Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fehlgeburt und hcg singt sehr langsam. Metrotextrat??

Fehlgeburt und hcg singt sehr langsam. Metrotextrat??

22. Februar 2011 um 14:24 Letzte Antwort: 23. Februar 2011 um 10:38

Hallo ihr lieben,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Hatte von 2 Wochen leider eine FG in der 5. Woche. Es sollte - und so wollte ich es auch - natürlich abgehen. Mein hcg wird kontrolliert. Heute rief mich mein Arz an, dass der Wert zu langsam sinken würde. Er singt zwar, aber ist heute - nach 2 Wochen - immer noch bei 35. Vor 2 Wochen lag er bei 85. Er rät mir zu einer Metrotexat Behandlung, damit das hcg bald auf 0 ist. Er sagte mir, ich wolle ja auch wieder schwanger werden.

Bin mir sehr unsicher. Ist das nicht sehr stark und man sollte danach auch 3 Monate warten bis man wieder anfängt zu üben.Um dem zu entgehen, wollte ich es eigentlich natürlich gehen lassen.

Wie sind eure Erfahrungen???

Tausend Dank

Mehr lesen

23. Februar 2011 um 10:38


Hat keiner einen Rat für mich???

Bin echt ein bischen hilflos gerade

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest