Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fehlgeburt in der 9.SSW

Fehlgeburt in der 9.SSW

21. Mai 2010 um 15:27 Letzte Antwort: 24. Mai 2010 um 17:37

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und hoffe darauf Gleichgesinnte zu finden. Ich hatte vor fast zwei Wochen eine Fehlgeburt in der 9. SSW mit Ausschabung. Mein Mann und ich sind unendlich traurig weil wir uns so sehr auf unser Baby gefreut haben. Solche Sätze wie "Das wird schon wieder", "die Natur selektiert aus" oder "beim nächsten Mal klappt es" helfen mir leider nicht wirklich weiter. Ich WEISS das alles... aber das bringt mir mein Baby auch nicht zurück. Selbstverständlich haben wir den Wunsch wieder schwanger zu werden, aber ich habe so panische Angst, dass es wieder so ausgeht. Das könnte ich nicht ertragen. Kann mir jemand von euch einen Tipp geben, wie ich die Angst vor einer erneuten Fehlgeburt minimieren kann? Ich freue mich über jede Antwort.
Viele Grüße,

Mehr lesen

21. Mai 2010 um 16:28


tut mir auch voll leid für dich aber ich weiß wie du dich fühlst ich hatte auch schon eine vor 1 jahr und jetzt bin ich wieder schwanger in der 16ssw . und ich habe es auch nicht verkraftet. Mir hat eins total gut geholfen ich habe mich von meinem toten baby verabschiedet das hat mir sehr sehr geholfen. und wo ich erfahren habe das ich wieder schwanger bin habe ich einfach nicht daran geglaubt das wieder was schief gehen kann. und jetzt bin ich schon in der 16ssw und mir und baby geht es gut.
Hoffe das ich dir bissl helfen konnte. verabschiede dich alleine oder mit deinem Mann von eurem Baby.
Lg und alles gute für dich und dein Mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2010 um 16:42


Hey,
tut mir echt leid für dich das du diese erfahrung wie viele andere auch machen musstest.
Ich hatte bereits 2 FG (8+9ssw).
Die erste war im dezember 07 mit ausschabung und die zweite letzes jahr im august.
Habe mir auch immer vorwürfe gemacht,das es an mir liegt oder sowas.
mir haben sie auch alle gesagt,sowas ist normal,das regelt die natur von alleine wenn etwas mit dem baby net stimmt,und sowas.
doch mir hat das alles auch nicht geholfen,fand es so ungerecht da es schon das zweite mal war.
habe schon garnicht mehr dran geglaubt,naja und nur 1 1/2 monate später bin ich erneut schwanger geworden(hab ich nicht mit gerechnet).
ich war auch wieder drauf eingestellt"ach das wird wieder nix!".
habe mich aber geirrt.ich bin mittlerweile in der 33ssw und in wenigen wochen werde ich meine Maus in den armen halten.
Habe diese schwangerschaft ziemlich auf folsäure und jod geachtet.

Mach dir nicht so viel kopf,das ist genau das falsche,auch wenn es schwer fällt musst du positiv an die sache ran gehen,die angst wird dir keiner nehmen können,aber du kannst lernen damit umzugehen.
es heißt net nur weil du eine FG hattest das du eine erneute haben wirst,und das wirst du sicherlich nicht!!!
weil die eine schwangerschaft hat mit der anderen nix zu tuen.

Meine jetzige schwangerschaft ist eine "Traum schwangerschaft" laut meines FA.und das trotz 2 FG.

Also positiv denken,das wird alles klappen

Lg Sarah+Liah inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Mai 2010 um 17:37
In Antwort auf aileas_12968350


Hey,
tut mir echt leid für dich das du diese erfahrung wie viele andere auch machen musstest.
Ich hatte bereits 2 FG (8+9ssw).
Die erste war im dezember 07 mit ausschabung und die zweite letzes jahr im august.
Habe mir auch immer vorwürfe gemacht,das es an mir liegt oder sowas.
mir haben sie auch alle gesagt,sowas ist normal,das regelt die natur von alleine wenn etwas mit dem baby net stimmt,und sowas.
doch mir hat das alles auch nicht geholfen,fand es so ungerecht da es schon das zweite mal war.
habe schon garnicht mehr dran geglaubt,naja und nur 1 1/2 monate später bin ich erneut schwanger geworden(hab ich nicht mit gerechnet).
ich war auch wieder drauf eingestellt"ach das wird wieder nix!".
habe mich aber geirrt.ich bin mittlerweile in der 33ssw und in wenigen wochen werde ich meine Maus in den armen halten.
Habe diese schwangerschaft ziemlich auf folsäure und jod geachtet.

Mach dir nicht so viel kopf,das ist genau das falsche,auch wenn es schwer fällt musst du positiv an die sache ran gehen,die angst wird dir keiner nehmen können,aber du kannst lernen damit umzugehen.
es heißt net nur weil du eine FG hattest das du eine erneute haben wirst,und das wirst du sicherlich nicht!!!
weil die eine schwangerschaft hat mit der anderen nix zu tuen.

Meine jetzige schwangerschaft ist eine "Traum schwangerschaft" laut meines FA.und das trotz 2 FG.

Also positiv denken,das wird alles klappen

Lg Sarah+Liah inside

Hallo
Vielen Dank für eure lieben Antworten. Positiv zu denken ist wohl etwas, das ich noch lernen muss. Aber ich will stark daran arbeiten. Mir hat es Mut gemacht, dass ihr nach der FG Baby (s) bekommen habt. Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam