Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Extreme Gewichtszunahme - 14 kg in der 21 SSW

Extreme Gewichtszunahme - 14 kg in der 21 SSW

10. August 2007 um 12:09 Letzte Antwort: 10. August 2007 um 13:21

... ich verstehe das nicht. Ich esse ganz normal, habe auch keine Heisshunger-Attacken; esse sogar viel Obst und Gemüse und trotzdem habe ich schon fast 14 kg in 21 SSW (20+4) zugelegt.

Im ersten Drittel der Schwangerschaft habe ich sogar kaum Schokolade oder Kuchen gegessen, also nichts Süsses.

Meine Masse sind:
1,68 cm
Vor der Schwangerschaft habe ich 59-60 kg gewogen.
Und jetzt liege ich schon bei fast 73,6 kg...

DAS IST NOCH NICHT NORMAL ODER???

Meine Cousinen und Tanten, die auch bereits eine Schwangerschaft hinter sich haben, meinten, ich soll bloss aufpassen, denn in den letzten Wochen würde ich ja sowieso noch "viel" zunehmen.

Aber wie soll ich denn bitte aufpassen.

Oder sind das Wassereinlagerungen bei mir?

Hat jemand das gleiche/ähnliche Problem????

Danke und LG
kala111

Mehr lesen

10. August 2007 um 12:20

So viel kann ich nicht essen
Hi! Bei mir war es ähnlich. hatte eine "normale" Gewichtszunahme und dann von der 28. auf die 32. SSW 8!Kilo. War dann der verdacht auf Diabetis. Ich konnt mir unmöglich erklären, woher die Gewichtszunahme kommen solle. Ich war mir sicher: Soviel kann ich nicht essen. Bei mir war es dann kein Diabetes sondern nur mehr essen und massenhaft Wasser. Kann sogar den Ehering nicht mehr tragen. Mach Dir also keine Sorgen! Bin mit 62,8 reingegangen und habe jetzt 87 Kilo..Bin ein Mops...

2 LikesGefällt mir
10. August 2007 um 12:41

Hallo
Leider kann ich dir auch nicht genau sagen ob das normal ist oder nicht.
Was sagt denn deine Fa dazu?

Ich bin zwar 35ssw und habe bisher nur 12kg zugenommen aber bei mir lag es daran, das ich am anfang der SS aufgehört habe zu rauchen und ich dadurch immer mehr und öfter hunger bekommen habe.
Hast du auch aufgehört zu rauchen?

Lg, dini und tyler

Gefällt mir
10. August 2007 um 13:04

Bei mir wars genauso....
Habe von der 16 ssw - 25 ssw 8 kg zugenommen (insgesamt seit Beginn ss 14 kg). Dann habe ich den Glukosetoleranztest gemacht und es hat sich gezeigt, dass ich nahe an der Diabetes war. Nun muss ich auf Zucker und Kohlehydrate achten und siehe da, Von der 25 - 29 SSW habe ich 800 gr. abgenommen und von der 29-32 SSW dann wieder 500 gr. zugenommen, d.h. ich habe jetzt weniger als in der 25 ssw. Bin echt froh, sonst hätte ich jetzt wahrscheinlich schon 30 kg mehr als vor der ssw und auch fürs Baby ist es ja nicht sonderlich gut.
Also lass dich vielleicht mal dahingehend testen.

LG
Steffi (31+3)

Gefällt mir
10. August 2007 um 13:21

Ursache kann vieles sein...
...oder eben alles zusammen, so wie bei mir.

1. Habe deutlich mehr Hunger in der Schwangerschaft, weil ich komplett mit dem Rauchen aufgehört habe.

2. Habe seit ca 4 Wochen doch ziemlich viel Wasser eingelagert (Füße, Hände, etc....), dass macht auch ne Menge Gewicht aus.

3. Ich denke, mein kleiner Zwerg ist schon ganz schön groß und schwer (Termin am 20.8. wird`s zeigen)


Insgesamt war mein Gewichtsverlauf laut MuPass bisher wie folgt und ich habe nachweislich keine Schwangerschaftsdiabetes:
Startgewicht bei 1,72m: 77 kg (Raucehn ab da aufgehört)
7+1: 78,9 kg (+1,9)
11+1: 80,6 (+3,6)
15+5: 85,3 (+8,3) ab hier hatte ich dann auch Wassereinlagerungen
20+0: 89,5 (12,5)
23+6: 91,7(14,7)

Meine FÄ hat zwar ein bißchen gemeckert und gesagt, alles was jetzt zu viel drauf kommt, bleibt auch nach der Geburt länger, aber 5 kg sind es mindestens schon mal mehr durch das nicht mehr rauchen, meint sie.

Ich denke, dass ist halt bei allen unterschiedlich, aber man muss sich manchmal schon ein wenig besser kontrollieren, was und wieviel man isst...*grins*

Liebste Grüße,

Meike und Lasse (25+1)

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen