Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fehlgeburt, weil die babys aus lusttropfen endstanden sind

Fehlgeburt, weil die babys aus lusttropfen endstanden sind

19. September 2012 um 8:46

Ein bekannter meines Freundes hat seine Freundin oder was auch immer beim ersten mal geschwängert. Die war anscheinend mit zwillingen schwanger. Und jetzt sagte er, dass sie sie in der 17woche gleichzeitig beide verloren hat, weil die aus lusttropfen endtanden sind, und deshalb zu schwach waren

Kann das möglich sein?
Für mich ergibt das irgendwie gar kein sinn.

Mehr lesen

19. September 2012 um 8:47


Ach was, das glaub ich nicht. Warum sollte es so sein...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 10:44

Hallo,
vielleicht klärt ihn mal jemand auf, dass die Befruchtung immer nur durch eine Samenzelle stattfindet und zwar egal, ob diese vorher mit 10 oder einer Million anderen Samenzellen zum Ei geschwommen ist.

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 10:50


so ein quatsch...

ob die spermies aus dem lusttropfen sind oder nicht, macht 0 unterschied.

zu schwach in dem sinn würde heissen das seine "fische" zu langsam wären und nicht beim ei angekommen wären oder so.
was weiß ich...

sie war schwanger. dann hat das aber adere gründe warum die zwillis sich verabschiedet haben.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 11:05


Owei. Ich wüsste mal gerne, wie er sich die Befruchtung so vorstellt. Was soll denn der Unterschied sein zwischen Spermien aus dem Lusttropfen und dem....?
Meint er, sein Körper schickt erst mal die nicht so fitten Typen vor um dann nach dem Hauptakt die stolzen Athleten loszusenden? sorry aber diese Bilder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen