Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Falsches Geschlecht bei 3D Ultraschall?

Falsches Geschlecht bei 3D Ultraschall?

28. März 2007 um 19:07

Hallo,

bin jetzt total verzweifelt. Ich war in der 18. SSW bei einem 3D Ultraschall und da hat man mir gesagt, dass wir einen Jungen bekommen.
Ich hab das auch auf dem Bildschirm gesehen und auf den Fotos denke ich auch, dass man sieht, dass es eindeutig ein Junge ist.
Nun war ich diese Woche (inzwischen 29. SSW) bei meinem normalen Frauenarzt beim 2D Ultraschall und der meinte, dass es sicher ein Mädchen ist?!?
Und wir haben in der Zwischenzeit schon alles für einen Jungen gekauft, weil wir uns da voll drauf verlassen haben.

Nun weiß ich ehrlich gesagt nicht, was ich glauben soll. Hat jemand von euch schon mal die Erfahrung gemacht, dass das Geschlecht vom 3D Ultraschall nicht stimmt? Weiß jemand, wie sicher der 3D Ultraschall ist?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Mehr lesen

28. März 2007 um 19:27

Ha hA!
Genau so ging es mir auch aber ganz genauso!!

Wir hatten auch alles für jungens gekauft, weil laut 3D es ein junge war - und ab der 28. woche ca wars ein mädchen! Und raus kam ein mädchen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 19:34

Hmmm,
18. Woche war halt noch recht früh!
Da ist 29. Woche eigentlich sicherer.
Hast du deinem Arzt gesagt, dass es laut 3D-US ein Junge sein sollte?
Kannst du vielleicht noch eine Meinung von nem anderen Arzt einholen?
Denn bevor ihr jetzt alles umtauscht und ab jetzt rosa kauft... und es am ende doch ein Junge ist!

Es wird ja eigentlich öfter falsch Mädchen als falsch Junge vorher gesagt.
Hmm. blöde Situatin, hättest lieber einen Jungen?

Bei mir ist es so, dass mir 2 Ärzte bestätigt haben, dass es ein Mädchen wird, auch beim 3D-US -und ich trotzdem Angst habe, dass sie sich täuschen, weil ich mich jetzt schon sooo auf ein Mädchen eingestellt hab und auch schon einiges in rosa im Schrank hab...

Liebe Grüße
Kathrin
31. Woche


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 21:12

Hallo
Eine Bekannte von mir hat beim 3D-Ultraschall gesagt bekommen:Zu 100 % ein Mädchen. Zwei Wochen vor der Geburt hat sie dann erfahren, dass es doch ein Junge wird (ist es auch geworden). Ich hab auch Angst, hab Sachen in rosa gekauft und bin voll auf ein Mädchen eingestellt (war auch immer unser Gefühl), aber wenn wir uns doch täuschen?

LG Sabrina (27. Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 12:58
In Antwort auf acacia_12342498

Hmmm,
18. Woche war halt noch recht früh!
Da ist 29. Woche eigentlich sicherer.
Hast du deinem Arzt gesagt, dass es laut 3D-US ein Junge sein sollte?
Kannst du vielleicht noch eine Meinung von nem anderen Arzt einholen?
Denn bevor ihr jetzt alles umtauscht und ab jetzt rosa kauft... und es am ende doch ein Junge ist!

Es wird ja eigentlich öfter falsch Mädchen als falsch Junge vorher gesagt.
Hmm. blöde Situatin, hättest lieber einen Jungen?

Bei mir ist es so, dass mir 2 Ärzte bestätigt haben, dass es ein Mädchen wird, auch beim 3D-US -und ich trotzdem Angst habe, dass sie sich täuschen, weil ich mich jetzt schon sooo auf ein Mädchen eingestellt hab und auch schon einiges in rosa im Schrank hab...

Liebe Grüße
Kathrin
31. Woche


Bin halt schon so auf einen Jungen eingestellt...
Am Anfang war es mir ja egal ob es ein Junge oder Mädchen wird, ich war einfach so neugierig und wollte es wissen, was es wird.
Mein Mann wollte schon von Anfang an einen Jungen haben und dann sind wir in der 18. Woche zum 3D Ultraschall und der hat dann auch tatsächlich gesagt es wird ein Junge. Wir waren dann beide überglücklich und sind jetzt total auf einen Jungen eingestellt.
Wenn wir jetzt ein Mädchen bekommen würden wären wir beide irgendwie enttäuscht, obwohl es ja eigentlich egal ist was es wird und wir es sowieso nicht mehr ändern können!

Ich hoffe jetzt nur noch, dass sich der Arzt vom 2D Ultraschall getäuscht hat und wir zu guter letzt doch einen Jungen bekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 19:46

3D ultraschall
Hi

Finde deine geschichte unglaublich aber ich glaube das 100 protzent denn am 29.3 kam mein neffe zur welt der eine nichte werden sollte sie sagten beim 3D ultraschall na das wird ja ein mädchen (wahr nicht ihr eigener Fa )naja ihr FA meinte nur sie solle sich nicht drauf versteifen er konnte es bei den normalen ultraschalls nicht erkennen.

So anstatt ne Leni , haben wir nun einen Leif

Grüße kirsty

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper