Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / extrem heftige Kindsbewegung normal?

extrem heftige Kindsbewegung normal?

19. November 2007 um 12:39

Bin in der 19-20 ssw. Ab der 16 Woche habe ich extrem eftige Kindsbewegung. Ist es normal in der 16 Woche.
Man sagt ja es kribbelt nur leicht, aber es tritt heftig und tritt ganz schöne beulen in meinen Bauch.
Mein Termin ist entweder ende März oder mitte ende April.
meine Ärztin konnte sich nicht festlegen, weil meine letzte Periode so unregelmäßig war. Kann das sein das ich jetzt doch schon weiter bin?

Mehr lesen

19. November 2007 um 13:58

War...
bei mir auch so...also nicht ab der 16ten, sondern ab der 17ten...und zwar auch so, dass man es sogar von außen gesehen hat!!!...habe auch nicht schlecht geguckt

dabei ist mein dropsi eigentlich sogar eher zu klein für sein "alter"...aber wie soll er auch wachsen, wenn er all seine energie verbraucht, um die mami zu treten??? ...

bei meiner FÄ wollten sie es allerdings auch nicht so wirklich glauben, also dass ich die bewegungen merke und es auch noch so doll ist...weiß nicht, wie es bei dir ist, aber ich bin relativ schlank (gewesen, jetzt 28. ssw ) und da ist halt auch nicht sooooooo viel, was es hätte abpolstern können *grins*...vielleicht hängt es ja also auch ein bissel damit zusammen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 15:27

Ich habe
die Bewegungen auch schon ab der 16. ssw gespührt, allerdings nur leichte Zuckungen. Wenn dein Entbindungstermin noch nicht zu 100% feststeht, solltest du das deiner FÄ auf jeden Fall mitteilen. Richtige Beulen sind in dem Stadium ja noch nicht normal. Da ist es ja noch viel zu klein. Dann bist du vielleicht wirklich schon weiter als in der 16. ssw. Komisch finde ich aber das sie so eine große Spanne nennt. (Ende März, oder Mitte - Ende April)
Sie sieht das ja eigentlich auf dem Ultraschall, wie weit das Lütte entwickelt ist und kann diesbezüglich eine Prognose abgeben, wie alt das Kleene ist. HMMMM!?!

LG Rebecca 25+4 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 16:06

Nein, Ich
kann ja sogar meine Hand auf den Bauch legen, und er tritt schon dagegen.
Es sind nicht vibrationen, schon richtige tritte und beulen die aus den Bauch gedrückt werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 16:14

Hab das auch
Bin in der 19./20. ssw weiß man nich genau und ich hatte von anfang an kein leichtes kribbeln' sondern das kind macht richtige kleine bäulen in mein Bauch die auch etwas drücken mal mehr mal weniger frag mich auch ob das normal ist . . aber mein Keksi is allgemein immer ziehmlich aktiv auch immer beim US zusehen .

Vlg, Julia + Keksi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 16:22

Kann mich da mausezaehne
nur anschließen. Gerade in der Frühschwangerschaft lässt sich doch der Entwicklungsstand gut feststellen. Finde das echt merkwürdig. Um 1-2 Wochen wäre ja okay, aber gleich ein ganzer Monat? Hmmmm

Gruss Rebecca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 16:25

Meiner war auch
so ein Strampelkönig. In der 19.20.SSW hatte ich auch schon kleine Beulen am Bauch. Das wurde immer heftiger mit der Zeit. Am Ende hat er mir richtig weh getan. Als er dann in SL lag und mir mit seinen Füssen in die Rippen getreten hat...*aua*
Einmal hätte ich fast einen Unfall gebaut,weil er mir beim Autofahren so dermaßen in eines meiner Organe getreten hat,das ich dachte er hat da was kaputt gemacht...
Er hat mich auch kurz vor der Geburt noch getreten(als wenn ich nicht schon genug Schmerzen gehabt hätte)...
Heute ist er auch noch sehr lebhaft und bewegt sich sehr viel. Er hatte schon nach der Geburt richtig viel Kraft und konnte schon sehr gut sein Köpfchen alleine halten.

Muss nicht unbedingt heißen,dass du weiter bist. Ich war auf jeden Fall nicht weiter.

lg
Evy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Angst schwanger zu sein, Bitte lesen!!!
Von: bailee_12941701
neu
30. August 2009 um 21:52
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram