Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fehlgeburt ?

Fehlgeburt ?

10. Februar 2017 um 15:50

Hallo Ihr Lieben, ich denke das ich mich am Montag auf meine erste Fehlgeburt vorbereiten muss. Vielleicht hat ja schon jemand im anderen Forum gelesen, dass unser Embryo, der aus der Kryo entstanden ist, nicht richtig wächst.Bei 6 + 1 2,5 mm und bei 7 + 1 nur 5 mm. Das Herz schlägt zwar noch aber der Wachstum ist viel zu wenig. Ich habe auch keine großen Hoffnungen mehr. Denke seit Tagen nur daran das am Montag erneut geschaltet wird bei 8 + 0 und bestimmt das Herz aufgehört hat zu schlagen. Das wird ein schlimmer Moment. Das hat die FA auch schon angekündigt, dass dies passieren kann. Meine Frage an euch wäre, was ihr empfehlen würdet eine Ausschabung oder ein natürlicher Abgang. Bis heute habe ich keine Blutung. Wir würden gerne so schnell wie möglich mit der nächsten Kryo weiter machen. Habe jetzt schon öfters gelesen das die Gebärmutterschleimhaut bei einer Ausschabung beschädigt wird? Wie lange musstet ihr warten bis die Blutungen eingesetzt haben?
Eine sehr traurige Flöckchen

Mehr lesen
10. Februar 2017 um 15:59
In Antwort auf floeckchen29

Hallo Ihr Lieben, ich denke das ich mich am Montag auf meine erste Fehlgeburt vorbereiten muss. Vielleicht hat ja schon jemand im anderen Forum gelesen, dass unser Embryo, der aus der Kryo entstanden ist, nicht richtig wächst.Bei 6 + 1 2,5 mm und bei 7 + 1 nur 5 mm. Das Herz schlägt zwar noch aber der Wachstum ist viel zu wenig. Ich habe auch keine großen Hoffnungen mehr. Denke seit Tagen nur daran das am Montag erneut geschaltet wird bei 8 + 0 und bestimmt das Herz aufgehört hat zu schlagen. Das wird ein schlimmer Moment. Das hat die FA auch schon angekündigt, dass dies passieren kann. Meine Frage an euch wäre, was ihr empfehlen würdet eine Ausschabung oder ein natürlicher Abgang. Bis heute habe ich keine Blutung. Wir würden gerne so schnell wie möglich mit der nächsten Kryo weiter machen. Habe jetzt schon öfters gelesen das die Gebärmutterschleimhaut bei einer Ausschabung beschädigt wird? Wie lange musstet ihr warten bis die Blutungen eingesetzt haben?
Eine sehr traurige Flöckchen

Hallo...
Das ist eine schlimme Nachricht. Das tut mir Leid. Hoffe es geht doch noch alles gut.
Also ich hatte in der 10ten Woche eine Missed Abortion. Ohne Schmerzen und Blutungen. Ich habe es Montags erfahren und habe es direkt Mittwochs machen lassen, die Ausschabung. Ich konnte nicht damit leben etwas in mir zu haben, was nicht mehr lebt. Alleine die Vorstellung. Aber das muss jeder für sich entscheiden.
Also bei mir wurde es a 09. November gemacht und am 17. Dezember hatte ich wieder die nächste Blutung...
 

1 LikesGefällt mir

10. Februar 2017 um 16:12

Hallo flöckchen. Das tut mir leid...ich weiß wie du dich fühlst...hab das ganze 4x durch
ich hatte 3x eine Ausschabung...und zum Glück nie Probleme gehabt.
Beim ersten mal wurde ich überrumpelt das ich sofort zur Ausschabung soll. Da war ich 8. Woche...Baby 1,1 cm groß...
beim nächsten mal is nicht richtig was gewachsen da hab ich über 5 wochen auf eine Blutung gewartet...dann wollte ich(genauso wie du schreibst) wieder weitermachen und hab mich dann doch zur Ausschabung entschieden... 
Und das letzte mal war wieder Herzstillstand bei 8+2 da bin ich auch sofort zur AS weil ich eben "weitermachen" wollte....ich weiß es hört sich doof an.....sorry
ach ja und ich bin immer wieder im 2 Zyklus nach der AS schwanger geworden...

Du könntest dir  ja eine begrenzte Zeit geben ob eine Blutung einsetzt evt 1 od 2 Wochen...?? 
ich wünsche dir  das alles gut wird...

Biene: Tut mir auch leid dein Schicksal.... Ich bin momentan wieder bei 9+2 und da macht mir das schon wieder Angst... Ich dachte so spät passiert das wirkl nicht mehr so oft.....
Darf ich fragen wie groß dein Baby war bzw ob du irgendwelche Anzeichen für den MA hattest??... Aber ich weiß ja selber man bekommt das dann einfach bei der Routineuntersuchng gesagt.....

Gefällt mir

10. Februar 2017 um 16:29
In Antwort auf 12mami03

Hallo flöckchen. Das tut mir leid...ich weiß wie du dich fühlst...hab das ganze 4x durch
ich hatte 3x eine Ausschabung...und zum Glück nie Probleme gehabt.
Beim ersten mal wurde ich überrumpelt das ich sofort zur Ausschabung soll. Da war ich 8. Woche...Baby 1,1 cm groß...
beim nächsten mal is nicht richtig was gewachsen da hab ich über 5 wochen auf eine Blutung gewartet...dann wollte ich(genauso wie du schreibst) wieder weitermachen und hab mich dann doch zur Ausschabung entschieden... 
Und das letzte mal war wieder Herzstillstand bei 8+2 da bin ich auch sofort zur AS weil ich eben "weitermachen" wollte....ich weiß es hört sich doof an.....sorry
ach ja und ich bin immer wieder im 2 Zyklus nach der AS schwanger geworden...

Du könntest dir  ja eine begrenzte Zeit geben ob eine Blutung einsetzt evt 1 od 2 Wochen...?? 
ich wünsche dir  das alles gut wird...

Biene: Tut mir auch leid dein Schicksal.... Ich bin momentan wieder bei 9+2 und da macht mir das schon wieder Angst... Ich dachte so spät passiert das wirkl nicht mehr so oft.....
Darf ich fragen wie groß dein Baby war bzw ob du irgendwelche Anzeichen für den MA hattest??... Aber ich weiß ja selber man bekommt das dann einfach bei der Routineuntersuchng gesagt.....

Hallo 12mami03...
Ohh, da hast du ja auch schon viel mitgemacht. Das tut mir Leid. Da bekommt man ja Angst, soviel mal hintereinander.
Klar darfst du fragen ☺  
Es war eine Woche vor der Ausschabung 10 mm und einen Tag davor nur noch 7 mm.
Ne, ich hatte nichts, wirklich nichts. Aber das ist ja das schlimme an einer Missed Abortion, das man nichts spürt. Keine Blutungen, keine Schmerzen 😕
Und die Ärztin hat es auch nur durch den Hcg Wert gemerkt, das was nicht stimmt. Das Herzchen haben wir auch eine Woche vorher schlagen gesehen 😢

1 LikesGefällt mir

10. Februar 2017 um 16:40

Oh man ja das is schlimm und sooo erschreckend das es so oft passiert.....

Macht ihr weiter?? Ich hab immer gesagt ich gib niemals auf...

sorry hab nicht erwähnt das die FGen nicht hintereinander waren...wollte auch keine Angt machen..

Ich hatte 
1 Kind
2Fgen Abgang und MA
1Kind
2Fgen keine richtige Entw. u wieder MA

Und jetzt wieder schwanger
Nach dem 3. wird dann Schluss sein....

wünsch euch beiden alles gute.

bei mir hat man dann einen Proten Z Mangel festgestellt und ich spritze jetzt tägl Heparin...
Lg

1 LikesGefällt mir

10. Februar 2017 um 17:00
In Antwort auf floeckchen29

Hallo Ihr Lieben, ich denke das ich mich am Montag auf meine erste Fehlgeburt vorbereiten muss. Vielleicht hat ja schon jemand im anderen Forum gelesen, dass unser Embryo, der aus der Kryo entstanden ist, nicht richtig wächst.Bei 6 + 1 2,5 mm und bei 7 + 1 nur 5 mm. Das Herz schlägt zwar noch aber der Wachstum ist viel zu wenig. Ich habe auch keine großen Hoffnungen mehr. Denke seit Tagen nur daran das am Montag erneut geschaltet wird bei 8 + 0 und bestimmt das Herz aufgehört hat zu schlagen. Das wird ein schlimmer Moment. Das hat die FA auch schon angekündigt, dass dies passieren kann. Meine Frage an euch wäre, was ihr empfehlen würdet eine Ausschabung oder ein natürlicher Abgang. Bis heute habe ich keine Blutung. Wir würden gerne so schnell wie möglich mit der nächsten Kryo weiter machen. Habe jetzt schon öfters gelesen das die Gebärmutterschleimhaut bei einer Ausschabung beschädigt wird? Wie lange musstet ihr warten bis die Blutungen eingesetzt haben?
Eine sehr traurige Flöckchen

Hallo
flöckchen... bleib erstmal ganz ruhig! ich war in meiner jetzigen schwangerschaft das erste mal bei 7+1 beim fa und auch mein baby war da nur 5mm groß... die ärztin hatte nichts dazu gesagt aber ich hab mir 4 wochen bis zum nächsten termin einen riesen kopf gemacht weil es mir auch zu klein war... aber 4 wochen später war alles so wie es sein sollte! mittlerweile bin ich in der 27.ssw und alles ist gut. passieren kann natürlich immer etwas zu jedem zeitpunkt... meine fg waren in ssw 11 und 13... aber mal nicht gleich den teufel an die wand, vielleicht ist montag auch alles so wie es sein sollte! ich hoffe ich konnte dir ein wenig hoffnung machen!

1 LikesGefällt mir

10. Februar 2017 um 17:31
In Antwort auf 12mami03

Oh man ja das is schlimm und sooo erschreckend das es so oft passiert.....

Macht ihr weiter?? Ich hab immer gesagt ich gib niemals auf...

sorry hab nicht erwähnt das die FGen nicht hintereinander waren...wollte auch keine Angt machen..

Ich hatte 
1 Kind
2Fgen Abgang und MA
1Kind
2Fgen keine richtige Entw. u wieder MA

Und jetzt wieder schwanger
Nach dem 3. wird dann Schluss sein....

wünsch euch beiden alles gute.

bei mir hat man dann einen Proten Z Mangel festgestellt und ich spritze jetzt tägl Heparin...
Lg

Achso ok, dachte schon hintereinander 😲
Klar machen wir weiter. Es wäre ja unser erstes Kind gewesen. Sind auch in der Kiwu-Klinik in Behandlung. Habe vor 3 Wochen wieder Hormone genommen und den Eisprung ausgelöst. Mal abwarten. Bin jetzt bei Es+12 und muss am Montag zum Bluttest. Ich bin so gespannt... 

1 LikesGefällt mir

10. Februar 2017 um 19:53

 Vielen lieben Dank für eure Antworten! Natürlich steckt auch in mir noch ein ganz klein bisschen Hoffnung aber die schrumpft auch irgendwie täglich nach dem Aufwachen wieder. Man möchte auf das Schlimmste vorbereitet sein.  Ich denke wenn das so ist, dass das Herz nicht mehr schlägt am Montag. Werde ich eine Woche lang auf einen Abgang warten. Natürlich machen auch wir weiter. Ich drücke euch allen für eure Versuche und eure Schwangerschaften die Daumen und wünsche euch ganz viel Glück und alles Liebe 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Test positiv aber seit 11 Tagen Blutungen
Von: sternchen1081
neu
10. Februar 2017 um 18:44
Test positiv aber seit 11 Tagen Blutungen
Von: sternchen1081
neu
10. Februar 2017 um 18:44
Eventuell schwanger ja /nein ?
Von: moniimone
neu
10. Februar 2017 um 15:35
Kukukskind und erneute heimliche schwangerschaft
Von: derdawars92
neu
10. Februar 2017 um 15:17

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen