Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fehlgeburt bin so traurig

Fehlgeburt bin so traurig

21. Juli 2013 um 15:35 Letzte Antwort: 30. Juli 2013 um 12:26

Hallo

Ich hatte seit der SSW 7, viele Probleme in der SS.
Samstag bin ich ins Krankenhaus gefahren da ich wieder mal Blutungen und Schmerzen hatte.

Im Krankenhaus sagte man mir und meinen Freund dass, das Baby keine Herzschläge zeigt. Und das es zu klein für die 11 SSW ist. Ich Bekam Tabletten für den Abgang. Die ich gestern nehmen soll.

Aber ich habe mein kleines Engelchen Samstag schon verloren.
Wir sind so Traurig und ich bin auch ein wenig wütend da ich eine Woche vorher bei meinen FA war. Auch wegen Blutungen er meinte das in der SS normal sein kann.

Er hat mich auch Untersucht und meinte das das Baby zu klein ist und das es laut der Größe in der 9 SSW sei und alles ist ok.

Im Krankenhaus sagte man mir Samstag das das Baby von der Größe in der 7 Woche war.

Ich finde es Komisch das mein FA die 9. Woche sagte und im Krankenhaus 7. Woche




Mehr lesen

21. Juli 2013 um 17:03

Ich weiß wie hart das ist
Hallo kleenemaus86,
es tut mir sehr sehr leid, ich weiß wie es dir geht. Das ist meine Geschichte, wenn du magst dann lies sie, ansonsten bin ich aber auch gerne für dich da und höre dir zu,
ich habe im Dez 11 erfahren, dass ich schwanger bin, und habe mich verhalten darüber gefreut, als ich dann den 1. Vorsorgetermin hatte hat meine FA mehrfach nach dem Termin der Regelblutung gefragt, und immer wieder gerechnet, aber mir nichts genaues gesagt.
Beim 2. Termin habe ich den Herzschlag des Babys gesehen, aber es war immer noch zu klein, doch hat mir meine FA das nicht gesagt, und in der 10. Woche ist es dann abgestorben und ich hatte eine Ausschabung.
Laut Untersuchung ist mein Baby verhungert und man hätte dieses schon in der 5. Woche feststellen können, als ich meine FA dann darauf angesprochen habe, sagte sie, sie hatte die Hoffnung dass das Baby noch aufholt, ich war aufgewühlt und verzweifelt und da schon fast 40 bin hatte ich keine Hoffnung mehr.
Meine FA und auch das Krankenhaus haben mir dann erklärt warum die Ultraschalluntersuchungen so abweichend sind, das hat finanzielle Gründen, die Praxen haben die US Geräte teilweise über Jahre und Jahrzehnte, die Krankenhäuser bekommen aber immer wieder von den Herstellern neue, moderne Geräte zum testen. Für uns ist das unbefriedigend, aber ändern können wir es auch nicht.
Auch wenn es schwer fällt, gib die Hoffnung nicht auf, auch wenn es dauert, aber hier sind leider so viele Frauen denen es geht wie uns, halt durch, du bist nicht allein.

Liebe Grüße
Ela

Gefällt mir
21. Juli 2013 um 17:35
In Antwort auf lore_11918383

Ich weiß wie hart das ist
Hallo kleenemaus86,
es tut mir sehr sehr leid, ich weiß wie es dir geht. Das ist meine Geschichte, wenn du magst dann lies sie, ansonsten bin ich aber auch gerne für dich da und höre dir zu,
ich habe im Dez 11 erfahren, dass ich schwanger bin, und habe mich verhalten darüber gefreut, als ich dann den 1. Vorsorgetermin hatte hat meine FA mehrfach nach dem Termin der Regelblutung gefragt, und immer wieder gerechnet, aber mir nichts genaues gesagt.
Beim 2. Termin habe ich den Herzschlag des Babys gesehen, aber es war immer noch zu klein, doch hat mir meine FA das nicht gesagt, und in der 10. Woche ist es dann abgestorben und ich hatte eine Ausschabung.
Laut Untersuchung ist mein Baby verhungert und man hätte dieses schon in der 5. Woche feststellen können, als ich meine FA dann darauf angesprochen habe, sagte sie, sie hatte die Hoffnung dass das Baby noch aufholt, ich war aufgewühlt und verzweifelt und da schon fast 40 bin hatte ich keine Hoffnung mehr.
Meine FA und auch das Krankenhaus haben mir dann erklärt warum die Ultraschalluntersuchungen so abweichend sind, das hat finanzielle Gründen, die Praxen haben die US Geräte teilweise über Jahre und Jahrzehnte, die Krankenhäuser bekommen aber immer wieder von den Herstellern neue, moderne Geräte zum testen. Für uns ist das unbefriedigend, aber ändern können wir es auch nicht.
Auch wenn es schwer fällt, gib die Hoffnung nicht auf, auch wenn es dauert, aber hier sind leider so viele Frauen denen es geht wie uns, halt durch, du bist nicht allein.

Liebe Grüße
Ela

Danke Dir Ela241173
Hallo Ela241173!

Danke für deine Antwort. Es ist einfacher für mich mit jemanden zu reden die es auch leider durch machen musste.

bei war das ja fast so wie bei mir. Dann sollten alle Ärzte das gleiche gerät haben. Dann könnte man ehr vielleicht auf Probleme in der SS Eingehen.

Aber so ist das nun mal. Wir hoffen das es bald wieder klappt und das die SS dann ohne Probleme läuft. Und wir Endlich Eltern werden.

Es ist jetzt eine Persönliche Frage aber möchtet ihr auch noch mal ein Kind.

wenn ja Drücke ich euch die Daumen.

LG
Franzi

Gefällt mir
21. Juli 2013 um 18:10

In ein paar Wochen legst du wieder los
Hallo Franzi,
bald legst du wieder los, aber versuche dich nicht unter Druck zu setzen, den Fehler habe ich nämlich gemacht, und dann klappt es 100% ig.
Wenn es dir schlecht geht, du dich verzweifelt fühlst oder Angst hast schreib einfach, ich werde da sein.
Ich habe im April die Hoffnung, Mutter zu werden, aufgegeben, denn nach über einem Jahr und auch in meinem Alter wird es wohl nichts mehr, dachte ich.
Heute bin ich in der 6 SSW, und die Angst sitzt mir im Nacken, ich habe meinen Knubbel noch nicht gesehen, weiß nicht ob es noch lebt, naja, Donnerstag werde ich es dann wissen. Und diesmal werde ich direkt fragen ob es wieder zu klein ist, wenn ja dann weiß ich was auf mich zu kommt.

LG
Ela

Gefällt mir
21. Juli 2013 um 18:29
In Antwort auf lore_11918383

In ein paar Wochen legst du wieder los
Hallo Franzi,
bald legst du wieder los, aber versuche dich nicht unter Druck zu setzen, den Fehler habe ich nämlich gemacht, und dann klappt es 100% ig.
Wenn es dir schlecht geht, du dich verzweifelt fühlst oder Angst hast schreib einfach, ich werde da sein.
Ich habe im April die Hoffnung, Mutter zu werden, aufgegeben, denn nach über einem Jahr und auch in meinem Alter wird es wohl nichts mehr, dachte ich.
Heute bin ich in der 6 SSW, und die Angst sitzt mir im Nacken, ich habe meinen Knubbel noch nicht gesehen, weiß nicht ob es noch lebt, naja, Donnerstag werde ich es dann wissen. Und diesmal werde ich direkt fragen ob es wieder zu klein ist, wenn ja dann weiß ich was auf mich zu kommt.

LG
Ela

Herzlichen Glückwunsch Und viel Glück
Hay Ela!

Das freut mich das es wieder bei dir geklappt hat. Und Drücke dir von ganzen Herzen das diesmal Alles gut geht. Und das du in ca. 8 Monaten dein Baby im Arm halten kannst.

Wir wollen jetzt warten bis sich die Periode kommt und dann mal schauen ab wann wir anfangen wollen. Die Ärztin sagte das wir 3 Monate warten sollen.

Danke es ist sehr Nett von dir

Ja frag mal den Arzt direkt. Hoffe das du es nicht noch mal durch machen musst.

meine Mutter hat auch mit ca.43 Jahren mein jüngsten Bruder Bekommen.

LG
Franzi

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 13:14

Wie gehts dir heute
Hallo Franzi,
wie gehts dir heute? Konntest du schlafen? Ich schmelze hier gemütlich vor mich hin.

LG
Ela

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 13:37
In Antwort auf lore_11918383

Wie gehts dir heute
Hallo Franzi,
wie gehts dir heute? Konntest du schlafen? Ich schmelze hier gemütlich vor mich hin.

LG
Ela

Mal so mal so
Hallo Ela!

habe mir gerade gedacht das ich dir mal Schreibe. Und dann sehe ich das du mir Geschrieben hast.

Danke es geht so. Mal Geht es mir den umständen gut, und dann geht es mir auf einmal wieder schlecht. und ich weine.

ich habe totale Unterleib Schmerzen. Habe mir jetzt Tabletten geholt. war heute bei meinen Hausarzt weil ich noch nicht Arbeiten kann. Damit er mich Krankschreibt.
Ich kann einfach noch nicht auf heile Welt tuen, und habe keine Lust das jeder mich voll Quatsch auf der Arbeit.

versuche mich mit Aufräumen zu Beschäftigen. so weit es geht mit dem Schmerzen.

Wie geht es dir? und geht es deinen Baby gut.
wir warten noch 1-2 Monate und dann fangen wir auch an.
musste's du Lange warten bis du wieder Schwanger wurdest.

LG Franzi

P.S Hier ist auch ganz schön Warm.

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 14:05

Gefühlschaos ganz normal
Hallo Franzi,

die Schmerzen sind sehr unangenehm um es mal vorsichtig auszudrücken, hat der Doc dich denn wenigstens für den Rest der Woche krank geschrieben?
Denn du musst ja erstmal für dich wieder alles ordnen und verstehen, und kluge Ratschläge von Kollegen brauchst du nun wirklich nicht im Moment!
Ablenkung ist gut, aber mach etwas das dir Spaß macht, und dich nicht anstrengt, vor allem bei der Hitze diese Woche, gönn dir genug Pause und Ruhe auch wenn es schwer fällt, leg dich jetzt lieber auf den Balkon, als das du die Fenster putzt!!! Du bist immer noch der selbe wertvolle Mensch wie vor 2 Tagen, du musst niemanden etwas beweisen.
Ich musste 3 Regelblutungen abwarten, bis ich wieder anfangen durfte, aber es hat ja bedeutend länger gedauert wie du weißt.
Wann sollst du denn zur Nachuntersuchung zum FA? Damit auch sicher ist dass alles ok ist mit deiner Gebärmutter und so, ich musste 2 Tage nach der Ausschabung hin.

LG
Ela

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 16:13
In Antwort auf lore_11918383

Gefühlschaos ganz normal
Hallo Franzi,

die Schmerzen sind sehr unangenehm um es mal vorsichtig auszudrücken, hat der Doc dich denn wenigstens für den Rest der Woche krank geschrieben?
Denn du musst ja erstmal für dich wieder alles ordnen und verstehen, und kluge Ratschläge von Kollegen brauchst du nun wirklich nicht im Moment!
Ablenkung ist gut, aber mach etwas das dir Spaß macht, und dich nicht anstrengt, vor allem bei der Hitze diese Woche, gönn dir genug Pause und Ruhe auch wenn es schwer fällt, leg dich jetzt lieber auf den Balkon, als das du die Fenster putzt!!! Du bist immer noch der selbe wertvolle Mensch wie vor 2 Tagen, du musst niemanden etwas beweisen.
Ich musste 3 Regelblutungen abwarten, bis ich wieder anfangen durfte, aber es hat ja bedeutend länger gedauert wie du weißt.
Wann sollst du denn zur Nachuntersuchung zum FA? Damit auch sicher ist dass alles ok ist mit deiner Gebärmutter und so, ich musste 2 Tage nach der Ausschabung hin.

LG
Ela

Habe manchmal schlechtes
Hallo Ela

Ja ich bin bis Freitag Krankgeschrieben. Mal gucken ob ich Samstag Arbeiten kann oder wieder zum Arzt muss.

Habe heute morgen Richtig Lust zu putzen aber die Schmerzen waren ab und zu, zu doll. Ich habe nur Wäsche und Abwaschen gemacht habe.

Am 30. Juli muss ich zum Krankenhaus zur Nach Untersuchung und die gucken dann ob ich eine AS brauche.
und da frage ich auch ab wann ich wieder zum FA kann zur normalen Untersuchung.

War Samstag für eine Nacht im Krankenhaus weil ich zu wenig getrunken habe und deswegen schmerzen zwischen der Brust hatte.

Da hat die Ärztin nach mal geguckt ob es abgegangen ist. Und sagte das Meiste ist schon weg.

ich habe seit ein paar Stunden an scheinend gute Ablenkung das ich nicht mehr so oft daran denke das ich mein Baby verloren habe. und schon habe ich ein schlechtes Gewissen. Hastet du das auch. aber ich muss dazu sagen das ich das immer habe wenn man eigentlich Trauern müsste.

LG franzi

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 16:39

Trauer
Huhu,
jeder Mensch geht individuell mit Trauer um, ich fange dann meist an irgendwas zu arbeiten, bis ich so platt bin dass ich nicht mehr denken kann.
Persönlich finde ich es wirklich gut wenn du Ablenkung gefunden hast, und du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben, es ist wirklich ok wenn du deinen persönlichen Weg gehst, denn leider bist du ja auch diejenige die mit dieser ganzen Situation klar kommen muss, auch wenn andere ebenfalls traurig sind.
Aber wichtig ist dass du genug trinkst!!! Essen ist nicht so wichtig wie trinken, grade bei dem Wetter.
Du musst auf dich aufpassen, denn du wirst noch gebraucht.

Pass auf dich auf, und du machst das alles toll
Ela

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 17:07
In Antwort auf lore_11918383

Trauer
Huhu,
jeder Mensch geht individuell mit Trauer um, ich fange dann meist an irgendwas zu arbeiten, bis ich so platt bin dass ich nicht mehr denken kann.
Persönlich finde ich es wirklich gut wenn du Ablenkung gefunden hast, und du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben, es ist wirklich ok wenn du deinen persönlichen Weg gehst, denn leider bist du ja auch diejenige die mit dieser ganzen Situation klar kommen muss, auch wenn andere ebenfalls traurig sind.
Aber wichtig ist dass du genug trinkst!!! Essen ist nicht so wichtig wie trinken, grade bei dem Wetter.
Du musst auf dich aufpassen, denn du wirst noch gebraucht.

Pass auf dich auf, und du machst das alles toll
Ela

Danke dir
Ja du hast recht, man braucht mich noch

Normale weiße Esse und Trinke ich immer genug. Aber Samstag war mir alles egal. Ich hatte auch kein richtigen Hunger.

Aber ich werde jetzt wieder auf mich achten. Ich will ja auch irgendwann mal wieder Schwanger werden.

Aber das hat noch zeit.

Ich mache immer wenn ich was verarbeiten muss, Videos.
ich habe jetzt wieder eins gemacht, es ist noch nicht fertig diesmal machen wir beiden das zusammen.

und das Foto was ich reingestellt habe ist unser Trauer Alta.

wie geht es dir und deinen Baby

Schönen Abend noch

Franzi

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 18:34

Gute Idee
Ich habe das Photo schon gesehen, das hast du sehr hübsch gemacht.
Was drehst du denn für Videos?
Bei mir ist soweit alles ok, ich komm nur mit der Hitze nicht klar, bin ich aber noch nie, bin ein Kältemensch.

Dir/euch auch einen schönen Abend noch

LG
Ela

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 18:49
In Antwort auf lore_11918383

Gute Idee
Ich habe das Photo schon gesehen, das hast du sehr hübsch gemacht.
Was drehst du denn für Videos?
Bei mir ist soweit alles ok, ich komm nur mit der Hitze nicht klar, bin ich aber noch nie, bin ein Kältemensch.

Dir/euch auch einen schönen Abend noch

LG
Ela

Videos um etwas zu verarbeiten
immer wenn ich mit etwas nicht klar komme mache ich Videos mit Bildern, geschriebenes und Musik.
z.b wo meine Oma gestorben ist, als meine Mama ein Herzinfarkt hatte usw.

das hilft mir dann.

ja das mit der Hitze ist auch bei dir weil du Schwanger bist dann empfindet man die Hitze schlimmer als sonst.

LG
Franzi

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 19:40
In Antwort auf saga_12142374

Videos um etwas zu verarbeiten
immer wenn ich mit etwas nicht klar komme mache ich Videos mit Bildern, geschriebenes und Musik.
z.b wo meine Oma gestorben ist, als meine Mama ein Herzinfarkt hatte usw.

das hilft mir dann.

ja das mit der Hitze ist auch bei dir weil du Schwanger bist dann empfindet man die Hitze schlimmer als sonst.

LG
Franzi

Finde ich eine richtig gute Idee
Huhu,
es tut mir gut mit dir zu schreiben, das möchte ich jetzt mal los werden.
Ich mache es ganz ähnlich wie du, ich habe von 2011-2012 sehr viele geliebte Menschen und den besten Kater des ganzen Universums verloren, er war die einzige Konstante in meinem Leben. Ich habe neben meinem Bett eine Poster Kollage mit all meinen Lieben, so dass sie immer bei mir sind.
Das ist eine richtig gute Idee.

LG
Ela

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 20:10
In Antwort auf lore_11918383

Finde ich eine richtig gute Idee
Huhu,
es tut mir gut mit dir zu schreiben, das möchte ich jetzt mal los werden.
Ich mache es ganz ähnlich wie du, ich habe von 2011-2012 sehr viele geliebte Menschen und den besten Kater des ganzen Universums verloren, er war die einzige Konstante in meinem Leben. Ich habe neben meinem Bett eine Poster Kollage mit all meinen Lieben, so dass sie immer bei mir sind.
Das ist eine richtig gute Idee.

LG
Ela

Du arme
ist das der Kater auf deinen Profil Bild? Den du leider verloren hast, das mit der Kollage ist ja auch eine gute Idee.

Die schmerzen sind echt nervig und anders als bei meiner Periode. aber da muss ich jetzt durch.

VLG
Franzi

Gefällt mir
22. Juli 2013 um 22:54

Liebe Franzi, liebe Ela,
ich habe eure Beiträge gelesen und habe das gleiche durchlrbt, wie ihr. Hatte im Februar eine FG mit As in der 12 SSW. Ich musste bis zur nächsten Mens warten, bevor wir wieder üben durften. Aber ich habe deutlich gespürt, dass mein Körper drei zyklen brauchte, um aus dem Hormonkarussel auszubrechen. Und schwupp, im dritten ÜZ ein neuer positiver Test und jetzt 11. Woche sieht alles gut aus aber die angst lebt mit.
Ich hoffe, dass Du Franzi durch unsre Geschichten neuen Mut gewinnst.

In Ruhe zu trauern und darüber zu rden war für mich ganz wichtig und wir werden unsere Sterne immer als etwas ganz besonderes in Erinnerung behalten.


Gruß,

Jana

Gefällt mir
23. Juli 2013 um 9:57
In Antwort auf ramiye_12279740

Liebe Franzi, liebe Ela,
ich habe eure Beiträge gelesen und habe das gleiche durchlrbt, wie ihr. Hatte im Februar eine FG mit As in der 12 SSW. Ich musste bis zur nächsten Mens warten, bevor wir wieder üben durften. Aber ich habe deutlich gespürt, dass mein Körper drei zyklen brauchte, um aus dem Hormonkarussel auszubrechen. Und schwupp, im dritten ÜZ ein neuer positiver Test und jetzt 11. Woche sieht alles gut aus aber die angst lebt mit.
Ich hoffe, dass Du Franzi durch unsre Geschichten neuen Mut gewinnst.

In Ruhe zu trauern und darüber zu rden war für mich ganz wichtig und wir werden unsere Sterne immer als etwas ganz besonderes in Erinnerung behalten.


Gruß,

Jana

Hallo Jana
Danke Jana für deine Antwort. Mir macht das schon viel Mut wenn ich Lese das man durch aus Schnell wieder Schwanger werden kann, und auch wenn es wieder etwas länger dauert sollte dann soll das so sein.
es tut mir gut mit Frauen zu reden die das gleiche durch machen mussten.

Ich wünsche dir eine schöne SS und hoffe mit ganzen Herzen das bei Dir und bei Ela alles gut geht.

LG
Franzi

Gefällt mir
30. Juli 2013 um 10:02

Mir gehts genau so
hallo klenemaus86, ich hab schon die 2. Fehlgeburt hinter mir
gestern hatte ich die Ausschabung in der 7ssw und zwar, war es bei mir ganz genauso wie bei dir.
mein Baby war auch zu klein für die 7ssw und im vergleich zur Fruchtblase und deren größe.. er hörte bei mir auch keine Herzschläge mehr, ich wollte es nicht wahr haben ='(

die woche vorher beim FA meinte er auch das dass baby relativ klein ist und dass die Herzschläge sehr sehr schwach sind, das tat mir damals schon weh aber jetz, jetz hab ich das kleine verloren.

warst du schon beim FA für die Ursache deiner Fehlgeburt oder weißt du es schon, ich werde am 02.08 hingehen..
hoffentlich ist bei mir alles in Ordnung, dass ich irgendwann ein Baby zur Welt bringen kann.. dass wünsche ich dir auch und allen anderen denen es genau so geht =(

lg safiya.

Gefällt mir
30. Juli 2013 um 12:26
In Antwort auf gauri_12733802

Mir gehts genau so
hallo klenemaus86, ich hab schon die 2. Fehlgeburt hinter mir
gestern hatte ich die Ausschabung in der 7ssw und zwar, war es bei mir ganz genauso wie bei dir.
mein Baby war auch zu klein für die 7ssw und im vergleich zur Fruchtblase und deren größe.. er hörte bei mir auch keine Herzschläge mehr, ich wollte es nicht wahr haben ='(

die woche vorher beim FA meinte er auch das dass baby relativ klein ist und dass die Herzschläge sehr sehr schwach sind, das tat mir damals schon weh aber jetz, jetz hab ich das kleine verloren.

warst du schon beim FA für die Ursache deiner Fehlgeburt oder weißt du es schon, ich werde am 02.08 hingehen..
hoffentlich ist bei mir alles in Ordnung, dass ich irgendwann ein Baby zur Welt bringen kann.. dass wünsche ich dir auch und allen anderen denen es genau so geht =(

lg safiya.

Das tut mir leid
Das tut mir leid das du das auch durch machen musste's, und das auch schon das 2. mal.
was der Grund meiner FG war, weiß ich nicht.
war heute in den Krankenhaus zur Nach Kontrolle.
Erfahre nach her wie viel HCG in meinen Blut noch ist.
Und habe die Röteln Impfung teil 2 heute machen lassen.
Also muss ich jetzt 3 Monate warten bevor wir es wieder versuchen können.
Ist ja blöd das du eine AS brauchtest, ich musste das Gott sei gang nicht haben.
ich hoffe auch für mich und allen Frauen die das auch durch machen mussten. Das wir Irgendwann ein süßes Gesundes Baby halten dürfen.

LG
Franzi

Gefällt mir