Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fast in der 6. Woche und alles S....

Fast in der 6. Woche und alles S....

14. Juni um 19:19

Hallo ihr süßen , ich brauche dringend euren Rat..
ich bin fast 6 Wochen schwanger (letzte Mens am 5.5.) und hbe große Angst..
ich hbe keinerlei Anzeichen - also wirklich GAR KEINE. Ich fühle mich nicht schwanger..
gestern htte ich meinen ersten Termin , lt. kalbender müsste es 5+5 gewesen sein.
der Arzt hat nichts außer eine gut aufgebaute Schleimhaut gesehen (17mm).
schwnager müsste ich sein, hab 2 eindeutige Tests , einer davon digital.
Ixh verstehe nicht, warum er noch nichts gesehen hat? Es ist doch nicht soooo frisch oder?
Den nächsten Termin habe ich in 2 Wochen und ich werde verrückt und überlege sogar ob ich ins Krankenhaus fahren soll :/

war es bei jemandem auch so? Kann da noch was kommen?

Mehr lesen

14. Juni um 19:39
In Antwort auf hibbelhibbel1

Hallo ihr süßen , ich brauche dringend euren Rat..
ich bin fast 6 Wochen schwanger (letzte Mens am 5.5.) und hbe große Angst.. 
ich hbe keinerlei Anzeichen - also wirklich GAR KEINE. Ich fühle mich nicht schwanger.. 
gestern htte ich meinen ersten Termin , lt. kalbender müsste es 5+5 gewesen sein.
der Arzt hat nichts außer eine gut aufgebaute Schleimhaut gesehen (17mm).
schwnager müsste ich sein, hab 2 eindeutige Tests , einer davon digital. 
Ixh verstehe nicht, warum er noch nichts gesehen hat? Es ist doch nicht soooo frisch oder? 
Den nächsten Termin habe ich in 2 Wochen und ich werde verrückt und überlege sogar ob ich ins Krankenhaus fahren soll :/

war es bei jemandem auch so? Kann da noch was kommen? 
 

Hallo Hibbel, erstmal bleib ganz ruhig. 

Vielleicht war der Eisprung etwas später... 
Oder die Einnistung hat etwas länger gedauert.
Ein paar Tage machen viel aus.
Nicht jeder hat Anzeichen. 

Hat der Arzt auch Hcg abgenommen?

Erst wenn in der 9 SSW nichts zu sehen ist solltest du dir Sorgen machen. 
Warte die 2 Wochen ab,  wenn alles ok ist, wird man da aufjedenfall was sehen.

Man rechnet ab letzter Menstuation...  Das heisst bei 5 SSW (Eisprung,  Befruchtung,  Einnistung) bist du ca. "erst" in der 2 Woche schwanger.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 19:50

Danke für die aufmunternden Worte  
den ES hatte ich anhand Ovutests ermittelt. 
Deswegen bin ich mir sicher, dass der ES am 16.5. sein müsste. 
Man hat mir Blut abgenommen - wird der Wert damit ermittelt? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 20:14
In Antwort auf hibbelhibbel1

Danke für die aufmunternden Worte  
den ES hatte ich anhand Ovutests ermittelt. 
Deswegen bin ich mir sicher, dass der ES am 16.5. sein müsste. 
Man hat mir Blut abgenommen - wird der Wert damit ermittelt? 

Ja mit den Blut wird der Hcg Wert ermittelt,  ob er in der Norm ist....
Ist aber erst richtig gültig wenn ein
2. Vergleichswert vorliegt. 
Der Hcg muss sich alle 2-3 Tage verdoppeln.

Der ES kann ja richtig sein...
Aber die Einnistung kann 5-10 Tage dauern...
Das bedeutet dann ein grosser Unterschied in der frühen Schwangerschaft. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. Juni um 12:01

Der Eisprung findet die nächsten 48Std nach dem positiven Ovu statt. Deswegen kann man den anhand eines Ovustests gar nicht auf den Tag genau bestimmen.

in der 5.ssw ist es auch eher ungewöhnlich, wenn man mehr sieht als die stark aufgebaute Schleimhaut.

Gerne würd eich dir raten, die symptomfreie Zeit zu genießen, weil sich das schneller ändern kann, als du meinen wirst. Grad in der 6.ssw gehts gerne los mit der Übelkeit, der Müdigkeit, der Schwermut, wenn man "Pech" hat. Dann lachst du vielleicht über dich selbst, warum du dir solche Gedanken gemacht hast.
ich kann aber auch verstehen, dass es dich beruhigen würde.
Aber ich hatte auch meist nur sehr unterschwellige Symptome vor der 6.ssw.
Was bei mir oft sehr deutlichw ar: die Geruchtsempfindlichkeit und der häufige Harndrang, oft schon Ende 4.ssw. Vielleicht hast du da einen Unterschied gemerkt? (Aber auch das hatte ich nicht immer)

Oder die Haut? Der Ausfluß?

Es gibt natürlich auch die Schwangeren, die davon anfangs gar nicht merken. Vielleicht gehörst du einfach dazu? Bist so stark und gesund, dass du nicht mal ein Wehwehchen hast? Wer weiß?

Deine Tests sagen "positiv!" und der Befund deines Arztes ist die Regel: Du bist schwanger!!
Du darfst guter Hoffnung sein, im Feburar dein kleines Baby im Arm zu halten!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni um 17:59
In Antwort auf zweigestreifte_quelljungfer

Der Eisprung findet die nächsten 48Std nach dem positiven Ovu statt. Deswegen kann man den anhand eines Ovustests gar nicht auf den Tag genau bestimmen.

in der 5.ssw ist es auch eher ungewöhnlich, wenn man mehr sieht als die stark aufgebaute Schleimhaut.

Gerne würd eich dir raten, die symptomfreie Zeit zu genießen, weil sich das schneller ändern kann, als du meinen wirst. Grad in der 6.ssw gehts gerne los mit der Übelkeit, der Müdigkeit, der Schwermut, wenn man "Pech" hat. Dann lachst du vielleicht über dich selbst, warum du dir solche Gedanken gemacht hast.
ich kann aber auch verstehen, dass es dich beruhigen würde.
Aber ich hatte auch meist nur sehr unterschwellige Symptome vor der 6.ssw.
Was bei mir oft sehr deutlichw ar: die Geruchtsempfindlichkeit und der häufige Harndrang, oft schon Ende 4.ssw. Vielleicht hast du da einen Unterschied gemerkt? (Aber auch das hatte ich nicht immer)

Oder die Haut? Der Ausfluß?

Es gibt natürlich auch die Schwangeren, die davon anfangs gar nicht merken. Vielleicht gehörst du einfach dazu? Bist so stark und gesund, dass du nicht mal ein Wehwehchen hast? Wer weiß?

Deine Tests sagen "positiv!" und der Befund deines Arztes ist die Regel: Du bist schwanger!!
Du darfst guter Hoffnung sein, im Feburar dein kleines Baby im Arm zu halten!

LG

Danke erstmal für deine lieben Worte , 
wie sollte der Ausfluss denn sein? 
Und meinst du, wenn ich heute Nacht ins Krankenhaus gehen würde, würden die was erkennen? Ich habe wirklich unheimlich Angst weil es bislang nie geklappt hat udn jetzt alles so „anders“ ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni um 18:06
In Antwort auf hibbelhibbel1

Danke erstmal für deine lieben Worte , 
wie sollte der Ausfluss denn sein? 
Und meinst du, wenn ich heute Nacht ins Krankenhaus gehen würde, würden die was erkennen? Ich habe wirklich unheimlich Angst weil es bislang nie geklappt hat udn jetzt alles so „anders“ ist

Nein, das ist noch so früh, da kann man noch nicht mehr sehen. Auch nicht im Krankenhaus, zumal du ja kein Notfall bist. Bei Blutungen sähe das anders aus. So sieht doch alles nach einer intakten Schwangerschaft aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni um 18:13
In Antwort auf hibbelhibbel1

Danke erstmal für deine lieben Worte , 
wie sollte der Ausfluss denn sein? 
Und meinst du, wenn ich heute Nacht ins Krankenhaus gehen würde, würden die was erkennen? Ich habe wirklich unheimlich Angst weil es bislang nie geklappt hat udn jetzt alles so „anders“ ist

Ich denke auch, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass man in der Klinik mehr sieht. Und es klingt zwar blöd aber: helfen würde es dir vermutlich auch betsenfalls 2 tage, bevor die Sorgen wieder losgehen.

Wie der ausfluß sein sollte? Keine Ahnung. Bei manchen ändert sich der oder wird mehr. Man hat ja normal nur um den Eisprung Ausfluß (gibt auch Frauen, die haben das immer stark) und sonst nicht und schwanger dann wieder.
Bei mir war er anders, da geh ich jetzt mal nicht so ins Detail, ich hab nur sonst außer zur fruchtbaren Zeit nix, was rausommt. Und schwanger hatte ich dann eben welchen. Ich hab nicht besonders drauf geachtet, aber ich meine das galt für alle Schwangerschaften.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni um 19:54
In Antwort auf hibbelhibbel1

Danke erstmal für deine lieben Worte , 
wie sollte der Ausfluss denn sein? 
Und meinst du, wenn ich heute Nacht ins Krankenhaus gehen würde, würden die was erkennen? Ich habe wirklich unheimlich Angst weil es bislang nie geklappt hat udn jetzt alles so „anders“ ist

Nein du sollst nicht in das Krankenhaus. 

Warte 2 Wochen ab und geh dann zum Gyn. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni um 20:19

Bitte nicht in die Klinik - du bist kein Notfall und würdest sicher nur abgespeist werden. Am Ende bist du dann noch verunsicherter als jetzt schon. Man sieht jetzt einen Tag später auch nicht mehr als vorgestern. 

Überhaupt muss man gar keine Symptome haben. Oft kommen sie gar nicht, oft auch später. Man kann sogar mit Symptomen ein Fehlgeburt erleiden. Das hat jetzt zu der frühen Zeit gar nichts zu sagen. Warte 1-2 Wochen ab, dann sieht man auf jeden Fall etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni um 10:23

Mach dir mal keinen Stress! Ich hatte auch absolut keine Symptome. Habe auch ständig darauf gewartet das mir übel wird oder sowas aber es kam nicht. Mittlerweile bin ich sehr froh und weiß das ich mich glücklich schätzen konnte.

mein erster Termin beim FA war auch erst in der 8. ssw, er sagte er macht nie termine vor der 7.ssw weil man da sowieso noch nichts erkennen könne. Und ich denke das macht Sinn den man macht sich sonst total bekloppt mit möglichen zweifeln. Am Anfang braucht es ein bisschen Geduld. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni um 7:24

Wie geht es dir denn mittlerweile?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Jetzt schon Eisprung?? Möglich??
Von: hibbelhibbel1
neu
14. März um 1:48
Kurze hilfe bitteeeee
Von: hibbelhibbel1
neu
28. Februar um 15:39
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen