Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Februar-Mamis in Februar

Februar-Mamis in Februar

2. Februar 2006 um 18:24 Letzte Antwort: 7. Februar 2006 um 9:53

Es sind alle herzlich Willkommen!
Auch jetzt können sich noch Februar-Mamis uns anschließen!Wir freuen uns auf jeden Beitrag!!!

Anbei die aktuelle Liste:

Jacy______(ET 01.02.2006)____Mia Sophie
Tina______(ET 02.02.2006)____Mathis
Jenny_____(ET 02.02.2006)____Jason Ian Jeffrey Luzian
Jessica___(ET 04.02.2006)____Leonie Joy
Engelchen_(ET 05.02.2006)____Luca
Mima______(ET 06.02.2006)____Sinan
Tanja_____(ET 07.02.2006)____Simon/Janine
Tinchen___(ET 07.02.2006)____Lara / Ryan
Lucy______(ET 08.02.2006)____Letizia (Carla)
Mulle_____(ET 08.02.2006)____
Nicole0904(ET 08.02.2006)____?
Karin_____(ET 10.02.2006)____Baby-Girl
Stefanie__(ET 11.02.2006)____Lena
Anna______(ET 13.02.2006)____Leonard
Bora______(ET 13.02.2006)____Valentina
Quen______(ET 13.02.2006)____(Baby Boy)
Nicole____(ET 13.02.2006)____Jason Stewart
Muli______(ET 14.02.2006)
Katze_____(ET 14.02.2006)____Jonathan/Milla oder Johanna
Pepemama__(ET 14.02.2006)____Linus/Tharen/Matteo
Jinks_____(ET 15.02.2006)____Philip
Kerstin___(ET 16.02.2006)____Chris
Emma______(ET 17.02.2006)____Maila
Nicola____(ET 17.02.2006)____Sina
Carolin___(ET 17.02.2006)____Lukas
Nina______(ET 18.02.2006)____Jonah
Martina___(ET 19.02.2006)____Jeshua
Sunny_____(ET 19.02.2006)
Linda_____(ET 19.02.2006)____Lilli
Miri______(ET 20.02.2006)____Noah
Julischa__(ET 21.02.2006)____Laura-Sophie
Karina____(ET 21.02.2006)____Hannah
Mandy_____(ET 21.02.2006)____Baby Girl (???)
Tiraki____(ET 21.02.2006)____Moritz
Fiebi_____(ET 22.02.2006)____Emily
Bianca____(ET 22.02.2006)____Johannes
Shaimaa___(ET 22.02.2006)____Marian (???)
Hexlein___(ET 22.02.2006)____Baby Girl (???)
Lejon_____(ET 22.02.2006)____Baby Boy (???)
Lexa______(ET 23.02.2006)____Niclas
Jenny_____(ET 24.02.2006)____Finja
Anja______(ET 25.02.2006)____Helena
Claudia___(ET 27.02.2006)
Iris______(ET 28.02.2006)____Marie-Sophie Christel
Nicole____(ET 28.02.06)___Leon

Somit wären wir 45 Februar-Mamis

Mehr lesen

2. Februar 2006 um 18:39

Dann bin ich wohl die Erste im neuen Thread
@Quen: Ich bin wieder da, freut mich das bei Dir soweit wieder alles klar ist - ausser den Rippenschmerzen natürlich - ich hatte das ganz furchtbar im 2./3. Trimester, als ich noch gearbeitet hab und 8 Stunden gesessen bin - seit ich zu Hause bin hab ich das nicht mehr.
Ich denke Dein kleiner boxt Dir gegen den Rippenbogen - fühlt es sich wund an?
Ich glaub in meinem Hebammenbuch steht ein Mittelchen dagegen drin...
Kannst Du denn regelmässig auf's Klo?
Kann auch sein, das Dein Darm überfüllt ist und Kind und voller Darm, wo soll das alles auch Platz haben???

Bei der Hebi war's ganz nett, haben uns super unterhalten - sie ist noch sehr jung, schätze noch unter 30 - auf jeden Fall hat sie dann meinen Bauch abgetastet und es scheint alles ok zu sein. Köpfchen ist recht tief, aber nicht ganz fest, ist noch etwas beweglich. Baby hat geschätzte 3000 Gramm - wird wohl stimmen, der Arzt meinte ja auch 3200 Gramm.
Genügend Fruchtwasser, alles im grünen Bereich.
Seit ich die Pulsatilla nehme, gehts mir auch psychisch besser und die Angst vor der Geburt ist auch schwächer geworden - Gott sei Dank!

Meine Mama hat ja Kartoffelkuchen mitgebracht - Emma - Du möchtest das Rezept? Ich habs leider nicht da, aber ich frag meine Mama mal, sie ist aber schon wieder nach Hause gefahren.
Auf jeden Fall ist es ein Salziger Teig, und obendrauf kommt mehr oder weniger ein relativ flüssiger Kartoffelbrei, allerdings mit mehr Butter und das ganze wird dann 45 im Backofen gebacken.
Schmeckt superlecker, also wir essen es total gerne.

Grüße an ALLE!
Martina + Jeshua (38.SSW - ET 19.2.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 18:40

Neuer Thread, neues Glück
Heute war es schrecklich. ICh bin einkaufen gegangen, und hatte in jede hand ca 2,5kg. Es war zuviel! ICh konnte nur 2 Schritte gehen, anhalten..wieder gehen.. ICh war völlig fertig! Hätte eigentlich mein Mo' anrufen können, aber ich habe es einfach nicht glauben wollen.
Dann ist wieder meine Rechte Hüfte "ausgerutscht" wie auch immer das vor sich geht und ich konnte kaum gehen, habe mein rechtes Bein nur noch durch Wohnung geschleppt und fast geweint.
Hatte sich aber wieder gerenkt. Hab mich nur in breite Grätsche hingesetzt.. auf dem Sofa, auf mein Gymnastik ball..

Ich habe außerdem solche Albträume! In meinen Träumen heisst es : nur noch 6 Tage!!! Oh Gott, es ist grausam.

Ansonsten bin ich OK. Wirklich, ich habe nur so meine Schlechte Minuten. Mein Mo (Mann) hatte auch was gelernt, und versteht jetzt, dass ich dann nur ein Umarmen brauche, sonst nichts.

@Bianca, ja, am besten machst du es auch locker. Mal ein Tag auslassen.
Heute hatte ich es versucht, im liegen zu üben. Na ja, um da drin mal was zu erweitern ist es ok. Schätzungsweise bis 7.. ich habe ja den Ball Luft rausgelassen, bevor rausgeholt. Und das beste ist für Damm etc, wenn ich das Ding mit ca 6 Durchmesser REINkriege. Dannkommt es auch ohne Schmerzen RAUS. Aber es ist ANSTRENGEND!!! Bin ich völlig durchgeknallt?

Weisst, ich bin mittelweile genauso drauf. Wass soll's, diese kleine Schnitt?! Gar nicht so schlimm, in paar Wochen ist es geheilt!

@Julischa, du machst mir aber alles nach! Am ende entbindest du auch nur 1-2 Tage nach mir. Unsere kleinen sind auch in desselbe Gewicht und Größenordnung, obwohl du ca 2 Wochen nach mir ET haben sollst.

Wg Akkupunktur: ich verzichte lieber drauf. Nee, nee nee. Mir wird schwindelig, und das brauche ich nicht.
Wobei sie sagten, dass sie im Klinikum grundsätzlich immer ein Dings legen.. halt so Infusion oder was in die Hand. *autsch*

Also bei mir hatten die Senkwehen 2 Tage lang gedauert, dafür waren sie aber nicht so intensiv wie bei dir. Na ja..

Einzig was ich an die Akku vermisse ist das Gequatsche.. mit dem Anderen Schwangeren und die Hebi. Da konnte ich immer so schön Fragen stellen..

LAUFSTALL: bitte bitte was ist das???

@Anja: mit dem Blutdruck ist es einfach. Der Arzt soll dich nicht so nerven, dann gehst du auch nicht auf die Decke. Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir auch blinder Alarm sein wird.
Du hast abgenommen? Toll, dann ist es nicht mehr soweit, sagen sie! Und zwar natürlich, hoffen wir für dich!

@Quenny: ach, was ist mit massage? Oh, stimmt ja, diese Heublumenbad klang so gut, ich wollte es kaufen, aber jetzt ist zu spät für die Apotheke.
Was ist mit eine Massage im Rücken? Ist er zu faul? Das hilft mir bei den Rippenschmerzen immer..

KERSTIN: jede Wette, dass sie jetzt schon entbunden hat.

Wer noch?? Jessica, du kommst früh genug dran. Schön entspannen.. Und ich mache mir sorgen, dass sie früher kommen könnte.. Verrückt, oder? Übrigens ist die 13.Feb Vollmond. Wie steht es mit Wetterumschwünge? Ich schaue mal nach!

LG,
Lucy & Letizia (40.SSW noch 6 Tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 18:46

Hey Martina!
Du und deine Kuchenrezepte

Also ich finde Pulsatilla auch großartig! ICh bin seit ich es nehme nicht mehr ausgeflippt. ICh habe mich ja selbst nicht gemocht, wo ich auf jemandem aus meine Family losgegangen bin.

Jetzt bin ich nicht so bissig.

Toll, diese Hebi Geschpräche! Bei mir ist das ganze nicht. Weder Abtasten noch sonstwas.. nur die Akkupunktur-Hebis von der Klinik hatten mir immer so nett fragen beantwortet.

ICh hatte sie aber mit SIE angesprochen, wie die anderen auch. Obwohl manche ja jünger waren als ich.

Egal.

Ich habe euch vermisst, ich konnte aber bis jetzt nur einmal kurz auf den Rechner! Dann habe ich nur das von Quen gelesen, und war erleichtert.

Also Hüftschwung ist angesagt..

LG,
Lucy (ET-6 Tage, oh je)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 19:28

"Hallöchen "
Aber Kerstin hat sich schon soooo lange nicht gemeldet, wenn sie schon entbunden hat in der langen zeit wo sie sich nichtmehr hier gemeldet hat, dann müsste sie doch schon zuhause sein . Hm??? Mach mir bischen sorgen ehrlich gesagt! Aber wird schon alles in Ordnung sein.

Mima wird jetzt grad kein Internet mehr haben, sie meinte doch, dass sie ab 30./31. Januar keine Möglichkeit mehr hat zu schreiben. sie hat doch auch mal erzählt, dass ihre Cousine bei den September-Mamis ist, und fals sie in der Zeit entbindet, in der sie kein Internet hat, wird sie ihrer Cousine bescheid geben, dass sie uns benachrichtigt. Ich hab bei den September-Mamis schon mal nachgafragt, bzw war auf der suche nach Ihrer Cousine, doch bekam noch keine Antwort, schaaaade.

@Martina: Na dann ist doch dein Kleiner garnicht so groß und schwer wie vermutet. ist doch völlig in Ordnung das Gewicht *freu* . Hat sie den Mumu auch abgetastet? Ist er schon auf und weich?

@Lucy: das Heublumenbad kann ich echt nur empfehlen. Ich hab zu meinem Mann gesagt dass er mir bitte ein Lavendelbad mit bringen soll, doch hat er das was durcheinander gebracht und hat mir das Heublumenbad mitgebracht. Und ich muß sagen, dass ist echt gut. vorallem wenn man Rückenschmerzen, Rippenschmerzen oder sonstige Verspannungen usw. hat. mir geht danach richtig gut . Und es hat den selben Effekt wie das Dampfsitzbad (dass ich auch mach`) es lockert die Muskulatur im Beckenbereich.
Massage hilft bei den Rippenschmerzen nicht, bekomm von meinem Schatz schon den Rücken massiert, klar, und das tut auch richtig gut. Leichte Wehen lassen sich da gut weg massieren!!!

Bis später !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 19:51

@Quen
Hab folgendes im Internet für Dich gefunden...

Sind die Rippenschmerzen in den letzten Schwangerschaftswochen ein Alarmzeichen?

Normalerweise nicht. Im letzten Schwangerschaftsdrittel werden die Rippen zusammengedrückt, wenn die Gebärmutter sie von unten her berührt. Oft werden die Schmerzen auch akut durch Kindsbewegungen ausgelöst, z.B. Tritte oder Boxen. Typischerweise sind die Schmerzen schlimmer auf der rechten Seite und wenn Sie sitzen.

Leider kann man bis auf lockere Kleidung und aufrechte Haltung vor allem beim Sitzen nichts gegen die Rippenschmerzen tun.

Ein Trost: Sie werden erträglicher oder verschwinden ganz, wenn das Kind vor der Geburt tiefer tritt, das heisst sein Köpfchen in die Beckenhöhle eintritt.

Grüße, Martina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 19:55

danke Marina
hab auch schon darüber gegooglet . Ich werde die Schmerzen definitiv solange haben solange der Kleine Mann im Bauch ist . Er hat einfach zuwenig Platz.
Das Problem hatte ich auch schon in meiner ersten SS .
Naja, ich werd jetzt dann erstmal wieder ein heißes Bad nehmen und hoffen dass es dann besser ist!

Bis später .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 19:56

"Uuuuuups"
Sorry, meinte Martina .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 20:44

Wollt mich kurz melden

Hallo ihr Süßen,
hab euch tierisch vermisst, wie gehts euch denn so?? Quen Lucy , Kerstin , Emma Caro , Bora und und und .

Hab leider immer noch kein Internet, typisch Arcor bekommen wieder nichts gebacken. Hoffe das es die Tage klappt. Hab voll die Entzugserscheinung bekommen und war super neugierig ob schon die erste Februar Mami entbunden hat .
Umzug hab ich überstanden und so langsam hab wir uns auch in der neuen Whg. eingerichtet, Gott sei Dank !!!
Mein Kleiner ist noch im Bauch und lässt sich so richtig viel Zeit .. will nicht kommen . Und dabei bin ich schon in der 40 SSW !!!Bei dem ganzen Stress den ich hatte, weigert sich mein Kleiner zu kommen ----Nach dem Motto: Jetzt komm ich erst recht nicht ---- ätschi bätschi!!!


Muss jetzt leider wieder weg.
Fühlt euch ganz fest gedrückt, drück euch die Daumen . toi toi toi!!!!

LG
Mima & Sinan (40.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 22:26
In Antwort auf malin_12551821

Wollt mich kurz melden

Hallo ihr Süßen,
hab euch tierisch vermisst, wie gehts euch denn so?? Quen Lucy , Kerstin , Emma Caro , Bora und und und .

Hab leider immer noch kein Internet, typisch Arcor bekommen wieder nichts gebacken. Hoffe das es die Tage klappt. Hab voll die Entzugserscheinung bekommen und war super neugierig ob schon die erste Februar Mami entbunden hat .
Umzug hab ich überstanden und so langsam hab wir uns auch in der neuen Whg. eingerichtet, Gott sei Dank !!!
Mein Kleiner ist noch im Bauch und lässt sich so richtig viel Zeit .. will nicht kommen . Und dabei bin ich schon in der 40 SSW !!!Bei dem ganzen Stress den ich hatte, weigert sich mein Kleiner zu kommen ----Nach dem Motto: Jetzt komm ich erst recht nicht ---- ätschi bätschi!!!


Muss jetzt leider wieder weg.
Fühlt euch ganz fest gedrückt, drück euch die Daumen . toi toi toi!!!!

LG
Mima & Sinan (40.SSW)

HALLO ALLE und vor allem MIMA
Mima, schÖn von Dir zu hören!
Auch Baby-Neuigkeiten wären uns recht, denn es ist so weit ... Februar ist da

Das ist doch super, dass der Umzug voran geht und vielleicht ist es auch gut so, dass der Kleine ins "wirklich Fertige" kommt.
Ihm geht es sicherlich gut in Deinem Bauch und jetzt zum SChluss gewinnt er gerade an den Abwehrkräften, also ist auch dies nicht um sonst

Meine Valentina will unbedingt anders sein, also blieb sie in der Steisslage und nach einigen Überlegungen und Messungen wird es wohl ein Kaiserschnitt (Die Nabelschnur um den Hals war das ausschlaggebende Argument), Ende nächster Woche (= Ende meiner 40-ten!)

Diese Woche ist definitiv die letzte im Büro ...

Viel Erfolg mit dem Umzug und hoffentlich bis bald wieder

Schönen Abend allen,
und wir sind wohl alle in GEdanken bei Kerstin, die uns so in Spannung hält ))

Bora (39.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 22:34

KARTOFFEL-Rezept
Also ich bin auch interessiert, unbedingt mitteilen
Danke!

Bora

PS: Wisst Ihr was mir aufgefallen ist, bei den Januar-Mamis gab es sooo viele mit mehreren Kindern. Hier überwiegen wir, die "Erstgebärenden" - was für ein Wort. Interessant, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 23:13

BABY DA
Trotz Lucys vorbildlichem Schliessen des Threads, wurde noch gepostet, und sooo was wichtiges (mein ET auch 13.2.!!)

Gratulationen und Danke fürs Ausrichten - frischgebackener Papa!

Bora (39.SSW)

MESSAGE: COPY-PASTE:

____________

"Jason Stewart is da!"
Gesendet von monimaus5 am 2 Februar um 22:57

Hallo zusammen,
ich bin der Mann von Nicole und wollte kurz berichten, das unser Sohn am Sonntag den 29.01 um 8:26 das zicht der Welt erblicht hat.

Daten
Große: 51cm
KU: 33
Gewicht: 3250g

(errechneter Termin war 13.02.)

Mehr Information, wenn Beide Wieder zu Hase sind.

Beide sind Gesund!

Schöne Grüße,
Craig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 23:25

gratulation Jenny & Craig
!!!!WAHNSINN!!!!

Ich freu mich so , für die "jetzt" Kleine Familie!
Mein ET ist auch der 13.Februar

Herzlichen Glückwunsch
*freu* *freu* *freu* *freu* *freu*

Ich drück Euch drei ganz fest, und richt deiner Frau gaaaaaaaaaaanz liebe Grüße aus, Ok!!!!!!

Liebe Grüße
Quen + Silas (39.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 23:31
In Antwort auf bala_12691472

gratulation Jenny & Craig
!!!!WAHNSINN!!!!

Ich freu mich so , für die "jetzt" Kleine Familie!
Mein ET ist auch der 13.Februar

Herzlichen Glückwunsch
*freu* *freu* *freu* *freu* *freu*

Ich drück Euch drei ganz fest, und richt deiner Frau gaaaaaaaaaaanz liebe Grüße aus, Ok!!!!!!

Liebe Grüße
Quen + Silas (39.SSW)

@ Quen
wir haben es ja auch bald geschafft!

hoffe bei Dir wird's etwas erträglicher und ist nicht mehr lange

Drin bleiben sie ja nicht

Gute Nacht,
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 23:35

"Mima "
Schön was von dir zu hören (ENDLICH!!!)
Da geht man ganz unerhofft an den PC, weil der Kleine mich sooooo arg tritt, dass es gleich fürchterlich weh tut , und dann so wunderschöne Nachrichten.
Jenny hat ihren Sohnemann ......Will auch haben ..........
Und Mima meldet sich auch mal wieder, schööön.
Hät ich nicht gedacht, dass mich jetzt noch solche Nachrichten, überraschen .

Doch weiß ich garnicht was ich machen soll, hab immernoch so arge Schmerzen an den Rippen, der Rücken schmerzt, und der jede Bewegung von dem Kleinen schmerzt , ich halte das bald nicht mehr aus. vorallem macht es mich traurig, das wenn sich mein Baby bewegt, dass ich schmerzen dabei habe . Und er kann nichtmal was dafür. ich bin grad fix und fertig. Warum schmerzt das so arg? Vorallem im Unteren Bereich Menno!
Er hört auch garnicht auf zu Strammpeln!!!!!!
Ich könnt durchdrehen .

Ich versuch jetzt einfach mal zu schlafen, doch das klappt eh nicht . weils echt arg weh tut.

bis morgen ihr lieben, hoff euch gehts allen gut!!!!

Quen+Silas (39.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 23:41

"Hey Bora "
hälst du wieder die Nachtschicht ?
Ja stimmt, wir haben es HOFFENTLICH auch bald geschafft, ich kann nämlich langsam nichtmehr, meine Schmerzen werden immer schlimmer, dass ist nicht mehr schön .
Wie gehts dir denn? Und wie gehts deinem babylein , blöde frage dem gehts bestimmt gut bei Mama im Bauch .
Ich hoff ich kann bald mal schlafen, bin nämlich hundemüde. Doch meine schmerzen lassen mich einfach nicht einschlafen.

Bis denn Süße, wünsch dir eine angenehme Nacht.

Quen+Silas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 23:47

Herzlichen Glückwunsch
und alles alles Liebe und Gute.

*freu - freu - freu - freu*

Mandy + Würmchen 38.SSW ET 21.02.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2006 um 23:48

NACHTSCHICHT
Hi Quen,

also ich halte häufig die Nachtschicht, aber meistens sind die Tagesthemen nicht mehr aktuel - also schreibe ich nicht, oder komm ich aus dem "Nachlesen" kaum heruas. Heut hab ich bis 20:00 gearbeitet, fang also meist später im Forum an. Aber ab morgen ist Schluss

Ich kann mich nicht beschweren, dass Baby tritt nicht zu schmerzahft, aber druckt sowohl unter den Rippen auch als sonst wo
Ich bin stolz auf meine recht runde Kugel und geniesse die Komplimente,

Mein Problem ist das Alte ... nicht umgedreht. Sie kann aber ruhig noch etwas drin bleiben, da ich erst jetzt anfange "mich zu erholen".
Ausserdem wird es wohl doch ein Kaiserschnitt, hätte also auch besser kommen können.... Aber anonsten keine Beschwerden, will also nicht meckern

Dir auch gute Nacht und na ja, gute Bessrung oder bald halt das Baby im Arm

Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 0:08
In Antwort auf gisa_12239883

Dann bin ich wohl die Erste im neuen Thread
@Quen: Ich bin wieder da, freut mich das bei Dir soweit wieder alles klar ist - ausser den Rippenschmerzen natürlich - ich hatte das ganz furchtbar im 2./3. Trimester, als ich noch gearbeitet hab und 8 Stunden gesessen bin - seit ich zu Hause bin hab ich das nicht mehr.
Ich denke Dein kleiner boxt Dir gegen den Rippenbogen - fühlt es sich wund an?
Ich glaub in meinem Hebammenbuch steht ein Mittelchen dagegen drin...
Kannst Du denn regelmässig auf's Klo?
Kann auch sein, das Dein Darm überfüllt ist und Kind und voller Darm, wo soll das alles auch Platz haben???

Bei der Hebi war's ganz nett, haben uns super unterhalten - sie ist noch sehr jung, schätze noch unter 30 - auf jeden Fall hat sie dann meinen Bauch abgetastet und es scheint alles ok zu sein. Köpfchen ist recht tief, aber nicht ganz fest, ist noch etwas beweglich. Baby hat geschätzte 3000 Gramm - wird wohl stimmen, der Arzt meinte ja auch 3200 Gramm.
Genügend Fruchtwasser, alles im grünen Bereich.
Seit ich die Pulsatilla nehme, gehts mir auch psychisch besser und die Angst vor der Geburt ist auch schwächer geworden - Gott sei Dank!

Meine Mama hat ja Kartoffelkuchen mitgebracht - Emma - Du möchtest das Rezept? Ich habs leider nicht da, aber ich frag meine Mama mal, sie ist aber schon wieder nach Hause gefahren.
Auf jeden Fall ist es ein Salziger Teig, und obendrauf kommt mehr oder weniger ein relativ flüssiger Kartoffelbrei, allerdings mit mehr Butter und das ganze wird dann 45 im Backofen gebacken.
Schmeckt superlecker, also wir essen es total gerne.

Grüße an ALLE!
Martina + Jeshua (38.SSW - ET 19.2.)

Bin auch noch ne februar mami..
hallo erstmal ich bin auch noch eine februar mami,bin in der 37 SSW,ET war eigentlich der 2.3...
bekomme jedoch nun am 20.2 einen kaiserschnitt weil mein Sohnemann noch in der BEL liegt und ich keinen Platz mehr habe im Bauch laut des Docs*seuftz*
sind hier noch februar mamis anwesend de einen kaiserschnitt bekommen?ich hab nämlich ehrlich gesagt was angst bin aufgeregt und ach ich weiss selbst ncht was mich so verrückt macht..

lieben gruss natalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 9:29

Guten Morgen Mädls !!!
Jenny:
HERZLICHLEN GLÜCKWUNSCH
Wahnsinn!!!! Eine Febi-Mami hat ihr BAby schon!!!!!


LUCY:
Unsere Mädls haben die gleiche Größe und Gewicht???
Von wegen meins ist zu klein!!! DAs mit meinen Schmerzen ist aber wieder total vorbei. Nur gestern auf dem Geburtstag von meiner Mum hatte ich das so zehn Minuten. Sonst gar nichts mehr! Aber ich würde mich SO DOLL freuen wenn ichs dir nachmache und meine Maus zwei Wochen früher kommt..*lach*...!!!
Ach, und wg. dem neuen Tread! War doch gestern nachmittag nicht mehr da!!!!

ALLE:
So, also erstens verbreite ich hier überhaupt keine VIREN Ich huste zwar noch und hab Schnupfen, aber wenn ich schneuzen muß oder husten, dann dreh ich mich immer brav vom PC weg....*lach*


Gestern war ich auf dem GEburtstag von meiner Mum. Es gab lecker Kuchen, hab ein Stück Himbeertorte gegessen *leckerschmecker* und Abends sind wir dann noch zum Essen ins Steakhouse gegangen...*nochmehrlecker*.
Zum Nachtisch hab ich sogar ne Kugel Walnußeis mit Sahne verdrückt...............war einfach zu verlockend.....!!!!
Und ich bin erst um viertel nach zehn heekommen! War total müde dann und bin fast sofort ins Bett gehüpft und hab nur noch ein bißchen gelesen! Seid ihr jetzt abend auch immer so fertig wenn ihr früh aufgestanden seid??? Also ich fühle mich abends jetzt als hätte ich den Mount-Everest bestiegen!!!.....!!!

So, werde mir jetzt noch nen Kaffee holen, aus meiner heiß geliebten SENSEO Maschine, und dann schau ich nochmal rein ob ihr denn jetzt schon wach seid????

LG Julischa mit Laura-Sophie inside
38.SSW + ET 21.02.2006
d.h. ET -18

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 9:40
In Antwort auf ellery_12462477

Bin auch noch ne februar mami..
hallo erstmal ich bin auch noch eine februar mami,bin in der 37 SSW,ET war eigentlich der 2.3...
bekomme jedoch nun am 20.2 einen kaiserschnitt weil mein Sohnemann noch in der BEL liegt und ich keinen Platz mehr habe im Bauch laut des Docs*seuftz*
sind hier noch februar mamis anwesend de einen kaiserschnitt bekommen?ich hab nämlich ehrlich gesagt was angst bin aufgeregt und ach ich weiss selbst ncht was mich so verrückt macht..

lieben gruss natalie

@quen
Hallo quen,
Du hattest in unserem Thread von den Januar-Mamis gefragt, ob die Schätzungen der Ärzte gestimmt haben.
Also bei mir so ziemlich genau. kurz nach dem Blasensprung (6Wochen zu früh)wurde mein Süßer auf 2500g und 45 cm geschätzt. Er kam dann ein bißchen kleiner mit 2420 g und 41 cm 15 Stunden später zur Welt.
Ich wünsche Euch alles Gute für die Geburt und viel Spaß mit Euren kleinen Schätzchen,
Karah (von den Januar-Mamis)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 10:30

Jinksy
Hey, den ersten WEhenbelastungstest schon hinter dir? Wieso eigentlich das ganze? Hab ich da was überlesen???
Vielleicht gehts ja auch diese Woche von alleine los, hört man doch oft, das das nach so nem Test passiert......!!!

Aber das mit deiner Zimmernachbarin ist ja wohl echt der Hammer!!! Haben da die Schwestern nix gesagt? Also ich hätte die Mutter ja eigenhändig am Kragen gepackt und vor die Tür gesetzt!!!
DAs geht ja wohl gar nicht!!!!
Wie hast du das nur überstanden? Ich glaube ich wäre völlig ausgerastet!!!

LG Julischa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 10:42

Guten morgen
herzlichen glückwunsch an unsere erste mami, die sogar noch den januar geschafft hat...
wir sollten nun vielleicht eine zweite liste mit den tatsächlichen geburstagen und evtl. daten von den baby machen. was meint ihr? wäre doch schön...

komme gerade von der akupunktur. die punkte waren heute komischer supersensibel. habe der hebamme nochmal von meinen schmerzen in becken etc. erzählt. sie meinte dass es senkwehen sind, die das baby schon tüchtig tief ins becken drücken und dass es eine arbeit ist, die dann für die geburt schon gemacht ist. sowas in der art hatte ich gehofft, dann erträgt man die schmerzen besser.
heute mittag bin ich nochmal bei der fä. bin ganz gespannt auf die befunde und hoffe, dass sich ordentlich was getan hat. würde meinen kleinen auch sehr sehr gerne ein klein wenig früher in die arme schliessen.

im kh bei der aku war heute hochbetrieb und mir ist aufgefallen, dass ich dann immer ganz ruhig werde. sehe der geburt nun relativ entspannt entgegen. ich bin so drauf, dass ich mich vorher immer extrem mit den dingen auseinandersetze und oft ein nervenbündel bin und in der situation dann aber ganz ruhig mein ding mache. hoffe es ist diesmal auch so, dann geht das schon.

liebe grüße
bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 11:09

Hallo ihr Febis!
Ich lese immer mit bei euch *schäm*, dabei bin ich doch eine März-Mami (naja, aber ganz am Anfang vom März (4.3.)). Bin jetzt Ende 36. Woche.

Ich finde es echt spannend, zu sehen, was bei euch in den letzten Wochen vorm ET so passiert und bin auch schon so gespannt, wie ihr eure Geburten erleben werdet!

Meine FÄ hat mir gesagt, dass ich ab Ende 37. Woche aktiv werden soll, das wär gut für die Geburt. Ich hoffe, ja, dass es dann schneller geht, wenn ich vorher täglich die Wohnung mit der Zahnbürste putze und abends Bauchtanz für meinen Freund mache (da mach ich mich bestimmt ziemlich lächerlich, ich kann ja nicht mal Blues tanzen )

Also, ich drück euch allen fest die Daumen!!!!!!!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 11:22

Hallo ihr lieben Febis
Ich wollte euch, nachdem ja einige fleissig bei uns mithibbelten , eine wunderschöne restliche Zeit und eine schöne Geburt wünschen.

Vor allem wünsche ich euch Geduld für die letzten Tage! Nachdem ich dann doch wieder über Termin war, wurde ich jeden Tag hibbeliger.. Geht doch wenn möglich nochmal ins Kino oder so

Ganz liebe Grüsse, Melle und Phillip.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 11:30

Geburtsliste
Geburtsliste der Febi-Mamis

Nicole__29.01.2006 8:26 (ET 13.02)___Jason Stewart(51cm,3250g)



Also das mit Jenny verstehe ich nicht, und wer hatte die KS nochmals?

Wir Führen dann die liste so, oder möchtet ihr auch die KU drauf? Bei Nicole 33cm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 11:36

NICOLE nicht Jenny
Ich glaube da ist was durcheinander geganagen.

Jenny wird zwar wohl Ihr Baby auch schon haben (KS), aber Craig ist der Mann von Nicole (ET 13.2.) und er hat gestern abend im alten Thread gepostet, so hab iches reinkopiert....
Und es ist Nicole die hier zu belückwünschen ist!!!

Jenny wird dann dran mit gratulationen, wenn sie sich meldet

Hier vorsichtshalbe noch einmal die INFO:

Bora (13.2)
__________________________________________
"Jason Stewart is da!"
Gesendet von monimaus5 am 2 Februar um 22:57

Hallo zusammen,
ich bin der Mann von Nicole und wollte kurz berichten, das unser Sohn am Sonntag den 29.01 um 8:26 das zicht der Welt erblicht hat.

Daten
Große: 51cm
KU: 33
Gewicht: 3250g

(errechneter Termin war 13.02.)

Mehr Information, wenn Beide Wieder zu Hase sind.

Beide sind Gesund!

Schöne Grüße,
Craig



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 11:38

Moin
HI Mädels, ich bin immer so froh, von euch zu lesen. (WO IST KERSTIN???) SChön, dass MIMA kurz reinschauen konnte, aber nachlesen ist hoffnungslos.

LEider ist meine rechte Hüfte immer noch raus, ich scheppe mich wie eine Gehbehinderte. Ich habe gehofft, dass es wie letztes mal in eine Nacht weggeht. Leider nicht. ICh fühle mich so hilfslos!

Ok, ich werde hilfe holen, keine Angst. Nur wen rufe ich jetzt an? Soll ich die Hebi fragen, oder gleich den Osteopathen? Den mag ich nicht so gern, aber bestimmt kann er es wieder einrenken.

Mein Bauch hatte sich SEHR deutlich gesenkt. Ich spüre ihre Bewegungen auch ganz ganz unten! Na ja, ich hab ja bloß 5 Tage bis ET! Mima hat ihr ET am Montag! Bin ich gespannt, ob Sinan es verpennt.

@BOra: also doch. Valentina hatte ihre Gründe, nicht zu drehen. Nabelschnur, na ja, damit ist nicht zu spaßen! Es wird trotzdem schön, bei der Techniken Heutzutage! Du kannst es trotzdem wach erleben.

@Julischa: ich wette, dein Laura-Sophie will meine Letizia nacheifern. Hammer, oder? Weisst du noch die Anfänge? Wo wir in die FA Praxis einbrechen wollten?

Ich Umarme euch alle,
LG,
Lucy (etwas sentimental heute, ET-5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 11:40
In Antwort auf charla_11988703

Geburtsliste
Geburtsliste der Febi-Mamis

Nicole__29.01.2006 8:26 (ET 13.02)___Jason Stewart(51cm,3250g)



Also das mit Jenny verstehe ich nicht, und wer hatte die KS nochmals?

Wir Führen dann die liste so, oder möchtet ihr auch die KU drauf? Bei Nicole 33cm?

Überrolt und zur Geburtsliste
Ja, Lucy, richtig dass Du nicht verstehst, musste ja auch schon eingreifen

das war ein Missverstänadnis, alle haben wohl NEWS con Jenny erwartet, aber sie hat ja keinen Mann und auch nch Probleme mit dem (ex-) Freund ...
Und Jennys Kaiserschnitt wollte am31.1. geschehen, somit haben wir jetzt 2 auf der Geburtsliste, allerdings wissne wir noch nciht den endgültigen Namen von Jennys Baby.

Es geht bald weiter, ... Kerstin? Wo bist Du?

LB
Bora + Valentina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 12:39

Geburtsliste...
sehr schön. vielen dank für den anfang damit. denke dass die daten reichen, ku brauchen wir nicht unbedingt.
vielleicht wird die liste ja nach diesem wochenende schon wieder ein wenig voller...
es ist also wirklich unglaublich spannend jetzt die letzten wochen.
muss jetzt los zur ärztin, melde mich dann nochmal.

liebe grüße an alle
bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 12:43

@Natalie
ICh hätte dein Beitrag auch nicht gesehen. Du könntest bei den Alten Thread der Januar-Mamis die Beiträge von MIGOTKA nachlesen, sie hatte einen KS.

Du bist willkommen bei uns, natürlich, und wir drücken dir die Daumen.

Also manchmal wenn ich drandenke, da unten 34cm rauszudrücken, hätte ich auch lieber ein KS.

Nee, nicht wirklich, aber die Gedanke kommt und geht.

Ich habe bloß Schiß, weil ich bald dran sein könnte.

LG,
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 12:45

Genau, Bianca
Jessica hat ja morgen ET! Bin so gespannt! Und bei mir gibt es auch keine Ruhe, ich glaube die Kleine will so ziemlich pünktlich kommen.

Und Mima's und Quen's hören sich auch so ziemlich geburtsbereit an.

LG,
LUcy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 12:51

Hi Mädels!
also mir geht es eigentlich ganz gut, ausser das ich heute Sodbrennen hab und die Milch nicht wirklich lange wirkt...
Meine Freundin hat vohin angerufen, Sie kommt gegen 14.30 Uhr zum Kaffee - mit ihrem kleinen Marvin (fast 8 Monate alt) - total süß der Kleine...
Seit gestern tut mir der Unterleib irgendwie weh - die Hebamme hat gestern nachgeschaut ob der Kopf fest im Becken ist und da muss sie ja mit den Fingern schon ziemlich in den Bauch reingfreifen, ich dekne das kommt daher...
Eine vaginale Untersuchung hat sie nicht gemacht, das macht meine 'Haupt-Hebamme' nächste Woche...deshalb weiss ich auch nix zwecks Mumu...
Ich weiss bei mir ist es ziemlich durcheinander mit den vielen Hebammen, aber ich musste eben alle 5 aus dem Geburtshaus kennenlernen, denn eine davon wird auf jeden Fall die Geburt leiten und dann gibt es ja noch die Nachsorgehebamme, das ist die sechste im Bunde
Mein kleiner bewegt sich heute relativ viel, muss am Sitzen liegen, das mag er nicht so, weil wohl im Sitzen die Gebärmutter nicht zu 100% versorgt wird und dann 'wehren' sich die kleinen damit Mami sich anders hinsetzt bzw. hinlegt...hihi, die kleinen bestimmen uns jetzt schon...

Arme Quen, hast Du denn gut schlafen können?
Ich wünsche Dir das Dein kleiner sich bald auf den Weg macht und das Du Deinen Körper dann wieder für Dich alleine hast!

Liebe Grüße, Martina (38.SSW - ET 19.2.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 12:57

@Trefferversenkt
Hi, also ich würde dir raten, das mit dem Wohnungsputz nicht zu übertreiben. Weil übertrieben kann das Gegenteil bewirken.. der Körper schützt sich ja!

Stell dir vor, die Ur-urfrau ist von einen Mammoth (oder ein Wildes Tier) gejagt worden. Sie wird dabei wohl nicht anfangen zu entbinden?! Da wären wir längst ausgestorben als Spezies. Wenn du verstehst, was ich meine?

Also Bewegung, aber mit Köpfchen. Am besten wäre etwas angenehmes.

Ich trau mich nicht mehr, Aquagymnastik zu empfehlen, wg. dem Infektionsgefahr. Ich hätte es noch heute machen können, oder mindestens im Wasser spazieren *träum* aber bei mir wurden Bakterien in der Scheide festgestellt, damit das Ende für mein Vergnügen. (Ich habe aber auch keine in Öl getränkte Tampons benutzt, wer weiss, vielleicht wäre es dann nicht passiert)

Egal, also schön Spazierengehen, und nach Bedarft Wohnungputzen, würde ich sagen.

LG,
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 13:05

ha ha ha
über die Vorstellung mit der Ur-Schwangeren und dem Mammut muss ich ja echt lachen *kicher*. Nee, hast Recht, übertreiben sollte ich es nicht!

Das mit deiner Infektion ist ja echt blöd, hoffentlich kriegst du das noch weg! Öl-getränkter Tampon klingt ziemlich ekelhaft. Machen das wirkliche welche? Zieht man denn dann nicht so eine Öl-Spur hinter sich her?


Bille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 13:12

Ölspur, Bille?
Weisst du, ich meine Olivenöl oder sowas. Es ist nämlich so: Fett isoliert, daher können Bakterien nicht ran. Wo das Tampon ist, bist du dann geschützt. Trotzdem ist die Öffnung frei, na ja..

Der Körper selbst schließt giftiges in Fett ein. Deswegen könnte Abnehmen unangenehme Nebeneffekten haben, wie Kopfschmerzen oder so.

Na, ich hoffe, du findest eine angenehme Tätigkeit! Ab und zu habe ich auch getanzt, so wie es ging. Das hat die Plusspunkte, dass es evtl. das Köpfchen ins Becken befordern könnte. Vor allem mit Hüftschwung. (Aua, das kann ich auch nimmer)

LG,
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 13:13

Hallo Ihr lieben!
Erstmal "Herzlichen Glückwunsch" für Nicole!

Heute ist meine Kleine ganz ruhig! Ist nur ab und zu mal ganz leicht am treten oder boxen und nur wenn ich liege!
Ich hab mir natürlich mal wieder Sorgen gemacht, aber es ist bestimmt auch mal normal das die Kleinen nicht immer so Aktiv sind. Wenn man denk das sie ja auch immer weniger Platz haben!

Ich habe auch irgentwie Angst das ich mir ne Infektion eingefangen habe! Habe seit gestrn so ein Jucken unten! Oder kann das an dem Öl liegen weil ich ja seit Mittw. diese Doofe Dammmassage mache! ?

Hat meine Hebi aus der Apotheke uns allen besorgt!

Mal gespannt wann der nächste von uns dran ist!

Lieben Gruß und eine Umarmung

Iris mit Marie-Sophie 36 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 15:05

Bericht
Hallo, ich war heute beim FA. Sie meinte, dass ich ein schönes CTG hätte. Muttermund 1 cm geöffnet. KU 33 cm, 3150 g und sie liegt mit dem Kopf sehr weit unten. Als ich dann sagte, dass sie bestimmt am 18 statt am 21 kommt meinte sie, dass es nicht mehr solange dauert aber abwarten. Ich trau dem ganzen noch nicht. Schließlich ist mein Bauch auch noch nicht gesenkt aber das muss ja auch nicht sein oder?.
Außderdem meinte sie, dass ich eine schöne Geburt haben werde. Woher will sie denn das wissen aber es ist schön das zu hören.

Wünsche allen ein schönes Wochenende.

LG

Mandy + Würmchen 38.SSW ET 21.02.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 15:29

Kaiserschnitt
Wie schon erwähnt, Jenny wird die erste von uns mit dem Kasierschnitt sein - zurück vermutlich am WE.

Bin auch auf ihre Eindrücke gespannt, da ich am 11.2. einen KS bekommen soll.
Mein Baby hat sich auch nciht gedreht und hat noch die Nabelschnur um den Hals.
Soll aber nicht weiter tragisch sein, blöd wäre nur, wenn das Köpfchen zuletzt rauskommt und die Nabelschnur enger zugezogen werden sollte. Deswegen also KS ... Ansonsten wollten sie mir hier (Belgien) auch vaginale Geburt "anbieten", aber die Mädels im Forum (insb julisch und Lucy) liessen es nicht zu. Meine Familie und Freunde waren auch eher für KS, in diesem Fall.

Es ist kein Wunschkaiserschnitt und ich versuche es so zu sehen, dass ich halt keine Wahl hab und dann wird es ja schon ....

Apropos mein KS wird erst kurz vor dem errechnetem ET gemacht. Um dem Baby den 'Urlaub' nicht zu kürzen. Ich finde es grundsätzlich gut, mir geht es jetzt auch nicht so wie Quen oder Emma, das ichsagen würde, ich kann schon nicht mehr.

Lieben Gruss,
Bora + Valentina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 15:32

@ Mandy
Wie kommst Du an den 18.2? statt 21?

Interessant.
Der Bauch muss gar nicht senken, vor allem nicht bei dem ersten Kind.
Hat auch Quen gesagt.
UNd wenn das Baby schon so tief ist - Köpfchen fest usw. dann ist ja alles start bereit. Halt die Ohren steif!



Viel Glück,
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 15:42

Auch ein bericht...
komme gerade von meiner fä. beim ctg habe ich prompt ziemliche dolle, spürbare wehen bekommen. sehr lustig so auf kommando.
köpfchen sitzt tief und fest im becken. mumu 1cm geöffnet. sie meinte sehr gut für die zeit. bin auch froh, dann waren und sind meine schmerzen nicht umsonst und es wird vielleicht keine endlos-geburt.

so nun kommt bald mein schatz und das we kann beginnen. sind ja nicht mehr so viele zu zweit...

liebe grüße
bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 18:13

Hay!
Mir gehts ganz gut heute, die hefitgen Schmerzen kommen erst immer am abend und dann wenn ich schlafen möcht . hatte gestern tagsüber auch sehr oft Wehen (sprich, seeeeehr harter Bauch ) und das alle 20-25min. Heute auch wieder nur nicht so oft wie gestern. Meine Nacht war beschi....! Das erste mal das mir wegen den Schmerzen die Tränen kamen. Wenn der Kleine sich bewegt hat, hat das so wehgetan . War deswegen schon bei meiner Hebi heute, doch die hatte gerade eine entbindung als ich kam. Sie meinte nur, dass sie auch hofft dass sich mein Befund bis Montag gebessert hat.
Ich bin nicht fürs einleiten da der Kleine lieber dann kommen soll, wenn er möchte. doch die Schmerzen die ich habe, lassen mich mich momentan zum Egoisten werden, und das macht mich traurig. Ich kann aber nicht mehr!!!!! Meine Tochter tut mir auch schon leid, da ich garnicht mehr so richtig auf sie eingehen kann . Ich versuche ihr dann immer zu erklären dass mir alles weh tut. Ich hoff sie versteht das schon.

Die Spannung steigt immer mehr wer wird wohl die nächste sein .
Bei Nicole was es ja auch ganz unerwartet, oder??? Aber so ist es meistens!!!!

Ich sitze hier vorm Pc auf einem Gymnastik-Ball und mach diese kreisenden Bewegungen vor mich hin muß aber sagen, das ist angenehmer als auf dem Stuhl zu sitzen .

bis später Ihr lieben

Liebe Grüße
Quen+Silas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 18:23

....noch zu....
@Mandy: Wenn das Köpfchen schon fest im Becken sitz ist das ein gutes Zeichen!!! Und der Bauch muß sich nicht schon vorher senken, dass kann auch erst passieren, wenn die Geburt beginnt. So war das in meiner ersten SS auch. Brauchst dich nicht davon beunruhigen lassen Süße!!!! Wenn dein Arzt meint, dass du bestimmt eine schnelle Geburt hast, dann kannst du ihm in der Hinsicht glaub schon vertrauen. Mein Arzt sagte das damals auch zu mir. Und ich hab genau 2 1/2 Stunden gebraucht (mit beginn der Wehen:!!!
bin da bei dir auch ganz zuversichtlich .

@Caro: Dass dein Mumu noch zu ist, hat GARNIX zu sagen. Dass kann gaaanz schnell gehen. Lass mal die ersten wehen kommen, Zack ist der auf .

@Bora: !:::!ich finde es richtig gut von dir, dass obwohl du einen KS bekommst, der Kleinen ihre 1-ZimmerWhg. noch nicht gündigst. Die Kleine wird es dir Danken!!!!!
Find ich echt super! Und schön Süße, dass du dich so wohl fühlst, dass überträgt sich auch auf Kind!!!

Bye!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 20:20

Langweilig
ist mir auch ab und zu aber ich kann mich da sehr gut ablenken. Ich war heute zum Beispiel bei meiner Schwester (sie hat heute geb.). Dann war ich einkaufen. In der Badewanne war ich auch schon weil ich Wehen hatte und ich dadurch rausfinden wollte, ob es schlimmer wird oder ob es aufhört. Mir gehts grad wieder gut. Ist wohl doch noch nicht so weit.
Dann hör ich mir meine alten CDs an. Das macht voll Spaß und man kann sich total entspannen.
Ein Buch lesen finde ich auch ganz angenehm vorallem wenn Du nicht raus darfst.

Wie ich auf den 18. statt 21. gekommen bin? Mein ET war auch ein 21. und stattdessen kam ich schon am 18. deshalb dachte ich mir meine Tochter macht das auch so.

So dann schau ich mal was im TV kommt. Eine schöne Nacht wünsche ich Euch allen. Schlaft gut und träumt was SCHÖNES.

LG Mandy + Würmchen 38.SSW ET 21.02.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 20:25

Hoffe nun klappt es mit dem beitrag
Erstmals tschuligung, dass ich meinen beiratg irgendwie falsch eingesetzt habe,dachte ich antworte einfach auf den letzten beitrag*schäm*hoffe nun klappt es
Ich stell mich mal einfach vor...
Heisse natalie bin 20 jahre und aus Köln, habe bis dato ja auch gedacht ich sei ne März Mami.Bin nun Anfang 37SSW und mein Sohnemann (Ryan wird er heissen) wird aufgrund der BEL am 20.02.06 per kaiserschnitt auf die welt geholt.Er war laut bericht meines arztes am 31.01 so um die 3000g schwer und gesund.hab nun 16kilo zugenommen*grins*(ganz schön viel) ging in den letzten 2 monaten so richtig ab irgendwie höre ich von vielen das sie lieber einen kaiserschnitt hätten,ich hab aber so angst vor dieser betäubung.soll ja alles harmlos sein, aber ich träume schon nachts davon, janz schlimm.
Sind ziemlich viele Februar Mamis hier,ist schön.schade das ich erst do spät hier aufgetaucht bin.

Gruss natalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 20:40

Bin blöd
für die, die sich langweilen ...
also als ich es eben mit dem Rotwein in der Badewanne gelesen hab, dacht ich, man kippt den Wein ins Wasser.
Ich trink aber eigentlich gerne Rotwein, wäre doch schade
Erst als ich weiter las, und Caro schrieb, dass sie es trinken würde, obwohl sie keinen Rotwein mag, ging das Licht auf ...


Verblöde wohl mit dem dicken Bauch ...
hihihi

@Nathalie: Ansonsten würde ich sagen, dass man auf alle Fälle von gewünschten Kaiserschnitten hört, aber zumindest hier im Forum sind die meisten Mädels sehr mutig und ziehen die "echte" Geburt vor

@Emma, drück Dir die Daumen, dass es so geht, wie Du es Dir wünschst.

@Mandy, wäre witzig, wenn Dein Baby es Dir nachmacht, das mit dem Datum. Werden es ja sehen

@Quen, ich bin ja so mutig, weil es mir ja auch gut geht. Hätte ich jetzt schon solche Schmerzen wie Du, oder konnte nicht mehr schlafen, wäre ich auch für früheres "Herausholen".

Meine Kleine zappelt gerade, vielleicht will sie doch noch den grossen "Turn" wagen, bevor die Mama geschnitten werden muss? *grins*

Lieben Gruss + schönen Abend noch
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 20:45

" Mensch Emma "
na dann Drück ich dir mal gaaaanz feste die Daumen, dass es bald mal los geht. Die Wehen sollten halt noch kommen, versuchs doch mal mit dem Rotwein, oder vielleicht bißchen " lieb mit deinem Schatz sein !!! Du... weißt schon. Wenn alles Geburtsbereit ist, gehts aufjedenfall los!!! Mensch das wärs doch , dann bist du schon die nächste. Und ich werd mir von meiner Hebi auch gleich das DINGS DA lösen lassen von meiner Hebi , was war das nochmal?? Wie weit ist den dein Mumu auf???
Der Schleimpropf hat sich bei Pia-Lee damals auch schon 3 Wochen vorher gelöst mit leichten Blutungen, doch die Kleine kam trotzdem nicht . Hoff bei dir ist es ein Zeichen des Geburtsbeginns.
bin ja jetzt echt gespannt

halt uns auf dem Laufenden Okay

Güssle, Quen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 20:46

Noch an die Januar-Mamis
Danke Melle und Karah für Euer Wünsche!
Ganz lieb von Euch, mitzufühlen

Euch schon mal viel Spass mit den Kleinen,
und bis demnächst,

Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 21:05

Ich wünsche
euch februar mamas alles gute für die geburt und das es schnell geht

bin ja nun doch selber februar mama geworden ..meine kleine maus wollte halt erst am 1.2. raus.

wir lesen uns ja dann bald in anderen forum

alles alles liebe euch und danke nochmal für die ein oder anderen unterstützenden worte

muni mit klein melek

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2006 um 22:26

Martina - Profil ändern
Ich glaube, keiner hat auf Deine Frage damals geantwortet...
Das Alter wird automatisch berechnet, und zwar "Dieses Jahr minus Geburtsjahr". Es ist bei mir genauso wie bei Dir, Dez 75 Geb und es sagt einfach: 31 ... Na ja...

schönen Gruss,
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club