Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fehlgeburt wegen Rhesusfaktor negativ? Gibts Tipps?Eure Erfahrungen?

Fehlgeburt wegen Rhesusfaktor negativ? Gibts Tipps?Eure Erfahrungen?

12. Oktober 2013 um 18:55

Ich (fast 32Jahre) hatte jetzt schon 2 FG einmal 2002 in der 12. SSW und vor 2 Wochen in der 10. SSW ich habe Rhesusfaktor negativ und beide Male konnte nichts festgestellt werden warum ich das Baby verloren habe, denn es wurde ja immer untersucht!
Mein Mann ist übrigens Rhesusfaktor positiv, hat schon einen Sohn von erster Ehe.
Habt ihr damit Erfahrung gemacht?
Habt ihr Tipps? Oder Vorschläge?
1000 Dank schon mal im voraus!

Mehr lesen

13. Oktober 2013 um 19:31

Alle Werte waren gut
Ja, es wurde öfter Blut abgenommen, immer waren die Werte gut, außer zum Schluß die HCG Werte deshalb wurde die AS gemacht.
Aber vielen Dank für deine lieben Worte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2013 um 19:37

Antikörper Spritze gabs immer
Danke drück dich auch!!!
Die Antikörper Spritze habe ich beide Male bekommen, aber auch bei der Untersuchung von den AS kam beide Male nichts raus... Es ist halt immer schwer wenn man nicht weiß an was es gelegen hat!
Gab es bei dir denn ein Ergebnis?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2013 um 19:50

Periode
Hast du denn schon deine erste Periode nach der FG bekommen? Ich warte noch drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2013 um 8:16

Guten morgen
mein Beileid zu euren Verlusten...
zum Rhesusfaktor: so wie ich das bisher immer mitbekommen habe spielt das nur bei der Geburt eine Rolle und ist für die Schwangerschaft unerheblich,
Zum Thema erste Periode: die Blutung nach der AS wird als erste Periode bezeichnet, bzw. Die Ausschabung selbst wenn man danach nicht bluten sollte, die zweite Periode wird dann erst in 4-6 Wochen einsetzten, je nach dem wie der Körper sich einpendelt, ich zum Beispiel musste auf die 2. Periode 2 Monate warten, andere haben bereits nach AS wieder einen normalen Zyklus

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 10:37

...
Muss mich mal dazwischen hängen:

Bei mir war es genauso -gesunde Tochter, ich Res. neg. mein Mann pos., zwei Fehlgeburten...

Jetzt klappt es irgendwie nicht mehr. Hast du unterstützend Medikamente bekommen? Ich nehm nun Chlormadinon um einen regelm. Zyklus herbeizuführen. Was auch geklappt hat. Nun immer bei 27 Tagen!

Wir wünschen uns so sehr ein zweites Kind...


PS: Ich wünsche dir alles erdenklich Gute... nachdem, was du durchgemacht hast, freut es mich sehr, dass du wieder schwanger bist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 21:44

Drück dich!
Oh je, bei mir wurde nur 2x Blut abgenommen und als er dann innerhalb einer Woche von über 13000 auf 6001 gesunken ist wurde ich zwei Tage später gleich zur AS ins Krankenhaus gesteckt. Inzwischen gehe ich auch schon wieder arbeiten aber ich hoffe nicht, dass ich meine Periode so stark bekomme und dass sie nicht so lange auf sich warten lässt!
Alle Ärzte im KH und mein Gyn haben mir empfohlen sofort wieder versuchen schwanger zu werden!
Ich will es nochmal versuchen und hoffe, dass es klappt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2013 um 8:07

Danke
Ja, das mit der Psyche ist so eine Sache. Alle sagen immer: denk nicht dran. Aber das geht irgendwie nicht. Ihr kennt das bestimmt.

Die erste FG war letztes Jahr im September und dieses Jahr im April. Also auch schon wieder ein halbes Jahr her.

Das Buch kenn ich übrigens nicht. Hast du das gelesen? Ist das gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2013 um 21:47
In Antwort auf pat_12316049

...
Muss mich mal dazwischen hängen:

Bei mir war es genauso -gesunde Tochter, ich Res. neg. mein Mann pos., zwei Fehlgeburten...

Jetzt klappt es irgendwie nicht mehr. Hast du unterstützend Medikamente bekommen? Ich nehm nun Chlormadinon um einen regelm. Zyklus herbeizuführen. Was auch geklappt hat. Nun immer bei 27 Tagen!

Wir wünschen uns so sehr ein zweites Kind...


PS: Ich wünsche dir alles erdenklich Gute... nachdem, was du durchgemacht hast, freut es mich sehr, dass du wieder schwanger bist...

Keine Medikamente
Medikamente habe ich keine bekommen nur andere Folsäuretabletten nehme ich jetzt die jetzigen sind mit Jod.
Nimmst du denn irgendwelche Medikamente?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2013 um 11:46
In Antwort auf medea_12380834

Keine Medikamente
Medikamente habe ich keine bekommen nur andere Folsäuretabletten nehme ich jetzt die jetzigen sind mit Jod.
Nimmst du denn irgendwelche Medikamente?

...
Nur Chlormadinon, um die zweite Zyklushälfte zu unterstützen und den Zyklus regelmäßig einzustellen (hatte vorher mal 16 Tage, mal 19 Tage, dann wieder 37 Tage). Das macht einen total verrückt

Ich hoffe auf den nächsten Eisprung und werden dann mit OvuTests hoffentlich den genauen Tag rausbekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Regelbt bleibt aus - SS-Test negativ?!?!
Von: delwyn_11902380
neu
22. Oktober 2013 um 7:52
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen