Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Feindiagnostik-kann meine Tochter mit?

Feindiagnostik-kann meine Tochter mit?

18. November 2007 um 17:50 Letzte Antwort: 18. November 2007 um 19:07

Hab morgen Termin zur Feindiagnostik. Kann meine Tochter 3 jahre mitkommen oder ist das nicht erlaubt. Sie will so gern das Baby sehen.

Mehr lesen

18. November 2007 um 17:52

Hi
also mein neffe ist auch damals mitgekommen (4 jahre alt)...
wäre ja wohl n ding wenn die ärzte das net erlauben...^^
lg klenemama1991 36.ssw

Gefällt mir
18. November 2007 um 19:01
In Antwort auf marika_12313679

Hi
also mein neffe ist auch damals mitgekommen (4 jahre alt)...
wäre ja wohl n ding wenn die ärzte das net erlauben...^^
lg klenemama1991 36.ssw

Also
ich denke, Kinder haben da nix zu suchen. So eine Untersuchung dauert seine Zeit und den Kindern wird dann langweilig. Was machst du denn, wenn etwas festgestellt wird ?? Gerade zum Ausschluss von Fehlbildungen oder Auffälligkeiten macht man ja die Untersuchung, und nicht um mal ein bisschen Baby-Fernsehen zu haben. Dem Kind kann man nachher Bilder zeigen oder -wenn man es unbedingt möchte- gibt es oftmals auch die Möglichkeit eine DVD zu bekommen.
Es gibt mehrere Praxen, die sinnvollerweise schon bei der Terminvergabe sagen, das Kinder nicht mitkommen können.
Ich habe meine Große auch nicht mit zur Organdiagnostik bei meiner Kleinen genommen. die war in der Zeit lieber bei ihrer Omi zum spielen. Später hat sie sich die Bilder angesehen.....

Gefällt mir
18. November 2007 um 19:07

Hallo!
Ich würde sie lieber nicht mitnehmen! Ich war auch zur Feindiagnostik. Hatte meinen Sohn,3, mit, aber
Gott sei Dank auch meine Schwester, da mir die Arzthelferin direkt sagte, es wäre besser ohne Kinder. Meine Schwester ist mit meinem Sohn dann in die Cafeteria gegangen. Bei der Untersuchung wird unheimlich viel erklärt. Und die ist ja auch nicht in 10 Minuten fertig. Und die Kinder werden schnell ungeduldig. Es ist einfach entspannter für dich und auch für den Arzt, wenn keine kleinen Kinder dabei sind. Gibt ganz tolle Bilder und die kannst du ihr doch dann zeigen. Und mal zum normalen Ultraschall zum Arzt mitnehmen. Da kann man das Baby ja auch sehen. Da habe ich meinen Sohn auch schon mitgenommen.
Lg
Trinchen+2 Krümelchen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers