Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Februar-Mamis die 23.ste

Februar-Mamis die 23.ste

12. Januar 2006 um 1:58
In Antwort auf malin_12551821

Guten Abend

Hey Quen schön das du dich meldest Hatte mir schon echt sorgen gemacht und schon befürchtet: du hättest nachdem gestrigen Wehentätigkeiten in der Nacht entbunden Verrückt!!!

@Quen & Linda: Ach neee ihr ärmsten auch noch Wassereinlagerung. Das ist richtig fies, habe von viele Schwangeren gehört das es super lästig ist . Auch meine Hebamme meinte, das gerade in den letzte Wochen die meisten Schwangeren davon betroffen sind ...ich habs Gott sei Dank (noch) nicht. Aber ich kann so auch schon nicht mehr....

Von Jenny (sweetygirlie ??) liest man letzte Zeit nichts, haben die Wehenmittel etwa geholfen, gibts da was neues Bin echt neugierig

Wünsch euch noch einen schönen Abend

LG
Mima & Sinan (37.SSW)

@Mima
sorry wenn ich mich nicht gemeldet habe...
ich selbst werde den wehencocktail am 19.1 versuchen da bin ich in der 39 ssw und denke das es dann schon soweit sein könnte oder????
LG jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

12. Januar 2006 um 10:06

Guten Morgen...
ihr schreibt von einem Wehencocktail. Kann man den selber machen? Wo bekommt man diesen? Was ist da drin? Und wie soll der wirken? Gehts dann gleich los?

Danke für die Info.

LG Mandy + Würmchen 35.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 11:10

Alles in Ordnung...
war gestern wieder beim FA und meiner kleinen gehts gut CTG war in Ordnung sind schon viele Wehen da aber noch nichts akutes. Muttermund ist noch zu.

Die kleine liegt aber schon fest im Becken mit Ihren Köpfchen ist schon geburtsbereit *smile*..das beruhigt mich schonmal.

Hoffe nun das es sich nicht mehr so lange hinzieht.

LG Jessica & Leonie Joy (37 SSW.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 11:21

Hallo Ihr Lieben
Jessica: super das alles ok ist

Also werde wohl wieder einen Schlafsack nehmen und die Stramplerschlafanzüge. So hat Jasmine auch immer geschlafen.

Hab heute auch wieder Geburtsvorbereitungskurs. Ist der vorletzte glaub ich. War heute wieder Körpersäfte abgeben. Nächsten Di wieder Blut, Mi reguläre Untersucheung beim Facharzt, Abends wieder Geburtsvorbereitung, am 23. wieder Dopplersono in der Klinik und Anmeldung usw. - wenn ich dran denke wie wir noch vor paar Monaten die tage bis zum nächsten Termin kaum erwarten konnten und nun, ein Termin jagt den nächsten.

Am Wochenende wird gemalert. Ist wieder mal typisch bei mir, die ganze Zeit haben wir gesagt, der Kleine brauch erst mal noch kein Zimmer, das bauen wir in Ruhe ab dem Frühjahr aus. Nun werkeln die wie dumm, um noch einen Bade-, Wickel- und Stillsalon herzustellen. Bin auch froh drüber, solange meine Schwiegereltern noch da sind, kann ich ja nicht immer mit dem Kleinen stundenlang das Bad blockieren. Und so hab ich einen Raum, wo ich auch mal Ruhe hab.

Hoffe euch gehts allen gut. Julischa kleines Sorgenkind, was machen die Ohren?

LG
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 11:46

Schlafsack
ich werde einen Schlafsack benutzen. Darunter einen Schlafanzug anziehen. Das reicht denke ich.

LG Mandy

PS: Das Rezept für den Wehencocktail hab ich bei google gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 12:31

Ich lebe auch noch...
Hallo alle zusammen,
lange ist es ja nun nicht mehr und ich hab schon ewig nichts von mir hören lassen. Lag im Krankenhaus mit Wehen und bin jetzt zwar zu Hause, aber hab immernoch Wehen, regelmäßig. Der Gebärmutterhals ist verkürzt, beträgt wohl keine 2 cm mehr. Mal sehen, wie lange mein Muttermund noch dicht hält, aber die Ärzte meinen, wenn er jetzt kommt, wäre es okay. Doch ich will noch nicht, der Kleine soll mal noch schön bis Februar warten!! Er wird übrigens Leonard heißen, falls nochmal jemand die Liste ändert...

Mal schauen, wann ich das nächste Mal online sein kann (hab jetzt nach unserem Umzug auch endlich wieder Internet zu Hause), ich hoffe doch bald.
Bis dahin seid lieb gegrüßt...

Anna
(ET 13.2.06)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 13:59

FA-Bericht
Hallo Febis

Ich war heute mal wieder bei der FÄ und das CTG war ok
Nur mein MuMu ist schon für einen Finger passierbar, dass war das letzte Mal auch schon so, nur ist das Köpfchen meiner Kleinen schon weiter nach unten gerutscht, also ist das schon nicht mehr sooo gut und 2 Wochen sollte sie noch drinbleiben, danach ist es dann ok
Ich hab nochmal Magnesium und GV-Verbot bekommen und ich soll die nächsten 2 Wochen möglichst ruhig verbringen leichter gesagt als getan
Am Montag hab ich dann schon den Termin für's KH zur Geburtsvorbereitung, mal schauen was sie so sagen

Ich hoffe meine Kleine hält noch 2 Wochen durch, weil bei meiner ersten Tochter war der Befund genauso in der 37.SSW war der MuMu für den Finger passierbar und 2 Wochen später auch. Beim CTG waren auch keine Wehen sichtbar und 2 Tage später hat sich meine Maus auf den Weg geamcht

LG

Shaimaa + Marian (35.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 14:56

"Hay an Alle "
Man hier ist ja richtig was los !!!

@Mima: Hast echt gedacht ich würde schon mit Wehen im KH liegen? ist ja süß , aber nee noch ist alles soweit in Ordnung. Wie gehts dir denn? Obwohl ich heute ganz brutales zeihen (glaub mal wieder am MUMU oder irgendwo dort in der Nähe) habe. Ich kann garnicht richtig laufen. Musste mich auch eben von meiner Whg. runter ins Büro (dort steht der PC) schleppen ist echt heftig heute und ich weiß nicht was das ist. Starke Senkwehen vielleicht????
Kann mir von Euch jemand weiterhelfen? bin zwar schon Mama aber manche Sachen sind mir doch noch fremd . Denn Senkwehen hatte ich in meiner ersten SS nicht. Das nicht mehr laufen können, kenn ich nur von daher, als ich im KH war und ich kurz vorm Entbinden war.

Und habt Ihr schon mal gehört, dass wenn man gerade gegen Ende der SS aufeinmal sehr viel Wasser gerade nur in den Beinen hat, es ein naher Geburtsbeginn sei Ich hab dass noch nie gehört, doch die Mama einer Freundin von mir, ist davon überzeugt, denn bei all ihren Kindern war es so. Hm? Und ich plage mich seit 4 Tagen mit heftig viel Wasser in den Beinen rum, so dass ich nicht mal mehr richtig laufen kann

Und für alle die wegen Geburtseinleitenden Dingen fragen, ich gehe oft in www.babyclub.de zu der Hebammensprechstunde, da fragen sehr viele über solche dinge nach, die dann von den jeweiligen Hebammen Tipps usw. bekommen. ich find es immer sehr interessant, darin ein bißchen nachzulesen! Ich kann die Seite nur empfehlen .

@Jenny: Wenn alles Geburtsbereit ist dann ist der Wehencocktail manchmal ganz hilfreich, bei mir hat er nicht geholfen, und ich hab ihn zick mal getrunken am Ende der SS, das einzigste was ich bekommen hab, war ein BISSCHEN Durchfall mehr aber auch nicht. Aber schau doch auch einfach mal in babyclub/Hebammensprechstunde rein.

@Anna : Ich glaub wir kenn uns noch garnicht, du arme musstest im Kh liegen wegen Wehen, ist ja blöd, aber ich hoff dir gehts soweit gut!!! Du hast ja am selben Tag ET wie ich . Ich hab auch vor ein paar Tagen Wehen bekommen, zumal ich nichts davon gespürt hab, sie waren nur am CTG zu sehen. Dein Arzt meinte also, dass es jetzt nichtsmehr ausmachen würde wenn das Baby jetzt kommt? Meiner meinte nämlich, ich sollte mich schonen und noch zwei Wochen warten .

@Caro: Ich habe mir das Damm-Massage-Öl von der Hebamme Ingeborg Stadelmann geholt. Bin einfach in die Apotheke und hab das so gesagt, die mussten es zwar bestellen, war aber am nächsten Tag gleich da. Ich war zufrieden mit dem ÖL!!

Lustig zu lesen, wie hier bei uns immer mehr der Geburt näher rücken , die einen haben schon wehen, müssen sich jedoch noch schonen, die anderen überlegen schon wie sie der Geburt einen kleinen "stups" geben können usw. Die Spannung steigt ja immer mehr! bin selbst auch schon soooo gespannt!

Bey. Und ganz liebe Grüße schickt Euch
Quen (36.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 15:17

Dammmassage...
Hallöchen!

Bin heute auch ganz happy, weil der Kopf meiner Kleinen auch schon relativ weit unten liegt... Aber das sagt wohl auch noch nicht soviel, denn wenn viele von euch schon Wehen haben.

Wegen der Dammmassage, man kann auch einfach nur Olivenöl nehmen laut meiner Hebamme - soll den gleichen Effekt haben.

Bin schon gespannt, wer als erste von uns entbindet

LG,
Karin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 15:25

So ihr Süßen

Freut mich, dass es euch allen so gut geht
Wenn ich eure Beiträge so lese, muss ich sagen wir befinden uns tatsächlich schon auf der Zielgeraden
im ENDSPURT!!!!
WOW!!!
Einige haben schon Wehen, bei anderen ist der Gebärmutterhals verkürzt, oder die MuMu ist schon leicht geöffnet. Und die meisten Baby liegen schon in der Startposition
Keine Sorge Bora Valentina wird sich bestimmt auch noch drehen, sie machte es nur etwas spannender Drücke dir die Daumen

WAHNSINN

Aber wer von uns macht den ANFANG
Wie Lucy schon erwähnt hat ist am 14.01. Vollmond, und ich habe es so im Gefühl das sich da der eine oder andere auf dem Weg machen wird .. *jipiiiiiiieeeeeee* Bin ja soooo aufgeregt. Habe bei den Dezemberlis und Januarlis schon mit gehibbelt, aber bei uns ist es ja wiederum was anderes da wirds ja noch extremer mit dem hibbeln,

@QUEN: Hi Süße, das sind mit Sicherheit die SENKWEHEN. Solltest dich schonen. Dass die Geburt sich mit dem plötzlichen Wassereinlagerung ankündigt, habe ich auch noch nicht gehört, aber falls es zu treffen sollte, weiß du ja bescheid. Dann solltest du noch einmal deine Kliniktasche durchchecken ob auch alles drin ist

@Caro: Ich würde die auch eher ein Schlafsack empfehlen Habe von viele Müttern gehört, das es am praktischsten ist.

@Anna: Du Glückliche,... Will auch schon umgezogen sein!!! Uns steht der Umzug noch bevor und ich werde dann wohl auch einige Tage aufs Internet verzichten müssen

An alle die den Wehencocktail einnehmen wollen, kann ich nur empfehlen das erst ab der 39.SSW einzunehmen und erst in Rücksprache mit eurer Hebamme,... sicher ist sicher! Oder

LG
Mima & Sinan (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 16:05

Hallo zusammen,
hoffe Euch geht es allen gut. Ich war gestern auch zur Akupunktur zur Geburtsvorbereitung und es war überhaupt nicht unangenehm. Ich habe auch noch ein zusätzliche Nadel bekommen, da ich auch mit Wasser zu kämpfen habe, aber ansonsten noch keine Schwangerschaftswehwechen habe, außer das eine Erkältung in anmarsch ist. Hoffe die fliegt doch noch an mir vorbei.
Nun ein paar persönliche Dinge über mich. Der kleine Jason wird mein erstes Kind sein (aber wahrscheinlich nicht mein letztes) und ich bin letzte Woche FReitag 34.Jahre alt geworden. Ich bin zum zweiten Mal verheiratet und mein Mann ist ein Amerikaner. Wir wohnen in NRW zwischen Paderborn und Soest. Ich werde vorrausichtlich 3Jahre Elternzeit nehmen. Und die Panik vor der Geburt kommt auch so langsam.
Ich wünsche Euch noch einen beschwerdenfreien Tag und an die Kranken eine gute und schnelle Besserung.
Liebe Grüße,
Nicole & Jahson Stewart inside (36.SSW,13.02.ET)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 16:47

Hallo ihr lieben
melde mich hier nur ganz selten, obwohl ich mit auf eurer liste bin. tut mir leid, wollte mich nun dennoch quasi auf den letzten metern nochmal in eure diskussion einklinken. bin ja wg vorzeitiger wehen und infektionen schon seit mitte oktober krank geschrieben gewesen und nun in der 35. ssw.
mittlerweile gehts mir bis auf die allgemeinen wehwehchen (wassereinlagerung, schlafprobleme,...) recht gut. der kleine ist schon schön in geburtsposition, drückt aber mit dem köpfchen ziemlich kräftig auf meine bänder, was sich v.a. beim sitzen sehr unangenehm bemerkbar macht.
nächste woche habe ich einen ersten akupunktur-termin und mein geburtstvorbereitungskurs startet kommenden sa. 3x intensiv von 9:00-13:00 bin neugierig was mich und meinen mann dort erwartet.
wie gehts euch eigentlich mit ss-streifen. bin etwas traurig ehrlich gesagt, weil ich an der unterseite beider brüste ziemlich krasse, dicke blau-rote ss-streifen bekommen habe. an bauch, oberschenkel und po dafür nix. ist halb so wild und verblaßt ja auch wieder, aber irgendwie macht es mich wiegesagt ein wenig traurig. wahrscheinlich ist diese winzigkeit vergessen, wenn der kleine erst mal da ist, aber vielleicht habt ihr ja doch ein paar aufmunterte worte für mich bzw. vielleicht kann mir jemand nachfühlen. bin auch dankbar für tipps was die schmerzen, die durch das drückende köpflein entstehen anbelangt.

ganz herzliche grüße und alles, alles gute für euch alle, bin auch schon sehr gespannt wer von uns den anfang machen wird. bin ja mit dem 22.2. erst rel. spät dran, hoffe aber insgeheim, dass der kleine ein ganz klein wenig früher kommt...

bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 17:04

....immer noch taub.....! Und Frage: AUTOSITZ
Hallo Mädls,

das Antibiotikum zeigt keine Wirkung bis jetzt. Bin total schlapp und immer noch total taub. Das ist vielleicht was nerviges kann ich euch sagen. Konnte heute nicht zum GVK........
Bin jetzt seit einer Woche halb taub und jammere euch hier jeden Tag was vor......, Naja, zumindest sind die Schmerzen weg.
Weiß jemand von euch wie lange das dauern kann bis der Erguß hinterm Trommelfell wieder verschwindet??? Also wielange ich quasi noch taub bin?

Was habt ihr denn eigentlich für einen Autositz für eure Mäuse gekauft?
Ich meine da kann man ja wirklich UNMENGEN VON GELD ausgeben. Nach meinen Recherchen ist der MaxiCosi CITY eine vertretbare Entscheidung, oder was meint ihr? Kauft ihr den neu oder würdet ihr auch einen gebrauchten, z.b. bei Ebay kaufen? Nur bei den gebrauchten weiß man ja nicht ob die wirklich UNFALLFREI sind, oder? Also so ein neuer MaxiCosi Citi kostet neu so um die 65-100 Euro. Das ist ne Stange Geld dafür das man ihn nur knapp ein Jahr benutzen kann. Aber die anderen Marken, wie z.B. die Babyschale von Mothers Coice, die hat meeeeeega schlechte Testurteile erhalten.
Wie macht ihr das?????

Kann immer noch keinen Mumu-Befund preisgeben da ich ja nicht mehr beim FA war seit zwei Wochen. Werde nächste Woche mal bei meiner FÄ vorbeischauen wenn es mir bis dahin HOFFENTLICH einigermaßen gut geht.

So, heute Abend werden wir uns Pizza bestellen....fühl mich einfach echt zu krank zum kochen.......

Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße von Julischa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 17:22

Hay!
@Mima: Ja dass ist aber blöd wenn du wegen des Umzugs gleich ein paar Tage auf Internet, bzw, wir auf dich und du auf uns verzichten müssen. Grad jetzt wos langsam aber sicher anfängt richtig spannend zu werden .
Auch wenn bei vielen der MUMU schon auf ist der Gebährmutterhals verkürzt, oder schon wehen da sind etc heißt es noch laaaaange nicht dass es bei denenjenigen bald los geht.
Da kann es sogar sein, dass es noch über den Termin geht! ICH will das zwar nicht hoffen, solang möcht ich nun auch nicht warten , aber passieren kann es .
Meine Kliniktasche hab ich an dem tag gleich gepackt als ich vom Arzt mit Wehen nach hause kam. Zumal ich sagen muß, ich pack jeden Tag wieder was aus und was anderes rein bin mir nicht ganz sicher ob ich dies oder das doch nicht mitnehm. Aber ich denk mir, wenn was fehlen sollte dann kann man mir das immernoch im nachhinein mitbringen. Das mit Kliniktasche seh ich nicht so tragisch .
Wenn das Senkwehen sind, dann ist das aber ganz schön schmerzhaft , würde gern wissen ob der MUMU dabei auch etwas auf geht, oder sich der Gebärmuttterhals weiter verkürzt!

@ Nicole: WOW schon wieder jemand der mit mir zusammen am 13ten ET hat (freu) du bist heute schon die zweite . Bora hat ja glaub auch am 13ten Termin, wenn ich mich jetzt nicht ganz irre. wie geht es dir denn soweit? Und dem Baby? Darf ich fragen wie groß dein Bauchumfang mittlerweile ist?

@Bianca: Ich habe diese Streifen auch an der Brust (unterhalb) doch nach der SS waren sie kaum noch zu sehen! Also bei mir nicht weiter tragisch. Ich kann mir vorstellen, dass dich das traurig macht, aber nicht :traurig: sein. vielleicht sieht es ja nach der SS auch nichtmehr so schlimm aus. Ölst du deinen Körper ein? Hast du am Bauch schon welche?

So ich werd mich jetzt in mein Auto schleppen und mein Töchterchen vom Kindergeburtstag holen. AUUUUUTSCH; OH TUT DAS wehhhhhh ich musste grad niesen und das hat so an der stelle gestochen und sticht immernoch, wo ich denk dass es der MUMU ist man tut das weh. Ich hör dann mal auf.....

Bye!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 17:47

Bauchumfang
Hi,
also mein Bauchumfang ist jetzt bei 111cm. Hört sich ganz schön viel an, aber er sieht nicht so aus.
Mein Kleiner wurde letzten Freitag auf 2088g geschätzt, also kleiner Mann. Kann nur von Vorteil für die Geburt sein, wenn das Baby nicht so groß ist.
Seit gestern wird mein Bauch öfters mal hart, aber schmerzen habe ich keine. Sind das wohl Senkwehen??
Wir haben einen Maxi Cosi Cabrio gekauft und er hat 119,-Euro gekostet. Den hat aber die Oma spendiert.
Liebe Grüße,
Nicole & Jason inside (13.02.ET-36.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 19:27

Autoschale - Maxi Cosi


Hi Julischa ich kann dir den Maxi Cosi Cabrio empfehlen.
Ich habe mir dieses Modelll Maxi Cosi Cabrio gekauft , der hat in den Test gut abgeschnitten und ist in auch noch in allen Farbvariationen erhältlich. Wir haben ein super Schnäppchen gemacht und zwar für nur 99 Euro.
Ich würde dir auch eher den Maxi Cosi Cabrio empfehlen als den Citi, denn für den Cabrio hast du jede Menge Möglichkeiten diesen mit anderen Kinderwagen als Maxi Taxi zu kombinieren.
Als Aufsatz bei Quinny Wagen oder auch bei Firstwheels Wagen, das hab ich gemacht ist echt super praktisch und sieht auch klasse aus

LG
Mima & Sinan (37. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 19:43

Hallo zusammen / Milchpumpe und Sterilisierungsgerät schon auchg parat
Danke Mima, für die aufmunternde Worte, na ich gebe die Hoffnung noch nicht auf, dass sie sich ja dreht... Wahrscheinlich will sie wirklich nur spannend machen. ODer sie weiss, dass ich ja noch ein bisschen arbeiten muss. Deswegen hab ich jetzt ja wieder etwas weniger Zeit, bin ab 8:30 bei der Arbeit und versuch dann pünktlich 17:30 zu gehen. Klappt nicht immer, ist aber nicht stressig, auch wenn es so klingen mag.

Es tröstet mich sehr, dass wenigstens Kerstin sich auch noch die Ärmel bei der Arbeit hochkrempelt...

Akupunktur hat mein Arzt hier nicht wirklich empfohlen und Hebamen "gibt es nicht". Na klar, gibt es sie, aber sie werden vom Krankenhaus "zur Verfügung gestellt" also kein persönliches Gefühl bei ... Dafür hat man hier Kinesitherapie-Stunden die so für Atemübungen und Gymnastik-Ball, Wassereinlagerungen und Rückenschmerzen gedacht sind. Das funktionert ganz gut: 10 Sitzungen sind "drin".
Na ja, alles so bisschen (w)irre ...


Beste Vorbereitung für die Zeit danach ))

Der Rest:
- Wir haben auch einen Maxi-COsi und denke das ist eine gute Lösung.

- Damm-Massage werde ich wenigstens ... versuchen versuchen, verpsreche mir aber nicht viel von.

- Still-BHs hab ich jetzt auch.
Habt Ihr Euch schon Sterilisierungsgeräte oder Milchpumpe und ähnliches besorgt? Wenn ja, welche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 20:44

"Emma"...
dir geht`s also genauso wie mir? Hast du die selben schmerzen? Wenn du deine Hebamme anrufen solltest, was ja garnicht mal schlecht wär , dann sag mir doch gleich bescheid bitte. Machst das? Wär super lieb von dir, hab noch keinen Kontakt zu einer Hebamme aufgenommen. War bisher immer nur bei meinem Arzt. Denn in den KH wo ich entbinde sind einige Hebammen, welche ich an der Geburt haben werde, steht leider nicht fest finde das ein bißchen doof, aber egal Hauptsache sie ist nicht so übel wie die die ich damals hatte .

Bye und einen angenehmen Abend euch allen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 21:55

Noch mal Belgien
Ja, hier ist einiges anders, aber so ist es schliesslich in jedem Land.
Jedenfalls wird hier dann zwar eine "fremde" Hebame bei der Geburt, dafür aber 2 Leute die ich kenne, und zwar mein FA und die Kinesitherapeutin, die mir das Hecheln beibringt und sonst meinem Körper hilfe leisten könnte. Krankenhauspersonal ja sowieso. Und dann ja vielleicht mein MAnn, wenn er im letzten Moment nicht schlap macht ))

Aber hier kommen ja auch gesunde Babies zur Welt, also wird es auch funktionieren

Gute Nacht und lieben Gruss,
Bora (36.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 22:09

Listeeeee!!!
Alle sind willkommen! Auch jetzt können sich noch Februar-Mamis uns anschließen!

Die aktuelle Liste:

Jacy______(ET 01.02.2006)____Mia Sophie
Tina______(ET 02.02.2006)____Mathis
Jenny_____(ET 02.02.2006)____Jason Ian Jeffrey Luzian
Jessica___(ET 04.02.2006)____Leonie Joy
Engelchen_(ET 05.02.2006)____Luca
Mima______(ET 06.02.2006)____Sinan
Tanja_____(ET 07.02.2006)____Simon/Janine
Tinchen___(ET 07.02.2006)____Lara / Ryan
Lucy______(ET 08.02.2006)____Letizia (Carla)
Mulle_____(ET 08.02.2006)____
Nicole0904(ET 08.02.2006)____?
Karin_____(ET 10.02.2006)____Baby-Girl
Stefanie__(ET 11.02.2006)____Lena
Anna______(ET 13.02.2006)____Leonard
Bora______(ET 13.02.2006)____Valentina
Quen______(ET 13.02.2006)____(Baby Boy)
Nicole____(ET 13.02.2006)____Jason Stewart
Muli______(ET 14.02.2006)
Jinks_____(ET 15.02.2006)____Philip
Kerstin___(ET 16.02.2006)____Chris
Emma______(ET 17.02.2006)____Maila
Nicola____(ET 17.02.2006)____Sina
Carolin___(ET 17.02.2006)____Lukas
Nina______(ET 18.02.2006)____Jonah
Martina___(ET 19.02.2006)____Jeshua
Sunny_____(ET 19.02.2006)
Linda_____(ET 19.02.2006)____Lilli
Miri______(ET 20.02.2006)____Noah
Julischa__(ET 21.02.2006)____Laura-Sophie
Karina____(ET 21.02.2006)____Hannah
Mandy_____(ET 21.02.2006)____Jolina
Tiraki____(ET 21.02.2006)____Moritz
Fiebi_____(ET 22.02.2006)____Emily
Bianca____(ET 22.02.2006)____Johannes
Shaimaa___(ET 22.02.2006)____Marian (??)
Hexlein___(ET 22.02.2006)____Baby Girl (???)
Lejon_____(ET 22.02.2006)____Baby Boy (???)
Lexa______(ET 23.02.2006)____Niclas
Jenny_____(ET 24.02.2006)____Finja
Anja______(ET 25.02.2006)____Laura/Helena/Kassandra
Claudia___(ET 27.02.2006)
Iris______(ET 28.02.2006)____Marie-Sophie Christel

somit wären wir 42 Februar-Mamis

Mädchen = 18
Jungen = 17

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 22:11

Abend! Die Nachtschicht schon wach?
Hali Mädels! Heut geht es mir super gut, und mit der Schüssler Salz Nr 7 hatte ich keine Krämpfe mehr. ISt es wahr, dass wir ab jetzt keine Mg nehmen sollen, da es angeblich Wehen hemmt?

Ich war heute fleissig, geputzt, gebügelt und am Nachmittag war ich sogar beim Schwangerenschwimmen! Es war toll! Ich war seit Weihnachten nicht mehr, weil ich soviele Besorgungen machen musste. Na, und danach hat Letizia nicht mehr aufhören wollen rumzuturnen. Witzig ist, dass wo ich sie gestreichelt habe, und mit ihr geredet, hatte sie kurz aufgehört. Sie ist so ein süsses Baby!!!

Übrigens sind meine Wehwehchen wie das Ziehen an der Seite im Wasser auch immer weg! Desselbe ist nicht, wenn ich auf diese liege-Fahhrad trete im Fitness z.B. Ich kann allen mit Wasserproblemen Schwimmen oder besser Aquagym nur empfehlen!

Ich lese mit Erstaunen, dass wie Anna und Iris einige Febis Wochenlang mit Wehen im KH gelegen haben, und wir wissen natürlich nie was davon..

Jaja, langsam ist es die Endspurt.. 4 ganze Wochen bis zum meinen ET! Nächsten Di habe ich ein Akkupunktur-Termin. Ich bin ja gespannt..!

@Bianca: ein Tipp von mir: nehme die Salbe mit Calcium Fluoratum, die mit Schüßler Nr1 und zusätzlich auch das Salz (Nr 1 D12). Es hilft die Dehnbarkeit der Haut zu unterstützen. Man hätte eigentlich früher anfangen sollen, dieses Salz zu nehmen, es braucht eine längere Zeit.. Jeden Morgen 1-2 Tabletten reichen.

@Bora: in 2 Tagen ist Vollmond. Mein Letizia ist jetzt schon aktiver. Wie ist es mit deine Valentina? Sollte sie sich in ein paar Tagen nicht gedreht haben, würde ich dir empfehlen Pulsatilla C200 8 Tropfen zu nehmen. (Falls sie nicht aktiv ist) Eine Hebamme sagte mir das, ich habe es aber nicht gebraucht. An deiner Stelle würde ich es noch jetzt versuchen. Sie kann sich aber wirklich bis den letzten Tag drehen.
Ich drücke dir die Daumen dass sie das tut!!! Rede mit ihr, streichle sie, vielleicht hilft es.
Gönnst du dir auch ruhige Minuten? SO Beine hochlegen? Damit die Kleine "zur Wort kommen" kann ?

@Quen: du brauchst doch eine Hebamme NACH der Entbindung, für die Wochenbett-Betreuung! IN Deutschland steht dir das Recht zu. Und die kannst du dann auch Fragen stellen und so.

@Jessica: Joy ist eine wunderschöne Zweitnahme!

@Nicole: wenn dein Mann Ami ist, erklärt es warum euer Sohn einen Englischen Namen hat. Gefällt mir übrigens auch sehr gut!!!

@Julischa: es dauert, solange es dauert bis du wieder gesund bist. Leider. Übrigens habe ich auch das M.Cosi Cabrio gekauft. Es war 25% billiger beim Segmüller. (Die Aktion ist leider Vorbei.. aber das habe ich früher auch schon erwähnt!)

Ich habe auch eine Frage an die 2.mal-Mamis oder Erfahrene!!! Denkt ihr, dass ein paar-tage-altes Baby wirklich in der Maxi Cosi transportiert werden kann??? Oder halte ich es in den Armen in eine warme Decke? Die Klinik ist übrigens "um die Ecke".

LG,
Lucy & Letizia (37.SSW )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 22:40
In Antwort auf charla_11988703

Abend! Die Nachtschicht schon wach?
Hali Mädels! Heut geht es mir super gut, und mit der Schüssler Salz Nr 7 hatte ich keine Krämpfe mehr. ISt es wahr, dass wir ab jetzt keine Mg nehmen sollen, da es angeblich Wehen hemmt?

Ich war heute fleissig, geputzt, gebügelt und am Nachmittag war ich sogar beim Schwangerenschwimmen! Es war toll! Ich war seit Weihnachten nicht mehr, weil ich soviele Besorgungen machen musste. Na, und danach hat Letizia nicht mehr aufhören wollen rumzuturnen. Witzig ist, dass wo ich sie gestreichelt habe, und mit ihr geredet, hatte sie kurz aufgehört. Sie ist so ein süsses Baby!!!

Übrigens sind meine Wehwehchen wie das Ziehen an der Seite im Wasser auch immer weg! Desselbe ist nicht, wenn ich auf diese liege-Fahhrad trete im Fitness z.B. Ich kann allen mit Wasserproblemen Schwimmen oder besser Aquagym nur empfehlen!

Ich lese mit Erstaunen, dass wie Anna und Iris einige Febis Wochenlang mit Wehen im KH gelegen haben, und wir wissen natürlich nie was davon..

Jaja, langsam ist es die Endspurt.. 4 ganze Wochen bis zum meinen ET! Nächsten Di habe ich ein Akkupunktur-Termin. Ich bin ja gespannt..!

@Bianca: ein Tipp von mir: nehme die Salbe mit Calcium Fluoratum, die mit Schüßler Nr1 und zusätzlich auch das Salz (Nr 1 D12). Es hilft die Dehnbarkeit der Haut zu unterstützen. Man hätte eigentlich früher anfangen sollen, dieses Salz zu nehmen, es braucht eine längere Zeit.. Jeden Morgen 1-2 Tabletten reichen.

@Bora: in 2 Tagen ist Vollmond. Mein Letizia ist jetzt schon aktiver. Wie ist es mit deine Valentina? Sollte sie sich in ein paar Tagen nicht gedreht haben, würde ich dir empfehlen Pulsatilla C200 8 Tropfen zu nehmen. (Falls sie nicht aktiv ist) Eine Hebamme sagte mir das, ich habe es aber nicht gebraucht. An deiner Stelle würde ich es noch jetzt versuchen. Sie kann sich aber wirklich bis den letzten Tag drehen.
Ich drücke dir die Daumen dass sie das tut!!! Rede mit ihr, streichle sie, vielleicht hilft es.
Gönnst du dir auch ruhige Minuten? SO Beine hochlegen? Damit die Kleine "zur Wort kommen" kann ?

@Quen: du brauchst doch eine Hebamme NACH der Entbindung, für die Wochenbett-Betreuung! IN Deutschland steht dir das Recht zu. Und die kannst du dann auch Fragen stellen und so.

@Jessica: Joy ist eine wunderschöne Zweitnahme!

@Nicole: wenn dein Mann Ami ist, erklärt es warum euer Sohn einen Englischen Namen hat. Gefällt mir übrigens auch sehr gut!!!

@Julischa: es dauert, solange es dauert bis du wieder gesund bist. Leider. Übrigens habe ich auch das M.Cosi Cabrio gekauft. Es war 25% billiger beim Segmüller. (Die Aktion ist leider Vorbei.. aber das habe ich früher auch schon erwähnt!)

Ich habe auch eine Frage an die 2.mal-Mamis oder Erfahrene!!! Denkt ihr, dass ein paar-tage-altes Baby wirklich in der Maxi Cosi transportiert werden kann??? Oder halte ich es in den Armen in eine warme Decke? Die Klinik ist übrigens "um die Ecke".

LG,
Lucy & Letizia (37.SSW )

Danke Lucy
Ich setzte jetzt auch auf Vollmond!
Eigentlich ist sie ziemlich aktiv, finde ich, aber scheint nicht auf den Kopf gefallen zu sein ... ich will sagen, sie will nicht unnötig falschrum laufen/liegen
Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Pulsatila werd ich nur nehmen, nach dem ich es mit meinem FA besprochen hab. Ich werd es aber auf alle Fälle beim nächsten Termin erwähnen.

Gute Nacht,
Bora

PS: Erfreut Ihr Euch auch so an Eueren Kinderzimmern/Kinderecken? Ich jedesmal wenn ich vorbei gehe - schon schön, dass unser "Plan/Traum" immer näher rückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 22:48
In Antwort auf julija_11955430

Danke Lucy
Ich setzte jetzt auch auf Vollmond!
Eigentlich ist sie ziemlich aktiv, finde ich, aber scheint nicht auf den Kopf gefallen zu sein ... ich will sagen, sie will nicht unnötig falschrum laufen/liegen
Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Pulsatila werd ich nur nehmen, nach dem ich es mit meinem FA besprochen hab. Ich werd es aber auf alle Fälle beim nächsten Termin erwähnen.

Gute Nacht,
Bora

PS: Erfreut Ihr Euch auch so an Eueren Kinderzimmern/Kinderecken? Ich jedesmal wenn ich vorbei gehe - schon schön, dass unser "Plan/Traum" immer näher rückt

Nee, dann nicht nehmen!
Ich war mir nicht sicher, ob du es gesagt hast, dass sie trotzdem aktiv ist.

Also, Pulsatilla ist da, nur um sie zu aktivieren. Aber wenn sie es schon ist?! Dann brauchst du es erst nicht!!!

Versuche es anders zu schlafen, in eine andere Position. Was weiss ich statt auf der Rechten, die Linke seite oder umgekehrt. Vielleicht, vielleicht!!!!

Mal die Po auf Kissen hochlegen.. Versuchen kannst du es ja!
***

Ich bin auch so: ich schaue meine Kinderbett + Wickeltisch mit liebe an.

Gestern habe ich an eine Puppe die Kleidchen anprobiert, die ich in die Klinikkoffer packen wollte. Nur zu sehen, ob das so gehen könnte.

Da waren schon komische Kombis.

LG,
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2006 um 23:22

Nabend

Ja so, langsam kommt die Nachschicht in Gang
Lucy, hi Süße schön, freut mich das es dir so gut geht. Warst ja richtig fleißig heute

Magnesium blockt die Wehen Echt Wüsste ich nicht

@Quen: Ja Süße, finde ich auch total blöd, das ich wegen dem Unzug mehre Tage aufs Internet verzichten muss .. ehrlich :!!!!: Zur Zeit stehen zwei Termin zur Verfügung entweder der 25. /26.01. oder der 30./31. (was besser wäre). Dann stellt sich natürlich auch noch die Frage ob am 01.02. die Leitung entsprechend frei geschaltet ist. Mennoooo
Beide Termine fallen auf Ende Januar . *Uaaaaahhhhhhhhhh* Hoffe das mein Kleiner entweder gut eine Wo. vorher oder nachher kommt

Bora: Andere Länder andere Sitten wird schon alles sein Vor- und Nachteile haben .
Wirst die Kleine schon schaukeln Drücke dir ganz fest die Daumen, versuche mal am WE, wenn deine Kleine aktiv wird die Indische Brücke auszutesten

@Emma. Wieder alles ok mit dir ??

LG
Mima & Sinan (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 0:56
In Antwort auf charla_11988703

Listeeeee!!!
Alle sind willkommen! Auch jetzt können sich noch Februar-Mamis uns anschließen!

Die aktuelle Liste:

Jacy______(ET 01.02.2006)____Mia Sophie
Tina______(ET 02.02.2006)____Mathis
Jenny_____(ET 02.02.2006)____Jason Ian Jeffrey Luzian
Jessica___(ET 04.02.2006)____Leonie Joy
Engelchen_(ET 05.02.2006)____Luca
Mima______(ET 06.02.2006)____Sinan
Tanja_____(ET 07.02.2006)____Simon/Janine
Tinchen___(ET 07.02.2006)____Lara / Ryan
Lucy______(ET 08.02.2006)____Letizia (Carla)
Mulle_____(ET 08.02.2006)____
Nicole0904(ET 08.02.2006)____?
Karin_____(ET 10.02.2006)____Baby-Girl
Stefanie__(ET 11.02.2006)____Lena
Anna______(ET 13.02.2006)____Leonard
Bora______(ET 13.02.2006)____Valentina
Quen______(ET 13.02.2006)____(Baby Boy)
Nicole____(ET 13.02.2006)____Jason Stewart
Muli______(ET 14.02.2006)
Jinks_____(ET 15.02.2006)____Philip
Kerstin___(ET 16.02.2006)____Chris
Emma______(ET 17.02.2006)____Maila
Nicola____(ET 17.02.2006)____Sina
Carolin___(ET 17.02.2006)____Lukas
Nina______(ET 18.02.2006)____Jonah
Martina___(ET 19.02.2006)____Jeshua
Sunny_____(ET 19.02.2006)
Linda_____(ET 19.02.2006)____Lilli
Miri______(ET 20.02.2006)____Noah
Julischa__(ET 21.02.2006)____Laura-Sophie
Karina____(ET 21.02.2006)____Hannah
Mandy_____(ET 21.02.2006)____Jolina
Tiraki____(ET 21.02.2006)____Moritz
Fiebi_____(ET 22.02.2006)____Emily
Bianca____(ET 22.02.2006)____Johannes
Shaimaa___(ET 22.02.2006)____Marian (??)
Hexlein___(ET 22.02.2006)____Baby Girl (???)
Lejon_____(ET 22.02.2006)____Baby Boy (???)
Lexa______(ET 23.02.2006)____Niclas
Jenny_____(ET 24.02.2006)____Finja
Anja______(ET 25.02.2006)____Laura/Helena/Kassandra
Claudia___(ET 27.02.2006)
Iris______(ET 28.02.2006)____Marie-Sophie Christel

somit wären wir 42 Februar-Mamis

Mädchen = 18
Jungen = 17

@ nicole
hallo..
da haben wir ja beide ein guten namen gewählt was...
wie bist du auf den namen gekomm???
ich bin nur froh das er noch nicht so weit verbreitet ist..

LG jenny+jason

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 0:59

Hallo ihr kugelbäuchleins
langsam wird es echt eng für unsere kleinen was???
sagt mal habt ihr alle schon ne hebamme???
ich hatte eine aber die gefiel mir nicht nun steh ich wieder ohne eine da... heul
ist vielleicht jemand von euch aus der nähe von mölln (lübeck/hamburg)
kenne hier leider keine muttis und kontakt wäre schon nicht schlecht was meint ihr???

LG jenny+jason...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 4:03
In Antwort auf charla_11988703

Abend! Die Nachtschicht schon wach?
Hali Mädels! Heut geht es mir super gut, und mit der Schüssler Salz Nr 7 hatte ich keine Krämpfe mehr. ISt es wahr, dass wir ab jetzt keine Mg nehmen sollen, da es angeblich Wehen hemmt?

Ich war heute fleissig, geputzt, gebügelt und am Nachmittag war ich sogar beim Schwangerenschwimmen! Es war toll! Ich war seit Weihnachten nicht mehr, weil ich soviele Besorgungen machen musste. Na, und danach hat Letizia nicht mehr aufhören wollen rumzuturnen. Witzig ist, dass wo ich sie gestreichelt habe, und mit ihr geredet, hatte sie kurz aufgehört. Sie ist so ein süsses Baby!!!

Übrigens sind meine Wehwehchen wie das Ziehen an der Seite im Wasser auch immer weg! Desselbe ist nicht, wenn ich auf diese liege-Fahhrad trete im Fitness z.B. Ich kann allen mit Wasserproblemen Schwimmen oder besser Aquagym nur empfehlen!

Ich lese mit Erstaunen, dass wie Anna und Iris einige Febis Wochenlang mit Wehen im KH gelegen haben, und wir wissen natürlich nie was davon..

Jaja, langsam ist es die Endspurt.. 4 ganze Wochen bis zum meinen ET! Nächsten Di habe ich ein Akkupunktur-Termin. Ich bin ja gespannt..!

@Bianca: ein Tipp von mir: nehme die Salbe mit Calcium Fluoratum, die mit Schüßler Nr1 und zusätzlich auch das Salz (Nr 1 D12). Es hilft die Dehnbarkeit der Haut zu unterstützen. Man hätte eigentlich früher anfangen sollen, dieses Salz zu nehmen, es braucht eine längere Zeit.. Jeden Morgen 1-2 Tabletten reichen.

@Bora: in 2 Tagen ist Vollmond. Mein Letizia ist jetzt schon aktiver. Wie ist es mit deine Valentina? Sollte sie sich in ein paar Tagen nicht gedreht haben, würde ich dir empfehlen Pulsatilla C200 8 Tropfen zu nehmen. (Falls sie nicht aktiv ist) Eine Hebamme sagte mir das, ich habe es aber nicht gebraucht. An deiner Stelle würde ich es noch jetzt versuchen. Sie kann sich aber wirklich bis den letzten Tag drehen.
Ich drücke dir die Daumen dass sie das tut!!! Rede mit ihr, streichle sie, vielleicht hilft es.
Gönnst du dir auch ruhige Minuten? SO Beine hochlegen? Damit die Kleine "zur Wort kommen" kann ?

@Quen: du brauchst doch eine Hebamme NACH der Entbindung, für die Wochenbett-Betreuung! IN Deutschland steht dir das Recht zu. Und die kannst du dann auch Fragen stellen und so.

@Jessica: Joy ist eine wunderschöne Zweitnahme!

@Nicole: wenn dein Mann Ami ist, erklärt es warum euer Sohn einen Englischen Namen hat. Gefällt mir übrigens auch sehr gut!!!

@Julischa: es dauert, solange es dauert bis du wieder gesund bist. Leider. Übrigens habe ich auch das M.Cosi Cabrio gekauft. Es war 25% billiger beim Segmüller. (Die Aktion ist leider Vorbei.. aber das habe ich früher auch schon erwähnt!)

Ich habe auch eine Frage an die 2.mal-Mamis oder Erfahrene!!! Denkt ihr, dass ein paar-tage-altes Baby wirklich in der Maxi Cosi transportiert werden kann??? Oder halte ich es in den Armen in eine warme Decke? Die Klinik ist übrigens "um die Ecke".

LG,
Lucy & Letizia (37.SSW )

@lucy
du musst deine kleine in einen sitz reinsetzten eigentlich lassen die dich vorher nicht aus dem krankenhaus.. auf dem arm wäre es zu gefährlich..
ich hoffe dein sitz hat ne polsterung für das köpfchen das ist danz wichtig....
hoffe konnte dir helfen..
wenn es die geburt geschafft hat wird es den transport in einem sitz erst recht schaffen... )

LG jenny+jason

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 10:39

"Guten Morgen an Alle ...
ist denn noch keiner da??? Jippi mir gehts heute wieder besser, ich kann wieder laufen, aber ich will es mal nicht verschreien! Jetzt kann ich mein Haushalt mal wieder in Angriff nehmen . Wie gehts Euch denn heute?

@Lucy: Wegen Hebamme. Es ist so, da eben in dem KH wo ich entbinde soviele Hebammen sind stellt sich das erst raus welche Hebi ich habe wenn es bei "los" geht, jenachdem welche gerade Dienst hat. Und diese Hebamme wird auch die Besuche etc. nach der Entbindung bei mir machen. Zumal ich die Hilfe von meiner damaligen Hebamme eigentlich garnicht gebraucht hab. Hab doch meine Mama, das ist die beste "Hebamme" für mich .
Wegen Maxi Cosi, klar kannst du ein 2 Tage "junges" Baby in den Maxi Cosi legen! Doch wenn du gleich in der Nähe wohnst, ist es bestimmt für dich ein schönes Gefühl sie nach hause auf dem Arm zu tragen. Es ist sowieso, so ein wahnsinniges und stolz gefülltes Gefühl wenn du zusammen mit deinem baby das KH verlässt. Mich hat das damals sooooo stolz gemacht meine Nase reichte bestimmt bis zum Himmel .
Kann es kaum erwarten dieses Gefühl wieder zu haben (schwärm!!)

@Emma: Wie gehts dir heute? Hast du mit deiner Hebamme telefoniert?

Ich bin mir mit dem Magnesium auch ziemlich unsicher, ob das nun wirklich die Wehen hemmt oder was es letztendlich für einen Zweck hat. Ich MÜSSTE ja wegen meinen Wehen Magnesium einnehmen, mach ich aber nicht, weil ich mir denke das die wehen (die ich ja nichtmal verspürt habe) schon seinen sinn und Zweck haben. Und komischer weise, waren die Wehen am nächsten tag schon viel besser, obwohl ich kein Magnesium eingenommen hab. Ich hab halt Angst, dass wenn ich Magnesium einnehm dass ich somit die Geburt nur unnötig hinaus zögere
Aber wirklich kenn ich mich da auch nicht aus, kann den von Euch nicht jemand seine Hebamme mal fragen? Vielleicht sind wir dann alle ein bißchen schlauer .

Bye, Grüße von Quen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 12:22

Guten morgen an alle
vielen dank für die tipps und aufmunterungen zu den ss-streifen.
@quen: am bauch, po, etc. habe ich zum glück keine streifen. sieht im moment auch nicht so aus, als ob da noch welche kommen. ich öle jetzt trotzdem brav weiter (1x am tag) mit einem öl von eucerin, vertrage ich besser als das frei-öl und hoffe, dass es so ist wie du sagst.
für alle, die auch wasser in den beinen haben: habe mir von der ärztin eine "stützstrumpfhose" verschreiben lassen. ist zwar etwas mühsam anzuzuziehen, sieht aber nicht schlecht aus und bringt enorm viel. da ich eh gerne und viel kleider anziehe ist es ganz praktisch.
ich muss sagen allmählich beneide ich all jene von uns, die bereits anfang februar ihren termin haben. diese letzten wochen sind bei allem glück und aller vorfreude doch mühsamer als gedacht.
ich habe v.a. auch mühe mit dem schlafen. mein kleiner mag es gar nicht, wenn ich mich seitlich lege und so dauert es immer ziemlich bis ich mich mit kissen etc. untergepolster habe und dann ziemlich krampfig und leicht gedreht einschlafen kann. leider wache ich dann meist stündlich auf und schlafe recht unruhig.
naja es ist eben endspurt.

liebe grüße an euch alle und ein schönes wochenende
bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 12:26

Schläfrig.. *gähn*
Boah, und dann der Abend.. Tja, zu früh gefreut. In der Nacht wachte ich wg. blöde Übungswehen auf. Aber Schüssler Salz Nr7 (Magnesium Phosphoricum) hilft. Und es hat keine Langzeitwirkung, wurde mir gesagt, ich kann es also ruhig nehmen, es wird die Geburt nicht verzögern.

Mir wurde gestern von eine anderen Schwangeren Cantienica, also diese spezielle Beckenbodentraining von Benita Cantieni empfohlen. (www.cantienica.com) Angeblich soll es effektiver sein. Die Krankenkasse zahlt die Rückbildungsgymnastik.

Ach ja, und die Fresssucht hatte mich auch überfallen. Könnte einfach Mg Mangel sein. Hoffentlich lässt es also nach, ich habe grad meine Heisse-7 getrunken.

@Mima, also wann..? Wir müssen auf dein Gesellschaft verzichten? Wer macht die Spätnachtschicht dann?! Nee, also die müssen die Leitung freischalten aber dalli!!!

@Jenny:vielen dank für dein Antwort! Ich muss dann die Gardedrobe meiner Kleine nochmals überdenken.

@Emma: genau, die heisse Sieben wurde mir auch empfohlen! Nee, so sehr um die Ecke ist die KH wieder nicht. Und sowieso: in diese Eisige Kälte ZU FUSS? Nein, auf gar kein Fall!!! OK, sie kommt dann ins Maxi Cosi, abgemacht.

LG,
Lucy & Letizia die ziemlich aktiv ist (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 13:35

Hallöle!
Na, wie geht es euch? Mir geht es heute nicht so gut. Hab es am Kreislauf und mir ist schlecht!
Ich beneide euch alle so, ihr hab ja echt nicht mehr lange! Ich komme ja nächste Woche in die 34 SSW.
Ach ja dann erfahre ich ja von euch wie die Geburt so war! Ich habe schon einwenig Angst! Möchte auf jeden fall auf normalenweg, aber ich hab angst das ich die schmerzen nicht aushalte und eine PDA möchte ich nicht haben, diese langes Spritze! NEEEEEEEEEE!

Ich hab mal ne Frage!
Ich habe seit ein paar Tagen so komische schmerzen (wie Muskelkater) an den Oberschenkeln Innenseite! Meistens wenn ich liege und dann die Seite wächsel oder aufstehe und laufen will! Das ist so unangenehm!
Weiß einer was ich da machen kann und was es sein kann?

Wir haben uns auch den Maxi-Cosi Cabrio gekauft! Die Dinger sind ja echt total teuer! Aber man braucht es ja! Und die Sicherheit ist am wichtigstens! Ich wollte auch keinen Gebrauchten haben! Wegen Unfall!

So dann hoffe ich das mir einer helfen kann!

Schönen Tag!

LG

Iris mit Marie-Sophie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 14:30

ENDLICH EIN ULTRASCHALL-FOTO VON MEINER SÜSSEN IM ALBUM
Ich habe es tatsächlich geschafft ein Ultraschallfoto mit meinem Handy abzufotografieren und ein Album zu erstellen. *ganz-stolz-ich-bin*
Das Album heißt: Laura-Sophie

Also wenn ihr mal gucken möchtet......

Liebe Grüße von der immer noch kranken Julischa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 14:59

Verschiedenes
Hi Mädels, ich hab jetzt sicher fast 2 Stunden nachgelesen...ihr wart so fleissig am Schreiben...nebenher hab ich noch Wäsche gewaschen.
Klinikkoffer, Geburtshaustasche und ein extra Täschchen für klein Jeshua habe ich heute fertig gepackt.
Man weiss ja nie wann es losgehen kann...obwohl ich auch hoffe das er noch bis zum Ende der 37. SSW aushält.

Wieviel habt ihr denn bis jetzt zugenommen? Bei mir sind es +8kg - meine Hebamme meinte, das sei nicht viel und ich solle ruhig mehr essen, damit ich hinterher mindestens noch 4-5kg als Stillreserve habe...
Ich esse wie es mir beliebt und wenn ich eben nich soviel zunehme dann ist es eben so...

Was ist eigentlich mit den beiden Damen hier im Forum die lange nur 2 oder 3kg mehr hatten, wie schauts bei Euch mittlerweile gewichtstechnisch aus???

Also wir haben uns die Babyschale von Römer gekauft, den Baby Safe plus - der hat bei Stiftung Warentest am besten abgeschnitten und online bei www.baby-markt.de bekommt man diesen auch ab 90 Euro - soviel hab ich zumindest bezahlt und dann ist es auch noch portofrei!

Dammassage werde ich machen, aber meine Hebamme meinte man soll erst gegen Ende der 36. SSW anfangen, denn zuviel Massage kann den Damm dann sooo weich machen, das er dann erst recht reisst!
In Krankenhäusern wird sehr gern geschnitten, was man aber wirklich vermeiden sollte, nur im äussersten Notfall. Risse heilen angeblich besser.

Thema Wehencocktail:
Also man sollte den natürlich erst trinken wenn man über dem errechneten ET ist und einleiten will.
Wirken tut der nur wenn der Körper bereit ist zu gebären!
Das Rizinusöl wirkt abführend, das ist richtig - und da Darm und Gebärmutter eng beieinander sind, regt der Darm dann die Gebärmutter an und so kommt eins zum anderen
Was auch helfen kann ist ein Einlauf!
Habt ihr so einen Irrigator zu Hause? Kann man in der Apotheke kaufen, kostet 8 Euro oder so.
Ich finde das Teil super praktisch - durch die Eisentabletten bekomm ich gern Verstopfung, und ich finde es schon unangenehm wenn ich mal 2 Tage nicht auf dem Klo war! Dann mach ich einen Einlauf und es geht mir viel viel besser danach.

Zum FA muss ich erst am 24.1. wieder, diese Woche war ich ja bei meiner Hebamme - ich wechsel die beiden immer ab - CTG hatte ich bisher erst eins und nächstes mal beim FA wieder und dann reicht es glaub ich auch.
Die kleinen Würmer mögen das nämlich gar nicht!
Ich finde auch das viel zu viel überwacht wird, das gabs doch früher auch nicht...

Eine Milchpumpe hab ich nicht, die werde ich mir bei Bedarf aus der Apotheke leihen, hat meine Freundin auch so gemacht.
Sterilisationsgerät hab ich von meiner Freundin ausgeliehen und die Babywaage auch - braucht man oder auch nicht - kann man sich aber wohl auch in der Apotheke leihen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und ich werde jetzt mal Sturm der Liebe anschauen, die einzige Soap die ich anschaue

Liebe Grüße, Martina und Jeshua inside (Ende 35. SSW - ET 19.2.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 18:53

@martina
wegen Gewicht, also bei mir sind's mittlerweile +5kg aber meine FÄ ist nicht so richtig zufrieden damit und meinte es könnte ruhig noch ein bißchen mehr werden.
Ich denke mir ja ich esse normal und manchmal auch mehr aber soviel Platz hat mein Magen nun auch nicht :P
Mal abwarten was sie am Montag im KH sagen und so lange die Kleine gedeiht und wächst ist es ja ok

LG

Shaimaa + Marian ( 35.SSW)hoffentlich hält sie's noch 2 Wochen aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 18:59

N'Abend!
Na, Mädelzzz!

Ihr habt ja echt viel geschrieben. Eine Hebamme habe ich leider hier in Österreich auch nicht - ist nur gegen Bezahlung möglich
Als ich bis vor ein paar Wochen noch in Deutschland war, hatte ich eine, war echt gut - die konnte einem gut die Fragen beantworten. Naja, wir werden sehen...

Eine Babyschale haben wir noch nicht, kommt aber noch. Vielleicht auch gebraucht.

Macht ihr eigentlich viel mit Homöopathie schon jetzt im vorhinein????

Bis dann!
LG,
Karin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 19:25

Caro, nur die Ruhe!
Es ist ja normal, dass wir anderen, die mehr zugenommen haben, damit nicht protzen. ICh bin bei +15kg.

Ich werde nach dem Entbindung sicherlich 8 ganze Kilo abspecken müssen!!!

Egal, schaffe ich irgendwie. Wir machen ja ein Club danach um das Babybauch abzunehmen, das war ja abgemacht! Die schlanken machen halt nicht mit!

ICh glaube, +2,3,5 kg heisst: die Mädels haben eigentlich abgespeckt. ICh beneide sie auch!!! Aber was soll's?

Hab endlich ein Handy zugelegt. Und der Klingelton nervt mich. Jetzt suche nach einen besseren.. gaaaahhh..

ICh gucke im Fernsehen übrigens die "Gilmore Girls" auf VOX. Seid ihr auch Serien-Junkies?

Wow, Iris, wenn es schon in die OBerschenkel strahlt.. also Emma oder die andere Erfahrene wissen es sicherlich besser als ich. Aber ich würde raten: das Köpfchen drückt entsprechend nach unten.

Manchmal denke ich, dass ich gar nicht in der 37.SSW bin, da ich die von euch beschriebene Beschwerden immer später kriege.

LG,
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 21:21

Hebammen
Tja, so hab ich jetzt erfahren, dass es mehreren von Euch "belgisch" geht, das heisst, die Hebamme wird erst im Krankenhaus "zugeordnet".
Na das ist ja interessant.
Emma, ich hab's nicht abwertend genommen

Das mit der wehen-hemmenden Wirkung von Magnesium würde mich auch interessieren, falls jemand eine verbindliche Antwort bekommt, sagt Bescheid!!!

Hab mir auch Julischas Laura-Sophie angeschaut, sehr schön. Bald gibt es ja echte Fotos - ich meine non-Ultraschal )) . Der Hammer!!!!

Schönen Abend Euch noch,
Bora + Valentina (ET 13.2.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 21:27

Gewicht
Caro, nee, ich denke die um 5kg Zunahmen sind eher Ausnahmen. Es gibt hier zwar einige, aber ich denke, häufige lese ich etwas um die 14 und 15 kg. Und wenn die Blutwerte OK sind, dann wird es auch mit der Zunahme.
Ich bin sehr zuversichtlich, und hab auch schon über 14 kg drauf.

Step by step, schauen wir, was bei der Geburt wegkommt, was wir dann wegstillen und den Rest können wir ja wegschwitzen

Ciao,
Bora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 22:03

GUTEN ABEND ihr Süßen

Keine Sorge Caro .... ich gehöre auch zu denen die +15 kg zugenommen haben, und hab auch keine Probleme damit. Habe gerade auch mal den BMI Rechner bedient und das Ergebnis lautete: sie liegen im
idealen Bereich trotz 15 kilo zunahmen
Ich will damit nur sagen, dass die Gewichtzunahme eigentlich nichts aussagt. Es kommt immer auf die Person und dessen Statur an und mit welchem Anfangsgewicht die SS begonnen wurde. Frauen die weniger Anfangsgewicht mitbringen nehmen verhältnismäßig mehr zu als die, die schon etwas mehr Polster haben. Aber auch das muss nicht unbedingt immer der Fall sein. Meine Hebamme hat immer Probleme bei mir die Akupunktur Nadel in mein Bein zu stecken, da sie meint das ich an den Stellen total knochig sei und als ich darauf sagte das ich bei 15 Kilo plus bin und die Beine eigentlich dicker sind als sonst , hat sie mich nur erstaunt angeschaut und nur gemeint wo ich den die 15 Kilos gelassen hab
Also Caro mach dich nicht verrückt. Nach der Geburt sieht alles wieder ganz anders aus und im Moment = stehen wir einfach zu unseren KILOS

@Emma: Mensch du legst jetzt aber zu nimmst schon mit deiner Mayla die Startposition ein das ist unfair Dein ET ist 11 Tage nach meinem,....Vordrängeln ist nicht *lach*

@Julischa: Mensch Süße, schön jetzt haben wir auch ein Bild von deiner Kleine gesehen, die ist echt süüüüß, und das Bild ist echt toll geworden, ...hast du gut hingekriegt

@Martina: Danke für den Tipp, das man die Milchpumpe in der Apotheke leihen kann, wenn man dringend eine braucht dann weißt man ja wo man hin gehen muss

Also heute fühl ich mich irgendwie ganz und gar nicht schwanger wie sonst Mein Kleiner ist sehr sehr ruhig, kenn ich gar nicht von ihm. Übungswehen hab ich auch nicht und komischer weise hat sich heute mein Bauch auch nicht verhärtet wie es sonst der Fall ist, keine ziehen im Rücken keine Wehwehchen *ganz komisch* Dabei bin ich in drei Tagen schon in der 38.SSW und alle Anzeichen sind wie weggeblasen ist es die Ruhe vor dem Sturm oder macht mein Kleiner sich erst recht bequem und will es so lange wie möglich hinaus schieben noch übern ET hinaus .... Ach nöööööööööööööö!
@Lucy: Ich glaube heute ergeht es mir glaub ich wie dir sonst, oder ?

LG
Mima & Sinan (37.SSW)


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 22:29

Grüßt Euch
Ich hab bisher 13kg zugenommen, je nachdem wieviel ich gegessen hab können es auch mal 14kg sein. und mein Bauchumfang beträgt Abends mittlerweile 96cm, der wächst momentan sehr viel und Spannen tut der, (sehr unangenehm) hab immer angst dass er reißt . Bei mir fragen die Leute auch immer wo ich denn die ganzen kilos hinsteck ich kanns euch sagen, Bauch und vorallem BRUST die hört irgendwie auch nicht auf zu wachsen.

@Emma: mensch das sind doch alles gute Nachrichten, es bereitet sich alles auf die Geburt vor, schöööön. Meinst du die schmerzen die du hattest, die selben von denen ich auch berichtet hab? Meinst mein Gebährmutterhals hat sich vielleicht auch verkürzt, Hm würde mich jetzt schon interessieren, dann waren die schmerzen wenigstens nicht um sonst .

@Mima: mir gehts genauso heute, die Wehwehchen sind weg, der kleine sehr ruhig, weiß auch nicht was aufeinmal los ist Aber zwischendurch auch mal ganz angenehm, oder?! Und da mach dir mal keine sorgen, Süße auch wenn es dir so vorkommt dass sich bei dir noch garnichts tut, das kann schneller los gehen wie du glaubst. Es kann sein dass zum Arzt gehst der dann sagt MUMU noch zu usw, und nach zwei Stunden setzten plötzlich die Wehen ein, und dein Sinan macht sich auf den Weg. So wars bei den Kindern von meiner Mom immer!
Nur nicht unter Druck setzten lassen Süße, Okay!!!!

Bye Ihr lieben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 23:09
In Antwort auf bala_12691472

Grüßt Euch
Ich hab bisher 13kg zugenommen, je nachdem wieviel ich gegessen hab können es auch mal 14kg sein. und mein Bauchumfang beträgt Abends mittlerweile 96cm, der wächst momentan sehr viel und Spannen tut der, (sehr unangenehm) hab immer angst dass er reißt . Bei mir fragen die Leute auch immer wo ich denn die ganzen kilos hinsteck ich kanns euch sagen, Bauch und vorallem BRUST die hört irgendwie auch nicht auf zu wachsen.

@Emma: mensch das sind doch alles gute Nachrichten, es bereitet sich alles auf die Geburt vor, schöööön. Meinst du die schmerzen die du hattest, die selben von denen ich auch berichtet hab? Meinst mein Gebährmutterhals hat sich vielleicht auch verkürzt, Hm würde mich jetzt schon interessieren, dann waren die schmerzen wenigstens nicht um sonst .

@Mima: mir gehts genauso heute, die Wehwehchen sind weg, der kleine sehr ruhig, weiß auch nicht was aufeinmal los ist Aber zwischendurch auch mal ganz angenehm, oder?! Und da mach dir mal keine sorgen, Süße auch wenn es dir so vorkommt dass sich bei dir noch garnichts tut, das kann schneller los gehen wie du glaubst. Es kann sein dass zum Arzt gehst der dann sagt MUMU noch zu usw, und nach zwei Stunden setzten plötzlich die Wehen ein, und dein Sinan macht sich auf den Weg. So wars bei den Kindern von meiner Mom immer!
Nur nicht unter Druck setzten lassen Süße, Okay!!!!

Bye Ihr lieben!

Quen
Hi Süße, *guuuuuuuuut* ... das beruhigt mich jetzt aber, das es bei dir heute auch so ruhig zugeht und Silas auch ganz ruhig ist, und das alles nach den hektischen Tagen mit Wehen. Hat also nichts zu sagen
Wahnsinn, ich kann es mir irgendwie nicht ganz vorstellen und fassen, das es von einer Minute auf die anderen losgehen könnte; Einerseits denke ich, klar kann jederzeit passieren aber im nächsten Moment erscheint mir die Geburt und mein Baby im Arm zu halten soooooooo weit weg.


Witzig; das was du abends an Bauchumfang hast, habe ich immer tagsüber. Bin noch bei 96cm und das mit den Brüsten kenne ich auch. Habe meine Still-BHs in 75E bestellt und die passen perfekt EEEEEE ich kann es immer noch nicht glauben

LG
Mima & Sinan (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 23:11
In Antwort auf bala_12691472

Grüßt Euch
Ich hab bisher 13kg zugenommen, je nachdem wieviel ich gegessen hab können es auch mal 14kg sein. und mein Bauchumfang beträgt Abends mittlerweile 96cm, der wächst momentan sehr viel und Spannen tut der, (sehr unangenehm) hab immer angst dass er reißt . Bei mir fragen die Leute auch immer wo ich denn die ganzen kilos hinsteck ich kanns euch sagen, Bauch und vorallem BRUST die hört irgendwie auch nicht auf zu wachsen.

@Emma: mensch das sind doch alles gute Nachrichten, es bereitet sich alles auf die Geburt vor, schöööön. Meinst du die schmerzen die du hattest, die selben von denen ich auch berichtet hab? Meinst mein Gebährmutterhals hat sich vielleicht auch verkürzt, Hm würde mich jetzt schon interessieren, dann waren die schmerzen wenigstens nicht um sonst .

@Mima: mir gehts genauso heute, die Wehwehchen sind weg, der kleine sehr ruhig, weiß auch nicht was aufeinmal los ist Aber zwischendurch auch mal ganz angenehm, oder?! Und da mach dir mal keine sorgen, Süße auch wenn es dir so vorkommt dass sich bei dir noch garnichts tut, das kann schneller los gehen wie du glaubst. Es kann sein dass zum Arzt gehst der dann sagt MUMU noch zu usw, und nach zwei Stunden setzten plötzlich die Wehen ein, und dein Sinan macht sich auf den Weg. So wars bei den Kindern von meiner Mom immer!
Nur nicht unter Druck setzten lassen Süße, Okay!!!!

Bye Ihr lieben!

Quen
Hi Süße,*guuuuuuuuut* ...das beruhigt mich jetzt aber, das es bei dir heute auch so ruhig zugeht und Silas auch ganz ruhig ist, und das alles nach den hektischen Tagen mit Wehen. Hat also nichts zu sagen
Wahnsinn, ich kann es mir irgendwie nicht ganz vorstellen und fassen, das es von einer Minute auf die anderen losgehen könnte; Einerseits denke ich, klar kann jederzeit passieren aber im nächsten Moment erscheint mir die Geburt und mein Baby im Arm zu halten soooooooo weit weg.

Witzig; das was du abends an Bauchumfang hast, habe ich immer tagsüber. Bin noch bei 96cm und das mit den Brüsten kenne ich auch. Habe meine Still-BHs in 75E bestellt und die passen perfekt EEEEEE ich kann es immer noch nicht glauben

LG
Mima & Sinan (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2006 um 23:21
In Antwort auf malin_12551821

Quen
Hi Süße, *guuuuuuuuut* ... das beruhigt mich jetzt aber, das es bei dir heute auch so ruhig zugeht und Silas auch ganz ruhig ist, und das alles nach den hektischen Tagen mit Wehen. Hat also nichts zu sagen
Wahnsinn, ich kann es mir irgendwie nicht ganz vorstellen und fassen, das es von einer Minute auf die anderen losgehen könnte; Einerseits denke ich, klar kann jederzeit passieren aber im nächsten Moment erscheint mir die Geburt und mein Baby im Arm zu halten soooooooo weit weg.


Witzig; das was du abends an Bauchumfang hast, habe ich immer tagsüber. Bin noch bei 96cm und das mit den Brüsten kenne ich auch. Habe meine Still-BHs in 75E bestellt und die passen perfekt EEEEEE ich kann es immer noch nicht glauben

LG
Mima & Sinan (37.SSW)

Uuuppps 1x hätte auch gereicht


... ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2006 um 2:27

Hallo ihr kugelbäuchleins
HEBAMME:
da bin ich aber beruhigt das noch nicht jede von uns eine hebi hat..
habe heute eine aus meinem ort angeschrieben sie war super nett und wolllte sich gleich mit mir treffen..
nun treffen wir uns aber die nächsten tage mal...
bin ja mal gespannt ob sie wirklich so nett ist...

KRANK:
sagt mal hat eine von euch vielleicht ne erkältung während der ss gehabt???
bei mir fängt es jetzt an mit schnupfen, husten und halsschmerzen dazu natürlcih wieder diese doofen rückenschmerzen...
darf ich nur paracetamol (pcm) nehmen oder kennt ihr noch ein anderes???

ALLEINERZIEHEND:
gibt es unter uns noch mehr allein erziehende ausser mir??
wenn ja würde gerne wissen wie es euch dabei jetzt so geht??
ich komm ganz gut klar damit weil der vater von anfang an gesagt hat das er das kind nicht möchte...
leider ist es so das ich nicht weiss ob er sich doch kümmern möchte..
werde ihm natürlich nicht hinterher laufen aber manchmal schreibt er mir und fragt wie es mir so geht und was der kleine so macht...
denke auch das es an seiner jungen freundin liegt(15) er selbst ist 24...
naja was soll man da denken???
sie hat jedenfalls zu mir gesagt wenn er sich kümmern möchte dann macht sie schluss...
naja nun werde ich ja sehen ob ihm diese kindergartenbeziehung wichtiger ist oder sein eigenes kind...

würde mich über antworten freuen...

LG Jenny+Jason...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2006 um 10:42

Guten Morgäääääääähn..
Morgen Mädls,

na wie gehts euch? Hab die letzen zwei Nächt vor dem einschlafen das erste Mal so heftiges Ziehen in der Leistengegend gehabt.... Die Bänder Wird der Mumu weich Wat is dat
Ach ja, taub bin ich immer noch, seit einer Woche und zwei Tagen........aber es wird gaaaaaaaaaaaanz laaaaaaaaaaaaangsam bißchen besser! Nur total verschnupft bin ich noch!

@JENNY:
Also in Sachen Erkältung in der SS bin in inzwischen Spezialistin.......! Am Anfang der SS hate ich ne dicke Erkältung und jetzt seit zweieinhalb Wochen mit Mittelohrentzündung! Du kannst leider nur folgendes machen:
1.Viel Salbeitee trinken und Salbeiguttis lutschen (hilft klasse gegen Halsschmerzen!!!)
2. Du kannst dir in der Apotheke TONSIPRET kaufen, ein homöopathisches Mittel bei Halsschmerzen.
3. Emser Salz Nasenspray (hilft!!!)
4. Inhalieren mit Kamillenblüten und ein bißchen Pimethol-Erkältungssalbe (also Kamillenblüten und ca. 1cm von der Salbe in eine große Schüssel geben, mit kochendem Wasserübergießen, zwei Minuten warten und dann den Kopf drüber halten und einatmen, mit einem Handtuch über dem Kopf), das ist zwar lästig, aber es löst den ganzen Schleim aus den Atemwegen.Ruhig 3x täglich!
5. Paracethamol ist unbedenklich. Aber nur wenns nicht anders geht und du Fieber bekommst.

Ich muß jetzt seit Dienstag sogar Antibiotika nehmen, hoffe es wird jetzt endlich besser!

Liebe Grüße und Gute Besserung an alle "Mit-Kranken" von Julischa mit Laura-Sophie inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2006 um 10:52

..nochmal @ Jenny....!
Also jetzt hab ich doch tatsächlich vergessen in meinem Beitrag auf deinen Exfreund zu antworten!

Also ich muß erstens echt sagen das ich dich dafür bewundere das du das alles so ohne Freund durchstehst!!!! Echt wahnsinn!
ich weiß nicht wie dein Ex so ist, aber ich denke mal früher oder später wird ihm bewußt werden das er da ein kleines Baby hat, was von ihm ist. Und er wird sich drum kümmern! Ganz bestimmt! Ich meine was will er denn als 24-jähriger von einer 15-jährigen??? Mal ehrlich, ich glaube die hat er sich nur zugelegt weil er mit ihr machen kann was er will!!! Die läßt sich noch formen und läßt sich alles von ihm sagen! Vielleicht hat er das gemacht weil du dich für das Kind entschieden hast, und er keinen Einfluß darauf hatte! Jetzt muß er sich an ne 15.-jährige hängen damit sein Selbstbewußtsein wieder aufgebaut wird......damit ER wieder was zu entscheiden hat! ....MÄNNER...........die soll mal einer verstehen!
Er kommt schon Jenny! Wenn dein kleiner Sohne-Mann da ist wird ihm ein Licht aufgehen. Ganz bestimmt! Denn der kleine Mann kann ja nix dafür! Und ich finde ein Baby braucht einfach immer beide Eltern, egal ob zusammen oder getrennt lebend! Aber Mama und Papa sind beides wichtige Personen im Leben eines Kindes!

Ich wünsch dir jedenfalls alles Gute und Liebe!

LG Julischa mit Laura-Sophie inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2006 um 16:30

Hallole!
Hi Mädels,
heute gehts mir ganz gut, war schon fleissig, na ja so lange bin ich noch nicht wach, seit um 12 Uhr ca.
Ich stehe immer mit meinem Freund auf, dann frühstücken wir und dann geh ich wieder ins Bett - er muss ja jetzt auch Samstags arbeiten - schnüff...heute kommt er dann erst um 19 Uhr nach Hause, die haben bis 18 Uhr geöffnet *grr*
Ich war dann wie gesagt ein bissel fleissig, Staubsaugen, Staub wischen, Küche in Ordnung bringen, Wäsche waschen was man halt so macht
Irgendwie hatte ich keinen Bock heute vor die Tür zu gehen, dabei hat die Sonne sooo schön gescheint.
Gestern war ich noch einkaufen, hab mir 2 reduzierte Flanell Schlafanzüge gekauft mit Knopfleisten zwecks der Stillerei, der eine war sogar von 50 Euro auf 15 Euro reduziert - ist doch echt der Hammer - und ich wette die verdienen immernoch was daran...
Still BH hab ich mir jetzt auch einen gekauft in 90C - meine Ausgangsgröße war 75B - jetzt ist es ca. 85B - ich hab deshalb einen 90C gekauft - weil viele sagen, auch die Hebamme, der BH sollte passen, aber es sollte doch noch Luft sein, denn wenn der Milcheinschuss dann kommt - Prost Mahlzeit! Beim H&M war der nicht teuer, 12,90 glaub ich.

@Jenny: bewundere Dich auch wirklich wie Du das alleine durchziehst - und Dein Ex scheint ja mal richtig unreif zu sein! Ich hoffe das Deine Familie und Deine Freunde fest zu Dir halten und Dich unterstützen!
Wie alt bist Du denn?
Ich bin im Dez. 30 geworden, mein Freund wird im Juni 32.

Hab die letzten beiden Tage meinen Bauch gar nicht eingeölt, muss ich nachher unbedingt machen, gerissen ist bei mir noch nix, aber wer weiss was noch kommt.
Bauchumfang ist bei 95cm und die Gebärmutter ist 35cm lang - das misst die Hebamme immer - vom Schambein bis zum oberen Gebärmutterrand, der bei uns ja mittlerweile am Rippenbogen angelangt ist

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Nachmittag, ich werde mich noch ein bisschen langweilen, na ja, vielleicht surfe ich noch ein bisschen im Web...

Liebe Grüße, Martina + Jeshua inside (35. SSW - ET 19.2.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2006 um 0:36

SALBEI
Misch mich nur kurz ein, denn von Julischa haben wir jetzt genug Tipps gegen Erkältung erhalten
Ich hab auch eine Zeitlang gehustet und hatte Thymian-Tee und auch Salbei-Tee genommen. Hat mir meine Hausärztin empfohlen. Allerdings hat sie gesagt, man darf es nicht behmen, wenn man stillt, denn Salbei soll zum Abstillen verhelfen. Also vorsichtig, nachher )) natürlich.

@Emma: Danke für die Auskunft über Magnesium, werd es jetzt langsam aussetzen...
Und ins Kinderzimmer gehe ich auch immer gucken Als ob die Kleine schon drin liegen würde ...

Gute Nacht,
Bora (13.2.06)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2006 um 1:16

Hey..
@Julischa:
danke für deinen tip erstens mit der erkälzung und zweitens wegen dem ex...
um ehrlich zu sein denke ich da genauso wie du..
also das er eine brauch wo er wieder das sagen hat und die so macht wie er das gerne will...
wenn ich ganz ehrlich bin möchte ich gar nicht das er sich kümmern will...
ich habe vor kurzem jemanden kennengelernt wo ich mir schon mehr vorstellen könnte und er freut sich total auf den kleinen...
kann doch auch nicht so schlimm für den kleinen sein wenn er nicht den leiblichen papa hat sondern einen der ihn lieb hat so wie er es verdient...


@Martina:
danke dir werde das schon schaffen alleine...
meine ganze familie also eltern oma opa geschwister tanten onkel ect stehen total hinter mir und freuen sich total...
ich bin übrigens 20...
ja ich weiss noch bisl jung aber trotzdem fühle ich mich reif genug und das ist doch das mindeste oder??


den anderen bald mamas wünsche ich noch einen schönen tag....

LG Jenny+Jason 37+3SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2006 um 1:24

Ich noch mal....
habe mal bei vornamen gefragt wie die meinen namen für den kleien so finden..
das müsst ihr euch anschauen was diese ann311 geschrieben hat...
also sowas..

LG Jenny+Jason

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper