Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / FA bestätigt SSW ausgeschlossen, verlass darauf?

FA bestätigt SSW ausgeschlossen, verlass darauf?

3. Februar 2014 um 21:21

Hallo ihr lieben,
Bin etwas verzweifelt... mein Zyklus schwangt zischen 27-33Tage. Im Urlaub zur Eisprung Zeit hatten mein Mann und ich auch GV. Machten uns keine Gedanken, da wir leider schon länger auf ein zweiten Nachwuchs hoffen und uns nicht unter Stress setzen wollen.... ca eine Woche vor der periode habe ich ziemlich oft Seitliche schmerzen bekommen... ich hab keiner lei anzeichen ( hatte ich übrigs. auch bei meinem ersten Sohn nicht ) ausser mein Unterleib... ich wusste sofort, es ist was anderes.... am meisten zieht es links, doch es wechelt auch... dann wiederrum ein gefühl als kommt die Periode... Mein Bauch ist sher hart und angespannt, fast wie aufgebläht... (Keine Probleme mit dem Stuhlgang, eher vermehrt aber kein Durchfall) dieses Ziehen zieht sich einfach Seitlich hoch ( schwer in Worte zu schreiben )da es nicht besser wurde machte ich am Zyk.Tag 28 einen Test... negativ. Ich dachte also, meine Periode kommt bald.... 5 Tage später noch immer nix 2.Test Negativ..... ( immer mit Morgenurin getestet ) nun bin ich bei Zyk.Tag 38 so lang war ich noch nie drüber und habe schmerzen im Bauch(unterbauch) nicht durchgehend aber immer wieder.... Ich wollt sicher gehen mit welcher Begründung meine Periode nicht kommt war beim FA und dort machen wir ein Ulltraschall. Schwangerschaft wohl ausgeschloßen, sie sagt meine Schleimhaut wand wäre wenig was keinerlei anzeichen für eine bestätigung gibt... Trotzdem gab ich Urin ab, auch dort Negativ, Eine Regelblutung ist wohl nicht in sicht sah sie ( allerdings kann es sich auch schnell ändern ) und meinte, dann kommen wie wohl einfach mal später....
Aber woher diese schmerzen ?? Es klingt blöde aber ich fühl mich anders... mein Unterbewusstsein sagt, es ist nicht wie immer.... ( Einbilung die so täuscht?) Ich denke, ich werde den Arzt glauben schenken können oder wie sicher ist das Ergebniss?
Zu früh kann es doch nicht sein ???
Wieso hab ich so schmerzen und so ein aufgeblähten Bauch?? ( vollegefühl )

Schön wäre ein positives ergebniss gewesen, jedoch wenn es ncht so ist sollen bitte einfach nur meine Regel kommen da ich verrückt mit dem schmerzen/ziehen werde.... =(

Danke für euren Rat schonmal LG Jacqueline

Mehr lesen

3. Februar 2014 um 21:45

Hey
du schreibst, dass ihr zur Eisprungzeit GV hattet.
An was hast du denn den ES festgemacht? Nur gerechnet oder hattest du auch Anzeichen (z.B. Zervixschleim oder erhöhte Temperatur, falls du misst)?
Klingt sonst für mich eher nach einem Zyklus ohne Eisprung. Deswegen hat sich dann vermutlich auch die Gebärmutterschleimhaut nicht aufgebaut und deine Periode kommt nicht.
Was die Symptome angeht, weiß ich auch nicht wirklich, wo die herkommen, vielleicht sind es dumme Zufälle gepaart mit dem unterbewussten Wunsch, nochmal Nachwuchs zu bekommen.

Drück dir die Daumen, dass es sich bald aufklärt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2014 um 22:00
In Antwort auf vera_12569117

Hey
du schreibst, dass ihr zur Eisprungzeit GV hattet.
An was hast du denn den ES festgemacht? Nur gerechnet oder hattest du auch Anzeichen (z.B. Zervixschleim oder erhöhte Temperatur, falls du misst)?
Klingt sonst für mich eher nach einem Zyklus ohne Eisprung. Deswegen hat sich dann vermutlich auch die Gebärmutterschleimhaut nicht aufgebaut und deine Periode kommt nicht.
Was die Symptome angeht, weiß ich auch nicht wirklich, wo die herkommen, vielleicht sind es dumme Zufälle gepaart mit dem unterbewussten Wunsch, nochmal Nachwuchs zu bekommen.

Drück dir die Daumen, dass es sich bald aufklärt

Hey =)
Ich hab damals eine Reihe an Reienfolge mit gemacht um zu erkennen wie man einem eisprung erkennen könnte da es mich immer sehr Interessiert hat aber ich brauch das alles garnicht ( zum Glück ) da ich meistens merke wann ich ihn habe, ich hab ein Stechen fast ein ziehen und leide dann auch immer stark an sehr viel Zervixschleim in der Zeit, denbar/spinnbar.... und nachdem ich vergeblich auf meine Priode warte, habe ich gerechnet ob meine Zeit mit dem "ermöglich gerecnet" übereinstimmen könnte...
klingt blöde aber ich verlass mich da nur mehr auf meinem Körper als auf die Tabelle und da es in der Nacht auf dem Geburtstag meines Mannes gewesen ist, vergesse ich diesen Tag auch nicht

Danke, gedrückte Daumen bräuchte ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2014 um 22:52

....
...es kommt in der Tat sehr selten vor das ein Test trotz bestehender intakter Schwangerschaft nicht Positiv anzeigt oder erst sehr spät so um die 9-10 SSW. Warum das so ist weiß man nicht!

Eine nicht aufgebaute Schleimhaut würde ja in der Tat gegen eine bestehende SS sprechen.

Dennoch würde ich vielleicht zum Ende der Woche, wenn sich bis dahin nix getan hat, nochmals einen Test machen (am besten vielleicht Clearblue digital), sollte der wieder Negativ sein, würde ich beim Gyn. drum beten mal beta-HCG abnehmen zu lassen. Ist das Null, bist Du auch sicher NICHT Schwanger!

Gegen die Schmerzen kannst Du mal versuchen Magnesium zu nehmen (z.B. Magnesium Verla oder Magnetrans), damit machst Du auf keinen Fall was falsch, auch bei evtl. bestehender SS!

Berichte doch mal weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2014 um 23:25
In Antwort auf olav_12758458

....
...es kommt in der Tat sehr selten vor das ein Test trotz bestehender intakter Schwangerschaft nicht Positiv anzeigt oder erst sehr spät so um die 9-10 SSW. Warum das so ist weiß man nicht!

Eine nicht aufgebaute Schleimhaut würde ja in der Tat gegen eine bestehende SS sprechen.

Dennoch würde ich vielleicht zum Ende der Woche, wenn sich bis dahin nix getan hat, nochmals einen Test machen (am besten vielleicht Clearblue digital), sollte der wieder Negativ sein, würde ich beim Gyn. drum beten mal beta-HCG abnehmen zu lassen. Ist das Null, bist Du auch sicher NICHT Schwanger!

Gegen die Schmerzen kannst Du mal versuchen Magnesium zu nehmen (z.B. Magnesium Verla oder Magnetrans), damit machst Du auf keinen Fall was falsch, auch bei evtl. bestehender SS!

Berichte doch mal weiter

Danke =)
Ja, ich werde abwarten müssen ... Mit dem Bata_HCg ist garnicht mal so eine schlechte Idee... sollte sich nix nachweisen können sollen sie wenigstens genau überprüfen was das Ausbleiben der Regel verursacht.. wäre es schmerz los wäre mir das ja "noch" egal
Mit dem Medi. mache ich mich mal schlau, lieben Dank

Werde auf jedenfall weiter berichten wie es weiter geht und was sich noch so Ergibt in den nächsten tagen =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2014 um 8:43


Da die Tests negativ waren und die Schleimhaut nicht aufgebaut war, kannst duvon nicht schwanger ausgehen!!!
Auch weil der FA keinerlei Veranlassung gesehen hat einen Bluttest zu machen!
Ich denke du solltest auf deine Mens warten...
Wer weiß, vielleicht hat der ES ja auch noch gar nicht stattgefunden (Schleimhaut nicht aufgebaut)..

Wie auch immer, du bist jetzt nicht schwanger..... auch wenn du dich "anders" fühlst ...

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2014 um 15:59
In Antwort auf olav_12758458

....
...es kommt in der Tat sehr selten vor das ein Test trotz bestehender intakter Schwangerschaft nicht Positiv anzeigt oder erst sehr spät so um die 9-10 SSW. Warum das so ist weiß man nicht!

Eine nicht aufgebaute Schleimhaut würde ja in der Tat gegen eine bestehende SS sprechen.

Dennoch würde ich vielleicht zum Ende der Woche, wenn sich bis dahin nix getan hat, nochmals einen Test machen (am besten vielleicht Clearblue digital), sollte der wieder Negativ sein, würde ich beim Gyn. drum beten mal beta-HCG abnehmen zu lassen. Ist das Null, bist Du auch sicher NICHT Schwanger!

Gegen die Schmerzen kannst Du mal versuchen Magnesium zu nehmen (z.B. Magnesium Verla oder Magnetrans), damit machst Du auf keinen Fall was falsch, auch bei evtl. bestehender SS!

Berichte doch mal weiter

Bericht
Hallo
habe ja bereits erwähnt ich würde mich melden um zu sagen wie es weiter geht
noch leider immer noch das selbe wie vorher -.-
keine Regel, keine Anzeigen.. nachdem essen blubber im Unterleib ab und an, ein tag der 15 Minuten auch schmerzen worauf ich dachte, jetzt kommen sie aber fehl Alarm. Noch nix
irgendwie freue ich mich denn so besteht Hoffnung obwohl meine SchleimWand ja auch sehr dünn gewesen ist. Habe mir nun ein frühtest besorgt in der hof. Auch wenn ich überfällig bin die evtl genauer anzeigen... irgendwie habe ich die Ahnung durch keine symptome auf schlechte Ergebnisse evtl ist es auch die Angst.. anderrum denke ich, nun ist eine Woche vergangen... wer weiß

drückt mir die Daumen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2014 um 16:18


100% drauf verlassen würde ich mich nicht drauf.

Ich war auch mal beim Arzt als ich einen positiven Test hatte. Der hat auch nen Urintest gemacht und nen Ultraschall - er war sich sicher das ich NICHT schwanger sei. Deswegen hab ich auf einen Bluttest bestanden, das ist das einzige wirklich sichere. Siehe da, der war positiv!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März um 17:11

Sorry für das wieder hoch holen des alten Threads. Mir geht es derzeit genauso (ZT46), gerade als es spannend wurde, antwortet keiner mehr was kam denn nun raus? Kam die Periode noch oder warst du schwanger??? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen