Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Fehlender Druckausgleich im Ohr während der Schwangerschaft

Fehlender Druckausgleich im Ohr während der Schwangerschaft

16. Dezember 2006 um 21:23 Letzte Antwort: 18. Dezember 2006 um 19:19

Hallo Ihr Lieben,
ich bin mit meinem dritten Kind schwanger und habe wiederum das Problem, dass mein linkes Ohr häufig "zu" ist - ähnlich wie bei einer Erkältung. Nur wenn ich den Kopf senke oder mich hinlege, stellt sich wieder ein Druckausgleich her. Das nervt sehr, zumal meine beiden Kleinen den ganzen Tag auf mich einreden.
Kennt jemand dieses Problem oder hat sogar einen Rat für mich? Beim Ohrenarzt war ich schon. Der konnte zwar einen engen Gehörgang feststellen, hatte aber keine Abhilfe parat.
Liebe Grüße von
Tienemine

Mehr lesen

17. Dezember 2006 um 20:46

Hallo tienemini
hatte das selbe problem auch. mein ohrenarzt hat dann verschiedene tests gemacht und gemeint das bei manchen menschen öfters einmal zu wenig luft hinterm trommelfell ist.
geh zur apotheke und besorg dir ein nasenspray. ( früh, mittag, abend )
ich sollte das spray 4 wochen nehmen. der arzt meinte es kann so lang dauern. nach 2 tagen war aber alles okay.

viel glück...

lg maxi

Gefällt mir
18. Dezember 2006 um 9:10

Bei mir auch......
hallo
habe seit dem 3. Monat diese Probleme mit dem Ohr. der HNO meinte, ich kann nur Nasenspülungen machen, Nasenspray, damit der Druckausgleich besser wird, aber meistens bleibt das bis zur Geburt
Habe mich jetzt damit abgefunden.... mache zwischendurch meine Spülungen, mal gehts besser, mal schlechter.....

denk dir nichts!

lg alexandra

Gefällt mir
18. Dezember 2006 um 16:21
In Antwort auf taimi_12479163

Hallo tienemini
hatte das selbe problem auch. mein ohrenarzt hat dann verschiedene tests gemacht und gemeint das bei manchen menschen öfters einmal zu wenig luft hinterm trommelfell ist.
geh zur apotheke und besorg dir ein nasenspray. ( früh, mittag, abend )
ich sollte das spray 4 wochen nehmen. der arzt meinte es kann so lang dauern. nach 2 tagen war aber alles okay.

viel glück...

lg maxi

Nasenspray
Hallo Ig maxi,
was für ein Nasenspray durftest du denn nehmen? Ein ganz simples mit Meersalz? Ich wäre ja so froh, wenn ich endlich wieder richtig hören könnte!

Liebe Grüße

Tienemine

Gefällt mir
18. Dezember 2006 um 19:19
In Antwort auf tabea_12285752

Nasenspray
Hallo Ig maxi,
was für ein Nasenspray durftest du denn nehmen? Ein ganz simples mit Meersalz? Ich wäre ja so froh, wenn ich endlich wieder richtig hören könnte!

Liebe Grüße

Tienemine

Tienemine
ja, ein ganz normales aus der Apotheke. Kannst ja dort nachfragen welches Sie dir empfehlen können.

lg maxi

Gefällt mir