Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Fahrprüfung versemmelt, wills bis zur geburt schaffen

Fahrprüfung versemmelt, wills bis zur geburt schaffen

26. Februar 2015 um 11:17 Letzte Antwort: 6. März 2015 um 22:22

Ich muss mal meinen Frust ablassen. Ich habe gestern Versuch 1 der prakt. Fahrprüfung versemmelt in den letzten 5 Min. Hab mehr auf die Zuggleis geachtet, als auf das Stopschild. Ärger mich voll und will den FS bis zur Geburt haben. Nun hab ich Bedenken, das es in 2 Wochen nicht klappt, weil ja quasi die Uhr tickt. Bin jetzt 19. Woche. Och menno Bin dadurch voll genervt auf alle!

Mehr lesen

26. Februar 2015 um 11:29

Du Arme
Hey du,

Oh man ich kann verstehen das du deinen Führerschein haben willst bevor das Kind da ist, das war bei mir auch so.
Ich glaube das Problem ist das du dich viel zu sehr unter druck setzt! Probier dir vor der Prüfung nochmal klar zu machen was du in der Fahrschule gelernt hast, und wenn du im Auto sitzt atmest du 3 mal tief durch! Zwischen drin wenn du zu große Angst bekommst an roten Ampeln nochmal. So habe ichs gemacht und ich hab es auch geschafft obwohl mein Prüfer laut meinem Fahrlehrer n arsch war! Ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir
3. März 2015 um 14:37

Nur Mut!
Ich kenne auch eine die es versemmelt hat und es trotzdem vor der Geburt geschafft hat. Sie ist glaub ich sogar zweimal durchgefallen.

Also Kopf hoch!

Gefällt mir
3. März 2015 um 14:51

..
huhu,
kein Stress! Ich bin 3 mal durchgefallen.
War nicht schön, aber jetzt ist es mir egal.
Glücklicherweise haben mir meine Eltern den Führerschein damals bezahlt
Einmal ist keinmal. Mach dir nichts draus

Gefällt mir
3. März 2015 um 15:00

Hey Mädels
Mach dir da bitte keinen zusätzlichen Stress !
Den Führerschein wirst du bis zur Geburt auf jeden Fall haben Ich habe die erste Prüfung auch nicht bestanden und 2 Wochen später dann bestanden bei dem gleichen Prüfer ^^

Gefällt mir
4. März 2015 um 20:07
In Antwort auf tianna_12122317

Hey Mädels
Mach dir da bitte keinen zusätzlichen Stress !
Den Führerschein wirst du bis zur Geburt auf jeden Fall haben Ich habe die erste Prüfung auch nicht bestanden und 2 Wochen später dann bestanden bei dem gleichen Prüfer ^^

Danke
fürs Mut machen. Wie fühlt man sich beim 2. Versuch? Net das ich so Angst habe, wie was falsch zu machen. Ich werde noch genauer schauen und noch mehr Schilder suchen.

Gefällt mir
6. März 2015 um 21:48

Stress dich nicht so
Huhu... Ich bin 3 mal durch die Praxis geflogen... Nach 7 Jahren hab ich mich nochmal mit anderen Lehrer gewagt und hab gleich bestanden... Falls dir durch die Aufregung Konzentration fehlt, empfehle ich dir vorher Traubenzucker... Du schaffst das

Gefällt mir
6. März 2015 um 22:22

Locker bleiben
Ich bin auch beim ersten mal durch die Praxis gefallen, weil ich eine Straße in der 30er-Zone nicht gesehen habe (die kam ganz schief ran das man dachte es wäre eine Einfahrt). Dabei stand das Eis auf der Straße und schneller wie 30km/h ging nicht. Ich habe mich so geärgert, aber weiter gemacht. Zweich Wochen später und 10 Stunden mehr auf den Buckel hatte ich dann die zweite Prüfung. Es ging quer durch die Stadt, über die Autobahn, über den Supermarktparkplatz und zurück. Ich habe mich dermaßen am riemen reißen müssen, aber es hat geholfen. Das Problem war, am Vorttag der Prüfung hatte ich noch eine Fahrstunde und da meinte mein Fahrleher mir an den Kopf zu hauen:" Du hast eine 5% Chance den Führerschein morgen zu bestehen". Damit hat er mich nach Hause gehen lassen. Seid dem Fahre ich 2 Jahre ohne Knöllchen und Unfall.
Mach dich nicht verrückt und versuche weiter zu machen. Bis zur Geburt klappt das schon noch.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers