Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt / Fehlgeburt, Ausschabung bin traurig

Fehlgeburt, Ausschabung bin traurig

16. Februar 2010 um 12:50 Letzte Antwort: 17. März 2010 um 12:36

Hallo zusammen,

irgendwie muß ich mal meine Geschichte los werden.

Ich hatte am 26.01 in 8 ten Schwngerschaftswoche eine Fehlgeburt, auf dem Ultraschall war keine Herzfunktion mehr zu sehen, danach Ausschabung etc.

Bei der Nachkontrolle war auch soweit alles ok, dann der Anruf mein Hcg Wert lag zwei Wochen nach der Ausschabung noch 14.600. Wieder zum Arzt, Blutuntersuchung, Ultraschall, festgestellt wurde eine Zyste am Eierstock mit Verdacht auf zusätzliche Eileiterschwangerschaft. Nach zwei Tagen war aber dann der HCG Wert um die Hälfte gesunken und die Ultraschalluntessuchung war bis auf die Zyste ok. Jetzt habe ich seit Samstag Blutungen und Schmerzen im Unterleib, wie bei einer starken Regelblutung und so langsam geht mir die Kraft aus.

Eigentlich dachte ich nach der ersten Kontrolluntersuchung, so jetzt kommst du ein wenig zur Ruhe um das zu verarbeiten, aber irgendwie läuft nichts so normal.

Hatte jemand von euch auch nach 14 Tagen schon Blutungen und Schmerzen.

Lieben Dank für Eure Antworten.

Mehr lesen

17. Februar 2010 um 21:21

FG und AS
Hallo Tine,

vorweg - tut mir leid für Dich!

Ich hatte auch am 01.02. in der 8. SSW einen missed abort, da keine Herzfunktion mehr. Die 2.FG innerhalb eines halben Jahres beides mal gleiche Woche, gleiche Diagnose.

Beides Mal wurde eine AS gemacht. Dieses Mal habe ich auch jetzt nach 14 Tagen noch leichte Schmierblutungen, aber keine Schmerzen mehr. Ich habe direkt nach der AS Methergin Tropfen bekommen, die die GM wieder zusammen ziehen und das ist auch passiert. Ich hatte so Schmerzen wie im ganzen Leben noch nicht. Das ging ein paar Tage so, dann war das aber weg.

Solltest Du weiterhin Blutungen und Schmerzen haben rate ich Dir zum FA zu gehen, notfalls hole Dir die Meinung eines 2. Arztes ein.

... und nach einer FG ist nichts mehr normal..

Alles Liebe
Frosch

Gefällt mir
20. Februar 2010 um 1:31
In Antwort auf nuria_12935531

FG und AS
Hallo Tine,

vorweg - tut mir leid für Dich!

Ich hatte auch am 01.02. in der 8. SSW einen missed abort, da keine Herzfunktion mehr. Die 2.FG innerhalb eines halben Jahres beides mal gleiche Woche, gleiche Diagnose.

Beides Mal wurde eine AS gemacht. Dieses Mal habe ich auch jetzt nach 14 Tagen noch leichte Schmierblutungen, aber keine Schmerzen mehr. Ich habe direkt nach der AS Methergin Tropfen bekommen, die die GM wieder zusammen ziehen und das ist auch passiert. Ich hatte so Schmerzen wie im ganzen Leben noch nicht. Das ging ein paar Tage so, dann war das aber weg.

Solltest Du weiterhin Blutungen und Schmerzen haben rate ich Dir zum FA zu gehen, notfalls hole Dir die Meinung eines 2. Arztes ein.

... und nach einer FG ist nichts mehr normal..

Alles Liebe
Frosch

..

Gefällt mir
20. Februar 2010 um 1:34

hallo
Ich hatte eine Fehlgeburt vor ca. 1 Jahr ich denke noch sehr oft daran... ich verhüte zurzeit nicht und bin immer nocht schwanger.. ( ist das normal) bitte wen jemand das geliche erlebt hat oder ratschläge für mich hat bitte melden.......

Gefällt mir
20. Februar 2010 um 1:39
In Antwort auf ines_12442152

hallo
Ich hatte eine Fehlgeburt vor ca. 1 Jahr ich denke noch sehr oft daran... ich verhüte zurzeit nicht und bin immer nocht schwanger.. ( ist das normal) bitte wen jemand das geliche erlebt hat oder ratschläge für mich hat bitte melden.......


Sorry ich wollte da oben schreiben das ich noch nicht schwanger gewordeb bin

Gefällt mir
17. März 2010 um 12:36
In Antwort auf ines_12442152

hallo
Ich hatte eine Fehlgeburt vor ca. 1 Jahr ich denke noch sehr oft daran... ich verhüte zurzeit nicht und bin immer nocht schwanger.. ( ist das normal) bitte wen jemand das geliche erlebt hat oder ratschläge für mich hat bitte melden.......

Hallo lena52911
Hey... ich hatte auch eine FG vor einem Jahr und war jetzt wieder schwanger, die leider auch wieder eine FG wurde. Jetzt bin ich in einer Kinderwunschklinik in Behandlung und dort hat man festgestellt das meine Hormone durcheinander sind, wogegen man aber Tabletten bekommen kann.
Ich würde dir raten dich auch mal durchchecken zu lassen, bevor du noch einmal sowas durchmachen mußt. Wenn alles i.O. ist kann ich dir den Ovulotionstest sehr empfehlen. Dann weißt d genau wann dein Eisprung ist und es klappt sicher schneller als du denkst.
Ich wünsche dir alles gute!!!!

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club