Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Falsch positiver Schwangerschaftstest

Falsch positiver Schwangerschaftstest

13. Juli um 22:42

Hallo Ihr Lieben,
Ich (21) hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
Seit letzter Woche habe ich dieses ziehen im Unterleib, welches sich ander anfühlte als Regelschmerzen.
Zu diesem Zeitpunkt dachte ich, wäre ich seit 2 Tagen überfällig (Sonntag) meine letzte Periode hatte ich vom 07.06-12.06,habe einen Frühschwangerschaftstest gemacht welcher aber negativ ausfiel.
Nun habe Ich, 4 Tage später (Donnerstag) einen digitalen Sst von Pregnafix verwendet, welcher positiv anzeigte.
Nun ist mir aber aufgefallen, dass ich vor ca 2 Wochen (25./26.06) Blutungen hatte, welche ich total vergessen hab weil das nur so kurz war.
Nun weiss ich gar nicht was ich glauben soll, ist es mir überhaupt schon möglich schwanger zu sein?
Ich fahre Montag für eine Woche auf ein Seminar und würde davor eigentlich gerne mit Sicherheit wissen, ob ich Schwanger bin oder nicht, falls das nämlich der Fall ist würde ich direkt zum FA wollen, um nachzusehen ob alles in Ordnung ist und mich für das Seminar krankschreiben lassen. Dazu kommt das ja nun morgen Sonntag ist und ich mir zwar in der Apotheke einen Test holen kann, doch weiß ich absolut nicht ob ich dem Glauben schenken kann, ob ich überhaupt schon schwanger sein kann.
Ich bedanke mich schon mal im Voraus bei jedem der mir vielleicht einen Rat geben kann.
Habe noch das Bild vom positiven Sst angehängt, wobei das aber nur die Kartusche ist, welche in den Test gesteckt wird. Der Test zeigte eindeutig ein +

Mehr lesen

13. Juli um 22:44
In Antwort auf lorixheaven

Hallo Ihr Lieben, 
Ich (21) hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
Seit letzter Woche habe ich dieses ziehen im Unterleib, welches sich ander anfühlte als Regelschmerzen.
Zu diesem Zeitpunkt dachte ich, wäre ich seit 2 Tagen überfällig (Sonntag) meine letzte Periode hatte ich vom 07.06-12.06,habe einen Frühschwangerschaftstest gemacht welcher aber negativ ausfiel. 
Nun habe Ich, 4 Tage später (Donnerstag) einen digitalen Sst von Pregnafix verwendet, welcher positiv anzeigte. 
Nun ist mir aber aufgefallen, dass ich vor ca 2 Wochen (25./26.06) Blutungen hatte, welche ich total vergessen hab weil das nur so kurz war. 
Nun weiss ich gar nicht was ich glauben soll, ist es mir überhaupt schon möglich schwanger zu sein? 
Ich fahre Montag für eine Woche auf ein Seminar und würde davor eigentlich gerne mit Sicherheit wissen, ob ich Schwanger bin oder nicht, falls das nämlich der Fall ist würde ich direkt zum FA wollen, um nachzusehen ob alles in Ordnung ist und mich für das Seminar krankschreiben lassen. Dazu kommt das ja nun morgen Sonntag ist und ich mir zwar in der Apotheke einen Test holen kann, doch weiß ich absolut nicht ob ich dem Glauben schenken kann, ob ich überhaupt schon schwanger sein kann. 
Ich bedanke mich schon mal im Voraus bei jedem der mir vielleicht einen Rat geben kann. 
Habe noch das Bild vom positiven Sst angehängt, wobei das aber nur die Kartusche ist, welche in den Test gesteckt wird. Der Test zeigte eindeutig ein + 

Ps: in echt ist der zweite Streifen eindeutig dunkler und besser zu erkennen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 22:53

Hey
Ich würde dir raten morgen direkt ins Krankenhaus zu fahren anstatt nochmal einen Test zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 23:03
In Antwort auf bienchen110

Hey
Ich würde dir raten morgen direkt ins Krankenhaus zu fahren anstatt nochmal einen Test zu machen.

Danke dir für deinen Rat, ich habe allerdings Bedenken, das ich im Krankenhaus wieder nach Hause geschickt werde da es sich nicht um einen Notfall handelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 23:06
In Antwort auf lorixheaven

Danke dir für deinen Rat, ich habe allerdings Bedenken, das ich im Krankenhaus wieder nach Hause geschickt werde da es sich nicht um einen Notfall handelt.

Nein ich glaube das eher nicht .
Erzäh von deinen blutungen und dass du nachgehen möchtest , ob alles okay ist .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 0:49

Also, ich hatte bei meiner Tochter auch Blutungen und dachte es wäre die Mens, war es letztendlich nicht! Mach dich nicht verrückt, krank schreiben brauchst du dich deswegen auch nicht lassen ist nämlich keine Krankheit! Mach doch erst mal das Seminar, oder wäre die SS nicht gewünscht? Die Tests aus der Apotheke sind in Ordnung und denen kann man auch glauben! Hast dich doch an die Anleitung gehalten? In der angegebenen Zeit abgelesen? Verdunstungslinie ist auszuschließen? Hast du noch nen Test? Ich bin jetzt in der 4 SSW. und habe auch ziehende Schmerzen, sind wahrscheinlich die Mutterbänder, versuchs mal mit Magnesium!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 0:56
In Antwort auf maja1285

Also, ich hatte bei meiner Tochter auch Blutungen und dachte es wäre die Mens, war es letztendlich nicht! Mach dich nicht verrückt, krank schreiben brauchst du dich deswegen auch nicht lassen ist nämlich keine Krankheit! Mach doch erst mal das Seminar, oder wäre die SS nicht gewünscht? Die Tests aus der Apotheke sind in Ordnung und denen kann man auch glauben! Hast dich doch an die Anleitung gehalten? In der angegebenen Zeit abgelesen? Verdunstungslinie ist auszuschließen? Hast du noch nen Test? Ich bin jetzt in der 4 SSW. und habe auch ziehende Schmerzen, sind wahrscheinlich die Mutterbänder, versuchs mal mit Magnesium!
Liebe Grüße

Danke für deinen Rat, ich möchte mich krank schreiben lassen, da ich seit Donnerstag nun denke das ich schwanger bin aber noch mit keinem darüber reden konnte. Mein Partner kommt erst morgen aus dem Urlaub, das heißt wir sehen uns nur für ein,zwei Stunden. Montag müsste ich dann losfahren auf ein Seminar, 8h entfernt von meinem zu Hause, mit fremden Leuten wohnen. Ich halte das einfach nicht aus eine Woche im unklaren zu sein + niemanden zum reden zu haben, vielleicht kannst du das ein wenig nachvollziehen. Wenn nicht ist’s auch nicht schlimm
Den Test habe ich genau nach Anleitung gemacht, werde mir morgen noch einen kaufen weil ich sonst wirklich nicht weiter weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 14:09
In Antwort auf lorixheaven

Danke für deinen Rat, ich möchte mich krank schreiben lassen, da ich seit Donnerstag nun denke das ich schwanger bin aber noch mit keinem darüber reden konnte. Mein Partner kommt erst morgen aus dem Urlaub, das heißt wir sehen uns nur für ein,zwei Stunden. Montag müsste ich dann losfahren auf ein Seminar, 8h entfernt von meinem zu Hause, mit fremden Leuten wohnen. Ich halte das einfach nicht aus eine Woche im unklaren zu sein + niemanden zum reden zu haben, vielleicht kannst du das ein wenig nachvollziehen. Wenn nicht ist’s auch nicht schlimm
Den Test habe ich genau nach Anleitung gemacht, werde mir morgen noch einen kaufen weil ich sonst wirklich nicht weiter weiß.

Ja mach den Test morgen nochmals! Naja ich verstehe es schon, dass du Gewissheit haben willst aber du bist anscheinend auch ganz frisch schwanger, da denke ich halt an das Seminar, denn du wirst dann sowieso später genug mit schwanger sein zu tun haben. Geh einfach relaxed an die Sache, dass tut euch beiden gut!
ich drücke dir die Daumen 😘

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 18:20
In Antwort auf lorixheaven

Hallo Ihr Lieben, 
Ich (21) hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
Seit letzter Woche habe ich dieses ziehen im Unterleib, welches sich ander anfühlte als Regelschmerzen.
Zu diesem Zeitpunkt dachte ich, wäre ich seit 2 Tagen überfällig (Sonntag) meine letzte Periode hatte ich vom 07.06-12.06,habe einen Frühschwangerschaftstest gemacht welcher aber negativ ausfiel. 
Nun habe Ich, 4 Tage später (Donnerstag) einen digitalen Sst von Pregnafix verwendet, welcher positiv anzeigte. 
Nun ist mir aber aufgefallen, dass ich vor ca 2 Wochen (25./26.06) Blutungen hatte, welche ich total vergessen hab weil das nur so kurz war. 
Nun weiss ich gar nicht was ich glauben soll, ist es mir überhaupt schon möglich schwanger zu sein? 
Ich fahre Montag für eine Woche auf ein Seminar und würde davor eigentlich gerne mit Sicherheit wissen, ob ich Schwanger bin oder nicht, falls das nämlich der Fall ist würde ich direkt zum FA wollen, um nachzusehen ob alles in Ordnung ist und mich für das Seminar krankschreiben lassen. Dazu kommt das ja nun morgen Sonntag ist und ich mir zwar in der Apotheke einen Test holen kann, doch weiß ich absolut nicht ob ich dem Glauben schenken kann, ob ich überhaupt schon schwanger sein kann. 
Ich bedanke mich schon mal im Voraus bei jedem der mir vielleicht einen Rat geben kann. 
Habe noch das Bild vom positiven Sst angehängt, wobei das aber nur die Kartusche ist, welche in den Test gesteckt wird. Der Test zeigte eindeutig ein + 

krank schreiben lassen wegen einer Schwangerschaft?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kurze starke Periode unterleibschmerzen und Brust ziehen bleiben.
Von: user231732
neu
14. Juli um 11:57
Seit 2 Monaten schwache Abbruchblutung
Von: confusia93
neu
14. Juli um 5:38
Nach Auslösen Übergang zum eigenen HCG
Von: nastya91
neu
13. Juli um 19:24
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen