Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Febis die 6.

Febis die 6.

9. Juli 2006 um 12:26 Letzte Antwort: 19. Juli 2006 um 21:50

Bodum
ET: 03.02.07

Lillyberlin
ET: 03.02.07
2. Kind

Divababy
ET: 03.02.07 / 10.02.07

Sternchen (Sandra)
ET: 04.02.07
27 Jahre
3. Kind

Nujel (Doreen)
ET: 04.02.07
23 Jahre
2. Kind

Flowerpower (Katrin)
ET: 04.02.07
29 Jahre

Anne
ET: 04.02.07

Yvonne
ET: 04.02.07
26 Jahre
2. Kind

Sanne (Sandra)
ET: 05.02.07

Schnecke
ET: 06.02.07
25 Jahre

Antonia
ET: 06.02.07

Loreley
ET: 07.02.07
20 Jahre

Llatifah
ET: 08.02.07

LisaMey
ET: 08.02.07
35 Jahre

Ines
ET: 09.02.07
23 Jahre

Helgala
ET: 10.02.07

Musikerin
ET: 11.02.07
29 Jahre

Suymi (Susi)
ET: 11.02.07
26 Jahre

Frekja (Tanja)
ET: 12.02.07
2. Kind

Jule
ET: 12.02.07
30 Jahre

Paulina
ET: 13.02.07
29 Jahre

Molly
ET: 13.02.07

Schnuffel (Julia)
ET: 14.02.07
30 Jahre

Merry Joon
ET: 15.02.07
2. Kind

Subse (Suse)
ET: 19.02.07
31 Jahre

Winnie
ET: 19.02.07
26 Jahre

Schnulli80 (Sabrina)
ET: 25.02.07
26 Jahre
1. Kind

Striezeltin (Kristina)
ET: 27.02.
1. Kind

Mel
ET: Februar
20 Jahre

Sportpicasso
ET: Februar

Lexi
ET: Februar


Bitte Änderungen/Korrekturen an mich per PN!

Und wie gehabt immer auf den Originalbeitrag antworten!

Mehr lesen

9. Juli 2006 um 12:30

Hallöchen meine lieben Mädels!
@all: Geht es Euch allen gut?

@Lilly: Du darfst Dir nicht so viele Sorgen machen, das ist auch gar nicht gut fürs Würmchen. Und im Zweifelsfall gehst Du einfach immer zum Arzt! Das ist Dein gutes Recht!

Bei mir ist alles wie gehabt: soooo schlecht und Kreislaufschwankungen vom Feinsten Hab morgen wieder einen Termin, bin dann 8+0. Ich werde mal mit der FA sprechen, ob Sie denkt, dass ich es Ende der 10. Woche offiziell sagen darf (da ist mein Chef von einer langen Reise wieder da). Ich kanns auch so langsam echt nicht mehr verbergen. Jeden Tag um die Mittagszeit bin ich weiß wie ne Wand, dann ist mein Bauchi schon soooo dick geschwollen/gebläht, dass man das schon total sieht und halt der größere Busen...Und dann hört der STress der Heimlichtuerei auch endlich auf, das wäre echt beruhigend für mich!

Drück Euch alle ganz fest!
Winnie

Gefällt mir
9. Juli 2006 um 12:31

Mist,
jetzt hast Du mich doch glatt überholt!!

Ja, alles klar, und bei Dir?

Gefällt mir
9. Juli 2006 um 13:25

Hallo
war ja schon lang nicht mehr hier, aber geht zur Zeit auch nicht so....habe schon 2 Fotos von Krümel...Herz schlägt schon....bin morgen 8+0 und der erste genannte Entbindungstermin ist der 19.02., aber da ich ja keinen 28 Tage Zyklus hatte habe ich selbst ausgerechnet der 25.02., der FA hat mir sogar Recht gegeben als ich ihm das gesagt habe....nun ja ansonsten gehts mir gut bis auf den Frust dass ich überall schon Speck angesetzt habe....

Gefällt mir
9. Juli 2006 um 16:25

Hallo ihr Lieben,
heute geht es mir ganz gut . Werde langsam rund und schwanger habe ich das Gefühl,wenn der Blähbauch extrem es,gehe ich glatt für den 6ten Monat durch
Gesternwaren wir bei Möbel Kraft,da ich bald umziehe d.h. ichwerde wohl nur die Schnittchenplatte halten ,aber mann muss ja mal ein schauen ,was es so nettes gibt . Reich müsste man sein,ich habe sooo schöne Sachen gesehen,aber leider alles sehr teuer. Auf jeden Fall waren wir dann in der kantine und ich habe doch gerade 2 Löffel geschafft ,dann war mir schlecht. Mein Freund freut sich immer,er kann immer meine reste essen , er meinte nur ganz trocken " Das ist die Belohnung für die Männer von dem herrgott da oben - für das Gezicke und Gejaule was wir aushalten müssen ,bekommen wir mehr zu essen " Nett ,nicht ? Ich bin jetzt bei 11+0 angekommen , eine Woche noch und dann ist es geschafft , dann können wir es endlich erzählen . Viele wissen es ja schon ,aber wir müssen es noch seiner Tochter erzählen,immerhin muss sie ihr Kinderzimmer teilen . Ich wollte allerdings warten bis die 12 Wochen um sind bei ihr , denn ich denke ,es muss ja nicht sein, dass man dem kleinen Mädchen gerade in der kritischen Zeit dann erklären muss,dass es leider doch nicht geklappt hat. Wahrscheinlich wird es so schon schwer genug -ich bin ja nicht ihre Mutter und das könnte evtl leichte Eifersucht geben . So , nun habe ich hiermal einen Roman geschrieben ,damit ihr alle aufm Sonntag was zu lesen habt !

Lieben Gruß aus Hamburg

Gefällt mir
9. Juli 2006 um 17:58

Hallo an alle!
So, sehn also 3. aus *Schalalalala*

Aber nun genug der WM. Irgendwann hat man auch genug und es ist gut, dass es vorbei ist.

Also ich war am Freitag wieder beim FA. Alles o.k. und wunderbar. Er hat mich 3-4 Tage zurück gestellt. Eigentlich komme ich immer Mittwochs in ne neue Woche. Somit wäre ich seit letzten Mi. 8+0, aber er meinte ich solle die neue Woche erst am WE beginnen. Habe nun endlich meinen MuPa bekommen und bin super glücklich.

@Lory: Mein FA hat mir das 1.Tremester Screening empfohlen (ca.110,-). Er meinte das macht man nicht, um das Kind auf Fehlbildungen zu testen, sondern um das Risiko einer Fehlbildung auf Grund des Alters der Mutter zu testen. Oh was für ein Satz. Also vielleicht einfacher gesagt: Da ich über 30 bin könnte es sein, dass das Risiko einer Fehlbildung beim Kind größer ist. Daher habe ich mich entschlossen dies zu machen. Was meinst du/ihr dazu?

@all: Weiß eigentlich jemand wo Subse ist? Haaaaaaaaaalloooooooooo Subse!!!Wo bist du?????

Freu mich schon, wieder von euch zu hören!

Lieben Gruss

Julia

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 9:35

Guten Morgen !!
@loreley : Kira ist 8 jahre al tund mein Freund hat nicht das Sorgerecht,aber sie wohnt direkt nebenan und ist fast 3 Tage die Woche komplett bei ihm.

@all: Zum Glück scheint die Hitze geschafft zu sein ....puh Wie geht es euch sonst so ? Einige kommen ja auch langsam in die Endphase,oder? ( Damit meine ich die 12te Woche)

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 9:43

Guckguckguck
hallo
wo ist eigentlich subse.
nun ist meine übelkeit vollends verschwunden mir war nur gestern abend
gan kurz schlecht. nun wiess ich nicht ob das normal ist wei mir sonst
die ganze zeit schlecht war und nu ist es seit einer woche weg.
hoffe krümel lebt noch *toitoitoi* bluten tu ich nicht mehr und alle andern
zeichen wie brustspannen und kreislauf pinkeln und
hunger sind noch da.? kann es sein das die übelkeit bei 10+0 einfach weg ?
trau mich nicht zum arzt ?

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 10:07

Tschü
werd mich mal von euch verabschieden noch viel glück

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 10:50

Hi
Hey Lilly wie meinst du das, dass du dich von uns verabschiden willst und uns viel Glück wünschst?
Du machst doch keine Dummheiten, oder?

Puh soviele Schwangerschaftsanzeichen hast du? Dann sei doch froh, wenn mal eines davon etwas nachlässt.
Du hast doch schon einen Sohn, oder? Weiß der schon von deiner SS? Wie hat er denn reagiert, dass er ein Geschwisterchen bekommt?

Grüßle Julia

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 11:02

Hier...
hallöle.

bin noch da, aber hab gemerkt, dass es mir nicht guttut, soviel im forum zu lesen.
die vielen sorgen und gedanken.... bin eh viel mit mir beschäftigt und kann die ängste von anderen nicht auch noch auffangen. sorry, is ja nicht bös gemeint. das is mir zuviel im moment. ich möchte positiv denken, mich drüber freuen, fröhlich sein...
vielleicht klinke ich mich ja wieder ein, wenn das ruhiger und entpannter wird bei den febis...

bei mir ist soweit alles ok, hoffe ich, mutterpass bekomm ich erst bei der nächsten VU in der 10. woche.

liebe Grüße
Suse.

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 13:08

Hallo Mädels,
genau, hier muss mal mehr positiv gedacht und geschrieben werden!

Hab hier gleich mal was zum Anfangen: Bin heute 8+0, Würmchen war 2 cm groß und supergut zu sehen. FÄ meinte, dass ich wohl eher 8+2 wäre, weil es schon richtig "groß" war.. Außerdem hatte ich sie ja heute gefragt, wann ich es denn ihrer Meinung nach offiziell sagen könnte, weil das im Moment so eine Belastung ist mit dem Geheimhalten. Und siehe da: ich könnte es theoretisch gleich sagen!

Schicke Euch gaaaaaaaaaaaaaanz viele positive Gedanken!! Kann es aber sehr gut verstehen, wenn jemand Abstand von hier braucht. Fühlt Euch alle gedrückt!

LG
Winnie + Würmchen
8+0 (oder 8+2)

P.S. Bekomme heute abend diese SEA-Bänder. Wer es nicht kennt: das sind Akupressur-Bänder für die Handgelenke, die suuuuper gegen Übelkeit helfen sollen. Ich berichte Euch dann gleich, wenn ich was dazu sagen kann.

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 16:40

Nochmal wegen Pränataldiagnostik
Also, mein Arzt hatte mir gegenüber überhaupt nix in die Richtung erwähnt! Müsste man danach fragen? Ich war beim letzten Termin 8+4.
Ich wüsste aber gar nicht, ob ich das machen will. Weil: 1. hab ich schon so Einiges gelesen, wie unsicher sowas sein kann, was man sich dann für Panik machen würde und 2. was würde mir das bringen, wenn ich wüsste, dass was nicht in Ordnung ist? Sollte ich mir eine Abtreibung überlegen? Lieber nicht: Ich will das Kind einfach so liebhaben, dann kriegt man den Rest schon irgendwie hin. (Wie gesagt: Was wäre denn die Alternative?)

Und noch ne Frage: Hab von einer Bekannten (mit "frischem" Kind) gehört, dass sie und alle ihre bekannten Schwangeren bei einem der ersten Termine beim Frauenarzt ein größeres Paket bekommen haben mit allen möglichen Informationen und Zeitschriften über Schwangerschaft, Katalogen von div. Baby-Sachen-Läden, mit Gutschein-Karten z.B. von Pampers... Hat irgendjemand von euch auch sowas bekommen?

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 17:54

Auch wegen Pränataldiagnostik..
meine Ärztin hat mich da heute auch darauf angesprochen. Von vorneherein meinte sie, dass bei mir ja eigentlich keinerlei "Gründe" bestehen würden, so eine Untersuchung zu machen.

Sie meinte jetzt aber (im Vergleich zu Loreley's Arzt), dass sie vom Triple Test gar nix hält, sondern wenn dann eher die Nackenfaltenmessung, auch wenn da falsch-positive Ergebnisse rauskommen können. Sie sagte mir, dass man sich halt im klaren sein muss, wenn die Nackenfaltenmessung auffällig ist, dann noch den 2. Schritt mit der Fruchtwasseruntersuchung zu gehen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir darüber jetzt erstmal in Ruhe Gedanken machen muss...Wie haltet ihr anderen das so?

@helgala: habe kein Paket bekommen, klingt aber interessant! Ich weiß nur, dass meine Krankenkasse so ein Programm anbietet, das heißt glaube ich BabyCare, da werde ich mich jetzt mal anmelden...

LG
Winnie + Würmchen

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 18:07

@Winnie
Bei meiner Krankenkasse gibts sowas auch. Hab mich schon angemeldet und einen dicken Ordner bekommen mit Infos (was man beachten soll, Gymnastik-Übungen, Infos zu Reisen, Infektionen, Hebammen,...) für die ersten 5 Monate. Die folgenden Monate kommen dann wahrscheinlich nach und nach, es sind jedenfalls in dem Ordner schon entsprechende Einlagen (mir fällt echt nicht das richtige Wort ein! ). Außerdem kann man noch einen Fragebogen ausfüllen, dann geben die nach der Analyse nochmal persönliche Tips (hatte den Bogen vor 1 Woche abgeschickt, aber noch nichts gehört).

Ich find das Programm eine tolle Idee. Viel Spaß damit, wenn du es auch machst!

Gefällt mir
10. Juli 2006 um 18:34

Hallo zusammen!
Es wird sich doch keiner aus dem Staub machen?! Lilly, nicht gehen!!!

Ich weiß wie blöd die Angst ist, ich werde auch erst einigermaßen beruhigt sein, wenn mir in 2 Wochen in der zweiten VU hoffentlich bestätigt wird, dass noch alles in Ordnung ist. Wir haben die kritische Phase ja bald alle überstanden, dann geht es hier auch sicherlich entspannter zu! Andererseits, die Sorgen wird man wahrscheinlich nie los, vor allem, wenn die Kleinen erstmal auf der Welt sind und unser Leben auf den Kopf stellen....

Ich bin mir auch noch sehr unsicher, ob ich den Triple Test machen lassen soll. Einerseits ist es schön (im positiven Fall) Gewissheit zu haben, andererseits habe ich auch schon von vielen Falschergebnissen gehört. Außerdem ist da ja immer noch das Risiko eines Abgangs nach der Fruchtwasseruntersuchung (sofern sie denn nötig ist). Ich werde mich mal von meiner FÄ beraten lassen...

@Helgala: Von meiner Frauenärztin habe ich auch ein paar Zeitschriften, Vitaminpillen & Massageöl-Proben und Broschüren erhalten. War jetzt kein Riesenpaket, aber immerhin.

Heute musste ich tatsächlich den obersten Knopf meiner Jeans offen lassen und die Hose mit einem Gummiband verschließen. Hatte die ganze Zeit Panik, dass das T-Shirt hochrutscht und diese Konstruktion entblößt. Oh je, ich muss wohl doch früher als ich dachte neue Klamotten kaufen! Außerdem habe ich mich am Wochenende dabei ertappt, im Internet nach Kinderwagen und Kinderzimmern zu stöbern. Geht es euch auch so? Ich glaub der Nestbautrieb setzt bei mir schon ein Aber ich habe mir geschworen, allerfrühestens nach Ablauf der 12 Wochen die ersten Sachen einzukaufen.

So, ich wünsche euch noch einen schönen Montag!

Liebe Grüße

Jule

9+3

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 9:29

Wünsche allen
... einen guten morgen ...
ich war gestern bei meinem fa ... ich sag euch, das ist schon der wahnsinn ... kopf, beinchen, händchen ... alles schon da ... ganze 3,2 cm gross ... echt der hammer ... hab meinen arzt auch wegen trisomie 21 angesprochen ... er meinte das stände in meinem alter 1:781 ... ich glaub, wir dürfen uns da alle nicht zu viele gedanken darüber machen .. beeinflussen können wir es ja doch nicht ... ich wünsch euch noch einen schönen tag ... bussi bis denne

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 10:52

Guten Morgen, ihr Süssen!
Man, heute wirds ja heiß draußen...

Gehts Euch allen gut?

Was ich Euch noch fragen wollte: wie macht ihr das dieses Jahr mit Urlaub? Habt ihr schon Pläne / Reiseziele? Wir haben beschlossen, nicht zu fliegen und irgendwo in Deutschland zu bleiben. Finde es aber ganz schön schwer, da was zu finden. Komme ja aus der Nähe von Frankfurt/Main, deshalb ist mir Nord-/Ostsee eigentlich zu weit. Habe gestern mal auf Eltern.de einige Hotel-Specials gesehen, die für werdende Eltern sind (mit Wellness-Programmen etc.). Da sind richtig schöne SAchen dabei. Wie handhabt ihr das so?

LG
Winnie

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 10:55

Einen schönen und sonnigen guten Morgen,
Hallo Mamis, heute alles fit bei euch?

@schnecke95as hört sich ja supi an! Wie weit bist du denn? Mein Kleines war letzten Freitag erst 13mm (SSL)groß (8+0), aber die sollen ja jetzt täglich um 1mm wachsen. 3,2cm ist ja schon boah!!!

@Helgala: Habe so ein rießen Packet mitbekommen. Da sind zum Teil schon ganz nützliche und interessante Dinge drin, aber es ist auch viel Werbung dabei.

@all: Hat hier denn noch niemand was von diesem 1.Trimester Screening gehört? Oder will mit mir niemand mehr reden

Grüßle Julia

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 11:07

@Schnuffel
1. Trimester-Screening? Meinst Du damit diese große Ultraschalluntersuchung zwischen der 9. und 12. Woche?

Und wenn ja, was magst Du denn dazu wissen?

LG
Winnie

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 11:27

@helgala:
So, hab mich gerade angemeldet und da stand, man bekommt ein Buch, ein SS-Tagebuch, Rezepte etc. Und auch einen Fragebogen, den sie für einen auswerten. Bin übrigens bei der Schwenninger KK, das Programm heißt BabyCare. Ist das eventuell dasselbe wie Deins?

Viele Grüße
Winnie

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 11:29

Hi
@Winnie: Das 1. Trimester Screening soll das Risiko einer Fehlbildung des Kindes auf Grund des Alters der Mutter einschätzen. Die Untersuchung kostet 110,-. Eigentlich hatte ich mich schon dafür entschieden und einen Termin für den 03.08. vereinbart. Aber so langsam habe ich Zweifel bekommen. Ich meine was hilft es mir, wenn ich weiß, dass ich ein erhöhtes Risiko habe? Dann liebe ich meinen Krümel doch trotzdem und ich mache mir vielleicht nur unnötig Sorgen.

Wollte nur wissen, ob hier noch jemand ist, dem diese Untersuchung empfohlen wurde und wie ihr euch ggf. entschieden habt?

Grüßle

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 11:36

... ...
@ winni ... also wir wollten heuer eigentlich nach spanien fliegen, haben das aber nun nach hinten verschoben und werden eine woche nähe rimini starten ...

@ schnuffel ... ich bin ab morgen 10+0 also 11. woche ... *freu* ... hatte meine vorherige untersuchung in der 6. woche und da war das kleine noch 0,208 cm gross ... also ist schon wahnsinn, was die kleinen würmchen in so ner kurzen zeit an grösse zu legen ... und vorallem, ich bin gestern abend wirklich noch sehr lang vor dem bild gesessen und konnte es noch nicht so richtig glauben, dass dieser mini-mensch in mir heran wächst ... schon faszinierend ... ...
wie weit bist du?

lg
andrea

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 11:50


Bin heute 8+3. Mein FA hat mich bei meinem letzten Tag 3-4 Tage zurück gestellt. Eigentlich war das nur eine Frage der Zeit, da er bei meinem ersten Besuch von einem 28 Zyklus ausging, ich aber der Meinung war, dass er 30 Tage gedauert hätte. Ist ein bisschen schwierig, da ich erst Anfang April die Pille abgesetzt habe und am 10.05. schon meine letzte Mens war.Es konnte sich also gar nicht so richtig einspielen.

Dann hast du ja die kritische Zeit schon ganz bald geschafft. Wem habt ihr es denn schon gesagt?

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 12:06

@Winnie
Nein, ich bin bei der TK. Aber das Programm heißt auch BabyCare. Ich glaube das gibt es "kassenübergreifend" (vor allem das mit dem Fragebogen).
Das mit den Rezepten und SS-Tagebuch find ich toll! Sowas war bei mir nicht dabei! Wenn da besonders schöne Rezepte dabei sind, kannst du dann vielleicht mal Tips geben? ***Bitte-Blick***

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 12:10

@schnuffel
... also ich bin da eine kleine tratsche ... *g* ... meine eltern wussten es als erste und mittlerweile weiss es eigentlich mein ganzer engerer freundeskreis ... und ein paar meiner verwandschaft ... die eltern von meinem schatz erfahren es morgen ... da will er ihnen dann auch gleich das bildchen zeigen ... die wünschen sich schon lange enkel und darum wollte er ihnen nicht falsche hoffnung machen und hat die "kritsche" zeit noch abwarten wollen ... ...
... gleiches hatte ich zwar ursprünglich auch vor, aber ich hab mich mit der zeit immer mehr über die ss gefreut, dass ich es nicht mehr für mich behalten konnte sonst wär ich geplatzt ... wem habt ihr euer glück schon anvertraut ... ? ... übrigens ihr schafft diese "kritische" zeit sicher auch ... das ist ja nur ein minimaler prozentsatz, der aufgrund von fehlbildungen eine fg hat ... darum, passt das schon ...

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 12:22

Hi
@helgala: na klar, wenn was interessantes dabei ist, dann können wir ja die Sachen gerne per E-mail austauschen!

@schnuffel: nein, damit hab ich leider keine Erfahrung. Muss sagen, dass mich diese ganzen Untersuchungen jetzt doch ein bisschen verwirren. Muss mir erstmal in Ruhe überlegen, ob ich überhaupt etwas davon machen werde. Laut meiner FÄ gibt es für mich eigentlich keinen Grund. Und habe erst diese Geschichte bei einer sehr guten Freundin miterlebt: Nackenfaltenmessung in der 12. SSW war auffällig, dann musste sie warten bis zur 16. SSW zur Fruchtwasseruntersuchung. Die Zeit bis dahin war natürlich furchtbar für sie. Und nach allem Hoffen und Bangen kam raus: alles ok! Sie hat gesagt, sie würde es im Nachhinein nicht mehr machen...

LG
Winnie

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 16:44

2.Termin beim Frauenarzt
War heute zum 2. Termin und man konnte es schon richtig sehen.
Es hat sich immer gedreht und sich vor der Messung des Arztes gedrückt.
Sogar die Beine und Arme hat man ansatzweise schon sehen können und die Nabelschnur einfach Wahnsinn.

Bis Bald

Ach ja iuch habe jetzt knapp 2 Kg zugenommen

Liebe Grüße

Katrin (10+4)

Gefällt mir
11. Juli 2006 um 20:23
In Antwort auf paule_12317571

Hi
@Winnie: Das 1. Trimester Screening soll das Risiko einer Fehlbildung des Kindes auf Grund des Alters der Mutter einschätzen. Die Untersuchung kostet 110,-. Eigentlich hatte ich mich schon dafür entschieden und einen Termin für den 03.08. vereinbart. Aber so langsam habe ich Zweifel bekommen. Ich meine was hilft es mir, wenn ich weiß, dass ich ein erhöhtes Risiko habe? Dann liebe ich meinen Krümel doch trotzdem und ich mache mir vielleicht nur unnötig Sorgen.

Wollte nur wissen, ob hier noch jemand ist, dem diese Untersuchung empfohlen wurde und wie ihr euch ggf. entschieden habt?

Grüßle

1.Trimester Screening
Hallo,
kann es sein das die Untersuchung immer angeboten wird?
Sollte der Arzt etwas vermuten, wird er Untersuchungen veranlassen, die dann sicher die Krankenkasse bezahlt. Ich glaube man macht sich nur leicht verrückt damit.
Gruß

Gefällt mir
12. Juli 2006 um 13:20

Hey...
damit der Thread nicht in der Versenkung verschwindet, zerre ich ihn mal nach oben. Habe aber auch eigentlich nichts weltbewegendes zu erzählen. Fiebere immer noch meinem nächsten Termin am 25. entgegen und hoffe, dass dann alles in Ordnung ist. Wenn ja, werde ich endlich das Geheimnis lüften und die freudige Nachricht auf der Arbeit verkünden. Macht euer Frauenarzt eigentlich jedes Mal eine US Untersuchung? Ich weiß gar nicht ob meine Ärztin es macht, hoffe es jedoch. Bin doch soooo neugierig!!!

Schönen Mittwoch noch!

Jule

Gefällt mir
12. Juli 2006 um 16:38

Mensch war das schön
Waren gestern beim US, weil ich dachte ich hätte Schmierblutung, war aber wohl doch nur der dunkle Ausfluss...hmmm hatte sowas noch nicht, habe jetzt so Scheidenzäpfchen bekommen, der Ph-Wert wäre zwar super okay, aber zur Sicherheit soll ich alle zwei Tage diese kleinen Raketen nehmen ...und als der Doc da den US so macht, strampelt da auf einmal mein klitze kleiner Gummibärchen-Schatz, wie goldig, da sah man schon die Ansätze von den Ärmchen und Beinchen...hach ich glaub ich bin restlos verliebt, konnte den ganzen Tag nur noch Strahlen wie so ein Atomkraftwerk...nächste Woche Donnerstag muß ich wieder hin, da wird die offizielle US gemacht dann seh ich meinen Futzi wieder .... lg Lieschen
PS: Musste jetzt mal sein

Gefällt mir
13. Juli 2006 um 10:24

Hi Mamis,
mensch, also hier ist aber seeeehr wenig los! Ich hoffe mal, dass das daran liegt, dass das Wetter so gut ist!

Lisa, wie schön!! Bin auch schon so gespannt auf meinen nächsten Termin. War ja diesen Montag (bei 8+3), da konnte man noch keine Ärmchen und Beinchen sehen. Nächster Termine ist erst morgen in ZWEI WOCHEN! Aber da sieht man bestimmt schon was, oder?

Yvonne, dann alles Gute und viel Spaß bei den Januarmamis!

LG
Winnie

Gefällt mir
13. Juli 2006 um 11:45

Hallo ihr Lieben
Schöne Grüße aus Berlin , ich bin gerade zur Stippvisite in Berlin eingetrudelt ,weil mein Vater die Diagnose Lungenkrebs bekommen hat und die hier ein wenig Unterstützung brauchen . Ich leide seit gestern unter üblen Kopfschmerzen ,ich behaupte mal,dass es an der anderen Luft liegt als bei uns da oben . Leider gibt es in diesem Haushalt keine Paracetamol ..... musste andere Tabletten nehmen ,aber ich hoffe dass so eine einmalige Einnahme nichts ausmacht . Zumindest stand bei einigen Internetseiten,dass man sie nehmen darf,auch wenn Paracetamol besser sei. Nützte ja nichts, bei mir artet das sonst in Migräne aus und da ich heute wieder nach Hause fahre muss ich fit sein zur Autofahrt. Ansonsten ist bei mir hoffentlich alles gut,ich habe meinen Termin ja erst am 31.07 ....ich weiss gar nicht,ob ich das so lange aushalte. Immerhin ist der Abschnitt der 12. Woche ja am Montag vorbei , da würde ich schon gerne einmal so ein Endresultat sehen ,ob die 12 Wochen gut verlaufen sind und alles okay ist. Vielleicht gehe ich zwischendrin einfach mal hin , aber was sage ich denen dann bloss ? Kann ja schlecht sagen , hey schauen sie mal nach , ich habe aber keine Beschwerden . Sollte ich ir evtl .Krämpfe ausdenken? Ist auch irgendwie doof, aber sonst kann ich es allen ja erst in der 14ten Woch erzählen..... mmmh .

Wie geht es euch denn sonst so? Meine Brüste wachsen und ziehen , die Mutterbänder dehnen sich und übel ist mir auch ab und zu wieder,aber ich denke dass wird nun wohl langsam nachlassen .... zumindest sind die Symptome noch da

Gefällt mir
13. Juli 2006 um 12:09

@Sanne
oh nein, das tut mir sehr leid mit Deinem Vater! Fühl Dich mal feste gedrückt!

Ich glaube Du musst Dir keine Gedanken wegen der Kopfschmerztablette machen, wenn die auch als "erlaubt" ausgewiesen war.

LG
Winnie

Gefällt mir
13. Juli 2006 um 13:26

@winnie !
Ganz lieben Danke . Eben sind meine Eltern zurückgekommen und es sieht gut aus Er wurde vor einigen Wochen mit starken Bauchkrämpfen in ein Krankenhaus gebracht , nach langen Untersuchungen haben sie nun festgestellt ,dass eine Metastase im Darm geplatzt ist,die vom Lungenkrebs ausgelöst wurde . Deswegen wurde der Krebs in einem frühen Stadium entdeckt und er hat gute Heilungschancen . Wenn das Ding nicht geplatzt wäre,wäre es anders . ABer somit sehen wir positiv in die Zukunft

Gefällt mir
13. Juli 2006 um 14:44

@sanne
hallo du , willkommen in berlin.
das tut mir leid mit deinem vater aber es ist ja wirklich gut wenn die das so früh gemerkt haben.
war heute nochmal beim arzt nach der grösse von krümel heute 3,5cm
bin ich schon bei 10+6 und nicht bei 10+1 das heisst morgen fängt
für mich die 12 woche an *toitoitoi* das alles klappt.
habe glecih nächste woche donnerstag noch einen termin.
dann weiss ich ja wies aussieht mit den ersten drei anstrengenden onaten.
hab nu gar keinen plan mehr wann mein et ist denn letzte woche dienstag
war krümel erst 18mm gross wie bei 9+0?
übelkeit lässt bei mir nu auch nach kommt nur noch ab und zu.
und stell dir vor meine mama hat vorgestern geheiratet ich hab
extra letzte woche ein kleid gekauft und montag schon nicht mehr rein-
gepasst.
drücke uns nu ganz doll di edaumen das wir die letzte woche schaffen

Gefällt mir
13. Juli 2006 um 15:52

Hallo!
@Sanne,

die Sache mit deinem Vater tut mir sehr leid. Ich hoffe, er wird ganz schnell wieder gesund. Zum Glück bietet die Medizin ja heutzutage viele Möglichkeiten. Mein Vater hat auch Krebs (Magenkrebs), hat sich aber entschieden, sich nicht behandeln zu lassen. Er ist 80 Jahre alt und möchte sich die Strapazen einer OP nicht antun. Es geht im im Moment gesundheitlich sehr gut, wenn es so weitergeht, erlebt er noch die Geburt seines dritten Enkelkindes! Mach dir mal wegen der einen Tablette keine Gedanken, besser die Tablette als eine Migräne-Attacke! Und wegen der 12 Wochen... ich würde dem Arzt sagen, du hättest einen komischen Ausfluss (den hat man ja sowieso häufiger) und möchtest kurz sichergehen, dass alles in Ordnung ist.

@Lilly, schön, dass du wieder da bist! Die letzte Woche kriegst du auch bestimmt schnell rum. Wegen der Größe würde ich mir mal keine Sorgen machen, wenn der Arzt sagt, dass alles i. O. ist. Die Kleinen wachsen ja in Schüben.

Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Tag noch!

Jule

Gefällt mir
13. Juli 2006 um 17:59

@Sanne
Das mit Deinem Papa tut mir sehr, sehr leid, habe selbst meinen Paps im April verloren an Leukämie, innerhalb einer Woche war leider schon alles vorbei...und da meine Eltern in Italien leben, kam ich mal gerade rechtzeitig zur Beerdigung, doch der Sarg war schon zu, das geht dort unten ziemlich schnell...er war zwar auch schon 80 Jahre alt, aber ich finde Menschen die man liebt vda gibt es kein Alter wo man sagen kann, er war alt genug er kann gehen...hoffe Dein Vater übersteht alles und Du auch ...lg Lieschen

Gefällt mir
13. Juli 2006 um 19:07

@lilly
Schön ,wieder von Dir zu lesen . na da scheinen die Süßen ja wahre Sprünge zu machen was die größe angeht. Und manchmal vermessen sich die frauenärzte bestimmt auch. Ich bin ja auch gespannt auf die letzte Woche...toitoitoi ! Ich werde im Anschluß auf jeden Fall hingehen und mir was einfallen lassen , sonst halte ich das nicht durch .

@all : bin ja wieder zurück und manno ist die Luft in Norddeutschland gut -schön frisch! Gaaaanz lieben Dank euch allen für die lieben Worte ! Mein Pa war heute zur Besprechung im KH und sie sagen ,weil es so früh entdeckt wurde hat er gute Heilungschance . Aber mit dem rauchen hört er nicht auf - da sollte man denken Eltern seien vernünftiger !!!!!Nun gut,er ist groß und muss wissen was er tut !

Gut ihr Lieben ,ich bin sooo fertig mit meinen Kopfweh und der langen Autofahrt -ich gehe nun schlafen !

Gute Nacht und bis morgen

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 14:43

Hey Febis
Wollt ihr wirklich, dass wir hier in der Versenkung verschwinden? Kann doch nicht sein, dass wir das hier nicht auf die Reihe bekommen, -jetzt wo wir es doch bald geschafft haben.

Also kurz zu mir: Gestern habe ich mich mal richtig unschwanger gefühlt Mein letztes Anzeichen=> Brustziehen war auch noch verschwunden. Seit heute spüre ich die Mutterbänder wieder. Ist das nicht auch ein Anzeichen dafür, dass das Baby wächst Also wie ihr seht geht es mir super gut und ich genieße meine SS. Auch wenn mir so langsam keine Hose per passen will.

Wünsche mir, dass es euch auch allen so gut geht und würde mich echt freuen, wenn wir das hier wieder auf die Reihe bekommen würden.*tschacka!!!*

Also lasst euch mal alle drücken. Bis hoffentlich bald!

Julia mit Schnuffel

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 14:50

Du hast recht,
Schnuffel, so geht das ja nicht!!! Erst ein einziger Beitrag heute, *tststs*

Großartig Neues zu berichten hab ich aber auch nicht. Seit drei Tagen ist mir nicht mehr schlecht, worüber ich mich ja eigentlich extrem freuen sollte! Komischerweise seit da, seitdem ich es einem kleinen Teil auf der Arbeit sagen musste (warum, ist jetzt zu lange zum erklären). Zeigt mir aber eindeutig, dass es für mich besser war, es zu sagen und somit auch für das Kleine. Dafür ziept und zieht's aber jetzt ganz dolle im Unterleib

Ich genieße die SS auch sehr! Meine normalen Stoffhosen fürs Büro passen am Bauch auch nicht mehr (obwohl ich heute ja erst in der 10. Woche bin!!!), aber zum Glück ist ja Sommer, die Röcke sind alle schön locker...

Wünsche Euch schonmal ein wuuuunderschönes WE und erholt Euch alle gut!

LG
Winnie + Würmchen
9+0

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 15:27

Na dann werde ich mal...
...meinen Teil dazu beitragen, dass dieser Thread am Leben gehalten wird. Schade, dass so wenig geschrieben wird, aber vielleicht geht es den meisten wie mir: Ich halte quasi (bildlich gesprochen) die Luft an bis ich die kritischen 12 Wochen hinter mir habe (bzw. zumindest die Bestätigung vom Arzt habe, dass das Herz noch schlägt und auch sonst alles in Ordnung ist).

Außerdem verschwinden auch die Anzeichen langsam, die Kleidung passt so gerade noch (also noch kein Einkaufsbummel in Sicht) - also wenige Themen, über die man sich zurzeit austauschen kann. Ich hoffe, das legt sich in den nächsten Wochen und dass dann wieder rege geschrieben wird (nun ja, solange es keine Beschwerden sind über die wir uns dann austauschen müssen).

Wie auch immer, ich wünsche euch ein super schönes sonniges Wochenende!

Liebe Grüße

Jule

10+0

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 18:25

Ich finde auch ....
das zu wenig geschrieben wird aber ich schreibe ja selber nie viel. Einfach nur darum weil ich auch keine großen Anzeichen oder Probleme hatte. Nur am Anfang Verdacht auf Eileiterschw. . Außerdem bekam ich auch keine Antworten auf meine Beiträge. Ich lese aber trotzdem gerne immer wieder rein.

Ich muss auch wieder am 02.08.06 wieder zum Arzt. Kann es kaum abwarten da ich ja auch GAR KEINE Anzeichen mehr habe. Voll komisch. Irgendwie fühle ich mich gar nicht Schwanger. Ich soll ja 9+6 oder 10+6 sein heute.Die eine Woche ist halt noch unsicher gesen

Habt ihr denn schon mit eincremen angefangen ?

LG

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 20:13

Hallo....
... bin auch eine Februarmami. Mein ET konnte noch nicht genau festgestellt werden, aber bis jetzt liegt er beim 20.02.07. Ist schon mein 2. Kind. Freue mich sehr über die Kugelzeit, wenn nur die Übelkeit endlich weg wäre....

LG

beatle18

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 20:15

Hallo....
... bin auch eine Februarmami. Mein ET konnte noch nicht genau festgestellt werden, aber bis jetzt liegt er beim 20.02.07. Ist schon mein 2. Kind. Freue mich sehr über die Kugelzeit, wenn nur die Übelkeit endlich weg wäre....

LG

beatle18 mit Josy-Marie(5 Monate) +Würmchen(SSW 8+3)

Gefällt mir
14. Juli 2006 um 20:30

HI beatle,
herzlich Willkommen bei uns.

War das bei deiner ersten SS auch so das dir Übel war?

Mir ist gar nicht übel.

Welche Woche bist du also?

Gefällt mir
15. Juli 2006 um 18:24
In Antwort auf linn_12081987

HI beatle,
herzlich Willkommen bei uns.

War das bei deiner ersten SS auch so das dir Übel war?

Mir ist gar nicht übel.

Welche Woche bist du also?

Ich bin auch eine Februar-Mami!
Hallo, ich bin heute 8+1, dh. ET ist der 23.2.2007! Mach mit zwischendurch immer etwas Gedanken, weil immer wieder Tage dazwischen sind, an denen ich keine Annzeichen habe. Geht es Euch auch so?
Morgen fliegen wir für 2 Wochen auf die Kanaren. Mal sehen, ob ich den Urlaub trotz der Sorgen genießen kann.

Sannchen

Gefällt mir
15. Juli 2006 um 18:59

28.02.
oder 01.03. - ich weiß wirklich nicht, wozu ich mich zählen soll *gg*

Gefällt mir
17. Juli 2006 um 9:44

Guten Morgen!
Haaaallllooo, wo seid ihr denn alle???? Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr hattet ein wunderschönes Wochenende!

Ich bin heute morgen schnell zum Arzt geflitzt, weil ich (okay, man mag mich jetzt für verrückt halten) gestern im Treppenhaus leicht gestürzt bin (konnte mich aber noch mit den Knien aufstützen) und Angst um meinen kleinen Bauchbewohner (oder meine Bauchbewohnerin) hatte.

Bin heute morgen bei der FÄ gleich drangekommen, da die Praxis noch leer war und die Ärztin hat einen ganz ausführlichen US gemacht. Sie konnte meine Sorgen verstehen, aber es ist alles in Ordnung! Das Krümelchen ist jetzt 3,7 cm groß, der Kopf 1,4 cm, das Herz schlug, aber es wollte sich nicht "wecken" lassen. Sie meinte, ich dürfte es jetzt ruhig auch meinem Arbeitgeber sagen, jetzt sei die risikoreiche Zeit um (und das obwohl die 12 Wochen noch nicht vorbei sind). Offiziell bin ich schon in der 12. Woche, inoffiziell in der 10. oder 11. (genau konnte sie es nicht sagen). Ich gehe für mich weiterhin vom 09.02. als ET aus, dann wäre ich heute 10+3.

Ich werde also in dieser Woche das Geheimnis auf der Arbeit lüften und hoffe, dafür einen guten Zeitpunkt bei meinem Chef abpassen zu können. Ich bin echt froh, wenn alle Bescheid wissen!

Meldet euch doch mal!

LG

Jule

Gefällt mir
17. Juli 2006 um 10:01

Haaaaaaaallllllooooooo!!!!!!
o.k., o.k. ich sehe es ein. Erst mache ich hier einen auf Motivator und animiere zum schreiben und dann verkrümel ich mich selbst für 2 Tage.
Aber wir waren am Wochenende einfach die ganze Zeit unterwegs, so dass ich echt keine Zeit hatte, was zu schreiben.

Also erstmal ein herzliches willkommen an alle Neuen!

@Jule: Mensch, was machst du denn für Sachen? Aber es ist ja Gott sei Dank nochmal gut gegangen. Was denkst du, wird dein AG sagen? Könnte er aus allen Wolken fallen?

@all: Dass wir kaum noch Anzeichen haben, könnte doch auch daher kommen, dass wir uns dem Ende des 1. Trimenon neigen, oder? Soll nicht das 2. Trimenon so sein, dass man sich pudelwohl fühlt?

Wünsche euch allen einen sonnigen Tag und eine schöne Woche!

Julia

Gefällt mir