Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Februar-Mamis die 25.ste (Endspurt)

Februar-Mamis die 25.ste (Endspurt)

18. Januar 2006 um 22:22 Letzte Antwort: 25. Januar 2006 um 17:15

Alle sind willkommen! Auch jetzt können sich noch Februar-Mamis uns anschließen!

Die aktuelle Liste:

Jacy______(ET 01.02.2006)____Mia Sophie
Tina______(ET 02.02.2006)____Mathis
Jenny_____(ET 02.02.2006)____Jason Ian Jeffrey Luzian
Jessica___(ET 04.02.2006)____Leonie Joy
Engelchen_(ET 05.02.2006)____Luca
Mima______(ET 06.02.2006)____Sinan
Tanja_____(ET 07.02.2006)____Simon/Janine
Tinchen___(ET 07.02.2006)____Lara / Ryan
Lucy______(ET 08.02.2006)____Letizia (Carla)
Mulle_____(ET 08.02.2006)____
Nicole0904(ET 08.02.2006)____?
Karin_____(ET 10.02.2006)____Baby-Girl
Stefanie__(ET 11.02.2006)____Lena
Anna______(ET 13.02.2006)____Leonard
Bora______(ET 13.02.2006)____Valentina
Quen______(ET 13.02.2006)____(Baby Boy)
Nicole____(ET 13.02.2006)____Jason Stewart
Muli______(ET 14.02.2006)
Katze_____(ET 14.02.2006)____Jonathan/Milla oder Johanna
Pepemama__(ET 14.02.2006)____Linus/Tharen/Matteo
Jinks_____(ET 15.02.2006)____Philip
Kerstin___(ET 16.02.2006)____Chris
Emma______(ET 17.02.2006)____Maila
Nicola____(ET 17.02.2006)____Sina
Carolin___(ET 17.02.2006)____Lukas
Nina______(ET 18.02.2006)____Jonah
Martina___(ET 19.02.2006)____Jeshua
Sunny_____(ET 19.02.2006)
Linda_____(ET 19.02.2006)____Lilli
Miri______(ET 20.02.2006)____Noah
Julischa__(ET 21.02.2006)____Laura-Sophie
Karina____(ET 21.02.2006)____Hannah
Mandy_____(ET 21.02.2006)____Jolina
Tiraki____(ET 21.02.2006)____Moritz
Fiebi_____(ET 22.02.2006)____Emily
Bianca____(ET 22.02.2006)____Johannes
Shaimaa___(ET 22.02.2006)____Marian (??)
Hexlein___(ET 22.02.2006)____Baby Girl (???)
Lejon_____(ET 22.02.2006)____Baby Boy (???)
Lexa______(ET 23.02.2006)____Niclas
Jenny_____(ET 24.02.2006)____Finja
Anja______(ET 25.02.2006)____Laura/Helena/Kassandra
Claudia___(ET 27.02.2006)
Iris______(ET 28.02.2006)____Marie-Sophie Christel

somit wären wir 44 Februar-Mamis

Mädchen = 18
Jungen = 18

Mehr lesen

18. Januar 2006 um 22:24

Keine Ahnung
wie wir den alten Thread in 4 Tagen vollgekriegt haben, aber so ist es nunmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2006 um 23:18
In Antwort auf charla_11988703

Keine Ahnung
wie wir den alten Thread in 4 Tagen vollgekriegt haben, aber so ist es nunmal.

@ lucy
Na ja, wird ja lansam auch ernster und ständig hat jemand schon ernsthafte Anzeichen ... da gibt es einiges zu sagen und auszutauschen.
Ausserdem hängen wir wohl doch mehr vorm PC oder haben mehr Zeit, als wenn wir noch gearbeitet haben ... Obwohl dies auf mich ja nicht zu trifft, ich "Fleissige" - selbstlob der nicht stinkt ))

Aber was ich eignentlich sagen wollte, endlich hab ich gelernt über die FOrum-Seite nach unserem Thread zu suchen und so weiss ich Bescheid, wenn es einen neuen gibt

Gute Nacht und runde Träume

Bora + Valentina (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2006 um 23:44

Schönen guten Abend
Uuupppps, das ging aber wieder schnell mit unserem Thread .

Mensch Mädels, da sind wir wieder schreibwütig geworden, liegt mit Sicherheit daran das wir uns alle auf der Zielgeraden befinden. ENDSPURT ist angesagt und wir sind alle aufgeregt und am hibbeln usw. da kommt natürlich einiges an Beiträgen zusammen
Und wie Bora schon erwähnt hat.... wir haben einfach mehr Zeit

@Lucy: Mensch Süße, ich wird euch in den Tage ohne Internet auch ganz schön vermissen ... ehrlich Gerade JETZT *Schrecklich*.
Oh, und danke dir, freue mich total, wenn euch meine Homepage gefällt Merci

Meine Mama wird dieses WE aus Osnabrück zu uns kommen und mir die nächsten Wochen beistehen und unterstützen. Ich denke, da wird ich wohl auch einige zu hören bekommen, aber das leibt wohl nicht ganz aus Mütter halt, sie meinen es auch nur gut mit uns Also ich freue mich total das sie kommt Sie hat ja die ganzen Babysachen noch nicht gesehen und die Möbel usw. ach ich freue mich schon drauf
@Lucy: Finde ich übrigens total schön, wenn du von deiner Schwiegermutter so redest, ihr versteht euch gut. Finde ich echt toll. Meine ignoriert mich und mein Baby!! Hat auch noch nie ein Wort mit mir geredet Na egal!!!

Wünsch euch süßen Kugelbäuche einen super schönen Abend und schlaft schööön

LG,
Mima & Sinan (38.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 3:05

Hey mädels
habe heute den wehencocktail getrunken das war so gegen 21 uhr jetzt haben wir es 3 uhr nachts bin ja mal gespannt ob es was bringt...
noch merke ich nix...
ich werde euch berrichten wie es ist.. grins


LG jenny+Jason-luca


Ps.. mein kleiner wird nun doch jason-luca heissen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 11:59

@Mima
wie Deine Schwiegermutti ignoriert Dich ... ?!
Ihr seid ja schon seit einer halben Ewigkeit zusammen!
Das ist ja ganz schön fies.
Hoffentlich steht in dieser Hinsicht Dein Mann mehr zu Dir.

Und vielleicht ist sie ja auch weiter weg, so dass es dann nicht so "stört". Aber normal ist es nicht.

Einen runden Tag Euch allen Runden,

die runde Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 12:57

Mahlzeit!
Halli alle zusammen!

Muss auch sagen, dass ihr alle recht fleißig gewesen seid. Mir wird auch langsam langweilig, denn so schnell bewegen wie früher ist mühsam...
Glaubt ihr, dass dem Baby denn in so einem Schlafsack zu kalt wird? Habe so einen auch von einer Freundin bekommen und die meinte, es ist wohl das beste, was es gibt.

@Jenny: Habe gelesen, dass du den Wehencoctail ausprobiert hast. Finde ich total spannend... Sag mir mal, ob der gewirkt hat. Darf ich fragen, warum du den jetzt schon ausprobiert hast??? Geht es dir nicht so gut? Habe, glaub ich, einige Texte verpasst...

@Mima: Sei nicht traurig, mein Vater sagt immer, man kann nichts für arme Eltern, nur was für arme Schwiegereltern
Meine Schwiegermutter will nach der Geburt auch kommen. Mal sehen, wie das ist - ich kenne sie ja kaum (denn mein Freund und ich sind erst 9 monate zusammen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 13:02

Hallo ihr Kugeln...
na wie gehts euch heute? Mir gehts wieder besser, nur taub und ein bißchen verschnupft bin ich noch!

War heute schon richtig fleißig...hab die Betten neu bezogen und gewaschen und Socken sortiert....(irgendwie frißt meine Waschmaschine Socken, denn ich hab bestimmt 20 einzelne Socken... )

Die Babysachen liegen fix und fertig gewaschen im Schrank.... Jetzt kann sie dann wirklich kommen wenn sie möchte.
Meine Mama meint ja das sie bald kommt, weil ich gestern Abend schon wieder so IRRE Rückenschmerzen, bzw. Ziehen hatte. Bestimmt drei Stunden lang. AUTSCH!!! Naja, mich würds ja freuen!!! Und nach dem FA Termin vom Montag bin ich jetzt ab heute wohl doch schon 37.SSW !!!
Also von wegen zu klein...diese Ärzte...

Hab heute wieder GVK, diesmal mit Partner! Bin ja mal gespannt wie das so wird...
So richtig begeistert ist mein Menne ja nicht....*lach* aber da muß er wohl durch!

So, werd jetzt noch meine LETZTE Maschine Wäsche anstellen, dann hab ich tatsächlich nur noch ein T-Shirt im Wäschekorb!!! Bin richtig stolz auf mich....ist wohl wirklich der Nestbautrieb...!

So Mädls, ich wünsch euch allen noch einen schönen Tag! Ich roll mich jetzt in den Wäschekeller!

Liebe Grüße von Julischa mit Laura-Sophie inside
37.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 13:32

Hallo ..
.. ihr lieben.

hab schon sehr lange nichts mehr geschrieben. ihr wahrt mir immer zu fleißig mit dem schreiben. bis ich alles nachgelesen hab, war schon wieder ein neues thema. *gg*

war gestern bei meiner frauenärztin.
es ist alles bestens. kopfdurchmesser ist 90,9 mm
und das gewicht liegt bei ca. 2690g.
also ein durchschnitsbaby.
sie meinte auch, das der kopf schon tief im becken sei und wir daher bei einem blasensprung selber ins krankenhaus fahren könnten. (mumu ist noch geschlossen)
hab vergessen zu fragen, ob das gut ist wenn der kleine jetzt schon tief im becken ist.
hab ich da vielleicht hoffnung, dass er doch etwas früher kommt, als geplant?
das währe doch was.
aber warscheinlich wird das nicht der fall sein. *ggg* bei meinem glück. versuch ihm eh schon immer gut zuzureden, das er vielleich 1 bis 2 wöchen früher kommt. aber er ist glaub ich der gleiche sturrkopf wie ich! *g*
wünsch euch noch einen schönen tag.

birgit 36ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 15:28

Na ihr fleissigen?
Heute hab ich eine gute Laune. Ob es die Melissentee ist, die Sonnenschein oder sonstwas? Keine Ahnung. Es ist aber schön!

Julischa, ich war heute auch extrem fleissig! Staubgesaugt, gewischt, und wäsche gewaschen und Bett neu bezogen! Aber jetzt reicht es wirklich, mein Kreuz meldet sich.

Emma, danke für deine gute Worte.. ich war noch nie sooooo dick wie jetzt. Meine Beine sind ein Schreck. Mein Hintern.. oh weia! Ich lass das mal.

Mima, also wenn deine SchwieMa dich ignoriert, bestraft sie sich selbst. Sie verliert ihren Enkel, und ich weiss nicht wie dein Mann dazu steht.. und eine hübsche und nette SchwiegerTochter verliert sie auch!!!!
Meine SchwieMa ist fast ein Engel, da sie meine Schreckliche SS Launen so gut ertragen hatte.

In der Stillzeit steigt nochmals der Folsäure Bedarf, die Kinder brauchen sehr viel! Daher solltet ihr vorbereitet sein. Appetitlosigkeit ist ein Zeichen für Mangel!!!

Wisst ihr woran ich neulich rumeiere? Also ich habe von dieses Epi-No Trainer gelesen. (www.epino.de) Es ist ein Silicon Ball, das in der Scheide eingeführt mit einer Pumpe hochgepumpt werden kann. Derart dehnt es den Becken.

Es ist aber etwas teuer.. Ich werde aber ein Möglichkeit finden mein Geburtskanal zu trainieren. Nö, hab ich eigentlich schon was..

Macht ihr Damm-Massagen?

@Jenny: ich verstehe nicht, warum du am 18.Januar ein Wehenkoktail trinkst? Wir dürften es erst ab ET.. Wenn du es zuoft davor machst, bringt es vielleicht später nichts mehr.. Evtl. gewöhnt sich dein Darm dran oder sowas.. ICh sag's nur.

LG,
Lucy & Letizia inside (38.SSW noch 20 Tage bis ET!!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 16:24

Na ist heute....
Bettbezieh Tag *gg*....hab auch Betten bezogen und wäsche gefaltet. Hab auch den drang das alles sauber ist.

Aber besser so ihr lieben als anders oder?
Ich hab immer leichte schmerzen auf der rechten bauch seite hoffentlich sind das schon anzeichen. Meine Fa meint ja das sie schon sehr weit unten liegt und es jederzeit losgehen kann.

Möchte das sie endlich kommt kann es gar net mehr erwarten stelle mir vor was es für ein schönes gefühl ist aufzuwachen und im Bettchen liegt mein Würmchen. Naja die letzten wochen sind ja die schlimmsten.

Gruss Jessica & Leonie Joy (noch 38 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 16:32

An alle und spez. an Jenny und Julischa
Hi Mädels,
mir geht es heute irgendwie nicht so prickelnd, hab Bauchschmerzen - vor allem im Unterleib, so ein komisches Stechen, jetzt weiss ich nicht ob das der Darm ist oder aber ob es was mit meinem Baby zu tun hat. Obwohl der Kleine sich recht viel bewegt, aber das tut ja auch manchmal weh - irgendwie wird es da drin immer enger für ihn, vielleicht sollte meine Gebärmutter mal wieder wachsen...
Bin immernoch bei 95cm Bauchumfang - hab ich zumindest gestern gemessen, morgen mess ich nochmal nach.
Müde bin ich auch irgendwie, hab auch schlecht geschlafen und musste relativ früh raus, da ich heute meinen Schwiegervater aus dem Krankenhaus abgeholt habe.

@Jenny: Du hattest so starke Wassereinlkagerungen gelle? Deshalb wolltest Du Dein Baby jetzt schon auf die Welt bringen. Aber der Wehencocktail funkt normalerweise erst, wenn der Körper Geburtsbereit ist und das ist er normalerweise bei Dir noch nicht, wenn ich richtig informiert bin, ist Dein Termin erst am 2.2. !!!
Lass lieber mal Deinen Bub selbst entscheiden wann er auf die Welt kommen will...

@Julischa: Wie wurde denn Dein neuer Termin ausgerechnet? Laut Größenangaben?
Ich denke das der genaueste Termin immernoch der nach der letzten Regel bzw. Konzeption ist.
Weil, mal ist das Baby größer, mal normal, das eine ist eben größer wie das andere, aber ob das Auswirkungen auf den ET hat??? Bestimmen tun das die Babies eh selber...

Wünsche allen einen schönen Nachmittag - die Kugel wird so langsam echt beschwerlich puh....

Liebe Grüße, Martina + Jeshua inside (36. SSW - ET 19.2.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 17:10

Hilfe! Müsst Ihr so fleissig sein?
....wieso setzt bei mir dieser Nesttrieb nicht endlich mal ein? Bin schon stolz auf mich, dass die Babysachen gewaschen und die Kindereinrichtung vorhanden ist. Momentan wird das Kinderzimmer gestrichen, aber nicht von mir*schäm*. Bin echt eine faule Mocke. Hut ab an alle fleissigen und gerade umziehenden Kugeln.
Vielen Dank für die lieben Tips gegen Wassereinlagerung, ich bin schon fleissig am Tee trinken-nebst den Sorten wie Himbeerblätter. Dabei hasse ich Tee!

Dammassage: Also, von diesem Gerät habe ich bereits gehört/gelesen. Mir fällt nur nicht mehr ein wo, da wurde eine negative Sache aufgeführt, aber so schlimm kann die nicht-sonst hätte ich mir die gemerkt..die Hormone. Werd das aber noch schnell nachholen. Ich versuche es hin und wieder, aber irgendwie so richtig gelingen will es mir nicht-gestern versicherte mir meine Hebamme noch im GVK, dass ich im Falle einer Beschneidung keine Schmerzen spüren werde. Einige Mitschwangere die bereits ein Kind bekommen haben, bestätigten dies zum Glück. Ich habe da echt Angst vor. Ich sollte mir gleich doch nochmal eine Massage "gönnen". Bestimmt lache ich nachher drüber-wenn die Geburt überstanden ist.

Da fällt mir ein. In diesem Kurs sind alleine 3 Frauen, deren Babys sich noch nicht gedreht haben. Bzw. ein Kind hat lange richtig gelegen und sich jetzt in der 36. SSW anders entschieden. Das macht mir doch etwas Angst. Hoffentlich ist Lilli genauso eine faule Mocke wie ihre Mutter

@Mima: Echt Schade wegen deiner Schwiegermama. Sowas kann doch belastend sein. Meine Freundin hat mit Ihrem Freund-türkischer Abstammung- einen Sohn. Sie wird ebenfalls ignoriert, obwohl sie mit ihm schon seit vier Jahren zusammenlebt bzw. die ja eine Familie sind. Damit die Eltern Ihres Freundes im Falle des Todes den Jungen nicht bekommen-das will sie auf keinen Fall- ist Ihr Freund nicht als Vater registriert. Alles sehr schade, aber denk an Karlis Spruch- wohl war, wohl war. PS: Habe mir Deine Homepage angesehen-Kompliment!

So, will jetzt auch mal ein wenig fleissig sein-und werd das Abendessen vorbereiten. Das mache ich am liebsten

Liebe Grüsse an alle emsigen Kugelbäuche
Linda (Die ehrlich gesagt doch irgendwie noch die Ruhe geniesst)
& Lilli (Die keine Lust auf Ruhe hat und einfach nicht müde wird)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 17:10

Hilfe! Müsst Ihr so fleissig sein?
....wieso setzt bei mir dieser Nesttrieb nicht endlich mal ein? Bin schon stolz auf mich, dass die Babysachen gewaschen und die Kindereinrichtung vorhanden ist. Momentan wird das Kinderzimmer gestrichen, aber nicht von mir*schäm*. Bin echt eine faule Mocke. Hut ab an alle fleissigen und gerade umziehenden Kugeln.
Vielen Dank für die lieben Tips gegen Wassereinlagerung, ich bin schon fleissig am Tee trinken-nebst den Sorten wie Himbeerblätter. Dabei hasse ich Tee!

Dammassage: Also, von diesem Gerät habe ich bereits gehört/gelesen. Mir fällt nur nicht mehr ein wo, da wurde eine negative Sache aufgeführt, aber so schlimm kann die nicht-sonst hätte ich mir die gemerkt..die Hormone. Werd das aber noch schnell nachholen. Ich versuche es hin und wieder, aber irgendwie so richtig gelingen will es mir nicht-gestern versicherte mir meine Hebamme noch im GVK, dass ich im Falle einer Beschneidung keine Schmerzen spüren werde. Einige Mitschwangere die bereits ein Kind bekommen haben, bestätigten dies zum Glück. Ich habe da echt Angst vor. Ich sollte mir gleich doch nochmal eine Massage "gönnen". Bestimmt lache ich nachher drüber-wenn die Geburt überstanden ist.

Da fällt mir ein. In diesem Kurs sind alleine 3 Frauen, deren Babys sich noch nicht gedreht haben. Bzw. ein Kind hat lange richtig gelegen und sich jetzt in der 36. SSW anders entschieden. Das macht mir doch etwas Angst. Hoffentlich ist Lilli genauso eine faule Mocke wie ihre Mutter

@Mima: Echt Schade wegen deiner Schwiegermama. Sowas kann doch belastend sein. Meine Freundin hat mit Ihrem Freund-türkischer Abstammung- einen Sohn. Sie wird ebenfalls ignoriert, obwohl sie mit ihm schon seit vier Jahren zusammenlebt bzw. die ja eine Familie sind. Damit die Eltern Ihres Freundes im Falle des Todes den Jungen nicht bekommen-das will sie auf keinen Fall- ist Ihr Freund nicht als Vater registriert. Alles sehr schade, aber denk an Karlis Spruch- wohl war, wohl war. PS: Habe mir Deine Homepage angesehen-Kompliment!

So, will jetzt auch mal ein wenig fleissig sein-und werd das Abendessen vorbereiten. Das mache ich am liebsten

Liebe Grüsse an alle emsigen Kugelbäuche
Linda (Die ehrlich gesagt doch irgendwie noch die Ruhe geniesst)
& Lilli (Die keine Lust auf Ruhe hat und einfach nicht müde wird)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 18:37

"Grüßt Euch "
@Jenny: Bin ja gespannt ob der Wehencoktail bei dir angeschlagen hat. Denn du hast dich seitdem garnicht mehr gemeldet Wo steckst du, vielleicht schon im Kh? In meinem Hebammenbuch steht auch drin dass man den erst ab dem ET nehmen sollte. doch wenn alles geburtsbereit ist....dann schlägt er denk ich auch an. Bin ja mal echt gespannt. Ich hab ihn auch eine Woche vor ET getrunken, und die Tage darauf auch immmer wieder, doch bei mir hat er nicht gewirkt. Obwohl alles geburtsbereit war bei mir. Naja lassen wir uns mal überraschen, aber wird zeit dass dich meldest, die Spannung steigt .

@HUHU Emma : bist schon zurück vom Arzt? Warte schon die ganze zeit auf dein FA-Bericht, bin doch schon sooo gespannt, was es bei dir neues gibt .

Bye Liebe Grüße
Quen + Silas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 18:56

Damm-Massage
Also, Caro, ich hab's auch ausprobiert, sogar 2 Mal und hab mir das Zeug von Weleda geholt, hab aber auch nicht das Gefühl, das es was bringt und bin mir auch nicht sicher, dass ich es richtig mache.
Ich werde je noch mal probieren, schaden kann es ja nicht...
Aber so richtig angetan bin ich davon nicht.
Ich glaube, einen evtl Damm-Schnitt werden wir schon überleben. Es ist schon sehr häufig ...
Also Linda, keine Panik

Mein Baby ist immer noch nicht umgedreht, so sehe ch es zumindest, der Arzt sieht mich erst am 25.1. da bin ich schon in der 38.SSW!

Seit den letzten Tagen merke ich aber auch, dass es anstrengender wird, der Bauch wesentlich härter und die "Regel-Schmerzen" ... regelmässiger. So langsam bin ichwirklich "unübersehbar" schwanger auch für mich, muss hinundwieder sogar stehen bleiben, das hatte ich bislang nicht.
Aber auf Wehencoctail hab ich keine Lust. Genauso nicht aufs Einleiten. Ich bevorzuge grundsätzlich das "Natürliche" - deswegen auchnicht unbedingt den Kaiserschnitt ... na ja.

Hab auch gelesen, dass es den Character des kleinen Menschen beeinflusst. Er soll ja Entscheidungen schon selber treffen
OK; vielleicht ist es Quatsch, aber ... ein wenig plausibel ist es ja auch

ALso ich hab kein Nesttrieb aber werde gleich in dem schönen Kinderzimmer herumkramen, aufräumen und vorbereiten. Macht ja auch spass

Lieben Gruss,
Bora + Valentina 37.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 19:05

"Damm-massage"
Ich hab in meiner ersten SS das Öl von der Stadelmann genommen. Ich muß sagen, ich hatte einen Dammschnitt, aber nur einen kleinen. Der laut meiner Mom, nicht nötig gewesen wär, die Hebi war einfach nur zu blöd (die hat auch alles ohne Arzt gemacht, denn das Baby kam schneller wie er ) Ich glaube schon dass es was bringt, auch gerade dafür um Risse zu vermeiden! Doch ich denke dass man dies auch regelmäßig massieren sollte damit es was bringt! Ich hoffe, ich bleib diesmal von diesem "doofen" Schnitt verschont. Man merkt ihn nicht bei der Geburt, ich hab es auch erst erfahren dass sie geschnitten hat, als der Arzt kam zu nähen, und wusste erst garnicht was der jetzt eigentlich will "nähen" Hä??? doch die tage drauf ist es alles andere wie angenehm .

Bye.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 19:16

Noch mal Damm-Schnitt
Das ist es ja eben, bei den Erstgebährenden machen sie den SChnitt häufig. Punkt. Man kann es schlecht beeinflussen, und sagen, ich will keinen, hab mich ja fleissig massiert
Aber um Dich zu beruhigen, Quen, bei dem zweiten Kind soll es eher selten sein - das hast Du aber auch sicherlich gehört/gelesen.
Na wie gesagt, ich werd mich ja damit weiter "beschäftigen", schaden kann es nicht. Aber es stimmt, wenn - dann soll man es ja regelmässig machen.
Es ist mir aber lieber als irgendwelche Geräte oder Bälle, die man dann aufblasen soll - obwohl, vielleicht mangelt mir da nur an "Phantasie und Mut" - mit den Fingern komme ich jedenfalls besser zu recht

Quen - War den Deine Mama bei der Geburt dabei?

Bye,
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 19:19

Hallo ihr Süßen ....


Kugelbäuche Mensch ihr süßen, ihr seit ja wieder richtig fleißig, und wie ich lese sind einige von euch auch diesem Nestbautrieb Phänomen verfallen Süüüüß, Putzwütige Kugelbäuche

Ihr seit alle echt Süß denn das was meine SchwieMutter (+SchwieVater) betrifft, lohnt sich wirklich nicht was dazu zu schreiben. Will mich jetzt auch nicht ärgern Sie sind einfach so!!!

Auf Emmas FA-Bericht bin ich aber auch super gespannt.
@Quen, Hi Süße, die Jenny meldet sich meistens zur Spätschicht *ähh* ich meine Nachtschicht! Glaub zwar nicht das ihr Cocktail viel geholfen hat, aber bin auch gespannt, wie es ihr geht

@Bora: Deine Kleine macht es aber jetzt wirklich spannend Bin ja mal gespannt was dein Arzt nächste Woche zu sagen hat.

Habt ihr auch Probleme mit dem Darmtrakt Ich schon, und fühl mich echt mies, versuche schon einiges dagegen zu machen, trinke viel und nehme auch fleißig trockene Pflaumen u. Leinsamen ein *würg* Aber leider ist keine Besserung in Sicht

Wünsch euch noch einen schönen Abend.

LG
Mima & Sinan (38.SSW)

http://www.beepworld.de/members97/sinans_welt/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 20:45

@Emma
....den rums hab ich bis hier hin gehört *zwinger*
Mensch das sind ja Nachrichten, MuMu schon auf :fou. Und das heißt nichts Gebärmutterhals FAST verrstrichen und das heißt nichts Ich würde sagen, Emma Liebes, alles spricht nur noch für eine BALDIGE GEBURT WOW!!!!! Ich find das ja soooooo schön aufregend

Und es hat doch tatsächlich die Beinchen zusammen gekniffen *tztztztz* !! Hammer, deine Kleine (oder doch vielleicht Kleiner ) macht es ja jetzt ganz spannend.
Aber ansonsten sind das doch schöne erfreuliche Nachrichten

Schönen Abend noch.

LG
Mima & Sinan (38.SSW)

http://www.beepworld.de/members97/sinans_welt/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 20:52

Guten Abend!
Hi Mädels,
mir geht es ähnlich wie Mima, mein Darm macht mir sorgen - ich kann zwar jeden Tag auf Klo oder spätestens jeden 2. - aber wenn ich nicht jeden Tag gehe, dann tut mir sowas von der Bauch weh.
Ich glaub die Gebärmutter klemmt meinen Darm ganz schön ab. Noch dazu nehm ich ja die Eisentabletten - die verursachen die Verstopfung, wenn man überhaupt davon reden kann, ja erst recht.
Von Verstopfung spricht man normalerweise erst nach 4 Tagen, aber ich glaube ich würde nach 4 Tagen sterben

Feigen esse ich auch und Leinsamen mit Joghurt hab ich vorher eingenommen, trinken tue ich auch genügend...Na ja, ich bin eben auch nicht die Grösste - und mein Oberkörper ist eh ziemlich kurz.

Wünsche allen Kugelbäuchen eine Gute Nacht!

Liebe Grüße, Martina + Jeshua inside (36. SSW - ET 19.2.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 20:58

Damm..
Ich bin ein Streber Typ, und kann die Sachen nicht nur so auf mich zukommen lassen. Deswegen möchte ich mich auch auf das Geburt vorbereiten.

Ich weiss jetzt, dass es höllisch weh tut, wenn ein Ball(zum ersten mal) mit ca 12cm Durchmesser im Geburtskanal drin ist, und da raus will. Jetzt verstehe ich diese Damm-Schnitte und Risse. Es spannt voll bis zum A***. Ich weiss aber auch, dass nach paarmal üben entspannt sich das Becken, und alles OK ist.

Nur.. na ja, es ist noch zu früh für dieses. Nicht, dass das Becken zu sehr "ausgeleiert" wird. Inkontinenz und co.

Daher: ich würde euch allen raten, oft in die Hocke zu gehen, und bis zu 5 Min dort bleiben, und diese Damm-Massage, keine Ahnung wie es richtig gemacht wird, aber irgendwie soll die Gewebe zw. Scheide und A* auf diese extreme Dehnung vorbereitet werden.

Ich werde es tun.

Wie groß ist der Umfang eines Babyköpfchen? 40cm? Aua!!!

LG,
Lucy die Streberin (noch 20 Tage bis ET)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 20:59
In Antwort auf charla_11988703

Damm..
Ich bin ein Streber Typ, und kann die Sachen nicht nur so auf mich zukommen lassen. Deswegen möchte ich mich auch auf das Geburt vorbereiten.

Ich weiss jetzt, dass es höllisch weh tut, wenn ein Ball(zum ersten mal) mit ca 12cm Durchmesser im Geburtskanal drin ist, und da raus will. Jetzt verstehe ich diese Damm-Schnitte und Risse. Es spannt voll bis zum A***. Ich weiss aber auch, dass nach paarmal üben entspannt sich das Becken, und alles OK ist.

Nur.. na ja, es ist noch zu früh für dieses. Nicht, dass das Becken zu sehr "ausgeleiert" wird. Inkontinenz und co.

Daher: ich würde euch allen raten, oft in die Hocke zu gehen, und bis zu 5 Min dort bleiben, und diese Damm-Massage, keine Ahnung wie es richtig gemacht wird, aber irgendwie soll die Gewebe zw. Scheide und A* auf diese extreme Dehnung vorbereitet werden.

Ich werde es tun.

Wie groß ist der Umfang eines Babyköpfchen? 40cm? Aua!!!

LG,
Lucy die Streberin (noch 20 Tage bis ET)

Häähhh??
ne, nicht 12cm Durchmesser, sondern Umfang!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 21:02

" ja meine Mom war dabei"
@Bora: ...und ich war sooooo froh dass sie an meiner Seite stand, mein Freund war natürlich auch dabei, doch der war mir weniger eine Hilfe, obwohl auch seine Nähe gut getan hat. Ohne meine Mom hät ich die Geburt glaub nicht so gut gemeistert. Sie hat mir immer wieder vorgeatmet und mir immer wieder gesagt "der Kleinen gehts gut" und das hat sooo gut getan. Ohne sie hät ich glaub vor Schmerz nur noch die luft angehalten , und das darf man ja garnicht! Und sie wird auch diesmal wieder mitgehen! Für mich ist sie die beste Hebamme die ich mir bei der Geburt wünschen kann .
Sie hat selbst schon 6 Kinder zur Welt gebracht, bin die Älteste von meinen geschwistern. Deshalb kam ich auch ganz gut klar als mein Töchterchen zur Welt kam. Hatte nicht viel Fragen, was Anziehsachen etc. anbelangt. Meine jüngste Schwerster (Jolina) ist gestern acht Jahre alt geworden. sie wurde mit 2 Jahren Tante .
dadurch dass meine Mom dabei war, hab ich auch ganz viele fotos von meiner Kleinen als sie gerade 2 Sek. auf der welt war wahninns Bilder. Ich kann nur jedem Empfehlen glich nach der Geburt auch bilder machen zu lassen! Solche bilder sind Gold wert, ehrlich!!!

@Mima: ich hab auch mit Verstopfung zu kämpfen, und bei mir hilft auch rein überhaupt garnichts . Schrecklich echt, wenn ich es mal "versuche" sind dass halbe Geburten . Deshalb lass ichs lieber . Hab schon über einen einlauf nachgedacht, aber hm.. weiß auch nicht so recht.

@Emma: na dann sind wir mal wirklich gespannt, was da rausschlüpft . Aber eine Frage, schau doch mal bei Selina nach.... heb mal die haare hinten am haaransatz hoch und schau ob dieser gerade ist oder ob in der Mitte des Haaransatzes ein Spitz nach unter geht! Mach das mal und sag mir bescheid!!!! Da gibt einen sizilianischen Glauben was das nächste Geschlecht anbelangt!
Dass ist es eben, der MUMU kann schon Wochen vorher auf sein, Wehen können schon ewig da sein, und die babies lassen trotzdem auf sich warten. Man kann nie genau sagen wann es letztendlich los geht!

Oh mensch, mein Bauch ist Stein hard, und der Kleine drückt und tut im Bauch rum, dass mir schier die Luft weg bleibt, was ist denn los da drin .

Grüßle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 21:14

Verstopfung?
Ihr armen! Ich kann 1-2mal am Tag, grenzt manchmal an Durchfall.

ICh nehme auch kein normale Eisentabletten, sondern die Homöopathischen. Die verstopfen nicht, weil sie anders (effektiver) funktionieren.

Aber egal, euch interessieren meine Ratschläge meistens nicht.

ICh nehme auch die Homöopathisches Mg. Die Wehen sind nicht gehemmt. Die kommen immer noch, sie TUN BLOß NICHT WEH, und wecken mich nicht. Und für dem Darm ist das auch ein wohltuung.

Na, ich höre auf.

Bin nicht mehr so gut drauf. Mein SchwieMa hatte es versprochen, mit dem Rauchen aufzuhören. Zuerst wollte sie weniger rauchen.

Ich habe aber heute nachgezählt: sie raucht genausoviel wie früher. 12 Stück heute schon! Ab 10 am Tag ist man starkraucher. Und sie will nicht drüber reden, sie lässt sich nicht helfen. Sie meint sie schafft es. Aber WANN????

ICh habe da meine Zweifel.

Und dann möchte ich nicht, dass sie auf meine Tochter aufpasst. Die wird NICHT PASSIVRAUCHERIN!!!!!!!

Ich bin so frustriert drüber.

LG,
Lucy (bin ich ein Maniak deswegen?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2006 um 23:49

"keiner mehr da "
Menno ich kann nicht schlafen, der kleine im Bauch ist fit wie ein Turnschuh, Babies können doch nicht solang so fit sein Wenns nur so kleine stöße gegen die Bauchwand wären...dann wär das einschlafen ja kein problem, doch so...klappt das mit dem einschlafen nicht . Ich muß morgen auch noch recht früh raus. Hab morgen einen Arzt termin, hm bin ja gespannt, denn ich muß zu einer anderen Ärztin da meiner im Urlaub ist. Bericht kommt dann morgen.
Also ich versuch dann mal zu schlafen

Bye,
Quen + und zappelnder Silas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 3:32

WEHENCOCKTAIL
also erst mal danke für die ganzen antworten und nachfragen..
ne eigentlich hatte ich keine wassereinlagerungen..
meine fä meinte ich sei geburtsbereit und hat mir empfohlen einen zu nehm...
da er langsam sehr drückt und ich schon breitbeinig gehen muss.. ätzend...
aber wie ihr seht hat es mir nix gebracht.. nicht mal die scheisserei habe ich bekomm obwohl ich noch bisl mehr rizinusöl genomm habe...
naja weiss auch net...
meine fä meinte ich solle am 25 noch mal ein cocktail nehm dann ist er vielleicht so weit...
das die kinder aber jetzt auch schon machen wie sie wollen.. grins

meine tante meinte heute ich solle ihn jason-lee nennen was sagt ihr dazu??
oder doch lieber jason-luca?? meno ist das alles schwer...


LG jenny+Jason (irgendwas..grins)39SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 3:37

@lucy
habe das selbe meiner mama heute auch gesagt von wehen rauchen.. dei qualmt ja echt ne menge so um die naja 23 zigaretten am tag bestimmt...kotz
habe auch gesagt das ich nicht mit ihm vorbei komm werde wenn es sich nicht ändert will ja nicht das er ein entzug machen muss..
gab es ja schon alles..
naja werden wir ja sehen... aber auf jedenfall will ich ja kein kindchen haben was nach dem besuch bei oma und opa nach rauch richt..pfui..
werde mal hoffen das sie bisl überlegt..
dir und deiner schw.mama auch viel glück..

LG jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 10:30

@Jenny & Anja
Na dann bin ich mit meinen Rauch-Frust nicht allein! Mindestens das. Zudem hatte sie es fest versprochen, aufzuhören. (Aber wann endlich?!)

Ja, wir müssen diese Leute klar machen, dass Kind + Rauch sich nicht vertragen!

ICh finde diese neue "Rauch-Frei" Werbespots sehr sehr gut im TV. Endlich! Mindestens schlechtes Gewissen sollten sie haben.

Jenny, bei Jason-Lee muss ich auch an etwas Chinesisches denken.. Ob wg. Bruce Lee, weiss ich nicht.. *gg* Bedenke, wieviel Hänseleien du das Kind im Voraus ersparen kannst.

Übrigens ist mein Letizia auch ziemlich aktiv. Und das Stichen in der Scheide aua..!

Wg Wehencoctail: jetzt verstehe ich! Also wenn du nur noch Breitbeinig gehen kannst, dann ist alles Geburtsbereit!!!

Du kannst auch dieses Heublumendampf (oder Bad) machen. Sollte bei manchen gut gewirkt haben.

LG,
Lucy (38 SSW. noch 19 Tage bis ET)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 11:04

Die liebe Raucherei
Moin da draußen!!!

Also zum Thema Rauchen finde ich, dass die Raucher auf die Nichtraucher Rücksicht nehmen sollten und nicht umgekehrt. Bei uns waren auch immer einen Haufen Raucher zu Besuch aber seit ich schwanger bin, müssen alle raus auf den Balkon. Ich denke in eurem Fall ist das mindeste, dass in einem anderen Zimmer am Fenster geraucht wird, oder?
Was können denn die Kleinen dafür?

@ Jenny: Was hast du denn genau in den Coctail getan? Hätte gar nicht gedacht, dass FÄ dazu auch raten
Ich würde auch gerne etwas eher entbinden aber im Moment noch nicht - es ist noch auszuhalten

@ alle: Habe auch was von heiß baden, miteinander schlafen und Treppen steigen gehört, was meint ihr?

LG,
Karin (ab heute 38. Woche, yeah!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 11:18

Hallo Ihr Februar-Mamis
Da Lucy ab und an bei uns Januar-Mamis reinschaut und ich jetzt doch noch ein wenig Zeit bis zum FA-Termin habe, dachte ich, ich "spionier" mal bei Euch

Wie ich sehe, hibbelt ihr auch ganz schön rum und könnts nicht mehr erwarten

Zum Thema Treppensteigen kann ich nur sagen, mir hilfts nicht. Wohnen 4. ET ohne Aufzug. Wahrscheinlich bin ich zu sehr dran gewöhnt
Wehencoctail trau ich mich nicht... Die Wehen könnten ja tatsächlich loslegen *lach* Ich bin doof, oder? LOL
Und Sex... immer wieder gerne, aber denkt dran, Mädels, nur das Sperma ist wehenfördernd Wegen irgendwelcher Hormone da drin. Musste mich erst "aufklären" lassen, weil ich vom aufgepushten Kreislauf und so ausging

Ich drück Euch die Daumen, daß alles klappt, was ihr auch probiert Solange ihr euch gut dabei fühlt!

Liebe Grüße, Kaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 11:27

Guten Morgen ihr Lieben

ich war am Montag beim ISB im KH und die Oberärztin meinte dass wir eine normal spontane Entbindung machen *freu*
weil's ja auch meine 2.Entbindung ist und es dann eigentlich immer schneller geht als bei der ersten und ich meinte dann bei meiner Tochter hab ich nur knapp 5 Stunden gebraucht und die Oberärztin meinte dann, na dann müssen wir uns ja beeilen das wir sie fertig kriegen bevor das Baby kommt
Die letzten drei Nächte hatte ich immer ein paar Wehen aber noch nix regelmäßiges und war deshalb heute bei der FÄ und sie meinte es seien wohl Senkwehen und ich soll versuchen ein warmes Bad zum entspannen zu nehmen. Mein MuMu ist nachwievor weich und mittlerweile verkürzt er sich auch, aber der innere MuMu ist noch zu.
Bis zur nächsten Woche muß ich noch Magnesium nehmen und dann darf ich's absetzen und ich schätze mal es wird dann auch nicht mehr lange dauern bis ich die Kleine im Arm halten kann
Eins hat mich nur stutzig gemacht, die Oberärztin im KH sagte zu meiner Tochter, na kriegst du ein Brüderchen? mein Bauch schaut ja nicht wirklich nach einem Mädchen aus aber im November hatte man's ja eigentlich gesehen, aber am besten abwarten

Ich bin ja mal gespannt wer den Anfang macht

Alles Liebe

Shaimaa + Meryem (36.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 11:56

Hallo ihr Süßen

wie gehst euch denn so?? Wollt mich mal kurz melden bevor ich wieder los muss,
... und wollt natürlich schauen wie es euch so gehts

Ahhhh, Jenny hat also noch nicht entbunden. Das heißt also das Wetten und Spekulieren geht weiter . *zwinker*

Quen ist von ihrem FA-Termin wohl noch nicht da, bin echt gespannt was sie zu berichten hat.

Zum Thema rauchen sag ich lieber nichts, war VOR der SS selbst starke Raucherin Aber bei uns raucht ansonsten keiner weder mein Mann noch Mama usw.

Wünsch euch noch einen schönen Tag.

LG
Mima & Sinan (38.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 13:19

"FA-Bericht"!
Also soweit gibts nix neues, zumal die Ärztin bei der ich heute war, irgendwie komisch ist. Bin nicht begeistert von ihr. Als ich sie fragte ob dass denn schon wieder alles Wehen seien, die da auf dem Blatt zu sehen sind, (dass sah schon merkwürdig, sehr unruhig aus ), fragte sie ob ich husten hätte, ich meinte ja ein bißchen, dann sagte sie, dass was ich da sehe seien keine Wehen sondern dies käme vom Husten, wiel sich die Gebärmutter ja in dem moment bewegt NUR: Hatte ich als ich am CTG war garkein Husten. Dann hat sie in Mutterpass reingeschrieben das die Gebärmutter am Rippenbogen wär hä? Der kann dich nicht erst ganz oben sein, dann sinken, und dann wieder ganz oben am Rippenbogen angelange sein. Zumal bei mir 2-3Finger platz dazwischen haben. Nun ja, wieterhin meinte sie nur, der MUMU wär weich, und ich soll mich wieterhin schonen "pustekuchen" !! Und ich soll nächste Woche nochmal kommen.
ICH WILL WIEDER ZU MEINEM ARZT

@Emma: Also laut Haaransatz müsste es ein Junge werden sofern du nach Selina kein Baby verloren hast! Diese Theorie trifft sehr sehr sehr oft zu!!! Bei all meinen Geschwistern und Bekannten hats gepasst! Wie alt warst du bei der Befruchtung von "Maila??" .

Bye,
Grüßle von Quen + Silas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 13:31

Keine Wehenhemmer mehr...
Hallo Ihr Lieben,
ich nehme seit gestern keine Wehenhemmer mehr und bisher ist alles ruhig geblieben. Ich hoffe, das bleibt noch ein paar Tage so.

Geht Ihr zur Akupunktur?? Ich könnte am Montag hingehen, weiß aber nicht, ob ich das machen sollte, denn der Gebärmutterhals ist schon fast verstrichen, was ja an sich normal ist für die Zeit. Meine Frage ist nur... geht es dann vielleicht schneller los, wenn ich wieder mal ein paar Wehen haben sollte, die ohne Akupunktur vielleicht nichts machen würden?? Also, vielleicht würde der Kleine ja noch gar nicht auf die Welt wollen??

Hab über Eure Darmprobleme gelesen - habt Ihr anstelle von Eisen schon mal Kräuterblutsaft (reformhaus, Apotheke) probiert?? Ich soll jetzt nämlich auch Eisen nehmen, aber mir wird davon ständig übel, auch wenn ich es zum Essen nehme. Meine Hebamme erzählte mir von dem Saft, ich glaub, ich besorge mir den mal...

Anna
37.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 15:12

"Hallo Zusammen"
@Emma: mensch ich bin ja jetzt echt gespannt bei dir. Wo es schöne Jungennamen gibt...sehr schwierig... es kommt halt auch drauf an in welche richtung du gehen möchtest. hab dir ja schon mal paar Vorschläge gemacht. Die Meinungen und Geschmäcker sind ja so unterschiedlich, gerade was Jungennamen anbelangt. Ich schau immer wieder im internet nach Namen! Dass mit dem RB/2 usw. weiß auch nicht so recht, die Ärzte tasten ja eigentlich immer ab wenn man liegt, mir ist aufgefallen, dass es dann immer unterschiedlich ist wi hoch die Gebärmutter steht. Wenn ich stehe sitz mein Bauch immer etwas tiefer. Wenn ich liege kommt es unteranderem immer darauf an, wie das Baby gerade liegt, so kommt es mir zumindest mal vor!
Ich hab heute schon wieder so tierische schmerzen in der scheidengegend (der Kleine drückt dann wieder, oder ) Aber heute ists echt schlimm , tut weh, teils kann ich garnicht laufen. hast du das auch noch Emma?

@Anja: Zum chinesischen Befruchtungskalender. Also bei meiner Tochter hats gepasst! Und bei meinen gaaaanzen Freundinnen mit ihren gaaaanzen Kindern (teils 2-3Stück) hat es genauso gepasst. Eine andere Freundin von mir hat so ihre 3 "Wunsch"mädchen bekommen. Sie wollte keine Jungs . Jetzt hätte es bei mir ein Mädchen werden sollen laut dem Kalender. Doch wird ein Bub .

Bye Ihr lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 16:37

Panik
Hi Mädels,
ich hab eine Nacht hinter mir...
Bin gegen 1 Uhr wach geworden und hatte ganz wirre Gedanken zwecks Geburt usw. war ganz eigenartig, konnte keinen Gedanken richtig fassen, ganz komisch. Dann bin ich vor den Fernseher gelegen, hab gedacht da beruhige ich mich vielleicht wieder, weil es ja ablenkt, Pustekuchen, hab totalen Schüttelfrost bekommen der gar nicht aufhören wollte.
Ich hab dann meinen Freund geweckt weil ich irgendwie Angst hatte und er hat dann versucht was in den Büchern zu finden aber da steht nix über Schüttelfrost drin...ich war auch ganz kalt, hab Temperatur gemessen 35,6 C - also klar kein Fieber.
Nach einer Stunde hatte ich mich dann soweit beruhigt.
Mein Baby hatte ich während dem Schüttelfrost auch nicht gespürt, das hat mir dann noch mehr Angst gemacht. Aber als ich mich dann wieder beruhigt hatte, ist er wieder aktiv geworden - puh.
Hoffentlich war es das erste und letzte mal, es war so angsteinflössend.
Bekomm ich kalte Füße wegen der bevorstehenden Geburt? War es rein psychisch?
Heute gehts mir wieder gut.
Ich hatte auch nix geträumt zumindest kann ich mich nicht erinnern...wirklich eigenartig.

So, jetzt hab ich mir das von der Seele geschrieben...
Am Montag hab ich Termin bei meiner Heilpraktikerin, die werd ich auch nochmal Fragen, die kann da vielleicht mit der psych. Kinesiologie rankommen.
Ausserdem will ich wissen was ich einnehmen soll, vielleicht Pulsatilla oder so...irgendwas homöopathisches.

Wünsche Euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße, Martina + Jeshua inside (36. SSW - ET 19.2.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 17:58

"Martina"
mensch, hast du wirklich so Angst vor der Geburt? Der Schüttelfrost kann schon durch die psyche her kommen!
Was macht dir Angst, wenn du an die Geburt denkst? traust du es deinem Körper vielleicht nicht zu? oder hast du Angst vor dem Geburtsschmerz? Was ist es genau was dich beschäfitgt?
Versuch mal darüber zu schreiben, veilleicht kann ich/wir dir ja helfen, Hm .
Ich weiß nicht genau ob Pulsatilla da helfen, am besten du frägst mal eine Hebamme oder Arzt!

Liebe Grüße schickt dir
Quen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 18:46

Lieben Dank!
Ganz lieben Dank an diejenigen die mir geantwortet haben...
Ich glaube meine Angst liegt darin, das mir die Wehen zu schmerzhaft werden, das ich es nicht aushalte, das es zu lange dauert und mich einfach überfordert bzw. meinen Körper...
Wahrscheinlich mach ich mir viel zu viel Gedanken darüber, ich versuch mir auch immer selbst zu sagen, andere haben das auch geschafft, du schaffst das auch...
aber so ganz hilft das eben nicht immer...weil man ja nicht weiss wie es wird..jede Geburt ist anders...
Ich muss einfach mehr Vertrauen haben...
Nächsten Dienstag hab ich FA Termin, bin wirklich gespannt wie gross mein Kleiner ist, ich hoffe das der Arzt sagt, das er nicht zu gross ist, das macht die Angst vielleicht ein wenig kleiner...
Weinerlich bin ich auch, aber das kommt wohl häufig vor in den letzten 4 Wochen....
Mein Papa ist vor über einem Jahr gestorben und ihn hab ihn grad so präsent in meinen Gedanken und das macht mich dann immer so traurig wenn ich an ihn denke und dann denk ich das er seinen kleinen Enkel gar nicht in die Arme nehmen kann, dabei hätte er sich so gefreut. Ich darf mir das alles gar nicht vorstellen, jetzt kullern die Tränen wieder...
Möcht euch auch nicht mit meinen Depressionen hier langweilen, geht schon wieder.
Wünsche Euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße, Martina + Jeshua

P.S: Hab mir übrigens das Buch von GU - Unser Baby Das erste Jahr bestellt - hat das jemand von Euch?
Ich werd nachher mal darin lesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2006 um 21:38

"@Martina"
du langweilst hier doch niemanden, vorallem schon garnicht wenn es um soetwas geht! Das mit deinem vater tut mir leid, bin auch sehr sensibel was soetwas angeht, gerade jetzt in der SS kullern da schon schneller die Tränen. Muß zur zeit auch sehr oft an meinen verstorbenen kleinen Bruder denken, er hätte am 13ten Februar Geburtstag (den 15ten) genau an dem tag wär der ET meines Sohnes. Aber Martina, ich glaube, deinem Vater und meinem Bruder würde es nicht gefallen wenn sie uns weinen sehen! auch wenn dein Dad nicht mehr lebt, er wird dir 100%ig gaaaaanz viel Kraft an der Geburt geben.
du brauchst keine angst vor der Geburt zu haben, dass sag ich deshalb, weil ich in meiner ersten SS auch wahnsinnige Angst vor der Geburt hatte. Ich weiß heute was es heißt Wehenschmerz Geburt usw. Und ich hab diesmal keine angst (nicht wirklich ) denn ich weiß ich kann meinem Körper vertrauen und er schafft das!!!! Du hast auch bestimmt kein großes schweres Kind, bei dem Mini-Bauch . Kopf hoch Süße, du schaffst das mit Leichtigkeit. Und gegen die Schmerzen bei der Geburt gibt es so viele Dinge, wie die PDA z.B. die den Schmerz erleichtern, keine sorge also .

Ich wünsch dir noch eine gute Nacht und SCHÖNE Träume!

Liebe Grüße
Quen (die übelst schmerzen an den Rippen und Oberbauch hat )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2006 um 9:21

Puh....
war das ne Nacht. Wieder kaum geschlafen und mein Bauch reisst immer mehr tut ganz schön weh.

Nunja noch knapp zwei Wochen. Wenn Madam nicht meint über Termin kommen zu müssen .

Auf in den Kampf.

LG Jessica (39.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2006 um 11:08

"Guten Morgen an Alle ...
Ich hab heute mal soooo verdammt gut geschlafen *göttlich* dass tut maj richtig gut . tut mir leid für die, die nicht so eine tolle Nacht hatten .
@Caro: Hilft dir das Glas Milch nichtmehr? Bei mir ist mein Sodbrennen dann sofort wieder weg . Ich hab zur Zeit so einen Heißhunger auf Süßigkeiten echt schlimm momentan, und davon bekomm ich immer üblest Sodbrennen. wieso musstest du heute Nacht weinen . Ich hab das meistens wenn ich schmerzen hab, nicht weiß wie ich mich noch hinliegen soll, und mir dann einfach alles zuviel wird. Dass ist eben die Ich-hab-einfach-keine-Lust-mehr-fase:!!!

@Jessy: Och ne dein Bauch ist gerissen, oder wie Ja schei... oder. Ich hoff so dass meiner nicht reißt, der ist immer so gespannt, dass ich immer nur hoffe, Oh Gott bitte fang nicht an zu reißen. Wenn dir die Risse weh tun, dann hilft das Weleda Öl mit Arnika. Dass hat eine Freundin von mir von Ihrer Hebamme empfohlen bekommen!
Was sagt denn dein Arzt über den bisherigen Befund vom Mumu usw? Vermutet er dass es vielleicht bald losgehen könnte?

Bye
Quen + Silas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2006 um 12:02

"Stimmt"
Für was gibts uns . Nur heute ist noch nicht viel los hier, hm Wo stecken sie denn alle. Ab und zu gibts Tage da ists hier mal richtig spannend, jeder hat was zu erzählen usw, aber dann gibts Tage, da sitz ich da und mir ist sooooo langweilig. Meine tochter hat meistens Freunde da, sonst würde ich mich mit ihr beschäftigen, aber so stör ich nur .
Ja und solche Nächte kenn ich auch. Aber ofr wird es nicht besser wenn die Babies erstmal da sind. Denn die halten einen schon auch auf Trap. Meine Tochter ist mit 3 Monaten stündlich aufgewacht, nicht weil sie hunger hatte sondern wollte einfach nicht schlafen *grrrrr* Die Kleinen im Bauch bereiten uns eben jetzt schon auf die schlaflosen Nächte vor.

Und ich bin von tag zu tag immer noch gespannter, bei wem es denn als erstes los geht! Bei den Januar-Mamis ist ja auch grad Ruhe angesagt, da tut sich momentan auch nicht so viel.
Zur Zeit hab ich so das Gefühl, als ob mein Kleiner auf sich warten lässt. Erst dachte ich der kommt bestimmt Früher, doch momentan scheint es mir, als ob es noch dauern kann, aber bitte nicht über dem ET dass wär schrecklich .

Heute ist der genaue Zeitpunkt, an dem ich damlas bei meiner tochter meine ersten starken Wehen bekommen hatte, und der Arzt meinte, die Geburt steht mir nun bevor, doch dann ging doch nichts mehr voran, dass lag wahrscheinlich an meiner Angst .
Och was würd ich dafür tun, dass ich heute das selbe "glück" hätte wie vor 5 jahren!

Bye!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2006 um 12:16

Hallo Zusammen!
Meine Nacht war auch nicht so schön! Hatte das erste mal Senkwehen (schätze ich mal, es hat im Bauch gezogen , Rückenschmerzen und meine Innenseite der Oberschenkel tat weh und druck nach unten)! Ich hab mich dann ins Wohnzimmer gesetzt und hab mein Stillkissen in den Rücken gelegt. Mein Mann der sich dann immer so lieb um mich kümmert hat mir dann ne Wärmflasche gemacht! Total lieb! Weiß einer was man machen kann bei Senkwehen? Ich bin doch erst in der 34 SSW am Dienstag komme ich in die 35 SSW!

LG
Iris mit Marie-Sophie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2006 um 12:21

"Hay Iris "
Wenn die Schmerzen so arg waren, und sogar in die Schenkel gezogen haben, würde ich das nicht mit leichter normalen Wehen verwechseln. so wie du das beschreibst können das auch richtige Wehen sein. Sie kamen aber nicht in Abständen, oder?
Wenn es Senkwehen sind, dann hilft ein warmes Bad mit Lavendel zur entspannung. Sollten die schmerzen jedoch schlimmer werden. Ab zum Arzt, denn es war ja doch noch ein wenig früh.
Sind die schmerzen denn jetzt weg?

LG,
Quen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2006 um 12:26

...auch geweint letzte Nacht...
Hallo Mädls,

na? Ich hab auch letzte Nacht geweint. Auch weil ich so Angst vor der Geburt habe......
Am meisten hab ich Angst vor einem Dammriss oder Schnitt. Auch vor einem Scheidenriss hab ich totale Angst....
Da sind bei mir auch die Tränen gekullert......doch mein Freund hat mich ganz ganz lieb in den Arm genommen, hat mich getröstet und gesagt: Wir schaffen das schon Mäuschen....und ich glaub ganz fest an dich!!! Du machst das bestimmt ganz toll!
Da mußte ich gleich noch mehr weinen weil ich das so süß von ihm fand......
Schon komisch diese letzten Wochen....ständig habe ich Rückenschmerzen oder dieses Stechen in der Scheide.
Gestern war ich zur Geburtsanmeldung im KH und da bin ich auch untersucht worden und so. Aber Mumu noch fest verschlossen....und er ist mittelweich Weiß jemand von euch was das heißt??

Ach, ich weiß auch nicht. Bin seit zwei Tagen irgendwie auch richtig depressiv. Was ist das blos?

Liebe Grüße von der auch total ängstlichen Julischa mit Laura-Sophie inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2006 um 12:42

@Caro
Ja ist schon komisch das wir alle geweint haben letzte Nacht..........
Ich finde es auch ganz toll das unsere Männer uns so lieb zur Seite stehen! Ich fand das sooooo lieb letzte Nacht von meinem Schatz!!! Er hat mir ganz lieb den schmerzenden Rücken gestreichelt und massiert und mich so süß in den Arm genommen im Bett........dabei ist er genauso aufgeregt wie ich....

Das mit der Damm-Massage bekomme ich irgendwie auch nicht hin....
Das ist wirklich meine GRÖSSTE Angst bei der Geburt. Das ich da unten so doll reiße oder das geschnitten werden muß und das dann genäht werden muß *HILFE* Ich mach mir totale Gedanken wie das dann so ist wenn man da unten genäht worden ist und ich muß pieseln....(sorry das ich das jetzt so genau schreibe). Meine Hebi vom GVK sagt das wäre nicht so schlimm und es würde auch alles ganz schnell wieder heilen weil da unten alles so gut durchblutet ist! ABer irgendwie glaube ich ihr das nicht...

Machst du denn die Damm-massage?

LG Julischa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2006 um 12:54

@Caro
Also ich hab es auch erst zweimal versucht und bin damit auch nicht richtig klar gekommen. Aber du hast schon Recht, vielleicht sollten wir es weiten tapfer versuchen, denn wie du schon gesagt hast: Wenn wir dann reißen oder geschnitten werden muß dann machen wir uns bestimmt Vorwürfe das wir das mit der Damm-Massage nicht richtig versucht haben!

Mir gehts mit der Angst da genauso wie dir:
Vor dem Wehenschmerz habe ich fast überhaupt keine Angst. Auch nicht vor den Presswehen. Nur die Damm- und Scheidenriss Geschichte macht mich völlig fertig!!!
Mir erzählen auch viele das das nicht so schlimm war. Aber ich denke mir immer: die wollen mir bestimmt nur keine Angst machen!!! Oder was meinst du?

Ach, nimmst du da ein bestimmtes Öl für die Massage??

LG Julischa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2006 um 13:13

@Caro...
Ja, das mit dem gegenseitigen Anstupsen wg. der Massage machen wir!!! Dann spornt uns das vielleicht an das da noch jemand ist der das auch macht weil er so ne irre Angst hat vor dem Reißen....
Also, ich gelobe, ich werde es heute tun........aber DU AUCH !!!

Ach ja, meine Erkältung. Hab bis gestern das Antibiotika genommen.....insgesamt waren das jetzt zehn Tage. Aber ich höre immer noch nicht viel.....der HNO Arzt meinte das dauert auch noch bis die Flüssigkeit hinter dem Trommelfell abgebaut ist. Auch die Nebenhöhlen sind noch nicht frei, aber dafür nehme ich jetzt keine Antibiotika mehr, sonder nur noch Nasenspray und Sinupret. Das ist so was pflanzliches! Und ich hoffe echt das ich bis zur Geburt wieder fit bin. Denn jetzt schleppe ich den Scheiß schon über DREI WOCHEN mit mir rum.... langsam hab ich echt keine Lust mehr auf Tempos und Nasenspray....*lach*....
Aber lieb das du nochmal nachfragst....

SAg mal, hast du auch schon alle Babysachen zuhause und gewaschen und so? Ich hab schon alles fertig, heute holt mein Freund noch den Stubenwagen von seinen Eltern! Auf den freu ich mich schon ganz doll! Der ist total schön, aus weißem Korb und da hat schon sein Papa drin gelegen! Also ein echtes Familienerbstück!
Und auf den MaxiCosi warte ich noch. Müßte aber nächste Woche geliefert werden.
hab sogar schon Flaschen, Nuckel und so nen Sterilisator von NUK. Außerdem hab ich schon mal Pampers gekauft und auch so ne Packung HA-Erstlingsnahrung von Humana, falls das mit dem Stillen nicht sofort klappen sollte. Meine Mum arbeitet ja in der Kinderklinik bei den Frühchen und sie meinte das diese Fertigmilch wohl die beste wäre....ich hoffe sie hat da Recht denn die kostet tatsächlich ZEHN EURO !!! Wahnsinn, oder??

LG von Julischa, der es nach dem Austausch über die Dammriss-Ängste ein wenig besser geht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2006 um 13:28

"Julischa & Caro"
Ihr braucht wirklich keine Angst vor dem Dammschnitt haben "EHRLICH" den spürt ihr nichtmal! Denn die Wehen etc übertrifft alles, so schrecklich wie sichs anhört, aber ist so. Und das Nähen ist auch nicht schlimm, zumal ihr da nochmal eine Spritze bekommt. Glaubt mir, ich braucht darüber keine angst zu haben! Ich hab mich damals auch nicht aufs Klo getraut, doch alles kein Problem. Damit der stuhlgang nicht so hard ist bekommt ihr im KH Milchzucker!
Und mit dem einölen könnt ihr aufallefälle Risse etc. vorbeugen, Ihr ölt nicht umsonst ein, GLAUBT MIR!!!

Liebe Grüße
Quen + Silas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club