Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fast 14 Tage überfällig

Fast 14 Tage überfällig

31. Oktober 2006 um 12:38

Hallo an alle,

Hab da mal eine Frage an euch. Hätte laut "Plan" meine Mens am 14./15. Oktober bekommen sollen. Das wäre der 30./31. ZT gewesen. Ich muss dazu sagen, dass ich mir bis Tag 35 keine großen Gedanken mache, da ich ja weiß, dass sich alles auch mal um ein paar Tage verschieben kann.

Bin jetzt also bei ZT 48 und habe immernoch keine Mens. 2 Schwangerschaftstests negativ, Temperatur immernoch konstant bei 36,9-37,0, der Frauenarzt konnte per Ultraschall nur eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut feststellen, was seiner Meinung nach sowohl für eine Frühschwangerschaft als auch für eine verspätete Mens sprechen kann. Ich soll bis Ende dieser Woche noch abwarten und dann nochmal einen Termin ausmachen.

Ich dachte eigentlich, dass die negativen Tests eine klare Aussage sind, aber 2 meiner Freundinnen (haben beide schon Kinder), haben mir gesagt, dass bei Ihnen die normalen Schwangerschaftstests erst sehr spät (bei der einen in der 6. Woche, bei der anderen erst in der 8. Woche) positiv angezeigt haben.

Bin daher etwas verwirrt im Moment. Der Frauenarzt sagte auch, dass alles möglich ist, da er das auch schon bei der ein oder anderen Patienten hatte. Soll wohl nicht die Regel sein, aber kommt wohl vor.

Hat jemand Erfahrungen dazu?

Beschäftige mich sehr damit, da ich ja eh noch warten muss bis Freitag. Wäre schön, wenn ich mich mit euch austauschen könnte!

Liebe Grüße

Hase

Mehr lesen

6. November 2006 um 17:51

Bei mir ist es fast genau so
Hallo...


also bei mir ist es ähnlich, ich bin 11 Tage überfallig und hab bis jetzt zwei Schwangerschaftstests(Testamed und clearblue früht.) gemacht, beide negativ. War vor einer Woche beim FA und sie konnte auch nur ne gut aufgebaute Schleimhaut sehen. Bin deshalb auch total verwirrt, weil ich mal denke das wenn dies ein Zeichen einer verspäteten Mens sein sollte, müsste sie doch schon eingetreten sein.

Würdest du dich denn über eine Schwangerschaft freuen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 17:55
In Antwort auf jinny_12572042

Bei mir ist es fast genau so
Hallo...


also bei mir ist es ähnlich, ich bin 11 Tage überfallig und hab bis jetzt zwei Schwangerschaftstests(Testamed und clearblue früht.) gemacht, beide negativ. War vor einer Woche beim FA und sie konnte auch nur ne gut aufgebaute Schleimhaut sehen. Bin deshalb auch total verwirrt, weil ich mal denke das wenn dies ein Zeichen einer verspäteten Mens sein sollte, müsste sie doch schon eingetreten sein.

Würdest du dich denn über eine Schwangerschaft freuen?

Hallo ihr beiden,
also wenn ihr schon so lange überfällig seit warum haben die Frauenärzte dann kein Blut bei euch abgenommen?? Oder habt ihr eure FÄ nicht mal darauf angesprochen, somit hättet ihr nähmlich klare Ergebnisse. Es gibt einige Frauen bei denen der Test immer negativ ausfällt obwohl sie schwanger sind.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 17:59
In Antwort auf coral_12755856

Hallo ihr beiden,
also wenn ihr schon so lange überfällig seit warum haben die Frauenärzte dann kein Blut bei euch abgenommen?? Oder habt ihr eure FÄ nicht mal darauf angesprochen, somit hättet ihr nähmlich klare Ergebnisse. Es gibt einige Frauen bei denen der Test immer negativ ausfällt obwohl sie schwanger sind.

lg

Ich sollte warten...
Hallo tinkabell8,

ich habe am Donnerstag einen Termin zur Blutabnahme. Bin mal gespannt was raus kommt...

Hast du sowas auch schon erlebt? Und weisst du wie lange man auf das Ergebnis warten muss?

Lg Nadinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 18:15
In Antwort auf jinny_12572042

Ich sollte warten...
Hallo tinkabell8,

ich habe am Donnerstag einen Termin zur Blutabnahme. Bin mal gespannt was raus kommt...

Hast du sowas auch schon erlebt? Und weisst du wie lange man auf das Ergebnis warten muss?

Lg Nadinchen

Auch so
mir gehts ja genauso wie euch, oje. seit vier wochen überfällig, aber schwangerschaftstest negativ. dafür riesenbrüste, ziehen im becken und... irgendwie dauernd lust auf sex (ist das auch ein zeichen von schwangerschaft oder eher im gegenteil?)
Ich hab auch mal gehört, dass eileiterschwangerschaften sich ungefähr so anfühlen. panik... kennt sich jemand aus?
vielen dank für jede antwort

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 18:21
In Antwort auf dalya_12169146

Auch so
mir gehts ja genauso wie euch, oje. seit vier wochen überfällig, aber schwangerschaftstest negativ. dafür riesenbrüste, ziehen im becken und... irgendwie dauernd lust auf sex (ist das auch ein zeichen von schwangerschaft oder eher im gegenteil?)
Ich hab auch mal gehört, dass eileiterschwangerschaften sich ungefähr so anfühlen. panik... kennt sich jemand aus?
vielen dank für jede antwort

Warst du schon beim Gyn?
Hallo lia1233,

also ich kenn mich damit nicht so gut aus, aber bei wenn du 4 Wochen überfällig bist und eine Eileiterschwangerschaft vorliegen würde, hättest du sicher heftige Schmerzen und soviel ich gelesen hab, springen Tests auch bei einer Eileiterschwangerschaft an ( kanns dir aber nicht genau sagen). Hast du schon mal einen Bluttest machen lassen ?

lg Nadinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 19:20
In Antwort auf jinny_12572042

Warst du schon beim Gyn?
Hallo lia1233,

also ich kenn mich damit nicht so gut aus, aber bei wenn du 4 Wochen überfällig bist und eine Eileiterschwangerschaft vorliegen würde, hättest du sicher heftige Schmerzen und soviel ich gelesen hab, springen Tests auch bei einer Eileiterschwangerschaft an ( kanns dir aber nicht genau sagen). Hast du schon mal einen Bluttest machen lassen ?

lg Nadinchen

Oh
danke nadine... das ist ja schon mal sehr beruhigend. bluttest hab ich zum ersten mal in diesem forum davon gehört. am freitag ist eh arzttermin. wollte nur sicher gehen, dass ich bis dahin noch lebe. hi hi.

viel glück dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 20:11

Also
ich hatte auch den ersten test negativ den hab ich am dritten tag, nach der überfälligkeit gemacht, nach einer woche positiv. aber meine temperatur war immer 37.2-73.4 das war für mich ein anzeichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 13:21
In Antwort auf dalya_12169146

Auch so
mir gehts ja genauso wie euch, oje. seit vier wochen überfällig, aber schwangerschaftstest negativ. dafür riesenbrüste, ziehen im becken und... irgendwie dauernd lust auf sex (ist das auch ein zeichen von schwangerschaft oder eher im gegenteil?)
Ich hab auch mal gehört, dass eileiterschwangerschaften sich ungefähr so anfühlen. panik... kennt sich jemand aus?
vielen dank für jede antwort

Muß auch mal nerven...
Habe im Oktober abgesetzt und bin seit 4 Tagen überfällig (wenn ich von meinen früheren Zyklus von 28 Tagen ausgehe). Mir ist kotzübel, ständiges ziehen in Leistengegend, schwindel und todmüde. Die Schmerzen in der Brust haben seit ca. 3 Tagen nachgelassen. Ach ja und Lust auf Sex habe ich auch ständig. (Könnte aber mit Absetzen des Nova-Ringes zusammenhängen) Habe vor 3 Tagen test mit Clearblue gemacht: negativ. Gestern habe ich einen weiteren Test gemacht: sehr schwach positiv. Heute mit Morgenurin einen 3: negativ. Beim Stuhlgang hatte ich gestern eine sehr hellrote klitzekleine Blutung. Dann wieder nichts mehr. Heute minimal aber nur nach dem Aufstehen etwas bräunliches Blut. Bin nun verwirrt. Meine erste SS wurde 4/5 festgestellt - aber ich fühle mich schon genauso. Wäre aber schon komisch, wenn es gleich im 1 ÜZ klappt. Was denkt ihr.
Hibbel schon vor mir hin.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. November 2006 um 16:37
In Antwort auf amani_12943621

Muß auch mal nerven...
Habe im Oktober abgesetzt und bin seit 4 Tagen überfällig (wenn ich von meinen früheren Zyklus von 28 Tagen ausgehe). Mir ist kotzübel, ständiges ziehen in Leistengegend, schwindel und todmüde. Die Schmerzen in der Brust haben seit ca. 3 Tagen nachgelassen. Ach ja und Lust auf Sex habe ich auch ständig. (Könnte aber mit Absetzen des Nova-Ringes zusammenhängen) Habe vor 3 Tagen test mit Clearblue gemacht: negativ. Gestern habe ich einen weiteren Test gemacht: sehr schwach positiv. Heute mit Morgenurin einen 3: negativ. Beim Stuhlgang hatte ich gestern eine sehr hellrote klitzekleine Blutung. Dann wieder nichts mehr. Heute minimal aber nur nach dem Aufstehen etwas bräunliches Blut. Bin nun verwirrt. Meine erste SS wurde 4/5 festgestellt - aber ich fühle mich schon genauso. Wäre aber schon komisch, wenn es gleich im 1 ÜZ klappt. Was denkt ihr.
Hibbel schon vor mir hin.

Hmmm...
Hallo Hibbeltante,

ich war auch überfällig, sogar 12 Tage und hatte richtige Schwangerschaftssymptome. Mein Körper hat mich anscheinend sehr getäuscht, hab heute morgen meine Mens bekommen. Ich denke mal das ein Bluttest beim Gyn das Beste sein wird um eine evtl. Schwangerschaft fest zustellen. Am besten lässt du dir schnell einen Termin geben um das Gefühl der Ungewissheit nicht unnötig hinaus zu schieben... das kann nämlich einen total irre machen!Würde mich mal interessieren was raus kommt- wünsch dir viel Glück

lg Nadinchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2006 um 23:04
In Antwort auf jinny_12572042

Hmmm...
Hallo Hibbeltante,

ich war auch überfällig, sogar 12 Tage und hatte richtige Schwangerschaftssymptome. Mein Körper hat mich anscheinend sehr getäuscht, hab heute morgen meine Mens bekommen. Ich denke mal das ein Bluttest beim Gyn das Beste sein wird um eine evtl. Schwangerschaft fest zustellen. Am besten lässt du dir schnell einen Termin geben um das Gefühl der Ungewissheit nicht unnötig hinaus zu schieben... das kann nämlich einen total irre machen!Würde mich mal interessieren was raus kommt- wünsch dir viel Glück

lg Nadinchen

Das Warten hat ein Ende..
Hallo Nadinchen
habe am 9. November heftige Blutungen. Das mit Schwangerschaft hat sich somit geklärt. Die extreme Übelkeit und das Ziehen im Unterleib ist aber immer noch. Vielleicht sind das doch noch Nachwirkungen der Pille.
Ist aber nicht so schlimm. Wir werden jetzt mit Babycomp anfangen und haben sicher so einige spannende ... vor uns. Habe ihn heute bekommen und werde morgen früh mit der ersten Messung anfangen. Lustig ist auch, daß man an den *kritischen* Tagen das evtl. Geschlecht angezeigt bekommt. Also, nix für ungut. Wir üben weiter.

Grüssle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen