Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Februar-Mamis die 20.ste

Februar-Mamis die 20.ste

14. Dezember 2005 um 11:06 Letzte Antwort: 21. Dezember 2005 um 19:48

Alle sind willkommen! Auch jetzt können sich noch Februar-Mamis uns anschließen!

Die aktuelle Liste:

Jacy______(ET 01.02.2006)____Mia Sophie
Tina______(ET 02.02.2006)____Mathis
Jessica___(ET 04.02.2006)____Leonie
Engelchen_(ET 05.02.2006)____Luca
Mima______(ET 06.02.2006)____Sinan
Tanja_____(ET 07.02.2006)____Simon/Janine
Tinchen___(ET 07.02.2006)____Lara / Ryan
Lucy______(ET 08.02.2006)____Carla Isabella
Karin_____(ET 10.02.2006)____Baby-Girl
Stefanie__(ET 11.02.2006)____Lena
Anna______(ET 13.02.2006)____Max/Leo
Bora______(ET 13.02.2006)____Valentina
Quen______(ET 13.02.2006)____(Baby Boy)
Muli______(ET 14.02.2006)
Jinks_____(ET 15.02.2006)____Philip
Kerstin___(ET 16.02.2006)____Chris
Emma______(ET 17.02.2006)____Maila
Nicola____(ET 17.02.2006)____Sina
Carolin___(ET 17.02.2006)____Lukas (??)
Nina______(ET 18.02.2006)____Jonah
Martina___(ET 19.02.2006)____Jeshua
Sunny_____(ET 19.02.2006)
Linda_____(ET 19.02.2006)____Lilli
Julischa__(ET 21.02.2006)____Laura-Sophie
Karina____(ET 21.02.2006)____Hannah
Mandy_____(ET 21.02.2006)____Jolina
Tiraki____(ET 21.02.2006)____Moritz
Fiebi_____(ET 22.02.2006)____Emily
Bianca____(ET 22.02.2006)____Johannes
Shaimaa___(ET 22.02.2006)____Marian (??)
Hexlein___(ET 22.02.2006)____Baby Girl (???)
Lejon_____(ET 22.02.2006)____Baby Boy (???)
Lexa______(ET 23.02.2006)____Niclas
Jenny_____(ET 24.02.2006)____Finja
Anja______(ET 25.02.2006)____Laura/Helena/Kassandra
Claudia___(ET 27.02.2006)
Iris______(ET 28.02.2006)____Marie-Sophie Christel

somit wären wir 38 Februar-Mamis

Mädchen = 18
Jungen = 15

Mehr lesen

14. Dezember 2005 um 11:23

Mahlzeit Mädels
Gestern war hier ganz schön viel los! Grad, wo ich faul bin reinzuschauen.. Ich bin etwas neidisch.

Gestern war ich bei AquaGymnastik, und danach bin ich einfach so im Wasser hin und her spaziert, ich genoss die Leichtigkeit im Wasser.

@Kersti: mit dir gehen die Hormone durch. Tja, ganz schokierend, die Geschichte mit dem Ex von deinen Liebsten. Du hast Recht, wie kann eine Mutter nicht merken, dass etwas mit ihrer Tochter so sehr nicht in Ordnung ist?! Wenn es dir hilft, ich kann diese Tussi auch nicht ausstehen!

Ich lese, dass ihr die Haare färbt. ICh versuche alles chemisches zu meiden, na ja das Chlor im Wasser ist glaube ich das schlimmste zur Zeit.

Aber das ist nun mal wirklich ein Breites Diskussionsthema. Ich bleibe bei Henna, das schadet 100% nicht.

Die Qualen die Karina immer noch ausstehen muss ist krass! Also Süsse, ständig diese Schmerzen, dann ein FÄ die alles als SS Beschwerden abtut.. Deswegen sind diese Beschwerden aber NICHT HARMLOSER! Also wirklich!!!

WG Stuhlgang: es wäre besser, wenn du auf ein Gymnastik Ball statt Stuhl sitzen würdest. Das drückt nicht so auf die Gedärme. Anfangs ist es zwar schwieriger für dein Rücken, aber nach paar Tagen gewöhnt er sich dran.

Das schlimmste ist es aber bei Emma, na du hast auch noch Schlaflosigkeit? Well..

WG. Umdrehen usw. habe ich von Homöopathen und Hebamme desselbes Tipp gekriegt: Pulsatilla C200 8 Tropfen. Das aktiviert die Kinder. Und desselbes Mittel bei Geburt, damit das Muttermund schneller aufgeht.

Werde ich wohl probieren!

Heut hab ich Yoga, und finde, dass es viel anstrengender ist als Wassergymnastik. Obwohl es wirklich SS Yoga ist, und gar nicht so anstrengend gemeint ist.. aber Bewegungen im Wasser... Mädels, diese Erleichterung für Rücken und alles..

ICh kann's wärmstens empfehlen!

LG,
Lucy & Carlita inside (noch 31.SSW)

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 11:26

Ah Jinks
Zur Hölle mit diesen schovi A*schlöchern!

Die haben echt NULL Ahnung!

LG,
Lucy

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 11:28

Hallo Mädels
Danke Lucy für den neuen Tread.

Jinks, irgendwie haben wir zur Zeit alle unser Laster zu tragen. Versteh aber deinen Doc nicht. Meiner hat mich schon ohne Grund am 30.11. krankgeschrieben, mußte zwar ne halbe Stunde an den Wehenschreiber für die Krankenkasse, aber er tut alles damit die werdenden Mamis sich wohlfühlen. Pssst... ich geh ja trotzdem arbeiten, aber privatversicherte bekommen keinen Mutterschutz und so bekomm ich ab Mitte Januar Krankengeld.

Lange im Auto fahren ist auch belastend, mach das auch nicht mehr gern. Mein Kleienr geht da immer so um, als wollte er besser sein als Schuhmacher.

Meine Schwiegereltern kommen nun definitiv nicht zu Weihnachten, haben zuviel Angst dass sie mich oder Jasmine anstecken könnten. Kann sein, dass sie Sylvester kommen. So feier ich Weihnachten mit meinen Schatz zu zweit.
Ist glaub das erste mal, dass ich Weihnachten keinen Trubel um mich rum hab. Wie feiert man so was

Könnt schon wieder heulen. Oh man so langsam bin ich die Hormonschübe satt.

LG
Kerstin

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 12:04

Privat versichert
Hi Mädels,
jetzt bin ich gerade etwas schockiert?! Wie? Privat versicherte bekommen keinen Mutterschutz?
Privat versicherte bekommen Mutterschaftsgeld von der Krankenkasse - sind ca. 210 Euro und den Rest vom Gehalt bezahlt der Arbeitgeber - so ist das mir bekannt?!
Nachzulesen auch unter:
http://www.rund-ums-baby.de/familienvorsorge/mutte-rschaftsgeld.htm

Ich bin auch wieder krank geschrieben, nächste Woche ist meine letzte Woche. Da ich Dienstag meinen Ausstand hab und schon dazu eingeladen hab, möchte ich nächste Woche auch wirklich arbeiten - ich hoffe mein Bauch spielt mit.

...und aprppro langes Autofahren, ich muss 44km eine Strecke und finde es abends auch immer super anstrengend - such Dir am besten einen anderen Arzt - es muss Dich ja nicht dein FA krank schreiben, bei mir macht es immer der Hausarzt, der kennt mich auch besser.

Grüße, Martina + Jeshua inside

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 12:07

"Einen wunderschönen guten morgen an Alle"
Ohohoh man ich hoff ihr habt bessere Nächte als ich momentan , ich wach Nachts um eins auf und schlaf um 7.00 Uhr wieder ein, und um acht klingelt der Wecker weil ich mein Töchterchen in den Kiga fahren muß!! Ich bin so müde und erschöpft. Nächte lang lieg ich wach da, durchdrehen könnt ich !
Der Kleine ist mega aktiv, hofftlich schläft er mehr wenn er auf der Welt ist !

@Mima: Vielen Dank für das nette Kompliement, jetzt werd ich glaub gleich ganz rot! Dass Cami diese Bedeutung hatte wusste ich bis eben nicht, aber du hast recht, in wirklichkeit gefällt mir der Name nicht wirklich. Mal sehen, ansonsten bleib ich bei Silas! Ich will um gottes Willen niemanden verrückt machen, wegen meiner Geburtsangst, du hast vollkommen recht, jede Frau empfindet die Geburt anders!!! Ich glaub es war so heftig bei mir, da ich direkt nach dem einleiten so hefitge Wehen bekommen hab (OHNE WEHENPAUSE ) und es ging auch alles so schnell, zudem hat die PDA nicht gewirkt die ich mir hab setzten lassen! doch das aller beste war ja, das die Hebamme mir die ganze Zeit über nicht geglaubt hat, dass die PDA nicht wirkt . War alles nicht so toll. Nun ja ich hoff diese Geburt wird leichter!!!

Wegen Nierenstau, sorry ich weiß nicht mehr wär das von euch hatte kann mir so schlecht Namen merken. Wollte fragen, ob es denn schon besser geworden ist?? Ich hatte die letzten drei Wochen vor Geburtstermin meiner Tochter heftige Nierenschmerzen, mein damaliger Arzt hat mir ständig nur irgendwelche Entwässerungskapseln gegeben, die nichts geholfen haben. Die schmerzen wurden immer schlimmer, bis ich am geburtstermin ins Kh gefahren bin vor lauter Schmerzen. Mein Arzt hat meine Nieren dann endlich mal mit U-schall angeschaut, und er war voll erschrocken da meine Niere komplett zugestaut war, und doppelt so angeschwollen wie die andere. Der "Idiot" wollte mir dann einen Katheter setzten bis Gott sei dank die Hebamme kam und meinte, "ob er bescheuert () ist"?? Dass Kind müsse zur Welt kommen sonst garnix, weil die Kleine mir eben meine Nieren usw abgeklemmt hat. Nun ja und somit musste man dann die Geburt einleiten! Ich hoffe bei dir renkt sich das wieder ein, denn ich kenn die schmerzen die sind schier unerträglich ! Gute Besserung wünsch ich dir!

Drück Euch alle, Liebe Grüße
Quen!!

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 12:55

Martina
Hast ja recht mit dem gesetzlichen Vorschriften, nur da ich selbst der Arbeitgeber bin, sehe ich das etwas anders. Ich würde alles von mir bezahlen so oder so. Die Kosten laufen und keiner tut was, dass kann sich eien kleine Firma nicht so leisten, also wird bissel getrickst.

LG
Kerstin

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 13:15
In Antwort auf aggie_876314

Martina
Hast ja recht mit dem gesetzlichen Vorschriften, nur da ich selbst der Arbeitgeber bin, sehe ich das etwas anders. Ich würde alles von mir bezahlen so oder so. Die Kosten laufen und keiner tut was, dass kann sich eien kleine Firma nicht so leisten, also wird bissel getrickst.

LG
Kerstin

@Kerstin
achso,stimmt, Du bist ja selbsständig - dann würde ich das auch so machen - ist ja klar!
Ich arbeite bei einer sehr grossen Firma, die können sich das auf jeden Fall leisten
Wünsche Dir noch einen schönen Tag und arbeite nicht zuviel!!!

Grüße, Martina & Jeshua (31.SSW - ET 19.2.)

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 13:55

wer hatte das Restless Legs Syndrom?
Ich weiss nicht mehr wer das war! ICh habe in mein Schüßler Salze -Buch darüber eine Seite Stehen.

Es hat die Mami eines Kumpels mal etwas geholfen.

Also falls diejenige sich meldet, tippe ich die Seite rein.

@Kersti: wieso Jasmine anstecken? Hatte sie noch kein Windpocken? Du brauchst sie so, und die Pusteln waren doch schon zu?! Ah, Schade!

Hab heut Yoga. Aber keine Lust..

LG,
Lucy

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 14:41

Lucy
Ja, werden mir fehlen die Beiden. Ich geb aber die Hoffnung erst am 23.12. auf.

Nein Jasmine hat die Windpocken nie mitgenommen, auch wenn der ganze Kindergarten Pusteln hatte. Sie ist aber auch geimpft und hatte in der Zeit mal paar komische Pickel, denke fast das waren welche, nur haben sie bei ihr nicht so doll gegriffen.

Genauso ist es mit mir, hatte glaube nie welche. Naja morgen zapft mir mein Doc Blut ab, dann wissen wir mehr.

Das Schlimmste aber ist, dass Schwiegermutter noch so starke Schmerzen am Rücken hat, dass sie sich 8 Stunden Autofahrt nicht zutraut momentan.

Muß heute Abend auch nochmal los, hab meine 2. Stunde Geburtsvorbereitung. Schlaf bestimmt wieder ein bei den Entspannungsübungen. Ich freu mich aufs Wochenende und aufs ausschlafen.

LG
Kerstin

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 14:57

Kerstin
Ich drücke euch die Daumen dass
1. es deine Schw.Mami bald besser geht
2. dass du doch noch immun bist gg. Windpocken

und damit doch noch was aus der Fröhliche Weihnachten wird..

Dein Liebster soll ja auch berücksichtigen, dass bei dir die Hormone verrückt spielen, und noch dazu die Belastung der eigene Firma kommt!

Und ausschlafen.. ich bin so froh, dass ich das kann! Sag ich dir!

@all: Habt ihr schon ein Kinderarzt?
Ich mache meine Liste schön durch, und jetzt wird der Kinderarzt dran sein. ICh hab einen um die Ecke, das ist so lustig, in seine Adresse nehmen seine Titeln eine Ganze Zeile! *gg*

Ich habe bei Jako-o ein sooooo sehr schönes Kinderbett gesehen! Nur na ja.. 299,- Eur.. *stöhn*
Ich glaube, dass ich es trotzdem haben muss..

LG,
Lucy

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 15:38

Tach

Ihr Süßen Kugelbäuche, seid ja wieder fleißig am schreiben, finde ich ja super Nur verpasse ich euch immer wieder, wenn ich morgens online bin ist nix los, und wenn ich nicht da bin tobt hier der Bär
Wünsche den kranken Mamis eine Gute Besserung und auf eine baldige Genesung.
Lucy, supie das du wieder einen neuen Thread eröffnet hast

@Lucy: Gestern hatte einer der Januar-Mamis, die Migotka versucht dich zu erreichen indem sie einen Beitrag eröffnet hat wegen den Pulsatilla C200 8 Tropfen, Hast du es schon gesehen??? Schau mal bitte rein, sie redet nicht unbedingt positiv über das Mittel

@Quen: Silas ist sehr schön Aber auch Noel ist übrigens auch im Türkischen gängig Was deinen Bericht über die Geburt betrifft hört sich ja nicht so toll an, aber es kann nur besser werden, wirklich

@Kerstin. Mensch Süße diese hin und her mit deinen Schwiegereltern ist schon blöd, aber die kommen ja dann wenigstens über Sylvester.ist doch auch schön

Was ist eigentlich mit JULISCHA los Mache mir wirklich ernsthafte Sorgen, hoffe es ist wirklich nichts schlimmes

LG
Mima & Sinan dem süßen kleiner Kickbpoxer (33.SSW)

Gefällt mir
14. Dezember 2005 um 15:57

Halli!
Halli zusammen!

@ Jinks:
Also, ein Arzt muss einen immer krank schreiben, wenn nicht der FA, dann der Frauenarzt. Hast du schon mal probiert, dich wegen psychischer Probleme Krank schreiben zu lassen? Das zieht immer

@ alle:
Besucht ihr alle einen Geburtsvorbereitungskurs? Bei mir kommt die Hebamme nämlich nach Hause aber ich glaube, in einer Gruppe ist es bestimmt witziger und man lernt bestimmt mehr?! Hat jemand von euch schon mal den Baby Belt ausprobiert? Hilft das auch, wenn das Kind auf die Blase drückt?
Habe übrigens auch Nierenstau - bin aber beim Urologen in Behandlung.
Das war's erst einmal.

Liebe Grüße,
Karin.


Gefällt mir
15. Dezember 2005 um 9:08

MOin ihr Süssen!
@Anja: ich denke, dass Hunger und Müdigkeit beides von wachsen des Kleinen kommen. Und je müder du bist, und je mehr du versuchst dich wachzuhalten, desto mehr musst du essen..

Lust auf Herzhaftes habe ich zur Zeit auch. ICh denke, es könnte etwas Eisen im Spiel sein, da rotes Fleisch ja eine super Quelle ist, und ich am liebsten schon zum Frühstück ein Steak essen würde..

@Mima, danke, ich schaue mal nach Migotka. Ich habe diese Pulsatilla noch nicht genommen, aber ich möchte doch, dass die Kleine sich dreht.. Es fängt an an mich zu nagen.. Keine Lust auf KS!

Gestern bin ich nicht zu Yoga.. *schäm* MIch zieht eher Wasser an! Das herrliche Leichtigkeitsgefühl.. Wer ist noch ein Wasserratte zur Zeit?

In das Babybettchen bin ich schon verliebt! Habt ihr schon eure Möbel? Am WE möchten wir dies und jenes einkaufen!

Wirklich, es ist komisch: WO IST JULISCHA???

Wir mit dem zierliche Babies sollten zusammenhalten!

LG,
Lucy & sitzende Carlita (32.SSW )

Gefällt mir
15. Dezember 2005 um 9:18

Mima
wo ist diese Beitrag von Migotka? Ich finde es nicht.

Sie hatte nur "Danke für den Tipp" gepostet bei der Januarmamis..

Gefällt mir
15. Dezember 2005 um 9:30

Guten Morgen Mädels
Danke für eure lieben Worte. Kriegen wir schon alle irgendwie hin. War heute morgen Blut abgeben.

Lucy, ich hoffe das deine Carlita nun endlich vernünftig wird und sich in Reiseposition legt.
Einen Kinderarzt hab ich schon, dass ist der Nachbar meiner Eltern. Die sind beide Kinderarzt und ganz lieb. Haben sich auch rührend um Jasmine gekümmert. Es ist vor allem praktisch, da ich wenn was ist, nur bei Nachbars an der Haustür klingeln brauch, denn Jasmine wurde immer nachts oder am WE krank.

Gestern waren wir wieder zum hecheln. Haben uns tüchtig verplaudert und ich war erst 22 Uhr wieder heim. Meine Hebamme bietet uns ab der 34. Akkupunktur an, dass würde die Eröffnungsphase um 2 Stunden etwa verkürzen. Naja die paar Pieckser kann man ja mal ausprobieren.

Alles liebe euch allen.
Kerstin

Gefällt mir
15. Dezember 2005 um 10:09

Guten Morgen!
Hi Mädels!
Heute hab ich um 14 Uhr meinen ersten Termin bei der Hebamme die wohl auch bei der Geburt sofern diese im Geburtshaus stattfinden wird, dabei sein wird...bin echt schon gespannt!
Ausserdem möchte ich gern wissen, wie ich erfühlen kann, wo das Füsschen ist oder der Rücken usw. die sogenannten Leopoldschen Handgriffe
Danach hole ich dann meinen Schatz von der Arbeit ab und dann hat er einen Termin beim Frisör (er geht zur gleichen wie ich - die ist teuer, aber super!) - und um halb 8 haben wir dann das vorletzte mal Geburtsvorbereitung.
Akupunktur werde ich auch bei meiner Hebamme machen, ich mach glaub fast alles, was mir die Geburt erleichtern könnte....why not? Die paar Piekser und Kröten...wahrscheinlich zahlt es eh meine Krankenkasse.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und lasst es Euch einfach gut gehen!!!
Liebe Grüße, Martina & Jeshua (31. SSW)

Gefällt mir
15. Dezember 2005 um 10:56

Hi Caro
Danke, dann schaue ich mal.

Vorsicht beim Schwimmen, es könnte sein, das Brustschwimmen nicht das beste ist.. ICh spaziere eher im Wasser.

LG,
Lucy

Gefällt mir
15. Dezember 2005 um 14:01

Meld mich auch mal wieder....
die Zeit geht im moment nicht rum echt blöd. Aber das nächste Woche schon Weihnachten ist das wahnsinn.

Meine kleine ist im moment auch total aktiv. Nur am tretten das find ich schön. Noch 7 Wochen dann kann ich sie endlich im arm halten.

@Mima: Na dein kleiner ist auch aktiv ja?....bald haben wirs geschafft und können endlich mit unseren liebsten knuddeln.

Ich wünsche allen schöne Weihnachten und lasst euch reich beschenken.

LG Jessica (noch 33 SSW.)

Gefällt mir
15. Dezember 2005 um 16:16

Kurs
hallo an alle.

wollte nur mal fragen wie es euch so geht.
habt ihr eure geburtsvorbereitungskurse schon angefangen. meiner beginnt erst in der 2den jännerwoche! (schwimmen)
ich fand es ein bischen spät. aber die hebi wird es schon wissen.

heute hatte ich eine schlaflose nacht. meine linke bauchseite hat so gezogen.
da tat mir das gehen am besten. dafür hab ich mich dann am vormittag für 2 stunden hingelegt.
jetzt spür ich wieder garnichts. als ob nie was gewesen währe. *g*
die lieben mutterbänder warscheinlich!
ansonsten geht es mir supi.
gestern hat mir mein schatz einen gipsbauch verpasst! der ist echt super geworden. jetzt muß er nur noch trocknen und dann wird er bemalt.
würde es an eurer stelle auch machen. ist ne tolle erinnerung!
werd ihn in einen rahmen hängen und darunter eine lampe machen. (fürs kinderzimmer)

lg. tiraki

Gefällt mir
15. Dezember 2005 um 21:48

Emma, das ist so toll!
Deine Hände geht es also besser? Ich freue mich so sehr für dich! Also schön optimistisch bleiben, und hoffen, dass es weiter besser wird!

Wasserratten AHOI! Ich war grad bei SS-Schwimmen, es war so entspannend irgendwie!

@Tiraki: ich hatte ein Wochenend Geburtsvorbereitungskurs, es war auch so toll! War an den letzten WE.

Hey bei mir zieht der Bauch auch links, und immer oben, unter den Rippen! Arrrgggghhh

Nächsten DI gehe ich zur Doppler in meine Klinik.. + Vorstellung zur Geburt. Sie soll sich bitte bis dahin drehen!!!

Drückt mir die Daumen! Sind alle babies schon SL außer mein Carlita?

LG,
Lucy

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 9:03
In Antwort auf charla_11988703

Emma, das ist so toll!
Deine Hände geht es also besser? Ich freue mich so sehr für dich! Also schön optimistisch bleiben, und hoffen, dass es weiter besser wird!

Wasserratten AHOI! Ich war grad bei SS-Schwimmen, es war so entspannend irgendwie!

@Tiraki: ich hatte ein Wochenend Geburtsvorbereitungskurs, es war auch so toll! War an den letzten WE.

Hey bei mir zieht der Bauch auch links, und immer oben, unter den Rippen! Arrrgggghhh

Nächsten DI gehe ich zur Doppler in meine Klinik.. + Vorstellung zur Geburt. Sie soll sich bitte bis dahin drehen!!!

Drückt mir die Daumen! Sind alle babies schon SL außer mein Carlita?

LG,
Lucy

Baby-Lage / falsch
Hi Lucy,
Valentina und ich, wir sind zwar erst eine Woche später dran, sie hat aber auch immer noch das Köpfchen oben, liegt also auch falsch. Mein Arzt meinte, es ist noch nicht schlimm - sie hätte noch Zeit. Also warte ich es mi Deiner Tröpfchenempfehlung noch eine Weile ab.
Hab auch keine Lust auf KS...

Lieben Gruss und einen schönen Freitag, werd den ganzen Tag Meetings haben ....
Uf,

Ciao
Bora (32.SSW)

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 10:06

Guten Morgen!
Hi Mädels,
ich war gestern das erste mal zur Vorsorge bei der Hebamme die wahrscheinlich bei der Geburt dabei sein wird, Gott sei Dank ist sie sehr nett und wir haben uns auf anhieb gut verstanden puh...
Mein kleiner liegt noch immer richtig, also Köpfchen nach unten, sein Rücken ist aus meiner Sicht auf der rechten Seite und Beinchen und Händchen auf der linken.
Sie hat mir auch gezeigt wie man tastet, aber das braucht glaub ich 'ne Menge Übung.
Köpfchen liegt super, sie meinte das er ganz genau weiss wo er hin muss...hoffentlich weiss er das während der Geburt dann auch...
Gestern abend hatten wir dann das vorletzte mal Geburtsvorbereitungskurs, haben natürlich viel über die Geburt gesprochen, uns noch das Geburtshaus angeschaut und sie hat dann echt toll erklärt welche Gebärstellungen man in der Badewanne machen kann.
Und dann kam tatsächlich eine Schwangere die dann wohl gestern noch dort entbunden hat, witzigerweise kannte ich sie aus meinem Yoga Kurs
Aber irgendwie hab ich wieder total Angst bekommen vor der Geburt, gibt es da eigentlich auch ein homöopathisches Mittel dagegen? Es bringt ja nichts Angst zu haben, es kommt eh wie es kommt....aber sagt das mal dem einen Teil von mir der Angst hat....

Ich wünsch Euch noch einen schönen Tag, hier ist es ziemlich stürmisch...
Liebe Grüße, Martina & Jeshua (31. SSW)

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 10:39

Hallo Ihr Lieben,
Emma: hoffen wir mal das du bald wieder hier sein kannst. Ja der Piecks in den kleinen Zeh ist dabei, haben mich schon vorgewarnt. Möcht es aber trotzdem ausprobieren.

Lucy: ich drück dir ganz dolle die Daumen das Deine Kleine doch noch die richtige Lage findet. Beim letzten mal lag mein Kleiner noch SL, hoffe es ist auch noch so. Mein Arzt meint bis 35. Woche ist Zeit.

Wir werden nun wohl doch am 22.12. den letzten Tag arbeiten. Das heißt das ich ab dann auch nur stundenweise hier bin. Freu mich drauf auch mal bissel auszuspannen. Mir fällt langsam jeder Tag schwerer.

LG
Kerstin

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 10:56

Hallöchen,

Wie gehts euch Kugelbäuchen denn so??? Wird der Bauchumfang auch immer größer und die Bewegungen im Bauch immer kräftiger?

Bei mir ist einiges los manchmal frag ich mich ob mein Kleiner überhaupt schläft , mein Bauch verformt sich immer kurioser da die Tritte und Bewegungen immer heftiger werden. Auch wenns teilweise sehr schmerzhaft zugeht freue ich mich dennoch über die Bewegungen meines kleinen Kickboxers Allemal besser als wenn er sich nicht bewegen würde..

Wir haben gestern das Kinderzimmer ausgesucht und uns endlich für ein Kinderwagen einigen können. Mensch das war eine Prozedur.

Habe ich schon erwähnt das ich meinen ersten Termin für Akupunktur bekommen habe, meine Hebamme kommt am 4. Januar zu mir nach Hause. Bin dann ja schoooon in der 36.SSW und dann beginnt die Akupunktur zur Geburtsvorbereitung, HAMMER, das ist in knapp 3 Wochen.

@Lucy: Mein Kleiner liegt schon in der Geburtlage. Wenn deine Kleine von alleine nicht drehen möchte kann man auch die Wendung mit Hilfe von bestimmten Methoden anregen. Hatte ich schon mal was zugeschrieben.

@Karin: Ich würde dir auch einen Geburtsvorbereitungskurs in der Gruppe empfehlen so lernst du auch andere SS kennen und könnt Erfahrungen austauschen. Mein GV-Kurse habe ich schon hinter mir, war einer der ganz schnellen Aber durch den Kurs habe ich zwei ... meiner näheren Umgebung kennen gelernt und haben unsere Telefonnr. ausgetauscht um uns nach Weihnachten zu treffen

Wünsch euch noch einen schönen angenehmen Freitag. Fühlt euch gedrückt

LG
Mima & Sinan (33.SSW)

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 11:19

BEL Babies
Hi ihr Süssen,
@Anja & Bora: das sagen sie ständig, dass wir "noch Zeit" hätten, ich weiss. Aber zu spät kann es auch nicht gemacht werden, das Baby soll noch Platz haben, um zu drehen! Bei ein kleineres Baby geht es später bestimmt noch..

Woher kam der Angst plötzlich vor der Geburt? ALso unsere Hebamme hatte stories erzählt, wo die Geburt leicht und easy war. Wo zum Beispiel die Frau ihre Wehen gar nicht gespürt hatte. Sie war zu sehr in ihren Buch vertieft.

Sie meinte, wir hören die Geschichten nie, weil für die Frauen war es kein große Sache, wogegen für die anderen mit der Schweren Geburt...

Pulsatilla fand ich sehr interessant! Es ist sogar sehr gut für das Wochenbett, weil es die Wundheilung fördert. Nur in eine andere Stärke.

Gestern war ich Schwimmen, und es ist so himmlisch entspannend!

Meine Linke Seite zieht schon wieder.

LG,
Lucy

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 11:58
In Antwort auf charla_11988703

BEL Babies
Hi ihr Süssen,
@Anja & Bora: das sagen sie ständig, dass wir "noch Zeit" hätten, ich weiss. Aber zu spät kann es auch nicht gemacht werden, das Baby soll noch Platz haben, um zu drehen! Bei ein kleineres Baby geht es später bestimmt noch..

Woher kam der Angst plötzlich vor der Geburt? ALso unsere Hebamme hatte stories erzählt, wo die Geburt leicht und easy war. Wo zum Beispiel die Frau ihre Wehen gar nicht gespürt hatte. Sie war zu sehr in ihren Buch vertieft.

Sie meinte, wir hören die Geschichten nie, weil für die Frauen war es kein große Sache, wogegen für die anderen mit der Schweren Geburt...

Pulsatilla fand ich sehr interessant! Es ist sogar sehr gut für das Wochenbett, weil es die Wundheilung fördert. Nur in eine andere Stärke.

Gestern war ich Schwimmen, und es ist so himmlisch entspannend!

Meine Linke Seite zieht schon wieder.

LG,
Lucy

Schwimmen
Ich bin zwar keine Wasser-Rate, hab mich aber auch dazu durchgerungen, schwimmen zu gehen und es hat mir sehr gut geta
Leider keine SS-Schwimmen ... Gibt es nicht.

Mit der Baby-Lage - ich weiss, dass keine Worte helfen, ich hab das nur gesagt, womit ich mich versuche zu trösten. Jedenfalls drehen sich 95% von den Babies richtig, warum sollten sich unsere nicht drehen. Sicherlich wäre ich beruhigt, wenn die Kleine es schon hinter sich hätte, dann hätte ich aber nur noch die Sorge, dass sie sich "zurück" dreht.
Also optimistisch bleiben

An Geburt denke ich noch nicht so viel... to be honest.

Lieben Gruss,
Bora + Valentina (32.SSW)

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 12:45

Schwimm/Badeanzug
Caro,
ich weiss nicht wie Lucy (die Wasser-Rate) ich hab einen Badeanzug sozusagen geerbt. Und das ist wirklich witzig ihn zu füllen.

Bin froh dass ich es hab, mit meinem Alten konnte ich nicht mehr schwimmen gehen...

UNter Wasser gehe ich nicht, trotz der zusätzlichen Kilos , die Bewegungen sich sicherlich leichter als im Trockenen.
Hab viel Spass, heut Abend!

Bora

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 13:57

Bin wieder da
Hallo Mädls.....

bitte entschuldigt das ich mich so lange nicht gemeldet habe.....immer wieder diese Probleme mit dem PC...haben uns einen üblen Wurm eingefangen....ganze Festplatte kaputt.....seit heute wieder am Netz!!!

Wie geht es euch só???? Ihr habt ja so viel geschrieben in letzter Zeit, ist echt der Hammer!!!!!

Mir gehts super zur Zeit. Gestern haben wir das Baby-Bettchen aufgebaut...total süß!!!! Ich kann es irgendwie immer noch nicht glauben das da drin bald meine Tochter liegen soll!
Übrigens war ich nochmal bei einer anderen Frauenärztin in meinem Ort. Und meiner Kleinen gehts super. Sie trinkt fleißig, ist zierlich, aber absolut im Norm-Bereich!!! Auch mit der Plazenta gibt es keinerlei Probleme!!!! Bin ja jetzt seit Ewigkeiten krank geschrieben......Doch ab 22. Dezember geht nun mein Urlaub los! Endlich!
Letzte Woche haben wir schön meinen Geburtstag gefeiert und waren lecker Steak essen.........
Hat uns beiden nicht geschadet!
Außerdem kann ich stolz berichten das ich bisher nur 9 Kilo zugenommen habe!!! Yippi!!!!!
Vielleicht werde ich nach der Geburt mal richtig schlank????? Schön wärs......

Heute werde ich den Betthimmel waschen mit dem Nestchen und der Bettwäsche......es ist so süß das Ganze, ehrlich! Jetzt steht doch tatsächlich in unserem Schlafzimmer ein Babybettchen! Der Hammer, was?

Vorgestern hat unser Trockner den Geist aufgegeben....ausgerechnet vor Weihnachten wo man sowieso soviel Geld ausgeben muß...also hab ich mir von Mama Geld zum Trockner gewünscht zu Weihnachten....so muß ich selber nur knapp 80 Euro drauflegen....Gott sei DAnk. Aber ärgerlich ist es trotzdem!
Nächste Woche wird er geliefert.........bis dahin heißt es Wäsche in einem eiskalten Keller aufhängen...oder in der Wohnung.....
ich werds überleben!

Unser Auto kommt auch nächste Woche. Gott sei DAnk. Denn nächste Woche habe ich meinen ersten Geburtsvorbereitungskurs! Am Donnerstag ist das erste Mal hecheln angesagt! Ich freu mich schon drauf!

WAs gibts sonst noch zu erzählen nach so langer Zeit????
Mein Bauch wächst und wächst...aber meine Kleine ist eher die ruhige Natur. Sie tritt nicht so viel und so heftig...aber die Ärztin meinte, auch die BAbys im Bauch haben schon ihren eigenen Kopf! Das hat überhaupt nichts zu bedeuten. Außerdem hat sie gesagt das unsere Kleine wohl ein wunderschönes Köpfchen bekommen wird
Ich freu mich so auf sie, ehrlich!

Bin echt froh das ich wieder hier sein kann MÄdls!
Und ich freu mich von Euch zu hören!

Liebe Grüße von Julischa mit Laura-Sophie inside
31.SSW + ET 21.02.2006 (bei dem bleibt es!!!! )

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 16:27

Baby Belt usw.
Hi Mädelz!

Hat irgend jemand Erfahrung mit dem Baby Belt? Soll wohl gut sein gegen Kreuzschmerzen usw. Bin echt am Überlegen, mir so'n Teil anzuschaffen...

@ Mima: Ja, ja so einen Geburtsvorbereitungs-Kurs werde ich dann im Januar beginnen. Ist zwar schon etwas spät aber zum Glück haben die in Wien offene Gruppen, wo man sich nicht anmelden muss.

Angst vor der Geburt habe ich auch schon ein wenig, meine Hebamme meinte, man solle sich öffnen (ha, ha ) und so weit wie es geht alles mögliche im Stehen machen, weil sich der Muttermund durch diesen Druck schneller öffnet. Mal sehen...

Ansonsten euch noch einen schönen Abend und liebe Grüße,
die Karin.

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 16:50

" ich bin soooo verliebt"
Ich war heute wieder beim 3D Ultraschall, und es war sooo schön meinen Kleinen zu sehen , er hat sogar sein gesicht gezeigt. Obwohl er wieder zeimlich unruhig war , haben wir ein paar schöne Bilder mitbekommen, ein ganz tolles ist dabei, bei dem man sein Gesicht ganz toll sieht , und eine DVD mit der kompletten U-schallaufnahme! Und wahnsinn wie eingerollt er im Bauch mittlerweile liegt!! Ich hoff mir hilft jetzt bald mal jemand von meinen Bekannten ein Album reinzusetzen damit ich euch meinen ganzen Stolz zeigen kann !

Man kann lesen aus Euren Beträgen, dass manche von Euch, inklusive Mir , Angst vor der Geburt haben! Jede Geburt verläuft anders, die eine empfindet den schmerz schlimmer wie die andere, doch dass aller schönste Gefühl dass werden alle von Euch haben, und dass ist der Moment wo ihr nach all den Schmerzen, endlich euer Baby auf dem Bauch liegen habt. Dieses Gefühl ist so unbeschreiblich schön !!! Danach ist aller schmerz vergessen! Und jeder von Euch bereitet sich so toll auf die Geburt vor, dass kann doch nur gut gehen, oder !!! Ich war in meiner ersten Schwangerschaft nicht beim GV-Kurs, und ganz ehrlich, wenn meine Mom nicht dabei gewesen wär, dei der Geburt, und mir nicht immer vorgeatmet hätte, dann hätte ich vor lauter schmerz nur die Luft angehalten ! Ich hatte wirklich keine Ahnung wie ich atmen sollte!
Mir gibt es immer ein gutes Gefühl zu wissen, dass es da noch die PDA gibt, fals der Schmerz einfach nicht zu ertragen ist.

@Mima: Mein Bauch wächst auch mal wieder,
sonst war er immer auf 90cm, jetzt
sind es 92cm, und er ist am
Rippenbogen angelangt, und er wird
immer ungemühtlicher ! Wie
groß ist deiner mittlerweile???

Ich wünsch euch allen was und liebe Grüße schickt Euch, Quen+Silas (32.SSW)

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 17:52

Hali wieder viel los!
HI Mädels, ich glaube, sie hatte sich gedreht. Mal sehen am Dienstag, drückt mir die daumen! Gestern hatte ich schon so ein Gefühl, dass sie sich mehr bewegt, und als lage sie Quer nach dem Schwangerenschwimmen. (Angeblich kann das Wetter-Änderung da auch eine Rolle spielen)

Also zuhause angekommen habe ich Kopfkissen unter mein Hintern gelegt, und gehofft.. und als würden die Tritte anders kommen..

Es wäre so schön!!!!

JULISCHA, na endlich! Wir haben dich schon vermisst! Hast du gelesen? Meins ist auch so ein Zierchen. Muss deswegen wieder zur Doppler.
9kg sind ganz schön wenig! Bin ja fast neidisch! Ne, ich BIN neidisch.

Beim Schwimmen habe ich ein so kurzes Skateranzug von "dicken Zeiten" an (haha, da wog ich 72 kg) mit also ein ganzes Teil das in Shorts endet, mit ein Zip in der Mitte.

Egal wie, hauptsache ins Wasser! Ich kann neulich nicht lange sitzen bleiben, es Ziiiiieeeehhhhhtttt

Mima: ja, atmen scheint wirklich das wichtigste zu sein. Oder ist es nur Show, damit sie uns von der Schmerzen ablenken?

Es gibt aber die PDA, und sie sagten uns, wenn der MuMu noch nicht so auf ist, und wir können nicht mehr, machen sie ein KS.

Also kein Panik.

Muss gehen, mein Bauch ziiiieeeeht schon wieder an der Seite.. zum verrücktwerden.

LG,
Lucy

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 18:23

LUCY
Schön mal wieder von dir zu hören.....tut mir echt leid, aber mit meinem PC daheim hab ich wohl nicht allzuviel Glück.....

Deine maus ist auch so klein??? Wie waren denn deine letzten DAten????
Also meine letzten waren so, in 30+0

BPD: 76,2
ATD: 77,8
FL/HL: 56,8

GAnz davon abgesehen hat mir die andere FÄ gesagt, sie sagt ihren Patientinnen niemals die genauen Maße, denn die werdenenden mamis machen sich sonst total verrückt! Schließlich kommen unsere Babys alle fertig raus, hat sie gesagt, das eine kleiner, das andere größer! Und Abweichungen von +/- ZWEI WOCHEN liegen immer im Bereich der Norm!!! Außerdem können wir uns eigentlich glücklich schätzen das unsere Mäuse nicht so riesig sind!
Meine Kleine hat am Montag knapp 1700 Gramm gewogen. Und ich finde das ziemlich gut.
Außerdem tritt sie mich gerade. Es sieht total witzig aus wenn sich die ganze Bauchdecke wölbt und hebt und sich bewegt.....
Also gehts ihr gut. DAs ist doch die Hauptsache!

Hat dein Arzt dir noch was anderes gesagt außer das sie klein ist, also deine Maus???? Hab deinen Beitrag darüber leider nicht gefunden!

Ganz liebe Grüße von Julischa, und wohl auch von
Laura-Sophie, da sie grad so aktiv ist....

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 18:46
In Antwort auf kara_12317519

LUCY
Schön mal wieder von dir zu hören.....tut mir echt leid, aber mit meinem PC daheim hab ich wohl nicht allzuviel Glück.....

Deine maus ist auch so klein??? Wie waren denn deine letzten DAten????
Also meine letzten waren so, in 30+0

BPD: 76,2
ATD: 77,8
FL/HL: 56,8

GAnz davon abgesehen hat mir die andere FÄ gesagt, sie sagt ihren Patientinnen niemals die genauen Maße, denn die werdenenden mamis machen sich sonst total verrückt! Schließlich kommen unsere Babys alle fertig raus, hat sie gesagt, das eine kleiner, das andere größer! Und Abweichungen von +/- ZWEI WOCHEN liegen immer im Bereich der Norm!!! Außerdem können wir uns eigentlich glücklich schätzen das unsere Mäuse nicht so riesig sind!
Meine Kleine hat am Montag knapp 1700 Gramm gewogen. Und ich finde das ziemlich gut.
Außerdem tritt sie mich gerade. Es sieht total witzig aus wenn sich die ganze Bauchdecke wölbt und hebt und sich bewegt.....
Also gehts ihr gut. DAs ist doch die Hauptsache!

Hat dein Arzt dir noch was anderes gesagt außer das sie klein ist, also deine Maus???? Hab deinen Beitrag darüber leider nicht gefunden!

Ganz liebe Grüße von Julischa, und wohl auch von
Laura-Sophie, da sie grad so aktiv ist....

Hali Julischa!!!
Mein Winzling war 31+0
BPD: 76
ATD: 70 (!!!)
FL/HL: 58

Und ca. 1700g.

Tja, er sagte: "sie ist etwas zierlich." Hatte mich aber nicht verrückmachen wollen, wie dein FA. Aber die Nachricht hatte mich ganz schön schokiert!!!

ICh freue mich schon, dass sie nicht so groß ist, ihre Doppler US waren bis jetzt immer in ordung. Höchstens kommt sie 2 Wochen später, was soll's?! Ihre Oma ist ja auch ein Zierliches ding, hat etwas Japanisches Blut, weisst du?

Mein Carlita geht es auch gut, sie war gestern aktiver. Ich glaube, sie tritt mich echt in den Rippen! hat sie sich gedreht????
Sie lässt dein Laura-Sophie grüßen, richtest du es bitte aus?

LG,
LUcy & Carlita inside (32.SSW)

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 19:09

Na ihr Süßen
Hi Julischa, na endlich haben uns schon echt sorgen gemacht, freu mich aber das es EUCH so gut geht
Und die US-Messwerte sehen auch sehr gut aus

@Lucy: Ich hoffe für dich, das sich deine Kleine gedreht hat, das hört sich zumindest so an

@Quen: ohhhhh ich würde die Fotos liebend gerne sehen wollen..schade das es nicht klappt Wie liegt er bei dir im Bauch?? Auf der linken oder rechten Seite? Meiner wechselt immer die Seiten da er mit dem Rücken zu meiner Bauchdecke liegt mal habe ich die Fußtritte links im Rippenbereich und mal ganz rechts, genauso mit den Fäusten, die wechseln auch ständig die Seite. In der Nacht habe ich ernsthaft den Gedanken gehabt ob es nicht Zwillinge sein könnten da die Tritte von allen Seiten kamen *tztztztz*
Wie sind die Werte von deinem süßen Silas ?
Mein Bauchumfang ist noch bei 94cm, die letzten Tagen tut sich da nicht viel (äußerlich noch nicht ) und noch halte ich mich haarscharf unter der 60kg Marke, wer weiß wie lange noch Obwohl ich schon + 13kg drauf habe

Hab erst am Dienstag wieder FA-Termin, aber die Werte von der 32.SSW waren folgendermaßen:
BPD 8,21
KU 27,61
ATD 7,79 (quer Bauchdurchmesser unterhalb des Brustkorbs.)
AC /AU 28,72
FL 5,8

Ohhhhh jaa ich kann es auch kaum noch abwarten mein Mäuschen in den Armen zu halten .... trotz Geburtsschmerzen usw.
nur noch knapp 7 Wochen....


LG
Mima & Sinan (33.SSW)

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 19:10
In Antwort auf charla_11988703

Hali Julischa!!!
Mein Winzling war 31+0
BPD: 76
ATD: 70 (!!!)
FL/HL: 58

Und ca. 1700g.

Tja, er sagte: "sie ist etwas zierlich." Hatte mich aber nicht verrückmachen wollen, wie dein FA. Aber die Nachricht hatte mich ganz schön schokiert!!!

ICh freue mich schon, dass sie nicht so groß ist, ihre Doppler US waren bis jetzt immer in ordung. Höchstens kommt sie 2 Wochen später, was soll's?! Ihre Oma ist ja auch ein Zierliches ding, hat etwas Japanisches Blut, weisst du?

Mein Carlita geht es auch gut, sie war gestern aktiver. Ich glaube, sie tritt mich echt in den Rippen! hat sie sich gedreht????
Sie lässt dein Laura-Sophie grüßen, richtest du es bitte aus?

LG,
LUcy & Carlita inside (32.SSW)

Das ist doch okay!!!!!
Also ich finde deine Maße absolut okay. Wie schon gesagt, +/- ZWEI WOCHEN liegen im absoluten Norm-Bereich!!!!! Und dann müssen wir zwei nicht ganz so doll pressen... Mach dir keine Sorgen Liebes!
Und unsere Kleinen kommen sowieso wann sie wollen. Selten kommen die Babys zum errechneten ET !
Die Frauenärztin aus meinem Ort hat mich da total beruhigt!!! Total lieb von ihr! Also, mach dir da keine Sorgen! Deiner Carlita gehts bestimmt prächtig! Sie möchte halt einfach schlank bleiben....
Wie meine Maus. Denn das genaue Gewicht war 30+0 glaube ich ca. 1650 Gramm. Ich finde das okay!!!

Freu dich das zu schon zum zweiten mal nen Doppler von der Kasse bezahlt bekommst....da ich erst 24 Jahre jung bin (seit einer Woche...haha) überweist mich kein ... zum Doppler....snief.......
Aber Hauptsache unseren Mäusen gehts gut!

Meine Maus lag mit dem Kopf nach unten. Aber noch haben sie ja Zeit sich zu drehen. Aber sie tritt mir auch in die Rippen...fühlt sich witzig an, was???? Manchmal bekomme ich auch nen Tritt in den Magen...hihi
Aber ich nehms ihr nicht übel!

Vielen DAnk für die lieben Grüße von Carlita, meine Laura grüßt mit zaghaften Tritten zurück....

Julischa

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 19:59

Caro


Ja mir gehts genauso .... Finde auch das die Zeit verdammt schnell an einen vorbei rast, Weihnachten steht vor der Tür und in 16 Tage schreiben wir das Jahr 2006,.. und wir sind alle hoch schwanger. Und konnten am Anfang (Juni/ Juli usw.) ein Babybauch an uns noch gar nicht vorstellen *hihihihi*

Klar werden wir uns hier noch weiter schreiben, die Themen werden sich halt ändern, dann kommen die andere Probleme, Erfahrungen, Meinungen , Ängste usw. auf uns zu.
In den nächsten Tagen und Wochen stehen uns die Geborbereitungskurse und Maßnahmen wie Akupunktur, Wehencocktails usw. an. Aber dann kommen die ersten Geburten und Geburtsberichte, Babyfotos ..
Huuchhhhh , Mensch ... bin ja total aus dem Häuschen und kann es kaum abwarten


LG
Mima & Sinan (33.SSW)

Gefällt mir
16. Dezember 2005 um 21:55

"Hey Ihr"
@Mima: Ich versuch mein bestes mit den Fotos, VERSPROCHEN ! Der Kleine liegt von mir aus gesehen mit dem Rücken eher links und er hat sich immer wieder zusammengerollt, war voll witzig, er hat aber auch noch Platz seine Stellung zu wechseln. Die Händchen spür ich meistens in der Nabelgegend und dann über die ganze Bauchdecke fahren fühlt sich immer voll lustig an vorallem in der Leistengegend ! Manchmal garnicht so einfach zu erkennen ob das wohl ein Fuß oder die Hände waren Vorallem dann wenn man wie heute beim U-schall sieht wie die Babies eigentlich im Bauch liegen mittlerweile!!!
Werte hab ich leider keine, weil den 3D hat nicht mein Arzt gemacht, sondern bin zu einer Ärztin gefahren in Ulm, die diesen anbietet. Hat mich mal wieder 75 gekostet. Aber dafür geb ich gern geld aus !

Ich bin auch sehr gespannt, was wir noch alle so die nächsten bzw. letzten Wochen so zu berichten haben . Welche Babies sich früher ankündigen, oder welche sich wohl Zeit lassen ! Ich hoff ja dass es "a bissle" früher los geht, denn die letzten Wochen nehmen sie nur noch an Gewicht zu ! Apropo Wehencocktail (Bäh, Würg!!) Den hab ich in meiner ersten SS bald "literweise" eingeflöst, in der Hoffnung es geht los doch nix passiert, außer bissle Durchfall !

Ich wünsch Euch allen eine angenehme Nacht, und süße Träume!

Liebe Grüße, Quen!!!

Gefällt mir
18. Dezember 2005 um 11:58

" einen schönen 4.Advent wünsch ich Euch Kugelbäuchen"!!!
Wo seid ihr denn alle Seid gestern ist ja garnichts mehr los!!!
Jippi, dafür funktioniert Emmas Computer wieder, freu mich für dich Emma, weiß wie das ist wenn man nichtmehr ins Internet kann , das Problem hatte ich vor kurzem auch !
Doch leider nix los hier, hm? Aber ich nehm an dass es euch allen sowiet gut geht!!!Hoff ich doch!!!
Kennt jemand von Euch das Buch "die Hebammensprechstunde?" Ich hab das Buch zuhause, und ich find es total Klasse!! Von euch kommen immer wieder fragen auf ob es mittelchen gibt z.B. gegen Geburtsängste usw, die Hebamme hat da ganz gute tipps!! Mir hat das buch in meiner ersten SS sehr geholfen, auch wenn ich fragen hatte...hab ich in dem buch geblättert, und ich war danach meistens schlauer ! Also für die die es nicht kennen, kann ich es nur empfehlen!
Voll komisch, heute morgen hatte ich 1 kg weniger auf der Wage (obwohl ich zur Ziet viel esse) und mein Bauchumfang war plötzlich auf 89cm, von normalerweise 91-93cm seltsam!

Ich wünsch euch was, und hoff es gibt bald wieder mehr von euch zu lesen , wird sonst langweilig !

Liebe Grüße, Quen (morgen 33SSW!!)

Gefällt mir
18. Dezember 2005 um 19:25

Hey Emma!
Mensch sag mal, wo ist denn der ganze Rest Und nicht traurig sein wegen Selina! Sie ist bestimmt wieder zu hause, oder??? Du scheinst dich mit deinen Schwiegereltern wohl nicht so gut zu verstehen, hm? Mit meiner Schwiegermama komm ich sehr gut aus, zumal der vater von meinem (türkischen) Freund anfangs absolut gegen die Beziehung war, da ich eine deutsche Frau bin , nun ja irgendwann hab ich ihm mal ganz kräfitg meine Meinung gesagt, und seid dem ein Baby unterwegs ist, akzeptiert man mich. Egal!!!
Ich hoff du hattest einen erholsamen Sonntag!
Ich fahr morgen mal in IKEA, in der Hoffnung ich find einen Wickltisch und noch ein paar andere Sachen! Wünsch mir glück , denn ich hab noch garnix fürs Baby außer, unendlich viele Anziehsachen !

Ich wünsch dir was Emma.
Liebe grüße Quen!

Gefällt mir
18. Dezember 2005 um 21:14

"Beneiden?"
Ach Emma, ich glaub dass ist nur scheinheiliges getue von dem Vater meines Freundes. Ich bin nur froh dass ich mich mit seiner Mom gut versteh, die ist voll "lässig" ! Seinem Vater wärs lieber gewesen er würde seine cousine heiraten , für mich ist soetwas "abnormal" ! Nun ja, mir ist wichtig dass mein Freund zu mir steht und hält! Dazu muß ich sagen dass meine Tochter von einem anderen Mann ist, als ich 14 Jahre alt war bin ich mit ihm zusammen gekommen, wir waren 7 Jahre lang ein paar. Als die Kleine ein halbes Jahr alt war haben wir uns getrennt. Auseinandergelebt haben wir uns würd ich sagen , aber wir verstehen uns heute noch sehr gut und sind beide für die Kleine da. Dass Baby jetzt ist leider nicht geplant (aber trotzdem ein Wunsch!) hätte gern mal geplant, statt immer nur Unfälle. Bin trotz Pille und ohne dass ich meine Tage im letzten halben Jahr hatte schwanger geworden ???? Dem Arzt war dies ein Rätsel wie da ein Baby entstehen kann , als er dann den Geburtstermin (laut Größe) feststellte, war dies der Geburtstag meines verstorbenen Bruders, der 13.Februar! Die Freunde war dann natürlich reißen Groß ! Naja, und erst seitdem ich schwanger bin, akzepiert sein Vater mich auch einigermaßen.
Von meiner Tochter hab ich garnix mehr, hab damals alles weg gegeben. Sie ist ja jetzt auch schon 5 Jahre alt, meine Prinzessin

Ich halt dich auf dem laufenden, ob ich was gefunden hab, Okay.
Wünsch dir einen schönen Abend.
Liebe Grüße Quen.








Gefällt mir
19. Dezember 2005 um 9:40

Bin neu hier!
Hallo Februar-Mamis,
ich verfolge eure Diskussionen schon eine ganze Weile, bin aber leider nie dazu gekommen, auch mal was zu schreiben. Ich bin ebenfalls eine Februar-Mami (Termin: 20.02.06). Habe am Dienstag erfahren, dass es ziemlich sicher ein kleiner Junge wird. Das war bisher immer noch ein bisschen unklar, da mein kleiner die Nabelschnur zwischen den Beinen hatte. Er wird wahrscheinlich, und nach langen Diskussionen und Überlegungen Noah heissen.

Gefällt mir
19. Dezember 2005 um 10:03

Hallo Caro...
Ich komme aus Aalen,
das liegt so ungefähr zwischen Stuttgart und Ulm.
Ich hoffe, ich mach das hier richtig, dass die neuen Beiträge immer oben hin kommen?

Gefällt mir
19. Dezember 2005 um 11:36

Guten Morgen!
Hi Mädels!
den neuen erstmal ein herzliches Willkommen!
Noah ist ein schöner Name, der war bei uns auch in der engeren Auswahl
Am Samstag waren wir natürlich Weihnachtsgeschenke einkaufen und da habe ich zum ersten mal den Namen Jeshua gehört, tatsächlich hat ein Papa seinen ca. 3 Jährigen Sohn so gerufen - welch ein Zufall
Aber es gibt eben Tage da passieren ganz komische Dinge...
Meine letzte Arbeitswoche ist angebrochen yippie!
Morgen mach ich meinen Ausstand mit Kaffee und Kuchen und dann lass ich die Woche voll ausklingen.
Geschenke haben wir jetzt fast alle, meiner Freundin muss ich noch was kaufen, aber wenigstens weiss ich schon was!
Unseren Eltern haben wir Parfum gekauft - Mensch, das wird auch immer teurer, die beiden Damendüfte haben fast je 60 Euro gekostet, der Duft für seinen Papa hat um die 50 gekostet. Meinem Papa kann ich ja nichts mehr kaufen, er ist leider vor einem Jahr gestorben...jetzt vor Weihnachten ist das echt wieder so richtig scheisse, da kommt die Trauer wieder extrem durch...aber ich glaube ganz fest daran das es ihm gut geht und das er uns behütet und sich ganz ganz doll auf seinen Enkel freut - ach, ich glaube er wäre vor Glück und stolz zerflossen, wenn er seinen Enkel das erste mal in den Armen gehalten hätte...so, jetzt aber genug auf die Tränendrüse gedrückt!
Ich wünsch Euch einen wunderbaren Tag, schafft's gut die noch schaffen müssen und die anderen: ruht euch einfach aus!
Liebe Grüße, Martina + Jeshua (32. SSW - ET 19.2.)

Gefällt mir
19. Dezember 2005 um 14:43

Auch mal Hallo sagt
Emma: oh man nun hast du mit deinen Händen weniger Sorgen und nun das. Willst doch nicht unbedingt die erste von uns sein, die in den Kreissaal spaziert Aber du solltest schon auf die Ärztin hören. Obwohl das mit dem Geschenkebummel muß auch sein. Ich würd erst mal einen ganz faulen Tag einlegen, da schon genau überlegen was du für Geschenke suchst und dann geziehlt und nicht zu lang losmaschieren, am besten nicht allein. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass die kleine Maus es doch noch ein bisschen länger in dir aushält.

Ich muß morgen zum CTG, mal schauen was es bei meinem Racker sagt. Wenn ich das höre graut mir schon.

Noch 4 Tage, wir arbeiten nur bis Donnerstag. Oh man kann es kaum erwarten mal länger auszuspannen. Mein Ex hat Jasmine gesagt, dass er Heiligabend wohl doch nicht kommen kann, da er so erkältet ist. Nun ist sie ganz schön sauer und Mami freut sich ihr Engelchen bei sich zu haben.

LG
Kerstin


Gefällt mir
19. Dezember 2005 um 16:15

@Emma + @Caro
Liebe Emma,
tut mir sehr leid das das CTG gerade dann wenn Du dranhängst solche Werte zeigt.
Ich halte von dem ganzen technischen Zeugs nicht soviel - ich denke immer, das es einem mehr Angst macht als sonstwas!!!
Spürst Du denn schon richtige Wehen, oder geht es Dir eigentlich gut?
Ausruhen ist sicher nichts falsches und der Vorschlag die Geschenke gezielt einzukaufen finde ich auch super, nicht lange laufen, das finde ich schon ohne Wehen super anstrengend!
Mach Dir nicht so grosse Sorgen, Dein Baby wird sicher noch eine Weile in Deinem Bauch bleiben, da bin ich mir sicher!!!
Geh doch auch nochmal zu Deiner Hebamme und rede mit ihr drüber, die haben oft eine ganz andere Einstellung als Ärzte UND was wichtig ist, falls Du das nicht weisst - alle Lebkuchengewürze vor allem Zimt können wehenauslösend sein, also bitte meiden! - Gerade in der Vorweihnachtszeit denkt man nicht so dran oder man weiss es einfach nicht!
Alle liebe und Gute!

@Caro: gerade heute hab ich mir aus dem Internet rausgeschrieben was ich alles für einen Gipsabdruck brauche... ich möchte das auch machen, aber ich glaub ich mach das erst in der 36. Woche ... jetzt ist es schon noch zu früh und dann habe ich vor den Gipsabdruck silber einzusprühen und vielleicht im Schlafzimmer aufzuhängen....

Liebe Grüße, Martina & Jeshua (32. SSW)



Gefällt mir
19. Dezember 2005 um 16:37

Hallo ihr Süßen,

so langsam, tut sich hier wieder was Wie gehst euch denn so???

@Emma: Hey Süße, das sind wirklich keine erfreulichen Nachrichten, du musst dich jetzt wirklich schonen, deinem Baby zu liebe. Mensch Süße, hast aber auch ein Pech!!! Mit den Geschenken ist jetzt auch ärgerlich aber kannst du nicht einige noch online bestellen?? Groß rum bummeln und noch aussuchen ist wohl nicht mehr drin, du solltest das erst gar nicht in Erwägung ziehen Mach dir einfach eine Liste und versuch es mit einem Anlauf alles zu besorgen. Aber pass bitte auf dich auf

Dann noch ein herzliches Willkommen an die neue Februar- Mami, Miri (??)

WAHNSINNNNNNN
Eine Januar-Mama hat schon Anfang Dezember entbunden in der 34+1 SSW, ich finde das wahnsinn, das zeigt das für uns die Zeit näher rückt Mädels, ....so langsam aber sicher tickt auch für uns Februar-Mamis die Zeit Der Countdown hat begonnen.Die ersten von uns sind schon in der 34.SSW *boaaahhhhhhhhh*

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr eure Kliniktasche schon gepackt?? Oder die Babys Grundausstattung fürs Krankenhaus zur Seite gelegt?

LG
Mima & Sinan (schoooooooon 34.SSW )

Gefällt mir
19. Dezember 2005 um 20:52

" schönen Abend euch Alle"
Na endlich wieder was los hier !!!! Aber leider teils nicht so gute Nachrichten, mensch Emma, in so einer Situation weiß man echt nicht was wiklich falsch und was richtig ist. Ich würde sagen hör auf dein Körpergefühl, wenn das in deiner ersten SS auch schon so war, hm, vielleicht übertreibt dein Arzt ja wirklich ein wenig. Wie weit ist denn dein Gebährmutterhals verkürzt??? Bei einer Bekannten von mir war das CTG auch nicht in Ordung, ging sogar teils über 200 raus, sie musste am nächsten Tag ins Krankenhaus, evlt fals es nicht besser ist, zum Kaiserschnitt. Als sie am nächsten Tag dort war, war alles in Ordung und ihre Hebamme meinte, dass sowas vorkommen kann, vielleicht hat das Baby schlecht geträumt, oder war aus irgendwelchen anderen Gründen aufgeregt!!
Und jippi, ich hab heute bei Ikea einen schönen Wickltisch gefunden, und noch viel viel mehr. Hat sich gelohnt heute !

Bye liebe Grüße Quen+Silas? (33.SSW)

Gefällt mir
20. Dezember 2005 um 10:27

Guten Morgen!
Hi Mädels, dann werde ich heute mal eröffnen..noch niemand da???
Heute bin ich erst relativ spät ins Geschäft gekommen, war noch bei meiner Mama und hab den Kuchen den sie für meinen Ausstand gebacken hat abgeholt...schaut lecker aus und riecht auch lecker. Insgesamt hab ich jetzt 4 Kuchen - ich hoffe das reicht - es werden zwischen 35 und 40 Leute vorbeikommen....ganz schön viel gell - hoffentlich sind die nicht alle zu verfressen.
Mein Kollege holt nachher noch Knabbersachen und Sekt - er wechselt in eine andere Abteilung.
Mir und dem Baby gehts gut, heute morgen im Bett hat er wieder kräftig geboxt als der Papa mich umarmt hat
Eifersüchtig? Hihi
Ich wünsche Euch einen schönen stressfreien Tag!
Nur noch 4 Tage arbeiten yeah!!!
Grüße, Martina & Jeshua (32. SSW)

Gefällt mir
20. Dezember 2005 um 11:38

Hallo Mädels
ja ist ruhig geworden hier, hatte ja schon die Vorahnung, dass es so wird, wenn die meisten zu Hause sind. Naja ich bleib da Caro.

War gerade beim Arzt. CTG ist super, haben mir allerdings zwei mal eine Eieruhr auf den Bauch gelegt damit der Kleine wach wird.

ca. 48 cm und 1870 g schwer, naja geht doch.

hab auch nur ca 1 kg zugenommen in den letzten 3 Wochen zum Glück.

So nun muß ich noch paar Karten und Präsente fertig machen. Ich schau dann nochmal rein.

LG
Kerstin

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen