Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Facharbeit Pco-Syndrom !! Brauche Hilfe von betroffenen Frauen !!

Facharbeit Pco-Syndrom !! Brauche Hilfe von betroffenen Frauen !!

28. Januar 2014 um 16:10

Hallo,
ich schreibe einFacharbeit über das PCO-Syndrom in der Schule. Mein Thema lautet : Konsequenz des ,, Polyzistischen Ovarialsyndroms (PCO) " an mehreren Einzelfällen.

Da ich für meiner Facharbeit die Konsequenzen an einer Statistik darstellen muss, brauch ich mindestens 20 Frauen die mir etwas über das Leben mit PCO erzählen würden ( Kinderwunsch, Diagnose, aus welchen Grunde man das Pco-Syndrom hat, Auswirkungen auf das Leben besonders mit dem Patner, seelisches Empfinden , Therapien ja/ nein und welche, Symptome, etc..)

Ich wäre Ihnen da sehr dankbar, wenn Sie mir dabei helfen würden !!

Mit freundlichen Grüßen Hummel1100

Mehr lesen

12. Februar 2014 um 20:15


Ich kann dir gerne helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2014 um 21:16
In Antwort auf harper_12327009


Ich kann dir gerne helfen

Fragebogen
Vielen Dank !!

Fragebogen :

1.Wie alt waren Sie, als das PCO-Syndrom bei Ihnen diagnostiziert wurde?
____________

2.Welche Ursache für das PCO-Syndrom liegt bei Ihnen vor?
Insulinresidenz
erhöhte Konzentration von männlichen Hormonen
Ursache unbekannt
Schilddrüse

3.Durch welche Symptome hat sich bei Ihnen das PCO-Syndrom geäußert?
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________

4.Haben Sie sich behandeln lassen und wenn ja, wie?
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________

5.Hat die Behandlung bei Ihnen gewirkt und wenn ja, wie?
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________

Behaarung:
Eine höhere Konzentration der männlichen Hormone führt zu einer stärkeren Behaarung.
6.Trifft dieses auf Sie zu, wenn ja, an welchen Körperstellen?
___________________________________________________________
___________________________________________________________
7.Fühlen Sie sich in Ihrer Freizeit durch eine stärkere Behaarung beeinflusst (z.B. im Urlaub, Campen, Schwimmbad etc.)?
JaNein

Monatsblutung:
8.Wie oft bekommen Sie ihre Regelblutung?
___________________________________
9.Haben Sie Tabletten genommen, um eine Regelblutung zu bekommen?
JaNein

Kinder
10.Besteht ein Kinderwunsch?
JaNeinIch habe bereits Kinder bekommen
Ich bin noch nicht schwanger geworden

11.Haben Sie an einer Therapie teilgenommen, wenn ja welche?
JaNein

___________________________________________________________

12.Wenn ja, hat Ihnen die Therapie geholfen?
JaNein

13.Haben Sie eine PCO-Selbsthilfegruppe besucht?
JaNein

14.Hat die Teilnahme an der Selbsthilfegruppe Ihnen geholfen, wenn ja, wie?
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________

15.Inwiefern hat sich Ihr Leben durch die Diagnose des PCO-Syndroms verändert?
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________
___________________________________________________________

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2014 um 22:04

...
ielen Dank !!Fragebogen :1.Wie alt waren Sie, als das PCO-Syndrom bei Ihnen diagnostiziert wurde?_____19_______2.Welche Ursache für das PCO-Syndrom liegt bei Ihnen vor?Insulinresidenzerhöhte Konzentration von männlichen Hormonen Ursache unbekanntSchilddrüse3.Durch welche Symptome hat sich bei Ihnen das PCO-Syndrom geäußert?___Starke Unterleibsschmerzen,Akne,Haarw achstum an nicht weiblichen Stellen,Gewichtszunahme,Unrege lmäßiger Zyklus_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________4.Haben Sie sich behandeln lassen und wenn ja, wie?____________Ja mit Metformin die ich aber schnell wieder abgesetzt habe. Wegen unverträglichkeit (übelkeit,Durchfall,Unterzucke r)________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________5.Hat die Behandlung bei Ihnen gewirkt und wenn ja, wie?_______________
Nein leider nicht_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Behaarung:Eine höhere Konzentration der männlichen Hormone führt zu einer stärkeren Behaarung.6.Trifft dieses auf Sie zu, wenn ja, an welchen Körperstellen?_______Ja am Kien,Hals,Wangen,Koteletten und überall anders verstärkt.______________________________________________________________________________________________________________
7.Fühlen Sie sich in Ihrer Freizeit durch eine stärkere Behaarung beeinflusst (z.B. im Urlaub, Campen, Schwimmbad etc.)?Ja auf jeden Fall ...Ich fühle mich jeden Tag eingeschränkt.
Monatsblutung:8.Wie oft bekommen Sie ihre Regelblutung?__Jedes Monat aber sehr unregelmässig_________________________________
9.Haben Sie Tabletten genommen, um eine Regelblutung zu bekommen?Ja hatte ich auch schon mal (Duphaston)
Kinder10.Besteht ein Kinderwunsch?Ja besteht seit 2,5 Jahren.
Ich bin noch nicht schwanger geworden
11.Haben Sie an einer Therapie teilgenommen, wenn ja welche?Ja habe Clomiphen 3 mal genommen aber leider ohne Erfolg.__________________________________________________________12.Wenn ja, hat Ihnen die Therapie geholfen?Nein
13.Haben Sie eine PCO-Selbsthilfegruppe besucht?Nein
14.Hat die Teilnahme an der Selbsthilfegruppe Ihnen geholfen, wenn ja, wie?____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
15.Inwiefern hat sich Ihr Leben durch die Diagnose des PCO-Syndroms verändert?_Mein Leben hat sich total verändert. Man muss mit so vielen Sachen klar kommen. Ich habe sehr viel Gewicht zugenommen. Dieser Haarwuchs ist sehr unangenehmen für eine Frau . Akne hatte ich nie, nicht mal in der Pubertät aber als ich 18 war bekam ich extreme Akne mit total entzündeten Pickeln das brennte und schaute natürlich auch nicht besonders aus. Das ist das einzige was besser geworden ist. Ich habe auch sehr oft Schmerzen. Natürlich auch psychisches Leiden was eigentliches das schlimmste ist._Man sucht verzweifelt nach Hilfe. Es ist sehr schwer. Ich bin eine Frau für die es nichts schöneres geben würde ein Kind zu bekommen._________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Geburtsbericht brandon kam wie geplant per ks
Von: yumi_12303346
neu
12. Februar 2014 um 19:52
Teste die neusten Trends!
experts-club