Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / EXTREME Übelkeit, die nicht mehr aufhört... TIPPS? ich verzweifle..

EXTREME Übelkeit, die nicht mehr aufhört... TIPPS? ich verzweifle..

18. Juni 2015 um 12:56

Hallo ihr lieben,

Ich leide unter sehr schweren Übelkeit, die sich über den ganzen Tag zieht. Es gibt Tage an denen ich das Bett nicht verlassen kann, Ärzte meinen es wäre normal. Bin im 5. Monat. Habe manchmal echt keine Kraft mehr und heule nur mehr..

Privat hab ich auch einige Probleme, da meinte mein Arzt es könnte von da kommen..

Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

danke euch,

Mehr lesen

18. Juni 2015 um 14:21

So eine extreme Übelkeit....
nach Ende der 12 Ssw. ist sehr selten und eben nicht ganz normal, du hast mit Sicherheit eine Hyperemesis gravidarum (eine extreme Form der Schwangerschaftsübelkeit) und die kann sich sogar bis zum Ende der Schwangerschaft hinziehen, wenn man ganz viel Pech hat (wie bei meiner Schwester). Ab dem 7. Monat kann es sogar für Mutter und Kind gefährlich werden, daher solltest du engmaschig zum Arzt gehen und du wirst mit großer Wahrscheinlichkeit auch regelmäßig Infusionen vom Arzt bekommen, damit du und das Kind gut versorgt ist.
Hast du vielleicht mal Akupressur-Armbänder ausprobiert? Die Armbänder wurden ursprünglich gegen Seekrankheit oder bei Flugübelkeit erfunden und sie wirken wirklich gut, wenn man unter Schwangerschaftsübelkeit leidet. Ich hatte die Armbänder auch in meinen drei letzten Schwangerschaften. Ich habe mir die Armbänder gekauft, weil mir in meiner dritten Schwangerschaft auch noch kurz vor dem 5. Monat fast ständig übel war und da bin ich durch einen Zufall auf die Armbänder aufmerksam geworden. Ich habe die Armbänder nach meiner dritten Schwangerschaft noch bei zwei weiteren Schwangerschaften getragen und ich kann sie wirklich nur empfehlen. Meine Schwägerin bekommt ihr Baby im Dezember und auch ihr war ständig übel (sie war mehrfach im Krankenhaus deshalb), nun hat sie von mir zwei Armbänder bekommen und jetzt geht es ihr scheinbar seit drei Wochen schon merklich besser.
Du bekommst die Akupressur Armbänder bei Ebay (der Preis liegt dort zwischen 5,99 und 9,99 Euro für zwei Armbänder).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2015 um 16:03

Klingt nach Hyperemesis
Liege damit selber seit der ersten Minute flach und bin grad in der 28. ssw. Bei meiner ersten Schwangerschaft dauerte es bis zur Geburt. Und da es im Moment wieder eher schlimmer wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es auch wieder solange dauern wird.

Bei mir halfen keine natürlichen Mittel mehr. Ich nehme Agyrax (bekommst du nur in einer belgischen Onlineapotheke - rezeptfrei) und Ondansentron (leider nur mit grünem Rezeptschein und sehr teuer). Mit beiden Mitteln komme ich grad so über den Tag. Aus dem Bett komme ich trotzdem nicht. Aber immer noch besser als rund um die Uhr speien. Bei anderen Frauen wirkt Agyrax große Wunder.

Wechsel deinen Arzt. Der hat anscheinend keine Ahnung. Wenn du keine Flüssigkeit mehr bei dir behalten kannst, dann geh sofort ins Krankenhaus und lass dir Infusionen geben.

Gute Tipps findest du unter www.hyperemesis.de. Dort gibt es auch ein Forum mit lauter betroffenen Frauen, die sich nur darüber austauschen. Die Mädels dort sind sehr nett und motivieren sich gegenseitig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mädels Ü30 für Hibbelstart 2016 gesucht
Von: mamanana2706
neu
18. Juni 2015 um 13:48
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen