Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Februar-Mamis die 23.ste

Februar-Mamis die 23.ste

8. Januar 2006 um 11:36

Alle sind willkommen! Auch jetzt können sich noch Februar-Mamis uns anschließen!

Die aktuelle Liste:

Jacy______(ET 01.02.2006)____Mia Sophie
Tina______(ET 02.02.2006)____Mathis
Jenny_____(ET 02.02.2006)____Jason Ian Jeffrey Luzian
Jessica___(ET 04.02.2006)____Leonie
Engelchen_(ET 05.02.2006)____Luca
Mima______(ET 06.02.2006)____Sinan
Tanja_____(ET 07.02.2006)____Simon/Janine
Tinchen___(ET 07.02.2006)____Lara / Ryan
Lucy______(ET 08.02.2006)____Letizia (Carla)
Mulle_____(ET 08.02.2006)____
Karin_____(ET 10.02.2006)____Baby-Girl
Stefanie__(ET 11.02.2006)____Lena
Anna______(ET 13.02.2006)____Max/Leo
Bora______(ET 13.02.2006)____Valentina
Quen______(ET 13.02.2006)____(Baby Boy)
Nicole____(ET 13.02.2006)____Jason
Muli______(ET 14.02.2006)
Jinks_____(ET 15.02.2006)____Philip
Kerstin___(ET 16.02.2006)____Chris
Emma______(ET 17.02.2006)____Maila
Nicola____(ET 17.02.2006)____Sina
Carolin___(ET 17.02.2006)____Lukas
Nina______(ET 18.02.2006)____Jonah
Martina___(ET 19.02.2006)____Jeshua
Sunny_____(ET 19.02.2006)
Linda_____(ET 19.02.2006)____Lilli
Miri______(ET 20.02.2006)____Noah
Julischa__(ET 21.02.2006)____Laura-Sophie
Karina____(ET 21.02.2006)____Hannah
Mandy_____(ET 21.02.2006)____Jolina
Tiraki____(ET 21.02.2006)____Moritz
Fiebi_____(ET 22.02.2006)____Emily
Bianca____(ET 22.02.2006)____Johannes
Shaimaa___(ET 22.02.2006)____Marian (??)
Hexlein___(ET 22.02.2006)____Baby Girl (???)
Lejon_____(ET 22.02.2006)____Baby Boy (???)
Lexa______(ET 23.02.2006)____Niclas
Jenny_____(ET 24.02.2006)____Finja
Anja______(ET 25.02.2006)____Laura/Helena/Kassandra
Claudia___(ET 27.02.2006)
Iris______(ET 28.02.2006)____Marie-Sophie Christel

somit wären wir 41 Februar-Mamis

Mädchen = 18
Jungen = 17

Mehr lesen

8. Januar 2006 um 12:01

zum verrückt werden......
Morgen Mädls....

mir gehts immer noch nicht besser. War heute morgen in der Bereitschaftspraxis im KH weil es mir heut morgen noch beschissener ging als gestern. Der Arzt meinte: na da haben sie sich ja nen tollen Virus-Infekt eingefangen! Sie lassen aber auch nichts aus.....Mittelohrentzündung, angehende Bronchitis....entzündeter Hals.....Nasennebenhöhlen und Stirnhölenentzündung! super was? UND??? WAS BEKOMM ICH DAGEGEN VERSCHRIEBEN????

NUR OHRENTROPFEN !!!!!

Ich könnte heulen. Echt. Ich hab solche Schmerzen und soll den ganzen TAg alle drei Stunden inhalieren und anschließend Rotlicht machen......
dann erzählt mir der Arzt ich soll kaugummi kauen damit die gehörgänge wieder frei werden und ich nicht mehr solche starken schmerzen habe. Ich meine, habt ihr schon mal versucht kaugummi zu kauen wenn ihr nicht mal Tee schlucken könnt????

Naja, ich werd mich jetzt hinlegen und mich selber bemitleiden.....

Euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße von der wirklich übel kranken Julischa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 15:13

Manno mann..
Julischa, du tust mir wirklich leid!

Langsam kriege ich Angst.. Boah, grad so gg. das Ende sowas!!!

Bei mir ist nicht viel los.. ich hasse mich, weil ich so dick geworden bin. ICh hab die Trainingshosen probiert, die ich in der 4. Monat gekauft habe (natürlich waren die schon 2 Größen größer..) und 1 kommt nur mit Müh und Not über mein Allerwertester, der Andere gar nicht.

ICh muss wieder aufpassen, was ich fresse..

*stöhn*

Ich hoffe hoffe hoffe, dass ich ca. 8 Wochen nach der Entbindung wieder joggen kann.. und dann mache ich Strunz.. damit allein kann ich wirklich abnehmen.

Aber Stillen möchte ich auch.. Grrr.. also kein Radikaler Diät.. Ich bin total enttäuscht!

Heute muss ich umbedingt zum Training (Fahrradfahren, auch was..)

Sorry, aber der Frust müsste raus.

Und dieses Umräumen geht mir langsam auch auf der Keks. Wir brauchen Platz!!! Aber umziehen in München, und zwar gleich 2 Wohnungen in desselben Gegend finden?! Fast unmöglich.

Ich könnte heulen!!!!!

Also Mima, siehst du, du bist ein Hauch besser dran, als ich!

LG,
Lucy & Letizia inside (36.SSW, noch 4,5 Wochen bis zum ET)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 15:15

Hi Emma,
Leider kann ich zum Babyphone nichts dazutragen. (Siehe Heulerei wg. kein Platz)

Frage: hast du ein Heizstrahler über dein Wickeltisch?
Eins speziell für Babies kostet 72 Euro!!!

Also soll ich, oder soll ich es nicht kaufen?

LG,
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 17:52

BIN TAUB; ABER SCHMERZFREI
Hallo Mädls,

war vorher mit meinem Menne in der Notapotheke und hab mir die verschriebenen Ohrentropfen geholt.....bin jetzt zwar fast ganz taub...also ich höre überhaupt nix mehr......dafür hab ich jetzt im Moment keine Schmerzen mehr....*freuganzdoll*.....!!! Hatte vorher noch nen Fieberschub, hab mich halb tot geschwitzt, aber meiner KLeinen scheint das wirklich überhaupt nichts auszumachen...schon faszinierend wie robust die Mäuse im Bauch doch sind! Sie turnt da drin rum, als gäbe es kein Morgen mehr..... !!!

so, werde mich jetzt weiter schonen. Wollte euch nur von der freudingen nachricht erzählen das ich seit 4 TAgen entlich einmal SCHMERZFREI bin. Taub aber schmerzfrei.....

ACH; NOCH WEGEN DEM HEIZSTRAHLER FÜR DEN WICKELTISCH:
Ich schließe mich der Meinung von Emma an, ich finde das totalen Quatsch. Denn wie lange braucht man den schon? 4 Wochen vielleicht? Also meinen Mum arbeitet ja auf auf der Neugeborenen-Intensiv Station und nicht mal da haben die sowas über dem Wickeltisch. Ich finde es gibt einfach tausende von Sachen die an unerfahrene Mütter verkauft werden um Geld zu machen, aber von Nutzen sind die nicht wirklich.
So, nachdem ich ja mal keine Schmerzen habe konnte ich auch meinen Senf dazugeben!

Liebe Grüße von Julischa mit Laura-Sophie inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 19:44

Lucy, danke
Danke fürs offizielle Schliessen des Threads.
War natürlich noch dabei, die alte Seite immer updaten und hätte sonst noch länger auf Euch gewartet ))

Schönen Abend,
wie gehen indisch essen ...
lecker,

Ciao,
Bora (ab morgen 36.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 21:50

Dies und das
Hi Mädels!

Na, was muss ich denn da hören, alle krank? Na, da wünsche ich auf jeden Fall gute Besserung aber seid froh, dass das erst jetzt passiert und nicht schon am Anfang in so ner sensiblen Entwicklungsphase - war bei mir nämlich. aber die Gedanken, ob mit dem kleinen Wesen alles stimmt, macht sich wohl eh jede genug.

Wegen so'nem Heizstrahler weiß ich auch nicht... Den brauch man wahrscheinlich nur, wenn es kalt ist in der Nacht??? Manche haben, glaub ich, auch Rotlichtlampen. Ich glaub, ich schaffe mir sowas erstmal nicht an.


LG,
Karin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 1:15

Hallo...
@lucy: der tipp mit dem stillkissen war ne gute idee..
ging schon viel besser... habe von meiner fä wärme verschrieben bekomm...
also muss ich die woche mal zu physotheraphie (so ähnlich krankengymmnastik) mal sehen ob es hilft...


@all: weiss jemand ein wehenförderndes mittel??? noch nicht für mich aber für meine freundin die ist jetzt ende der 40 ssw und die kleine soll endlich raus....

LG jenny+jason.............

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 9:27

@Jenny; Morgen!
Ich denke, wirkungsvolle Maßnahmen die den natürlichen Geburtseintritt beschleunigen gibt es eigentlich nicht wirklich-wenn die Kleinen nicht richtig wollen...
Die gleiche Frage habe ich aber vor kurzem auch meine Freundin gestellt, die im August- mit Terminüberschreitung- entbunden hat.Sie konnte und wollte auch nicht mehr. Sie meinte, das homöopathische Mittel wie Pulsatilla oder eine Akkupunktur helfen könnte. Sie selber hat mit einem rhizinushaltigen Coktail mit anschließendem Treppensteigen gute Erfahrungen gemacht.
Auch GV kann durch die Samenflüssigkeit wehenanregend wirken bzw. weil wir uns dabei sehr entspannen. Leider kam diese Methode bei meiner Freundin nicht in Frage-Ihr Freund konnte leider nicht

Die Stimulation der Brustwarzen soll ebenfalls zur Ausschüttung des körpereigenen Wehenhormons führen.

Wie gesagt, ob das überhaupt hilft...keine Ahnung.
Viele schwören ja auch auf heisse Bäder und n Glas Rotwein.
Aber Voraussetzung (!!!) ist natürlich immer, dass ein geburtsreifer Befund und eine Wehenbereitschaft der Gebärmutter vorliegt.

Hoffe Dir trotzdem geholfen zu haben.

Liebe Grüsse
Linda & Lilli (35. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 9:45

Still BH
Guten Morgen Ihr lieben !

Da es hier noch sooo ruhig ist, nehme ich an ihr schlaft alle noch *hihi*

Bin ab morgen im Muschu und ich fürchte mich vor Langerweile!

Ich beschäftige mich gerade mit dem Thema StillBH - ich hatte vor der SS 75B momentan 85A und meine Hebi sagt zwei Nummern grösser als vor der SS und gelesen hab ich: "Beim Kauf eines Still-BHs rechnet man bei der Körbchengröße immer 1 - 2 Cups sowie ein Unterbrustmaß zu der BH-Größe, die man vor der Schwangerschaft getragen hat, dazu."
Das wäre doch dann theoretisch 80C ?!

Ich blick nicht mehr durch, bitte helft mir!

Euch allen einen sonnigen Tag

liebe Grüsse
Hexlein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 10:21

Hallo Mädels
Hexilein: ich hatte vorher 85 B und hab den Still BH in 90 C gekauft, aber die Brust wächst wohl auch bei jeden anders.

Julischa: was machst du denn für Sachen Bei dir wird es auch nie langweilig. Ich wünsch dir ganz dolle Gute Besserung.

Lucy: Könnt ihr nicht doch nochmal mit Namen überlegen. Carlita ist doch so schön. Das mit dem Frust der Kilos hab ich auch, nicht nur der Bauch, sondern auch so komm ich mir unheimlich dick vor.

Nach meiner Kunde über den Verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung bin ich ja nun jeden Tag fast beim Doc. Heute morgen waren Blutdruck und Eiweis im Urin super in Ordnung. Nun hoffen alle natürlich, dass die Diagnose eine Ente war. Naja heut nachmittag gehts ab in die Klinik zur Dopplersonographie und ich hoffe nicht, dass sie mich gleich da behalten. Drückt mir die Daumen Mädels.

LG
Kerstin und Dirk inside (neuste Variante, lach)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 11:27

Heizstrahler, Wehencocktail etc...
Guten Morgen Mädels!
Heute ist bei mir der erste Tag der Mutterschutzes
Irgendwie ist mir jetzt schon fast langweilig - hab zwar relativ lang geschlafen, aber der Tag ist ja noch lang..
Heute mittag werd ich nochmal zum IKEA fahren, habe einen zu schmalen Rollo gekauft *grrr* - also umtauschen...

@Julischa: arme Julischa, tut mir schrecklich leid...
Viel schlafen wird wohl das beste Mittel sein - denn viel einnehmen darf man wirklich nicht.
Ruf doch mal Deine Hebamme ein, denen fallen manchmal natürliche Sachen ein...

@Lucy:Thema Heizstrahler: Ich hab mir einen gekauft undzwar bei www.baby-markt.de - der kostet da unter 30 Euro!!! Ich finde es total praktisch - kenne auch einige Mamis die darauf schwören, vor allem in der kalten Jahreszeit. Hab auch selbst schon mitbekommen, wir die Babies sich schön entspannen wenn der Heizstrahler angemacht wird Ich bin selbst so eine verfrorene Maus, da kann ich mir denken wie es so einem kleinen Wurm geht, wenn er nackt auf dem Wickeltisch liegt und friert - bääääh...
Der gleiche Heizstrahler kostet übrigens bei OTTO 50 Euro und irgendwo anders im Internet hab ich ihn schon für 60 Euro gesehen - das ist doch wohl echt der Hammer oder? Unverschämtheit!
Rotlichtlampe soll man übrigens nicht nehmen, den Grund weiss ich nicht mehr...hab ich in einem Buch gelesen.

@Bora: ich liebe indisches Essen, wir haben hier in Stuttgart auch einen echt guten Inder! Letzte Woche Dienstag waren wir zum Mittagsbuffet - kostet nur 8 Euro und es hat viel Auswahl!

@Jenny: Wehenfördernde Mittel gibt es so einige, hier wurden schon einige genannt - wie z.B. Sex - das Sperma enthält natürliche Prostaglandine das die Wehen anregt - wenn ein geburtsreifer Befund vorliegt! Das ist die Vorraussetzung für alle Mittelchen!!!
Brustwarzen stimulieren, eine Minute feste rubbeln, 2-3 Minuten Pause, dann wieder.
Wenn dann innerhalb einer halben Stunde leichte Wehen kommen, ist die Gebärmutter geburtsbereit.
Das wohl bewährteste ist der Wehencocktail:
20-30ml Rizinusöl, ein Glas Aprikosensaft (wegen Kaliumverlust) und ein Schuss klarer Schnaps, Piccolo oder sonstigen Alkohol, damit sich das Öl auflöst.
Innerhalb von 3-6 Stunden setzen Wehen ein.
Am besten wird der Cocktail abends getrunken, weil dann in der Nacht der wehenfördernde Parasympatikus wirksam wird.

Einen Still BH hab ich noch nicht, wusste auch nicht welche Grösse ich nehmen soll.
Beim H&M gibt es ganz schöne in schwarz, braun und weiss - kosten 12,90 Euro.
Ich hatte vor der SS auch 75B - jetzt bin ich bei ????
ich trage keine BHs mehr, ist mir zu unangenehm geworden.
Wo misst man denn den Brustumfang? Über den Brustwarzen oder unter den Brüsten? Ich denke ich werde einen Cup grösser nehmen, also C.
Aber erstmal werde ich nur einen BH kaufen und dann seh ich weiter...man kann ja den Freund/Mann dann losschicken um mehr zu kaufen.

Morgen hab ich Vorsorge bei meiner Hebamme und am 24.1. wieder FA Termin.
Hab seit letzter Woche 1kg zugenommen, tzz, versteh ich gar nicht - jetzt bin ich bei +8kg.

Wünsche Euch einen angenehmen Tag!
Liebe Grüße,Martina + Jeshua inside (35. SSW - Et 19.2.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 11:30

Guten Morgääänn...
man jetzt ist schon fast wieder mitte Januar wie die Zeit vergeht.

Ich muss sagen wenn ich mich zu viel bewege dann hab ich echt starke schmerzen weil die Dame sich dann senkt. Aber ich sach mir immer da muss ich durch und es wird ja bestimmt noch schlimmer .

Naja dafür wird man ja im nachhinein belohnt.

@Julischa: Mensch du machst Sachen als wenn schwanger sein net schon schwer genug is. Gute Besserung.

LG Jessica (37 SSW.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 12:39

Noch keine Besserung in Sicht....
hallo Mädls,

na ihr wart ja heute schon wieder fleißig am schreiben! Ich habe leider noch nicht einen einzigen Still-BH!!!
Ich würd auch noch gern soviel erledigen.....viel habe ich jetzt schon über Ebay ersteigert...damit ich nicht vor die Tür muß.
Denn meine Mittelohrentzündung zeigt noch keine Besserung! Zwar habe ich durch die Ohrentropfen nicht mehr solche starken Schmerzen....aber hören kann ich immer noch nichts und mein Hals tut schrecklich weh und naja, was soll ich sagen, die Stirn- und nasennebenhölenentzündung tut ihr restiliches um mich echt fix und foxi zu machen. HÄnge nur rum....
Ich will nicht mehr krank sein...........
Aber genug gejammert!
Vielen lieben Dank für eure "Besserungswünsche" Vielleicht helfen die ja wenn schon sonst nix!

So, werd mich jetzt mal wieder auf die Couch hauen. Vielleicht schau ich später nochmal rein.

Einen schönen Tag noch falls wir uns heute nicht mehr hören.

Liebe Grüße von Julischa mit Laura-Sophie inside (die jetzt auch die Schnauze voll hat von Mamas kranksein und sich fast gar nicht mehr meldet....ich kanns ja verstehen...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 12:59

Moin!
Heute ist wirklich noch nicht so viel los und irgendwie hab ich Langeweile - tja, die meisten Freunde gehen eben nach wie vor arbeiten und wir (jedenfalls die meisten sind schon im Mutterschutz...)

@Julischa: Hey, Kopf hoch, das wird wieder! Jedenfalls sind schon mal die Sch... Schmerzen weg! Das ist doch auch schon was!

Zu den Still-BH's habe ich die unterschiedlichsten Meinungen gehört: z.B. dass bei Frauen mit einer eher kleineren Brust die Brüste mehr wachsen. Hatte vorher 75A und habe jetzt 80B. Die Verkäuferin im Wäschegeschäft sagte mir, dass man den Still-BH erst kurz vor der Entbindung kaufen sollte. Meine Freundin meinte, dass ihr Busen nach dem Milcheinschuss nochmal extrem (um 2 Größen) gewachsen war. Also, was soll man machen??? Habe mir jetzt erstmal einen in 80B geholt. Aber schön sind die alle nicht, oder?


In welchem Forum treffen wir uns eigentlich nach der Geburt wieder? Bin schon so gespannt auf eure Erlebnisse, Erfahrungen...

Also, lG
die Karin (36 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 13:12

Noch jemand aus dem Raum Stuttgart? usw.

irgendjemand von Euch kommt doch auch aus Stuttgart oder Umgebung, ich weiss nur nicht mehr wer das war? * Asche auf mein Haupt *
Ich würde mich gern mal treffen, einfach zum Kaffee und Kuchen oder so - die Langeweile im Mutterschutz ein wenig vertreiben....

Habt ihr eigentlich einen Windeleimer?
Ich habe mir jetzt den von Maxi Cosi bestellt, der hatte irgendwie die besten Bewertungen, er ist auch mit Kasetten, aber das ist ein anderes System wie das vom Windeltwister - er braucht weniger Folie, da er nicht jede Windel einzeln verschweisst. Ob es was taugt wird sich noch früh genug zeigen...
Da wir nur eine 2 Zimmer Wohnung haben und ich im Wohnzimmer wickeln werde, komm ich um so einen Eimer nicht drumrum - Balkon oder Terasse ist leider auch nicht vorhanden....

@Julischa: Nochmal GUTE BESSERUNG - hoffe Du wirst bald wieder gesund!

Liebe Grüße, Martina + Jeshua inside (35. SSW)

P.S.: Habt ihr noch einen guten Surftipp??? Mir ist echt langweilig....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 17:49

Schreibfaul?
na Mädels, schreibfaul geworden???
Danke an die Mädels die mir die Webseiten gegen die Langeweile mitgeteilt haben!!!
Mein Bauch spannt heute etwas, er bewegt sich gerade etwas mehr und das spannt irgendwie, habe das Gefühl das er sich einmal um die Achse gedreht hat, also jetzt Rücken rechts und Beinchen und Ärmchen links. Bin mal gespannt was die Hebamme morgen sagt, werde natürlich berichten
Ich wünsche allen einen angenehmen Abend...

Liebe Grüße, Martina + Jeshua inside (35. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 19:59

Hali!
Hi Mädels!

Heute nachmittag wurde ich doll von Schläfrigkeit überfallen. Was das wohl soll? ICh musste 2 Stunden schlafen.. Letizia hatte sich wahrscheinlich gedreht. Mit dem Rücken nach draussen, nehme ich an. Es fühlt sich anders an, wenn sie rumturnt.

Morgen habe ich FA Termin, also wir werden schon sehen, was dran ist. In der früh hatte ich ein Paar Übungswehen, aber nur so zum herzeigen, dass so was auch gibt.

14. Januar ist Vollmond! Das könnte die kleinen wieder aktivieren.. Mal sehen was los sein wird.

@Julischa: ich freue mich, dass es dir besser geht! Grad habe ich gelesen, dass die Rotlicht-Anwendung diese Nebenhölenentzündungen verschlechtern könne.. Ich kenn das gar nicht, was diese Rotlampending ist, aber wenn die meinen?

@Jenny: also wirklich toll diese Stillkissen! ICh sitze meistens mit dem vor dem Fernseher, sonst würde das Ziehen und Spannen kommen.. Und zum schlafen auch ideal..

@all: hihi, ihr habt mir den Heizstrahler ausgeredet! Habe sowas vermutet! ICh werde auch kein Kinderwagen kaufen - ich brauche es erstmal gar nicht! Denn mein SchwieMu ist da, und daher muss ich den kleinen gar nicht überallhin mitschleppen. Der KinderArzt ist um die Ecke, da kann ich mit der MaxiCosi hin.
Erst wenn das schöne Wetter kommt, wollen wir zum spazieren raus.

@Kerstin: mich frustriert, dass alle Fett an meine größte Problemzone, die Beine (und Po) geht! Ich habe jetzt 1 kg zugenommen, aber Bauchumfang ist nach wie vor 102! Also rate mal wohin das ganze gegangen ist..
Wie ist der Doppler gelaufen? Bestimmt ok, oder? Manchmal müssen Ärzte etwas Panik schlagen. Schließlich geht es immer um das Leben 2 Menschen.. Mami und Kind..
Übrigens hatte ich vorher 85A und StillBH habe ich 85C gekauft. Hätte es doch 90C sein sollen? Warum? Nach der Entbindung ist der Bauch doch weg, oder?

@Martina: willkommen im Mutterschutz! Es wird schon! Wegen BHs - früher habe ich sie gern mal weggelassen. Aber jetzt habe ich zuviel Angst, dass mein Brust hängen wird.. das sind nämlich nur Bänder, keine Muskel, und wenn die erstmal ausgedehnt sind.. Es gibt ja welche, die angenehm an der Haut sind, ganz ohne Spitz und Tüll.

Einen Still-BH habe ich übrigens bei Baby-Walz gekauft, auch so um die 12 Eur.

Wo bleibt Mima eigentlich? Oder kommt sie mit dem Nachtschicht?

Wg. Surfen: wo sind die Denkspiele???

LG,
Lucy & Letizia inside (36.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 21:08

Huhu ihr Süßen

melde mich auch mal wieder

na! wie, euch ist langweilig

Wer mag denn mit mir tauschen bin dermaßen im Stress (den ich mir teilweise selbst mache ) und super empfindlich, das ich schnell auf 180 bin und super schnell explodiere *wuaaaahhhhhh* Habe meine Mann schon angedroht, das ich die ganze Sache schmeiße und ihm die ganze Arbeit überlasse. Soll er sich doch alleine drum kümmern und ich fahre für mind. ein Monat zu meiner Mama nach Osnabrück.
Ach mennnnoooooo. Nachher kann ich wieder darüber schmunzeln .....

Gestern Abend hatte ich wieder tierische Becken- und Rückenschmerzen so das ich mich wieder nicht bewegen konnte, nachdem ich am WE wieder gut rumgerödelt, Kartons gepackt, Babywäsche gewaschen u. stundenlang im Stehen gebügelt hatte, dabei hasse ich bügeln. Da komm ich wohl nicht mehr drum rum

War übrigens gerade wieder beim Elefantenturnen (SS-Gymnastik) seit 3 Wochen endlich wieder mal, Die neuen Kurse hatten heute angefangen es war sogar einige Mamis dabei die auch in der 37.SSW sind, hätte ich nicht gedacht, und eine hat sogar am gleichen Tag ET wie ich echt witzig Die gleiche Hebamme , das gleiche KH und bekommt auch einen Jungen!!

Habe morgen meine KH-Termin zur Anmeldung, Geburtsplanbesprechung usw. bin irgendwie aufgeregt, Drückt mir mal die Daumen .

@Kerstin: Ach nööööööö, Chris finde ich viel, viel schöner

Still-BHs hab ich auch bei Babywalz bestellt und zwar in 75 E und 80 E oh jaaaaa in der Mega-Größe !!! Hoffentlich reicht das auch, bekomme so langsam Panik wegen meiner Oberweite! Hatte vorher 75B .

@Lucy: Och nööööööööö am 14. ist VOLLMOND ???? *kreisch* Neeee ne, ich hab doch schon sooooo meine Schlafprobleme.
Habe ich schon erzählt, das ich in der Nächten in den ich nicht schlafen kann an einer Homepage für Sinan bastele ?!

LG
Mima & Sinan (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 21:33

Hallo
also langweilig ist mir auch nicht. Natürlich hätte ich öfter Zeit zum schreiben aber hier ist immer alles zu Personenbezogen, da halte ich mich doch lieber ein wenig zurück. Ich lese Eure Beiträge sehr gerne wobei mich mehr die Fragen/Antworten interessieren wo es ums Kind geht.

Morgen ist mein erster Schwangerschaftsvorbereitungskurs und ich bin ein wenig aufgeregt. Zumal ich ja sehr spät dran bin.

Bei meiner Namenswahl bin ich mir auch immer unsicherer. Mal ist es Jolina dann Laura oder Julia oder vielleicht doch Karina? Hmm... diese Entscheidung fällt mir sehr sehr schwer. Schließlich heißt das Kind ihr Leben lang so.

Ich wünsche allen noch eine schöne Schwangerschaft und vorallem eine gute, nicht so schmerzende Geburt.

LG aus Offingen (liegt zwischen Ulm und Augsburg)

Mandy + Würmchen 34.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 8:00

Guten Morgen Mädels
ok ok, Dirk ist gestrichen, Tim wäre auch nicht schlecht. Haben gestern in der Klinik nochmal das Namensbuch gewälzt.

Wir mußten eine Halbe Stunde warten, weil sie mal eben einen Kaiserschnitt hatten. Die Hebamme hat mich nur schnell an CTG geklemmt und weg war sie. 10 min hörten wir das Baby nebenan schreien, war absoluter Wahnsinn. Da tauchte auch die Hebamme wieder auf mit dem Baby und hat es uns gleich gezeigt. Es war ziemlich klein noch aber süß ohne Ende.

Dann kam die Ärztin und ich war dran. Es ist alles ok, sie konnte nichts nachteiliges feststellen. Unser Kleiner ist inzwischen ca. 2600 g schwer und ein Zappelfilipp. Da wo sie messen wollte, hat er hingeboxt. Sie meinte es ist alles zeitgerecht und wenn irgendwas an der Durchblutung nicht stimmen würde, wäre das nicht so. Bin erst mal beruhigt. Heute ruf ich noch wegen dem aktuellen Leberwert an und dann hoffe ich, kann ich normal meinen letzten Scwangerschaftsmonat genießen, soll aber viel mehr trinken, am besten sogar 3 Liter. Achso in 14 Tagen will sie noch nen Doppler machen, bei der Anmeldung zum Krankenhaus. Auch nicht schlecht, da sieht man mehr als bei meinem Doc.

Lucy, nicht alles wird Fett sein. Ist sicher auch Wasser dabei, vor allem an den Beinen.

Soweit mein Bericht.

LG
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 10:09

Ich hab keine Lust mehr....
schwanger zu sein. Alles tut weh ich schlafe keine Nacht mehr durch wenn ich überhaupt schlafe. Renne mindestens 3-4 mal aufs Klo. Dann dreh ich mich von links nach rechts weil meine Beine dann einschlafen.

Ne also ich bin froh wenns endlich vorbei ist. Und ich will sie auch endlich kennenlernen.

Langeweile hab ich zum Glück net mache mal dies mal das aber trotzdem steht die Zeit.

Lg Jessica (37 SSW.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 11:46

Hallo zusammen!
... doch doch ein bischen langweilig ist es schon
Muss auch noch einige Dinge erledigen.
Heute werde ich zum Erste Mal zur Akupunktur gehen - bin mal gespannt, was die da so machen und morgen dann mein erster Geburtsvorbereitungskurs - irgendwie bin ich ja schon spät dran aber es hat nicht eher geklappt.
Wie fandet ihr eure Kurse so?

@Lucy: Haben uns jetzt auch einen Kinderwagen bestellt, den meine Eltern uns schenken. Bin schon echt gespannt. Ist von der Fa. Hartan.

Also, entspannt euch noch ein wenig und bis bald!

LG,
Karin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 12:15

FA-Bericht !!!
Hay Mädls!
War heute früh beim Arzt, nun ja als ich am CTG war und so auf den Wehenmesser schaute, dachte ich mir, hm, dass sieht aber unruhig aus. Nach 10 min. schlug der wehenschreiber noch weiter aus, als ich die arzthelferin fragte, wie ich Wehen erkenne meinte sie, "da ist eine und da und da und da nochmal usw" sie machte ganz große Augen und hat gleich den Arzt informiert. Der war voll erschrocken und meinte, mensch Mädchen, spürst du denn die wehen nicht?
Ich war selbst überrascht denn eigentlich weiß ja sie sich wehen anfühlen die mal etwas stärker sind.
Mein Muttermund ist 1 cm geöffnet, er meinte dass sei aber noch nicht so tragisch, tragisch seien die Wehen, denn es sei noch zu früh für den Kleinen Mann. Er sollte schon noch zwei Wochen lang im Bauch bleiben. Ich muß mich hinlegen und Magnesium zu mir nehmen und heute Nachmittag nochmal kommen, um zu sehen, was die wehen "machen".
Er wiegt jetzt ca 2600gr und Größe entspricht der 34+3 , er meinte aber auch dass die Messwerte nicht immer zustimmen müssen!!!
Nun ja, jetzt darf ich mich erstmal schonen und muß abwarten .

Ich hoff euch gehts soweit ganz gut! Und ich halt euch auf alle Fälle auf den Laufenden.

Bye, liebe Grüße schicken euch
Quen + Silas ( der es wohl aufeinmal eilig hat )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 12:54

Hallöle...
Hallo Mädls,

ich melde mich mal wieder. Bin immer noch total krank. Bislang keine Besserung in Sicht. Am meisten stört mich das ich nix höre, das ich soviel schwitzen muß und das meine Nebenhöhlen total zu sind. Ich inhaliere jetzt schon 3-4 mal am Tag und träufel mir fleißig die Ohrentropfen rein.........
WIE LANGE DAUERT DENN SOWAS VERDAMMT NOCH MAL??????
AAAAAAAAAahhhhhhhhhhhhhhhhhh es ist zum Eierlegen.
Naja, irgendwann gewöhnt man sich an alles.....drückt mir die Daumen das es bald besser wird!!!

War vorher mal im anderen Forum drüben und hab einen super süßen Hinweis auf eine tolle Internet-Seite gefunden. Hab sie mir angeschaut und mir gedacht ich zeig euch den LINK mal, guckt sie euch an, ist echt informativ!

http://www.roba-kinderwelt.de/Default.aspx
Seite=Eltern/Ratgeber

Wenn der Link nicht funktioniert, versucht es mit dem:
http://www.roba-kinderwelt.de

und schaut euch die Ratgeber-Seite an!!!

So, werde jetzt mal wieder auf die Couch kriechen und vielleicht später nochmal reinschauen!

Liebe Grüße von der immer noch total-kranken Julischa mit der süßen Laura-Sophie inside

ab heute eigentlich 35.SSW, doch nach dem neuen ET ab heute wohl doch schon 36.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 13:14

Noch vor dem FA Termin..
Hi Mädels. ICh bin noch vor dem FA Termin.

Also 3 Liter musste ich schon immer trinken, also mit 1,5?! Ist das nicht zu wenig, Caro?

@Mandy, wieso zu personenbezogen? Das ist doch quatsch! Ich meine, jeder soll was erzählen hier, sonst ist es langweilig! Also das mit dem Namen ist ja nicht einfach, hast du gesehen, wir haben es auch geändert? Jetzt sind wir bei Letizia.

Ich wollte zu Kerstin's Namenswahl nichts sagen, weil sie nicht drumgebeten hatte. Ich meine, der Name soll ihr und ihren Mann gefallen in erster linie, oder?

Quen, das mit dem Wehen.. Also wieso darf noch nichts kommen? Ich dachte Übungswehen sind OK? Ich blicke da gar nicht mehr durch.

Heute beim Einkaufen kamen bei mir auch diese Übungswehen.. und gestern Abend auch. Aber die sind nicht tragisch. Die Kleine Tritt mich immer wieder in den Rippen, wenn ich mich nach vorne Beuge oder so.. Ich hoffe, dass das heisst, dass sie immer noch SL ist! Drückt mir die Daumen!!!

Ich bin froh, dass bei Kersti der Doppler OK war. Sag ich doch, nur Panikmacherei die Ärzte!

Ich soll mich auch zum Akupunktur anmelden.. oh weia.. ISt das unangenehm? Ich muss aber immer an Emma's 5-Std-Entbindung denken.. Gut, ich rufe schon an!

Wg Trinken nochmals: eigentlich finde ich es auch schwer, 3L zu schaffen. Weil der Magen so viel kleiner ist, und wo passt noch mein Spinat und Salat und Caro Kaffee noch hin?!

So, dann bis später..
LG,
Lucy & Letizia (36.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 13:48

Kinderbett oder Kinderzimmer
Mädels ist das spannend, seit gestern läuft meine Mutter mit einem Grinsen rum. Und hat mich heut mittag gefragt, wie groß die Matratze von Jasmins Kinderbettchen ist. Das Bett ist schon älter, aber die Matrazen hatten wir neu damals. Da ich mir damals auch noch ein zweites Bett geborgt hatte, um auch eins für Jasmine bei meinen eltern zu haben, hab ich heut gefragt wann mein Bekannter es vorbeibringen soll und siehe da, Mama meinte es hat noch Zeit und ich soll abwarten. Papa und mein Schatz werkeln auf einmal doch schon im zukünftigen Zweitkinderzimmer, alles sehr verdächtig wie Weihnchten. Aber ich bin ja nicht blöd.

Achso, bin für jede Kritik an unseren Vornamengespenstern dankbar. Je näher der Termin rückt, um so unsicherer werd ich mir mit dem Namen, schließlich muß der Knabe ja auch ein Leben lang damit rumlaufen.

Hat von euch eine Erfahrungen, mit Windellieferungen direkt ab Werk? Find das praktisch und man spart ein Haufen Geld.

LG
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 14:49

@Lucy
Übungswehen dürfen schon kommen, nur für den Kleinen im Bauch ist es noch zu früh, der sollte noch 2 Wochen lang drin bleiben!
Und laut Arzt waren das auch schon keine Übungswehen mehr die am Wehenschreiber zu sehen waren, sondern doch schon etwas stärkere . Naja mal schauen ob sich das nach dem Magnesium etwas erholt hat. Werd jetzt gleich nochmal zum Arzt gehen. bin ja gespannt !

@Emma: Oh je wenn du SOLCHE schmerzen hast, dann solltest vielleicht doch ein wenig langsam an alles ran gehen! Wann hast du deinen nächsten Arzttermin?

Bye!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 15:58

Komm grad vom HNO-Arzt.....
Hallo nochmal,

ich wollte mich nicht mehr weiter so quälen und bin zum HNO-Arzt gefahren. FAZIT:
INZWISCHEN AKUTE EITRIGE MITTELOHRENTZÜNDUNG UND EITRIGE NASENNEBENHÖHLEN UND KIEFERHÖHLENENTZÜNDUNG!!!!!
Ist das zu fassen??? Jetzt MUSS ich Antibiotika nehmen! Aber sowas hab ich mir schon fast gedacht. Ich hatte das im Gefühl das das nicht gut wird einfach so!!!
Tja, und da Eiter ja bekanntlich überhaupt nicht gut ist fürs Baby muß ich jetzt Amoxicillin nehmen. dreimal am Tag eine!
Die anderen Ärzte sind schon doof! Ehrlich! Der HNO-Arzt konnte es nicht fassen das die anderen Ärzte mir nichts verschrieben haben, zumal in der Packungsbeilage echt drin steht das ich das Medikament in der SS nehmen darf!!! Sowas! Da warten die anderen Ärzte ernsthaft bis ich die Erkältung total verschleppt habe und nun mein ganzer Kopf zu sitzt mit Eiter. Toll was
Sorry das ich das hier so detalliert schreibe, aber irgendwie bin ich sauer auf meine NEUE FÄ, die mir gestern am Telefon gesagt hatte da muß ich so durch!!!
Gott sei Dank bin ich zum HNO-Arzt gefahren!!! Denn wußtet ihr das eine eitrige Mittelohrentzündung auch auf das Ungeborene im Mutterleib übergehen kann wenn man die Bakterien nicht abtötet???? Ich heul gleich wenn ich daran denke das meine Süße auch schon Schmerzen hat in den Ohren!!!!! Bitte nicht!!!!
Ich meine es tut mir ja auch leid für meine Kleine das ich jetzt das Zeug nehmen muß, aber wohl besser so als ohne, oder was meint ihr???????

LG Julischa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 16:34

Julischa
bin richtig froh, dass du nun endlich ein richtiges Medikament hast. Wirst sehen es wir nun schnell etwas besser und ich glaube nicht, dass das Medikament deiner Kleinen was tut, eher die nicht behandelten Bakterien.
Sch... Ärzte.

Wirst sehen, deiner Süßen geht es super wenn sie auf die Welt kommt. Vor allem du mußt nun wieder gesund werden und richtig Kraft für sie schöpfen.

Hab eben Entwarnung bekommen, meine Blutwerte von gestern waren 100 % ok. Also echt blinder Alarm. Trotzdem soll ich die Folgeuntersuchungen noch weiterführen. Naja bin privat versichert und das bringt richtig Kohle für die.

So nun mach ich Feierabend.

Bis morgen ihr Lieben.

LG
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 21:18

Anmeldung im KH und Panikmacherei

Hallo ihr Süßen ...ich bins wieder von der Spätschicht
Hatte heute Mittag meine Anmeldung (Geburtsplanung) im Krankenhaus gehabt. Ich hatte eine ausführlich US Untersuchung + Doppler und anschließend langes CTG bekommen, und zwar im Kreissaal, war schon ein komisches Gefühl da so rum zu liegen
Will mich hier auch kurz fassen, denn die Untersuchung war recht lang und mit einigen Panikmachereien von der Ärztin; das das Kind zu klein / leicht wäre ...sie musste zweimal nachmessen und dann meinte sie wir sollten wegen SSDiabetes die Geburt ein zwei Wo. früher einleiten, aber eigentlich wäre das bei mir ja nicht unbedingt notwendig, da ich ja kein sehrt großes Kind bekommen würde, was bei Diabetikerin der Fall wäre, sonder das Gegenteil zutreffen würde.. Aber gerade das wäre dann ein Grund, ein bis zwei Wo. vorher die Geburt einzuleiten, wenn es sich in meinem Bauch nicht viel an Gewicht zulegen würde, denn dann wäre es draußen besser aufgehoben usw. Mensch Mädels, die hat mich total verrückt gemacht, nicht mit Absicht denn sie war wirklich nett, halt eine Assistentsärztin und ich fand noch grün hinter den Ohren sie wollte halt nix ausschließen.
Schließlich kam noch meine Beleghebamme ins Wehenzimmer und beruhigte mich das alles ok wäre und ich sollte mir keine Sorgen machen. Als dann noch die Oberärztin das bestätigte gings mehr auch schon wesentlich besser... soviel WIRBEL Mensch, mensch mensch. Ich werde nächste Wo. die Ergebnisse mit meiner Ärztin durchgehen und eventuell, wenn sie es für richtig hält noch einmal im KH vorbei schauen ...
So das war erstmal von meiner Anmeldung im KH, die ganze Prozedur hat übrigens gute 2, 5 Stunden gedauert...
Habe die Werte im Internet noch einmal verglichen: und mein Baby ist von letzte Woche auf diese Wo. gewachsen das sehe ich an den US-Messwerten wie BPD, FL usw. und Gewicht ist auch einigermaßen ok Sieht ihr es nicht auch so
Hier die Werte
BPD 90
FOD 118
KU 328
AU 283
FL 7,2
Gewicht 1. Messung 2300g u. 2. Messung knapp 2400g
Ich finde, die Wert nicht so schlimm, bin auch mit 2800g und 48cm zum ET zur Welt gekommen ALSO!!!

@Quen: Mensch Süße, bei dir war dann heute ja auch einiges los, was Hat der süße SIlas eilig Aber echt wahnsinn das du die Wehen nicht gespürt hast, spreicht doch für dich, oder?! Wenn du die Wehen soooo leicht wegsteckst Drück dir die Daumen, das der Kleine sich noch etwas gedultet und dir noch etwas Zeit lässt .
Halt uns auf den laufenden, ja !!!

@Kerstin: Schön das es wenigsten bei dir reibungslos abgelaufen ist Und freut mich das der Name Dirk nicht mehr aktuelle ist, finde den Namen CHRIS viel schöner Tim auch *grins*

@Jessia: Hey Süße, ist ja nicht mehr lange. Wir habens bald wirklich geschafft!!!

@Julischa: Mensch Süße dir noch eine GUTE BESSERUNG Pass auf dich auf . Lass dich mal richtig plegen.. schon dich!!

Habe heute die Still-BHs von BABYWALZ bekommen, die sind perfekt , passen sehr gut und waren super günstig. Also, fall ihr noch Still-BHs benötigt kann ich die wärmstens
weiter empfehlen

LG
Mima + Sinan (27.SSW)

P.S. : Hier schon mal der Link auf Sinans Homepage aber ist noch in ARBEIT und längst noch nicht fertig .... Aber ihr könnt gerne mal rein schauen

http://www.beepworld.de/members97/sinans_welt/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 21:23

Februarmami
Hallo mein ET ist der 08.Februar 2006,nur leider wissen wir noch nicht 100% den Namen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 22:05

"Panikmacherei "
Hey Mima: Na da hast du ja einen genauso aufregenden Tag hinter dir wie ich . Ich war Nachmittags nochmal beim CTG und es waren nach wie vor Wehen zu sehen. Ich spür aber auch nach wie vor nichts davon und genau deshalb mach ich mich auch garnicht verrückt. Den ohne schmerzende Wehen kann man kein Baby zur welt bringen. Ich muß morgen früh wieder an den Wehenschreiber, und mal schauen, was die wehen morgen so mit sich bringen . Das ganze ist nur Panikmacherei, genauso wie bei dir. Schlimm echt wahr, kein wunder das man da irgendwann mal vor lauter Aufregung wehen bekommt ! Ich werde dem ganzen einfach mal gelassen entgegen sehen.
Ich halte euch auf alle Fälle auf den Laufenden. Und wegen deinem Sinan, ich find es in ordnung wenn er nicht der Riese ist, denn du bist doch auch nicht besonders groß, also wieso sollte dann Sinan groß auf die Welt kommen! Und die Werte hören sich doch 1a an oder.

Liebe Grüße
Quen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 23:20
In Antwort auf bala_12691472

"Panikmacherei "
Hey Mima: Na da hast du ja einen genauso aufregenden Tag hinter dir wie ich . Ich war Nachmittags nochmal beim CTG und es waren nach wie vor Wehen zu sehen. Ich spür aber auch nach wie vor nichts davon und genau deshalb mach ich mich auch garnicht verrückt. Den ohne schmerzende Wehen kann man kein Baby zur welt bringen. Ich muß morgen früh wieder an den Wehenschreiber, und mal schauen, was die wehen morgen so mit sich bringen . Das ganze ist nur Panikmacherei, genauso wie bei dir. Schlimm echt wahr, kein wunder das man da irgendwann mal vor lauter Aufregung wehen bekommt ! Ich werde dem ganzen einfach mal gelassen entgegen sehen.
Ich halte euch auf alle Fälle auf den Laufenden. Und wegen deinem Sinan, ich find es in ordnung wenn er nicht der Riese ist, denn du bist doch auch nicht besonders groß, also wieso sollte dann Sinan groß auf die Welt kommen! Und die Werte hören sich doch 1a an oder.

Liebe Grüße
Quen!

Quen

Ich schließe mich dir an. Die machen uns mit ihren Vermutungen teilweise ganz kirre Wir sind eh hyper sensibel was unsere Babys betrifft
Aber echt komisch das du immer noch Wehen hattest / hast und nichts davon merkst *tztztztz* Wahnsinn
Bin echt gespannt wie es morgen bei dir aussieht, musst auf jeden Fall berichten. Und pass auf dich auf
Ich find die Werte von Sinan auch ok Bin dann direkt nachdem KH zu H&M und C&A gestiefelt und habe noch einige Babysachen in Größe 50 und 56 gekauft . Richtig süüüüß

Wünsche dir noch einen schönen Abend

LG
Mima & Sinan (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 8:54

Einen wunderschönen guten Morgen!
..wünsch ich Euch. Ausgeschlafen?

@Mima-Wir sind in der 35. SSW und meine Kleine ist sehr, sehr klein. Ihr Köpfchen ist zB. etwas klein. Der FA meint aber, das wäre ok da die anderen Messwerte den Sollwerten entspricht-aber knapp!. Hoffe das mit dem Köpfchen ist wirklich nicht schlimm, ansonsten wäre mir ein "Startgewicht" mit ca. 2800 gm und 48 cm auch lieber.
Meine grösste Angst bezüglich der bevorstehenden Geburt ist ein Damm-Riss/Schnitt. Viele sagen zwar, das es nicht unbedingt vorkommt und auch nicht schmerzhaft sein muss (denke aber, dass das im Zusammenhang mit einer Narkose gemeint ist). Macht Ihr regelmässig eine Damm-Massage? Ich bin der Meinung, dass ein Schnitt wirklich nur im Notfall durchgeführt werden soll, ein Natürlicher Riss soll besser heilen. Aber die Geburtsklinik meinte bei der Vorstellung bereits, dass es auch nicht mehr "einfach soeben gemacht wird". Hoffe die halten sich daran.
@quen-Ich hoffe es ist mit der Magnesiumeinnahme besser geworden. Zwei Wochen sind ja nicht mehr viel -Auch an alle anderen gerichtet...

Fühl mich zurzeit total unwohl in meiner Haut. Mein Gesicht ist total angeschwollen und mir passen vor lauter Wassereinlagerungen keine Schuhe mehr. Meine jetzigen Stiefeln muss ich teils offen lassen. Zum anziehen habe ich auch nichts mehr und was neues kaufen ist ja auch quatsch-bin noch total davon überzeugt, dass ich nach der Geburt wieder kleinere Sachen brauche.Lasst mich bitte in diesem Glauben
Dafür war ich gestern noch beim Friseur und habe meinen Kurzhaarschnitt aufbessern lassen. Eigentlich war ich dabei meine Haare wieder langwachsen zu lassen, aber jetzt ist doch nicht der richtige Zeitpunkt den Übergang mit Haare hochstecken zu verbringen. Im Krankenhaus will ich auch eine relativ annehmbare Erscheinung bieten. Aber leider kann mein Friseur mit dem Haarschnitt keine 10 Kilo vom Gesichtsgewicht wegzaubern.

So, genug gejammert. Ich werde jetzt auch mal anfangen die Babysachen zu waschen, Koffer packen usw. Schiebe das immer noch so vor mich her und Ihr seit schon so fleissig dabei......*schluck*

Liebe Grüsse und gute Besserung an alle die Krank sind

Linda & Lilli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 10:53

@ Mima
beneidenswert, dass Du schon so viel geschafft hast. Die KH ausgehesachen sehen total niedlich aus ))

Ich hab langsam ein Paar Sachen zusammengekramt, und somit meine 'Klinik-Tasche' angelegt. Just in case. Aber einer frühen Geburt fürchte ich nicht - sie hat wohl einen dicken Kopf, scheint zumindest dickköpfig zu sein, hat ihr Köpfchen immer noch oben ....

Was macht der Umzug, bzw wie kommen die Maler voran?

Umarmung,
Bora (36.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 11:09
In Antwort auf julija_11955430

@ Mima
beneidenswert, dass Du schon so viel geschafft hast. Die KH ausgehesachen sehen total niedlich aus ))

Ich hab langsam ein Paar Sachen zusammengekramt, und somit meine 'Klinik-Tasche' angelegt. Just in case. Aber einer frühen Geburt fürchte ich nicht - sie hat wohl einen dicken Kopf, scheint zumindest dickköpfig zu sein, hat ihr Köpfchen immer noch oben ....

Was macht der Umzug, bzw wie kommen die Maler voran?

Umarmung,
Bora (36.SSW)

Ich meinte die Homepage
und damit verbundene Fortschritte - beneidenswert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 12:45

Schlaflose Nacht..
Hi. Schlecht geschlafen gestern. Mein Bauch hatte mich um 3 Uhr geweckt. Da kamen irgendwelche Wehenzeugs. Mein Bauch wurde immer wieder hart, es ist aber etwas stärker als früher. Ich muss aber sagen, dass die Atemtechniken hier WIRKLICH helfen! Ich habe die unangenehme Schmerzen wegatmen können.

Ansonsten habe ich gestern meine langen Haaren, die bis zum Rückenmitte gingen abgeschnippselt. Jetzt reichen sie grad über den Schultern. (Hinten hatte mir mein Mann geholfen, war aber nicht viel zu tun..) So kann ich sie schneller trocknen, und sehe später hoffentlich nicht so ungepflegt aus.. ihr wisst schon, Wochenbett, Augenringe, keine Zeit, keine Lust..

Draussen ist es so was von Kalt!!!!!!! Sybirien!!!! Da will ich nicht raus, wenn's nicht sein muss, da ich mir früher immer in diesen Zeit ein Bronchitis geholt habe. ODer wenn ihr rausgeht, dann nimmt ein Schal vor dem Mund und Nase!

@Julischa: ich bin so froh, dass du endlich richtige Medikamente bekommen hast! Na ja, weisst du, ein FÄ ist kein HNO nun mal.. Sie hätte dich genau deswegen überweisen sollen. Aber gottseidank bist du von dir selbst gegangen.

@Kersti: hey, das ist so süss mit dem Eltern! Meine haben die Badezimmer oben (sie haben ein Haus) machen lassen, weil wenn ich mit der Kleinen im Gästezimmmer bin..! Und gratu zu deine Blutwerte!

@Lindalein: du hast Ödemen? Du könntest: 1)Akupunktur machen lassen 2)wenn der Arzt zulässt,und du es schon früher auch schon getan hast: in die Sauna gehen 2) ins Wasser - Schwimmbad & Co! Wasser von draussen regt die Nieren an.
Und natürlich mehr trinken!

@Mima: quatsch, diese junge Ärzte! All diese Gewichtsangaben sind SCHÄTZWERTE!!! Letitzia legt zum beispiel immer in Schüben an. Jetzt hatte sie (angeblich) 2500g. Habe dazu nur FL gemerkt, es war 7. (7*7 = 49cm, nicht schlecht!!!) Der Arzt erwähnt jedesmal: "na ja, sie hat einen kleineren Kopf, aber in der Klinik waren sie ja zufrieden!" *gg* Er will sich selbst damit beruhigen..

@Nicole: na, du hast ja mein ET. Erzähl mehr von dir!

@Mandy: hey, Süsse, melde dich auch mal.

LG,
Lucy & Letizia (heute noch 36.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 12:49

@Lindalein
ach ja, und Zinnkraut Tee (Apotheke) 3x am Tag entwässert schön! Angeblich hilft es auch, wenn du Weisskohl Blätter über die Stellen mit dem Ödeme legst.. Ein Wickel aus den Blätter halt.

LG,
Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 13:18

Hallo Mädels
na ihr seid ja schon fleißig am tippen. Mir fällt das arbeiten immer schwerer, beneide euch, dass ihr alle zu Hause seid.

Mima: also auf die Gewichtsschätzungen kann man echt nicht viel geben. Letzte Woche Mittwoch hat mein Doc den Kleinen auf 2180 g geschätzt und Montag also 4 Tage später haben die in der ihn auf 2600 g geschätzt, also es sind echt nur Schätzwerte. Mein Doc meinte, die Babys würden sich über unsere Schätzungen kaputt lachen.

Habt ihr echt schon Wehen Ich hab das Gefühl es senkt sich manchmal etwas, zumindest rückt die Spitze vom Bauch weiter von meinem Busen weg. Kann aber auch sein ich bilde mir das nur ein.

Wer hat nun eigentlich schon mit der Akupunktur angefangen??? Sind die Stiche sehr unangenehm? Hab mir heute mal einen Gymnastikball ausgeliehen. Da kann ich mein Becken bissel lockern bis zur Geburt.

Lucy: Du hast dir die Haare selber abgeschnitten??? Reife Leistung. Ich überleg ja auch, ob ich mir wieder kurze Haare zulege, aber mein Schatz ist dagegen. Naja zumindest bring ich nach der Geburt wieder etwas Farbe rein, oder darf man das während dem Stillen auch nicht

Julischa: Wie gehts dir?

LG
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 14:33

Hallo!
Hallo Mädls,

danke für die Nachfrage wies mir geht! Lieb von euch!
Aber leider muß ich sagen das es mir nicht besser geht. Aber ich hab ja auch erst 3 Tabletten Antibiotika genommen! Ich hoffe die Besserung macht sich morgen bemerkbar.......

Ich muß gestehen ich hab heute was ganz unvernünftiges gemacht.......denn, DER KINDERWAGEN IST GELIEFERT WORDEN............und ich hab ihn gleich zusammengebaut.......mir ist natürlich sofort ganz heiß geworden.........
Nicht schimpfen....ich weiß das war doof von mir wenn ich sowieso schon so krank bin!
Aber der ist soooooooooooooo schön!!! Bin froh das ich ihn gekauft habe!!!! Man muß nicht immer so viel Geld dafür ausgeben habe ich bemerkt! Der ist von HAUCK und ein Kombimodell, was ich sehr praktisch finde! In marine-blau mit gelb!!! Hach, ist der schön! Da ich ja leider kein Album habe könnt ihr aber, wenn es euch interessiert bei Google.de mal nachschauen was das für einer ist. Der heißt HAUCK Kombiwagen Denver 6 Lady blue design !!!

Dafür werde ich mich jetzt in die Badewanne legen und einfach nur entspannen! Ich will ja wieder gesund werden! Drückt mir die Daumen das das Antibiotika anschlägt!!!

Liebe Grüße von Julischa mit Laura-Sophie inside
(die ihrer Mama grad ganz doll den Popo in die rechten Rippen schiebt...autsch.... )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 14:37

Zwischenbericht
Da ich so nett gebeten wurde mich zu melden schreibe ich kurz wie es mir so geht.

Ich habe ein Wasserbett womit ich normalerweise sehr zufrieden bin aber seitdem der Bauch immer dicker wird und ich öfters in der Nacht aufs Klo muss ist das herauskommen nicht mehr so einfach. Das heißt ich schlafe mal auf dem Sofa dann wieder drei/vier Stunden im Bett. Mir gehts also wie Euch (aber es gibt schlimmeres.)

Seit gestern wird mein Bauch immer wieder ganz fest. Sind das vielleicht Wehen? Ich weiß nicht. Seitdem ich zwei Wochen im Krankenhaus wegen frühzeitiger Wehen lag möchte ich nichts überstürtzen. Die Ärzte sind meiner Meinung nach immer viel zu vorsichtig und übertreiben. Den Krankenhausaufhalt hätte ich mir sparen können. Die Spiropent-Tabletten musste ich dann noch daheim einnehmen. Diese habe ich aber mittlerweile auch wieder abgesetzt. Hmm jetzt schau me mal. Ich soll mich schonen was mir nicht so gut gelingt. Bin heute schon wieder am Betten frisch beziehen, Wäsche waschen, bügeln, abwaschen, saugen, Kochen, Müll entsorgen usw. Was man halt so macht.

Wenns Baby kommen möchte soll sie kommen. Ich freu mich sehr auf die Zeit mit ihr. Bin auch nicht so launisch wie man Schwangeren immer nachsagt. Toi toi toi.

Hatte gestern meinen ersten Schwangerschaftsvorbereitungskurs. Der war super Interessant und freue mich schon auf nächsten Dienstag.
Hab dann auch von der Dammcreme gehört. Die soll es ja in der Apotheke geben. Wie heißt die noch mal?

LG und Gute Besserung denen den es nicht so gut geht!

Mandy + Würmchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 14:40

Akupunktur, Dammmassage
Halli zusammen!

Komme gerade vom Geburtsvorbereitungskurs. Fand ihn ein bischen langweilig und viel Neues habe ich nicht gehört aber vielleicht auch, weil wir hier ja ziemlich viel bequatschen

@Carolin und Maja: Akupunktur ist ganz lässig. Man bekommt ein paar Nadeln in beide Unterschenkel und ab der 38. Woche kommt dann noch eine Nadel in den kleinen Zeh dazu (erst so spät, weil das Wehen auslösen könnte) und dann heißt es 20-30 Minuten entspannen. Ist total angenehm und tut überhaupt nicht weh. Und irgendwie soll das Ganze helfen die Geburtsphase zu verkürzen (bei Erstgebärenden wohl so auf 6-8 Stunden). Naja, wir werden sehen

@alle: Habt ihr schon mal die Dammmassage probiert - ich weiß nicht, ob das viel bringt und erotisch ist das auch nicht gerade

Also, soviel erst einmal von hier!

LG,
Karin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 14:58

Na ihr Süßen,

bin heute mal wieder etwas früher dran
Ihr habt vollkommen recht, das sind alles nur US- Schätzwerte und variieren je nach US-Gerät oder Arzt ... Mach mich deswegen auch nicht verrückt
Hatte heute morgen zum zweiten mal Akupunktur ( diesmal hat es aber etwas wehgetan) und meine Hebamme hat mir die Pulsatilla C30 Kügelchen zum einnehmen mitgebracht, die sollen als Geburtsvorbereitung ab der 37.SSW eingenommen werden.
Muss entsprechend strenge Einnahmeplan einhalten: 7 Tage lang 2x4 Kügelchen pro Tage, dann 1 Tag Pause und die gleiche Prozedur mit 7 Tagen wiederholen Ich glaub zwar nicht das dieses was bringt, halte mich aber mal dran, schaden kann ja nichts :fou;

@Lucy: Du hast doch Erfahrung mit diesem Mittel Pulsatilla, oder? Hast du die nicht eingenommen damit deine Kleine sich dreht, irgend etwas war da doch *grübel*
Muss auch noch zum Friseur kann so nicht mehr rum laufen ..

@Bora: Danke dir, aber wie gesagt die Homepage ist noch längst nicht fertig.. Hast du schon mal eine Hebamme wegen der Lage deines Mädchens angesprochen? Eine Mami, die ich aus dem SS Kurs kennen gelernt hatte bekommt am Freitag von ihrer Hebamme die Moxa-Zigaretten Behandlung damit ihr Baby sich dreht. Frag doch einfach mal nach es bei dir eine Möglichkeit gibt, deine Kleine bei der Wendung zu unterstützen.

Dammassage Ob das wirklich was bringt
Ich denke das ist genauso wie mit den SS Streifen wir haben einfach keinen Einfluss drauf, wer die Veranlagung hat kann noch soviel eincremen und bekommt sie trotzdem. Andere wiederum machen (fast) nix und haben keinen einzigen Streifen. Wie ich zum Beispiel aber ich will mich nicht zu früh freuen, noch habe ich gute drei Wochen .

@Quen: Wie war dein CTG Hast du immer noch WEHEN??? Alles klar bei dir?

So ihr Süßen, meld mich heute abend nochmal .. bye

LG
Mima & Sinan ( 37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 15:07

Emma

Soviel zu den Werten innerhalb einer Wo. hat das Kind mit Sicherheit nicht 1 Kilo zugenommen. *tztztztztz*

Aber schon der HAMMER so ein große Kind zur Welt zu bringen. Meine Schwägerin aber ist und bleibt die Spitzrnreiterin Sie brachte meinen Neffen (der jetzt 5 Jahre alt ist) spontan zur Welt mit 4950g (fast 5 KILO) und 58 cm !!!!!!!!!!! DAS NENN ICH eine LEISTUNG!!!! Und sie ist nur 1,60m groß und meine Brudern auch durchschnittlich mit seinen 1,80m .
Im KH war sie auch die Sensation Nr. 1...

Hoffen wir aber das uns allendas erspart bleibt Denn das mut ich doch keinem zu.

LG
Mima & Sinan ( 37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 15:15

Pulsatilla
Hi Mima, am Ende habe ich die Pulsatilla doch nicht gebraucht, weil das Kind von alleine (oder unter der Einfluss vom Vollmond) aktiv wurde.

Es ist aber ein Mittel, dass sehr Koffein-Empfindlich ist, also davor und danach was weiss ich 1-2 Stunden kein Kaffee oder Schwarztee.. Kein Zähneputzen, oder Menthol.

Mir hat niemand das mit dem C30 zum Vorbereitung gesagt.. ICh will auch solche Ratschläge haben!!! vor allem, weil ich schon an Homoöpathie glaube.

@Emma: voll der Hammer diese Freundin von dir!

Gah, meine Seite zieht schon wieder..

Damm Massage?! Also ich bin froh wenn ich sonstwo noch gut hinkomme mit dem Händen..

Na ciao. Luc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 15:58

Grins
lach mich halb kaputt über die Dammassage. Gut das es euch auch so geht. Ich weiß nicht wie ich das anstellen soll und wie soll ich massieren wenn da der Bauch dazwischen ist. Lucy hat schon recht.

Ob das nun erotisch ist, wenn ich meinen Schatz drum bitte. Wer weiß was der dann massiert. lach

Nee Mädels, ich glaub das lass ich aus. Akupunktur und Himbeerblättertee reichen.

LG
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 19:19

"Grüßt Euch "
ALSO, CTG war heute wieder besser! Es waren zwar noch leichte Wehen zu sehen, doch nichtmeht so heftig wie gestern . Muß gleich anfang nächster Woche wieder zum Arzt, doch leider zu einem anderen, da meiner im Urlaub ist die nächsten 3 wochen , deshalb überleg ich mir ob ich nicht gleich ins KH zu einer Hebamme geh, mal schauen. Das blöde ist halt, dass Hebammen keinen U-schall machen.
Naja mal sehen wie ich das mache.
Aber soweit gehts mir ganz gut.

Hab auch mit viel Wasser in den Beinen zu kämpfen, das ist soviel gegen Abend dass ich garnicht richtig laufen kann. Dass ist mal richtig unangenehm. Aber das haben die letzten Wochen so an sich. So langsam aber sicher kommt, die ICH-HAB-KEINE-LUST-MEHR Phase . Weil alles schmerzt usw. ich denk es geht mittlerweile einigen von Euch so .

Können einige von Euch tatsächlich nichtmehr selbst den Damm einmassieren ist der Bauch schon so im Weg????
Ich hab damals auch Damm-massage gemacht, zumal ich sagen muß, das Öl riecht richtig gut ! Und wenn ihr selbst nichtmeht machen könnt, dass lasst es doch eure Männer machen, ich finde dass die "zärtlichkeiten" gegen ende der SS eh ein bischen nachlassen, und somit kommt man sich doch wieder ein bischen Näher. Es spiel sich mal nicht alles nur um das Bäuchlein ab .
Ich hab Damm-Massage gemacht, hatte aber einen kleinen Dammschnitt, zumal der nicht nötig gewesen wär, hatte blöde Hebamme .
ich glaub schon dass es hilft den Dammschnitt zu vermeiden, bzw, das gesamte Gewebe weich und dehnfähig zu machen!

Also ihr lieben, ich leg mich wieder bißchen hin, mein Rücken und Bauch ziehen schon wieder so arg

Bye,
Quen + Silas (36.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 23:05

Guten Abend

Hey Quen schön das du dich meldest Hatte mir schon echt sorgen gemacht und schon befürchtet: du hättest nachdem gestrigen Wehentätigkeiten in der Nacht entbunden Verrückt!!!

@Quen & Linda: Ach neee ihr ärmsten auch noch Wassereinlagerung. Das ist richtig fies, habe von viele Schwangeren gehört das es super lästig ist . Auch meine Hebamme meinte, das gerade in den letzte Wochen die meisten Schwangeren davon betroffen sind ...ich habs Gott sei Dank (noch) nicht. Aber ich kann so auch schon nicht mehr....

Von Jenny (sweetygirlie ??) liest man letzte Zeit nichts, haben die Wehenmittel etwa geholfen, gibts da was neues Bin echt neugierig

Wünsch euch noch einen schönen Abend

LG
Mima & Sinan (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2006 um 1:56

@Martina
hey..
bist du dir sicher das dieser wehencocktail hilft?? meine freundin traut dem ganzen nicht so...
ihre fa hat ihr gesagt davon bekommt man sorry nur die scheisserei...
also was nun dran an diesem "wunder"?????
danke für deine antwort...

LG jenny+jason... 37SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram