Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Falsches positiv Ergebnis????

Falsches positiv Ergebnis????

14. Dezember 2010 um 20:38

Hallo ihr lieben...

Bin ganz neu hier und hab auch direkt mal ein Problem.

ich fang mal ganz vorne an ...

Ich hatte am 1.11.2010 meine Mens und hab da mit nem neuen Blister der Leios angefangen!..
nun hab ich in den ersten 2 wochen die Pille 3 mal vergessen (bis dahin aber keine ... oder ZB) .. hätte dann also um dem 15. rum meine ES gehabt und auch an dem Tag hatte ich GV mit meinem Freund, auch ungeschützen...

ca. 5 Tage Später bekam ich eine leichte Schmierblutung... aber wirklcih ganz leicht!! ...
Jetzt hab ich an meinem 1. NMT einen Test gemacht der negativ war.. War auch an dem Tag noch beim FA der hat auf'm Ultraschall nix gesehn (... is ja auch eigntlich viel zu früh dazu gewesen ) .. nunja...
jetzt hab ich also so nen ziepen im Unterleib als würden jeden Moment meine Tage im Anmarsch sein .. und meine Brustwarzen sind auch total emfpindlich..

Da ich es nicht aushalten konnte hab ich heute nen Femtest Frühtest gekauft - leicht Positiv !!!
Da ich aber ich netz viel schlechtes darüber gelsen habe, hab ich mir dann gleich noch nen andern Test gekauft von Pregnafix.. der leider danach negativ war (

jetzt bin ich total verwirrt...

Kann ich durch meine ... davon ausgehn das mein Zyklus sich irgendwie verschoben hat? oder kann ich vielleicht doch noch schwanger sein???...

Bitte um eure Hilfe..

Ganz liebe Grüße

Mehr lesen

15. Dezember 2010 um 21:58

Wie empfindlich sind die jeweiligen Tests?
Hallo prina,

der erste Schritt, den ich tun würde ist, mir erst mal beide Packungsbeilagen der beiden Tests genauer anzusehen. Da steht immer dabei, ab welcher HCG-Konzentration (Schwangerschaftshormon) der Test was erkennen kann. Es gibt empfindlichere Tests und weniger empfindlichere. Es könnte sein, dass dein erster Test (der war ja schwach positiv) empfindlicher war, als der zweite (der dann nix angezeigt hat, weil du vielleicht noch niedrigere HCG-Werte hast, weil es noch sehr früh ist).

Wenn du die Tests absolut richtig angewendet hast, dann heißt positiv eigentlich "sicher positiv". Dass der Streifen blass war, kann ein Zeichen dafür sein, dass du noch wenige Schwangerschaftshormone produzierst (das steigt von Schwangerschaftswoche zu Schwangerschaftswoche immer mehr an).

Ich empfehle dir, morgen in der Apotheke einen Schwangerschafts-FRÜHTest zu holen, das sind die empfindlichsten und zuverlässigsten, nach meiner Erfahrung. Dafür muss man halt leider zwischen 13 & 14 investieren. In der Drogerie gibt's aber auch günstigere Frühtests, die auch gut sind. Wichtig ist aber das "FRÜH", weil empfindlicher. Und mach ihn am Besten morgens, da ist die HCG-Konzentration im Urin am Höchsten.

Würdest du dich denn über Nachwuchs freuen? Falls ja, drücke ich dir ganz ganz feste die Daumen! Aber es sieht ja ganz gut aus . Positiv ist eigentlich eindeutig, wenn der Test fehlerfrei durchgeführt wurde.

Viele liebe Grüße und alles Gute,

Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 11:29
In Antwort auf careen_12485091

Wie empfindlich sind die jeweiligen Tests?
Hallo prina,

der erste Schritt, den ich tun würde ist, mir erst mal beide Packungsbeilagen der beiden Tests genauer anzusehen. Da steht immer dabei, ab welcher HCG-Konzentration (Schwangerschaftshormon) der Test was erkennen kann. Es gibt empfindlichere Tests und weniger empfindlichere. Es könnte sein, dass dein erster Test (der war ja schwach positiv) empfindlicher war, als der zweite (der dann nix angezeigt hat, weil du vielleicht noch niedrigere HCG-Werte hast, weil es noch sehr früh ist).

Wenn du die Tests absolut richtig angewendet hast, dann heißt positiv eigentlich "sicher positiv". Dass der Streifen blass war, kann ein Zeichen dafür sein, dass du noch wenige Schwangerschaftshormone produzierst (das steigt von Schwangerschaftswoche zu Schwangerschaftswoche immer mehr an).

Ich empfehle dir, morgen in der Apotheke einen Schwangerschafts-FRÜHTest zu holen, das sind die empfindlichsten und zuverlässigsten, nach meiner Erfahrung. Dafür muss man halt leider zwischen 13 & 14 investieren. In der Drogerie gibt's aber auch günstigere Frühtests, die auch gut sind. Wichtig ist aber das "FRÜH", weil empfindlicher. Und mach ihn am Besten morgens, da ist die HCG-Konzentration im Urin am Höchsten.

Würdest du dich denn über Nachwuchs freuen? Falls ja, drücke ich dir ganz ganz feste die Daumen! Aber es sieht ja ganz gut aus . Positiv ist eigentlich eindeutig, wenn der Test fehlerfrei durchgeführt wurde.

Viele liebe Grüße und alles Gute,

Lena

Erstmal danke...
Für die nette Antwort ... Hab nochmal einen von clear blue geholt, den digitalen und der war leider negativ ... Also ich geh davon aus, dass der femtest frühtest falsch angezeigt hat... Schade!!! ... Naja.. Hab im Januar nen Termin beim fa. Vielleicht weiss ich dann mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2010 um 21:05

Hmmm...
Alles komisch... Mir tut meine Brust samt Brustwarzen so weh.. Und heut is mein unterleibsziehen bisschen stärker. Denk als ich krieg jeden Moment meine tage. Hmmm . Kann man denn sagen wie weit sich ein Zyklus verschiebt? .. Müsste ja dann wenn alles so gelaufen ist am 26. 27.12 Meine normale mens kriegen... Ahhh ich werd noch verrückt mit der Rechnerei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2010 um 10:15
In Antwort auf kathy_12729813

Hmmm...
Alles komisch... Mir tut meine Brust samt Brustwarzen so weh.. Und heut is mein unterleibsziehen bisschen stärker. Denk als ich krieg jeden Moment meine tage. Hmmm . Kann man denn sagen wie weit sich ein Zyklus verschiebt? .. Müsste ja dann wenn alles so gelaufen ist am 26. 27.12 Meine normale mens kriegen... Ahhh ich werd noch verrückt mit der Rechnerei

Schwangerschaftstest
hallo liebe leute

ich hab da mal eine frage...ich verstehs sleber nicht.
nur mal zu anfang hin: ich hätte am 17. diesen monat meine periode bekommen sollen. mein brüste sind gewachsen und tun übelst weh, ich habe ziehen im unterleib und hab dann nachdem ich 4 tage drüber war einen test von clear blue gemacht der positiv ausgefallen ist.
jetzt bin ich heute zu meiner frauenärztin mit leichten blutungen gekommen und bei ihr fiel der test negativ aus!!!!
ich versteh es nicht...wie kann ich soweit drüber sein, der test daheim positiv ausfallen und beim arzt negativ????

ich versteh es nicht...ich wäre rein rechnerisch in der 6. ssw

bitte erzählt mir eure erfahrungen.

lg sivi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2010 um 15:08

Antwort
die ärztin hat einen ultraschall gemacht und angeblich nix gefunden. ich mein es ist nicht meine erste schwangerschaft ich hab schon zwei kinder...und es sind nur schmierblutungen...sie meinte die eizelle würde erst noch wandern bevor sie sich einnistet. nur versteh ich es nicht das sie nix findet und das ihr test neg. ist.
und meiner positiv...da stimmt doch was nicht...und ich soll in 2 wochen zur nachuntersuchung...kann ein test bei der frauenärztin auch fehlerhaft sein?? ich bilde mir doch nicht die ganzen anzeichen ein...die brüste soind übelst gewachsen und empfindlich ( wir wollen garnicht von den brustwarzen reden )

kann es sein das ich noch zu früh dran bin das sie des nicht findet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2010 um 22:37

Die Tests sind irgendwie seltsam...........kenn ich
Hallo prina22!

Hm.......im ersten Moment würde ich denken, es könnte was dran sein das du ss bist......würde zumindest einiges dafür sprechen.............evtl war das eine Einnistungsblutung............ übelkeit und empfindliche Brustwarzen sprechen auch dafür! Ein negatives Ergebnis kann oft falsch sein aber ein positives wohl eher selten................hm weiss also auch nicht! Würde nochmal zum Doc!

Bei mir stimmt auch was nicht!
Bin seit 2 Wo überfällig, krieg meine Mens immer pünktlich und diesmal nicht...........allerdings waren die Tests negativ! Der Doc hat auch nur ein Urintest gemacht, sie meinte per Ultraschall sehe man eh noch nix! Bin irgendwie ratlos!
Abwarten...............

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2010 um 0:23

femtest sollte vom markt gezogen werden.
Ich habe drei ganz leicht positive femtest in den letztn monten gehabt bei nmt getestet. Alle drei sind in der vorgeschriebenen zeit positiv geworden. Da ich aber 2fg hatte ohne erklaerlichen grund hat mir mein gyn gesagt sofort kommen wenn ich positiv teste.ja und er hat die test selber gesehen blut abgenommen und ich war defenitiv nicht ein einzigstes mal schwanger.habe auch schon nen boesen brief an femtest gescrieben.ohne reaktion bis heute. Es ist ein witz was da in der gw steht.weil der test positiv anzeigt und frau sich drauf verlaesst und dann meist entaeuscht wird bzw in angst versetzt wird weil ein anderer test von einer anderen marke negativ ist. Und frau denkt oh schei**e und von einer fg ausgeht. Es muss ja nicht immer dann ja negativ sein aber diese ganz leichten angeblich positiven ergebnise ewig und drei tage bei femtest sind schon eigenartig und bei anderen test hatte ich das noch nie erst ausserhalb der test zeit.und ich bin nun im 49 uebungszyklus mit den 2 fgeingerechnet.ich habe einige test durch ob billig oder teuer.lg nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2010 um 8:45

Antwort
guten morgen

ich hoffe es das du recht hast, das da ein beutel drin war in meiner gebärmutter kann sein hab ihn ja auch gesehen hat ausgesehen wie eine luftlase aber ich hab mittlerweile die hoffnung aufgegeben. bin nur noch am weinen wenn ich dran denke das ich womöglich mein baby verloren hab.

ich verstehs nur nicht warum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2010 um 13:39
In Antwort auf renae_12826179

Antwort
guten morgen

ich hoffe es das du recht hast, das da ein beutel drin war in meiner gebärmutter kann sein hab ihn ja auch gesehen hat ausgesehen wie eine luftlase aber ich hab mittlerweile die hoffnung aufgegeben. bin nur noch am weinen wenn ich dran denke das ich womöglich mein baby verloren hab.

ich verstehs nur nicht warum

Tests
guten morgen alle miteinander

so da ich ja nicht aufgeben wollte hab ich weitere tests gemacht...no name tests...und von den tests waren 3 positiv und einer neg. habe heute nen termin bei der frauenärztin drückt mir die daumen, evtl. hab ich mein baby ja noch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2010 um 15:00
In Antwort auf renae_12826179

Tests
guten morgen alle miteinander

so da ich ja nicht aufgeben wollte hab ich weitere tests gemacht...no name tests...und von den tests waren 3 positiv und einer neg. habe heute nen termin bei der frauenärztin drückt mir die daumen, evtl. hab ich mein baby ja noch...

Und und und und????????????????????Was.... .......
sagte Deine Ärztin????????????
Oh das ja echt nervenaufreibend hm!?
Aber wieso zeigen da manche echt neg und positiv......des gibts doch net! Meine sind neg u.beim Doc die nur einen Urintest machte war au neg owohl ich seit 3 Wo drüber bin und meine Mens IMMER regelmässig ist!! Kapier ich nicht! Wollte das sie einen US macht da hätte sie ja vlt,was sehen können!
Würde jetzt auch sagen....ok..........kann sich ja mal verschieben die Mens aber mir kommt das ganze halt seltsam vor weil ich immer pünktlich war als wir verhütet haben(Tempimethode) und als wirs drauf anlegten krieg i se nimmer!!!! Vor allem hab ich sooft das Gefühl meine Mens kommt son Minimal leichtes ziepen..........und mein inneres Gefühl sagt au überzeugend ja!!!!

hm?

lg

Meinst Du daszu?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2010 um 18:33
In Antwort auf beckah_12568907

Und und und und????????????????????Was.... .......
sagte Deine Ärztin????????????
Oh das ja echt nervenaufreibend hm!?
Aber wieso zeigen da manche echt neg und positiv......des gibts doch net! Meine sind neg u.beim Doc die nur einen Urintest machte war au neg owohl ich seit 3 Wo drüber bin und meine Mens IMMER regelmässig ist!! Kapier ich nicht! Wollte das sie einen US macht da hätte sie ja vlt,was sehen können!
Würde jetzt auch sagen....ok..........kann sich ja mal verschieben die Mens aber mir kommt das ganze halt seltsam vor weil ich immer pünktlich war als wir verhütet haben(Tempimethode) und als wirs drauf anlegten krieg i se nimmer!!!! Vor allem hab ich sooft das Gefühl meine Mens kommt son Minimal leichtes ziepen..........und mein inneres Gefühl sagt au überzeugend ja!!!!

hm?

lg

Meinst Du daszu?

lg

Ergebnis
so meine lieben sorry das ich mich nicht gemeldet hab aber hab mich etwas vergraben.

ich war beim arzt und hab mich untersuchen lassen, leider hab ich mein muckel in der 6ssw verloren. die tests daheim waren deshalb positiv weil die restl. hcg werte im körper noch vorhanden waren.
aber ich denk positiv und schau nach vorne und das üben macht ja auch spass

zu deiner frage wegen der mens. eine periode kann sich auch verschieben wenn man recht nen stress hatte und wenn man sich zusehr unter druck setzt. einen test zu machen vor dem frauenarzt is zwar ratsam nur geh erst hin wenn du in der 6 ssw bist da man meistens vorher nichts auf dem ultraschall sehen tut, da die eizelle noch wandert und der urintest noch neg.ausfällt wenn man pech hat.

ich drück dir auf alle fälle die daumen das du ein kleines mucki in dir hast.

bussi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper