Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Falsch positiv?????

Falsch positiv?????

4. Dezember 2005 um 20:32 Letzte Antwort: 4. Dezember 2005 um 21:35

Hallo!

Eigentlich glaube ich ja ds positiv positiv ist.
Im Internet habe ich eben gelesen, das wenn man zu früh testen und es positiv ist falsch sein kann.
Aber wenn man das HCG doch im Urin hat, wie kann dann der Test falsch anzeigen???
Vielleicht kann mir das jemand erklären, stehe gerade bischen auf dem schlauch

Mehr lesen

4. Dezember 2005 um 21:28

Also...

Also ich hab mal gehört, das die sogenannten frühtests die man schon vor überfälligkeit der regel anwenden kann ungenau sein können und es zu falschen ergebnissen kommt.
die urintests die man einen tag nach ausbleiben der regel machen kann sind sehr genau.

es könnte auch gemeint sein das diese frühtests positiv anzeigen aber die frucht sich nicht richtig einistet und normal wieder mit der regel abgeht, das heißt man bekommt schwanger angezeigt weil samenzelle und ei sich verbunden haben aber das ei ist nicht lebensfähig und nistet sich nicht ein. das ist es quasi falsch positiv,...da diese fühtest in einem stadium das hcg abfragen, wo es noch sehr gering ist und zu gering für einen sichereren test.

meinst du allerdings das du z.b. 2 tage vor ausbleiben der regel mit einem normalen test getestet hast und es schon schwanger anzeigt, ist es sicher positiv, dann ist einfach schon genug hcg produziert worden.

wann hast du denn gestestet?

LG Emmi

Gefällt mir
4. Dezember 2005 um 21:35
In Antwort auf wynne_12830262

Also...

Also ich hab mal gehört, das die sogenannten frühtests die man schon vor überfälligkeit der regel anwenden kann ungenau sein können und es zu falschen ergebnissen kommt.
die urintests die man einen tag nach ausbleiben der regel machen kann sind sehr genau.

es könnte auch gemeint sein das diese frühtests positiv anzeigen aber die frucht sich nicht richtig einistet und normal wieder mit der regel abgeht, das heißt man bekommt schwanger angezeigt weil samenzelle und ei sich verbunden haben aber das ei ist nicht lebensfähig und nistet sich nicht ein. das ist es quasi falsch positiv,...da diese fühtest in einem stadium das hcg abfragen, wo es noch sehr gering ist und zu gering für einen sichereren test.

meinst du allerdings das du z.b. 2 tage vor ausbleiben der regel mit einem normalen test getestet hast und es schon schwanger anzeigt, ist es sicher positiv, dann ist einfach schon genug hcg produziert worden.

wann hast du denn gestestet?

LG Emmi

Supi!!!
Die Antwort hat mir super weitergeholfen, danke.
Am 2.12 hätten meine Tage kommen sollen, also am Freitag. Am Mittwoch habe ich schon getestet mit einem normalen test kein Frühtest. Der war leicht positiv.
Heute habe ich nochmal getestet und das gleiche Ergebnis!!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers