Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fehlgeburt in der 6 SSW

Fehlgeburt in der 6 SSW

16. September 2013 um 14:19

Hi Leute,
könnt ihr mir helfen?
Ich hatte am 20.07.13 eine Fehlgeburt mit meinen Engelchen. Habe noch mit meinen Freund über die SW geredet als ich auf einmal ein ziehen im Unterbauch gespürt habe und als ich auf die Toilette bin hatte ich Blut auf meinen Toilettenpapier, bin dann erstmal komplett durchgedreht. Mein Freund hat mich probiert zu beruhigen, aber die Schmerzen wurden immer schlimmer. Wir sind dann ins KH gefahren, wo der Schwangerschaftstest schon negativ war und der Blutwert auf 5 runter war. Nachdem die Schmerzen und Blutungen immerstärker würden und die Frauenärztin keine Fruchthöhle gesehen hätte sind sie von einer Fehlgeburt ausgegangen und zur Sicherheit musste ich noch zwei Tage drin bleiben, das es doch keine Eileiterschwangerschaft war. Eine Ausschabung habe ich aber nicht machen lassen. Konnte es nciht ertragen!

Jetzt ist es schon acht Wochen her und ich habe ich immernoch nicht meine Periode bekommen. Ist das normal?
Meine Frauenärztin bei der ich danach zur Kontrolle war hat schon vor fünf Wochen gemeint ich müsste meine Tage bekommen und die Schleimhäute sind hochgewachsen:

War es ein Fehler doch keine Ausschabung zu machen?
Könnte ich wieder schwanger sein?
Oder ist mein Hormonsystem komplett durcheinander?
Habe schon seit drei Wochen immerwieder ein ziehen und leichte Bauchschmerzen und fühle mich immer müde, kann es sein das ich ein Entzündung habe?

Tschuldigung für den langen Text!

Mehr lesen

17. September 2013 um 7:31


Ersteinmal tut es mir sehr leid, dass du dein Engelchen verloren hast! Das ist anfangs total schwer (ich weiß es aus eigener Erfahrung), aber es wird nach und nach etwas leichter.
Ich habe auch keine Ausschabung machen lassen, weil sich eigentlich alles von selbst wieder regeneriert hatte dann. Selbstverständlich könntest du auch wieder schwanger sein, ich war auch im ersten Zyklus nach der FG wieder schwanger. Dachte anfangs auch, so schnell würde das nicht wieder passieren und hab die ausbleibende Periode anfangs auch auf die FG und die damit verbundene Verschiebung geschoben. Natürlich kann auch etwas anderes dahinter stecken. Mach doch am Besten einen Test und dann such nochmal deinen FA auf. Sicher ist sicher!
LG und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2013 um 11:20
In Antwort auf happyeni


Ersteinmal tut es mir sehr leid, dass du dein Engelchen verloren hast! Das ist anfangs total schwer (ich weiß es aus eigener Erfahrung), aber es wird nach und nach etwas leichter.
Ich habe auch keine Ausschabung machen lassen, weil sich eigentlich alles von selbst wieder regeneriert hatte dann. Selbstverständlich könntest du auch wieder schwanger sein, ich war auch im ersten Zyklus nach der FG wieder schwanger. Dachte anfangs auch, so schnell würde das nicht wieder passieren und hab die ausbleibende Periode anfangs auch auf die FG und die damit verbundene Verschiebung geschoben. Natürlich kann auch etwas anderes dahinter stecken. Mach doch am Besten einen Test und dann such nochmal deinen FA auf. Sicher ist sicher!
LG und alles Gute

Frage
Danke. War gestern beim FA, die hat gemeint 50:50 chance. Muss jetzt auf das ergebniss vom blut warten. Mit deiner FG tut es mir leid. Konntest du dann das Kind austragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2013 um 11:29
In Antwort auf kai_12702681

Frage
Danke. War gestern beim FA, die hat gemeint 50:50 chance. Muss jetzt auf das ergebniss vom blut warten. Mit deiner FG tut es mir leid. Konntest du dann das Kind austragen?


Natürlich ist die Chance immer gegeben, dass es zu einer FG kommt, aber das muss in deinem Fall jetzt nicht unbedingt sein. Warte wirklich ab. Ich drücke dir die Daumen!
Ich bin jetzt erst in der 14. Woche, aber bisher ist alles bestens verlaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2013 um 15:12
In Antwort auf happyeni


Natürlich ist die Chance immer gegeben, dass es zu einer FG kommt, aber das muss in deinem Fall jetzt nicht unbedingt sein. Warte wirklich ab. Ich drücke dir die Daumen!
Ich bin jetzt erst in der 14. Woche, aber bisher ist alles bestens verlaufen.

A
Bin leider nicht schwanger. Glückwunsch. Druck dir die daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2013 um 18:39
In Antwort auf kai_12702681

A
Bin leider nicht schwanger. Glückwunsch. Druck dir die daumen.


Das tut mir sehr leid. Drücke dir die Daumen, dass es schnell wieder klappt jetzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger durch petting am 5ten zyklustag ?
Von: franca_12873632
neu
17. September 2013 um 17:20
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam