicht mehr soviel Gesamtbilder vom Kind zu sehen gibt. Klar man erfährt das Geschlecht.. mit Glück. UNd man erfährt ob alles in Ordnung ist und ein normales Wachstum vorhanden ist.
Aber ich glaub ohne Risikoeinschätzung wirst Du wohl selber die Kosten tragen müssen.
Ein Gyn. hier bietet es folgendermaßen an:
Wunsch Ultraschall - 25
Wunsch Ultraschall mit Doppler - 55
Ersttrimester Screening /Labor und Nackenmessung 145
PränatalScreening Triple Test 68
ob das dann das Organscreening mit abdeckt weiß ich nicht.
LG Brischt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest