Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Feindiagnostik, hab ein bisschen Angst davor

Feindiagnostik, hab ein bisschen Angst davor

11. November 2006 um 12:57

Hallo,

erst mal bin ich seit gestern in der 24 SSW ( 23+1) und für Montag ist bei mir eine Dopplersonographie angesetzt.
Einen besonderen Grund gibts dafür nicht, bisher war bei meinem Baby immer alles in Ordnung, es war sogar immer eine Woche vorraus
Meine FÄ macht das aus Routine und sie hat mich auch schon bei meiner zweiten Vorsorgeuntersuchung darüber informiert.

Wie lange dauert denn die Dopplersonographie? Und was wird da genau geschaut?

Ich wäre froh über ein paar Erfahrungsberichte

So far

jouli

Mehr lesen

15. November 2006 um 22:52

Hallo jouli,
ich glaube,wir kennen uns noch von den zuckermäausen!

Kann dir den Doppler nur empfehlen.Da werden die Durchblutungswerte in der Nabelschnur gemessen,d.h. es wir kontrolliert,ob dein baby gut versorgt wir im bauch!

bei mir wars nämlich nicht so,und somit konnte mein kind gerettet werden.
wenn du die ganze story wissen willst,dann kannst du es gerne im forum "Empfängnis und Unfruchtbarkeit" nachlesen,da hab ich alles genau geschrieben.

wünsch dir alles alles alles alles alles Liebe und Gute!!!

Bussi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2006 um 22:14
In Antwort auf kizzy_12910109

Hallo jouli,
ich glaube,wir kennen uns noch von den zuckermäausen!

Kann dir den Doppler nur empfehlen.Da werden die Durchblutungswerte in der Nabelschnur gemessen,d.h. es wir kontrolliert,ob dein baby gut versorgt wir im bauch!

bei mir wars nämlich nicht so,und somit konnte mein kind gerettet werden.
wenn du die ganze story wissen willst,dann kannst du es gerne im forum "Empfängnis und Unfruchtbarkeit" nachlesen,da hab ich alles genau geschrieben.

wünsch dir alles alles alles alles alles Liebe und Gute!!!

Bussi

Aloha,
ja richtig, ich war eigentlich beim "Lost in HIbbelation" Thread, hab aber auch ab und zu bei den Zuckermäusen geschrieben

Mit dem Baby ist alles gut, die Versorgung ist auch prima, so hat meine FA es mir auch erklärt, es geht ihr hauptsächlich darum, schon früh Massnahmen ergreifen zu können, wenn was nicht in Ordnung ist, Medis usw.

So far

jouli
(24+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2007 um 21:24

Ist nicht schlimm
Hallo du brauchst absolut keine Angst davor zuhaben ,da erfährt man in der Regel was das Geschlecht deines Babys ist, ob es gut versorgt wird und ob die Organe und das Herz okay sind.
In der regel dauert es ne Halbe bis dreiviertel Stunde und für mich war es der schönste Moment in menem Leben zuerfahren das ich ein Kerngesundes Mädchen erhalte. Leide selbst an Einnieigkeit und da hab ich mir auch Sorgen gemacht,aber dank dieser Technik wird heut vielen Kindern noch im Mutterleib geholfen.
Die Dopplersonographie ist eine fast normale Ultraschaluntersuchung keine Spritze usw. Nur Mut ich wünsch dir viel Spass beim Erleben dieser Filmszene! : )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen