Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fehlgeburt in der 2. Woche. Kann das sein oder lügt sie?

Fehlgeburt in der 2. Woche. Kann das sein oder lügt sie?

15. August 2014 um 12:47 Letzte Antwort: 15. August 2014 um 13:17

Hallo ihr lieben.
Ich weis das Thema passt nicht gut hier rein, aber beim Forum "Fehlgeburt" antwortet mir niemand.

die eine oder andere hat sicher schon mitbekommen dass ich mir ein baby wünsche. Darum geht mir das sehr nahe.

Ich habe ein "schwieriges" verhältnis zu meiner schwester, da sie sehr viel lügt und sich viel zusammen reimt.
Nun hat sie was gesagt, was mich sehr belastet.

Sie sagte mir, dass sie vor einem monat eine fehlgeburt hatte. Sie erzählte mir dass sie, zitat: satanische schmerzen hatte und auf dem boden bei ihr zuhause ihr kind verloren hätte. Als ich fragte in welcher woche sie war, sagte sie mir dass sie in der 2.SSW war.

Da ich mich intensiv mit dem thema Kinderwunsch auseinander setze, kann ich mir nur schwirig vorstellen das das stimmt.

Was meint ihr? Kann dass sein? Wenn ja, hat man dan wirklich so höllische schmerzen? Ich dachte das geht direkt mit der nächsten mens ab? I

Ich schäme mich, dass ich das anzweifle, auch ihr habe ich nicht gesagt dass ich ihr nicht glaube. Aber trotzdem will ich für mich wissen ob das überhaupt möglich ist.

Liebe grüsse

Mehr lesen

15. August 2014 um 13:17

Manche rechnen
ab ES die Wochen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
13 Antworten 13
|
15. August 2014 um 12:57
Von: an0N_1252718099z
neu
|
15. August 2014 um 12:55
Von: misaki_12934127
2 Antworten 2
|
15. August 2014 um 12:54
166 Antworten 166
|
15. August 2014 um 12:42
Von: nelle_12285239
11 Antworten 11
|
15. August 2014 um 10:10
Diskussionen dieses Nutzers
2 Antworten 2
|
26. September 2014 um 9:46
5 Antworten 5
|
2. September 2014 um 10:35
Von: an0N_1252718099z
13 Antworten 13
|
13. Juli 2015 um 6:24
Von: an0N_1252718099z
4 Antworten 4
|
15. August 2014 um 8:21
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram