Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Feindiagnostik 20.SSW

Feindiagnostik 20.SSW

13. August 2007 um 11:18 Letzte Antwort: 13. August 2007 um 13:34

Hallo, mein Arzt sagte mir ich soll in der 20.SSW zur Feindiagnostik gehen, was wird da gemacht?
Soll nach Nürnberg zu einem Arzt, kennt sich da evtl.auch jemand aus?

Mehr lesen

13. August 2007 um 11:21

Feindiagnostik
Hi, wahrscheinlich sollst du zum Organultraschall in die Praxis Dr. kossakiewicz nach Nbg gehen. Ich hab dort ebenfalls einen Termin in der 21. SSW. Das sind Spezialisten für pränatale Diagnostik und die können die Organe usw. noch genauer angucken als ein normaler Frauenarzt.
Liebe Grüße
Kerstin

Gefällt mir
13. August 2007 um 11:29

@slumpfine
Wie weit bist du jetzt? ich bin in der 15.SSW, und überlege wann ich da den Termin ausmachen soll? Der macht auch gleich 3D Bilder oder? Hat zumindest mein Frauenarzt gesagt.

Gefällt mir
13. August 2007 um 13:34

Feindiagnostik
ist prima. Hatte ich bei meinem großen schon. Bei uns besteht, auf Grund von Medis, schon von vornherein ein großes Risiko von Spina bifida, damals schon. Nun kommen noch mögliche Fehlbildungen des Herzens und andere Sachen dazu. Naja, Babies kriegen ist halt doch nicht sooo einfach.
War damals schon zum Erst-Trimester-Screenig. (Dabei wird auch die NF-Messung gemacht)
Bei der Feindiagnostik geht es, soweit ich weiß, darum, mit einem speziellen Ultraschall, und damit meine ich nciht nur das 3D o. 4D, irgendwelche Defekte herauszufinden. Das können Defekte an der Wirbelsäule sein, am Skelett generell, am Herzen uuu. Wie schon gesagt, es dauert ein Weilchen und wird sehr genau gemacht. In Farbe und Bunt...
Und wer es bis dato noch nicht weiß, kann auch gleich nach dem Geschlecht des Babies fragen. Ohne hier ne Diskussion anzetteln zu wollen, kann die Mama sich dann immer noch überlegen, falls das Baby doch geschädigt ist, einen Abbruch in Betracht zu ziehen. Oder es ist operabel oder anderweitig behandelbar. Hab gehört, die offene Wirbelsäule läßt sich zB schon bzw. noch im Bauch operieren. Allerdings sind die Ärzte immer sehr ausgebucht und der Spaß kostet so um die 150,00 . Falls ihr nicht das Glück habt, eine Überweisung zu bekommen. Oft haben die Ärzte dann auch 3D und auch 4D. Ein befreundeter Arbeitskollege musste mit seiner Freundin zum selben Arzt wo ich hin muss, da gab es dann auch digitale Fotos für zu Hause. Unikliniken haben so eine Spezialabteilung auch oft.
LieGrü
Yveline

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers