Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe

Fehlgeschlagene ICSI

24. Juli 2007 um 14:12 Letzte Antwort: 24. Juli 2007 um 19:37

Ich habe mittlerweile 3 ISCIs und einen Kryo-Versuch hinter mir. Bei der 1. ISCI
hatte ich in der 9. Woche eine Fehlgeburt, danach kam der Versuch mit der Kryo-
Eizelle und hat dann in der 5 Woche wieder eine Fehlgeburt. Die nächste ISCI war leider negativ. Vor 2 Wochen habe ich dann meinen 3ten ICSI Versuch gestartet und
hat leider ein heftiges Überstimmulierungssyndrom am Tage nach dem Embryotransfer.
Seit ein paar Tagen geht es mir aber wieder besser, so dass ich schon damit gerechnet habe, daß es diesmal auch wieder negativ verlaufen wird. Und leider habe ich heute wirklich meine Tage bekommen. Soll ich meinen nächsten Versuch diesmal im Ausland machen? Habe gehört in Österreich liegen die Chancen bei 60% schwanger zu werden.

Mehr lesen

24. Juli 2007 um 19:37

Tut mir leid
hallo flocke es tut mir leid das es wieder nicht geklapt hat habe leider überhaupt keine ahnung wie die schoncen in österreich sind ich hatte im juni meine 2 icsi leider auch fehlgeschlagen und zweifeln ob wir überhaupt einen dritten versuch starten sollen mann sagt ab den 2 versuch bauen sich chancen ab ob das stimmt weis ich auch nicht darum fende ich es auch interesant zu wissen ob es noch möglichkeiten gibt gruss glaube

Gefällt mir