Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt / Fehlgeburt Ausschabung

Fehlgeburt Ausschabung

2. Februar 2012 um 17:34 Letzte Antwort: 5. Februar 2012 um 21:23

Man denkt immer es trift einen nicht, aber da habe ich wohl falsch gedacht.

Jetzt kann ich mit euch fühlen die den Traum eines Kindes gehen lassen mussten.

Meinen musste ich in der 9ssw gehen lassen-leider-. Ich wahr tief getroffen.

Jetzt eine Woche nach der Ausschabung kann ich wieder klarer denken und fühle mich auch wieder besser.

Ich kann sogar schon wieder an meinen neuen Kinderwunsch denken und freue mich in 1 Monat zu beginnen, ich weiß man sollte 3 Monate warten, aber daran werde ich mich nicht halten, meist klappt es ja eh nicht sofort.

Eine Erkenntnis konnte ich aus dem Ganzen noch gewinnen, ich kann Schwanger werden auch wenn es lange dauern kann. Aber ich werde meinen Traum nicht aufgeben irgendwann ein kleines Kind im Arm zu halten.

Lg Chris

Mehr lesen

5. Februar 2012 um 21:23

Hallo Chrissy
es tut mir sehr leid dass Du auch diese Erfahrung machen musstest wie so viele.
Ich hatte am 20.01. eine FG (inkomplett) mit recht starken Blutungen und AS, da die Blutung schlecht zu kontrollieren sei und sich nicht alles löste. Aber mein Baby war schon weg und ich weiß nicht wohin! Ich war 8. ssw.
Hattest Du eine missed abortion oder auch so wie ich?
Ich wünsch mir auch wieder ein Baby. Ich denke, es kommt zu mir zurück. Bin 37 und habe nicht mehr soviel Zeit wie Du, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, meine Freundin ist im gleichen Alter und glücklich ss im 8. Monat und ich kenne viele, die noch älter waren. Ich habe 2 Kinder ( 8 + fast 11) sie lenken schon etwas ab aber wirklich trösten können sie leider auch nicht, man ist sicher auch traurig wenn man schon 5 hat.
Für Dich war es Dein erstes?
Ich glaube ich habe einen Eisprung, kein Trost aber Erleichterung, dass es sich normalisiert. Außerdem trinke ich Frauenmantelkraut-Tee, um den Aufbau der GMS zu unterstützen. Himbeerblätter sollen auch gut sein.
Ich finde, wenn man irgendetwas tun kann, hilft das schon etwas.
Auf jeden Fall hast Du recht, gib Deinen Traum nicht auf, es wird werden. Das nächste Mal klappt es sicherlich. Laut Statistik trifft es so viele Frauen und das nächste Mal wird alles gut.
Eine Frage hätte ich noch, ich bin etwas besorgt wegen meiner AS. Lösten sich bei Dir nach 1-2 Tagen auch noch so Gewebestücke wie Hautfetzen mit stärkerer Blutung? Danach waren noch 4-5 Tage sehr leichte Blutung und dann nichts mehr. Wie war das bei Dir?
Mein FA sagte er wird den Aufbau der GMS Ende Februar / Anfang März kontrollieren. Habe etwas Angst dass sie mir zuviel abgeschabt haben.
Meld Dich mal
LG Alexandra

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers