Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Fa 2. screening - bitte um erfahrungen!!

Fa 2. screening - bitte um erfahrungen!!

31. Mai 2012 um 12:27

Hey Ladys,

Ich bin in der 18. SSW und war heute beim FA.

Er hat dann die Werte fürs 2. Screening eingetragen obwohl das erst 19.-22. Woche gemacht werden soll.

Gewogen, Puls gemessen, Urin untersucht... Aber KEIN Blut angenommem

Als ich fragte wie groß der Wurm sei sagte er das man das nicht sehen könnte!?

Er hat BPD KU AU FL eingetragen aber nicht mal was dazu gesagt!! Wie war das bei euch??
Ich musste dann googeln...

Er sagt im moment könne man das Geschlecht noch nicht sehen viell nächstes mal

Ich bin ich unzufrieden! Ich hab das Gefühl er spuhlt immer nur sein Programm ab was er muss und erklären oder so tut er generell nicht

Bin echt am überlegen och ich wechsle...

LG Xenia

Mehr lesen

31. Mai 2012 um 15:32

Hey love
Ich habe am 7.11.12 ET.

Aber er hat sicher beim 2. Screening Blut abgenommen??

Ja das hab ich nun auch gelesen. Aber 2,4 cm FL x 7 = 16,8 cm. Das wäre zu groß... Es sollte ca 13 cm sein... Das macht mich noch verrueckt...

Trotzdem haette der FA das mit dem Errechnen auch sagen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 16:13


was ist daran jetzt so ungewöhnlich??

mein baby war 10 cm in der 17. ssw groß!

es wird eine SSL angabe sein!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 16:19
In Antwort auf coral_12861868


was ist daran jetzt so ungewöhnlich??

mein baby war 10 cm in der 17. ssw groß!

es wird eine SSL angabe sein!!

Naja, die TE meinte doch,
dass die Angabe vom FA mit 2,4cm FL nicht hinkommen kann. Aber es stimmt dann doch.... SSL gibt man ja ab der 18. SSW nicht mehr an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 17:08

Hey!
Also mein FA hat auch in der 17. Woche schon ein Organscreening gemacht, dann aber in der 21. Woche nochmal, da man dann mehr sieht. Hauptsächlich werden da die Organe untersucht; ob die Nieren funktionieren, das Herz richtig gebildet ist, die Blutzufuhr zur Plazenta etc.
Da das Kind jetzt meist schon so groß ist, dass es nicht mehr im ganzen darstellbar ist, kann man die Größe eben durch die Messung von Kopfumfang, Bauchumfang, der verschiedenen Knochen etc. berechnen. Dieser Wert ist dann natürlich nur berechnet und es kann immer mal mit ein paar cm Abweichung gerechnet werden.

Zur Blutentnahme: Der Eisenwert sollte schon regelmäßig kontrolliert werden. Da reicht in der Regel aber auch nen Pieks in den Finger. Manche Ärzte kontrollieren den Eisenwert aber auch nur jedes 2. Mal was auch vollkommen ausreicht, wenn er soweit ok ist. Die nächste "große" Blutentnahme ist dann erst zwischen der 24. und 27. SSW an der Reihe. Da werden dann nochmal die Antikörper kontrolliert und ab der 32. Woche wird ein Test auf Hepatitis B gemacht. Ansonsten wie gesagt, nur Kontrolle vom Eisenwert.

Das Geschlecht kann man theoretisch schon erkennen. Allerdings kommt es immer drauf an, wie dein Kind liegt. Wenn es ungünstig liegt, kann man das eben noch nicht erkennen.

Aber alles in allem sollte dein Arzt dir schon erklären was er macht. Wenn du Fragen hast, dann stell sie ihm. Und wenn er trotzdem nicht zu deiner Zufriedenheit reagiert, solltest du vielleicht wirklich über einen Wechsel nachdenken. Zu seinem FA sollte man Vertrauen haben und auch alle Fragen stellen können.

Ich wünsche Dir für deine weitere SS alles Gute!

Liebe Grüße

Michaela (21+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2012 um 21:52


Vielen Dank fuer eure Antworten

Wuerde mein FA mir mal was erklaeren, dann muesste ich mich auch nicht so verrueckt machen

Er erklaert kaum was und ich google dann umd mach mich kirre!

Er sagt ja auch nie dass alles gut ist oder was er sieht...

Ich bin grad unterwegs in den Urlaub.
Wwnn ich wieder da bin dann gehe ich mal zu nem anderen FA umd gucke mal was er dazu sagt (grad auch weil kein Blut abgenommen wurde) und wie die Untersuchung da läuft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club