Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Exfreund droht, ich nehm dir das kind ab -.-

Exfreund droht, ich nehm dir das kind ab -.-

24. Juni 2012 um 10:36

Hello, also oben steht alles, hatte ihn rausgeschmissen also ist auch der kindsvater, erst meinte er das kond soll in meinem bauch verrecken jetzt droht er, er nimmt es mir ab..(grund er ist ein besserer vater als ich mutter haga)

Was soll ich tun? Mein sohn ist mir das allerwichtigste!

Jessi wurm20ssw

Mehr lesen

24. Juni 2012 um 10:50

???
Hat denn keiner einen rat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 10:59

Aufpassen
und wenns schlimmer wird anzeigen oder so selbst wo ich mal son stress hatte mit meinen freund hat er eine gelangt bekomm von sein bruder da er ja weiß das ich schwanger bin

gib gut acht auf dich und dein bauchbewohner

vieel glück

novemberbaby+tyler 18 ssw (17+2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 11:05

Ich
versuche mein bestes zu geben, aber bei so drohungen.. Das ist echt unterste schublade, sollte ich zum jugendamt gehen? Ohne gründe kann er mir mein kind dich nicht abnehmen oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 11:09

Ja
was für gründe wenn dusxden amt so erzählst den kann er ja mal alles vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 11:11

Es
gibt keinerlei gründe, das ist es ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 13:57

Warum
machst du dir dann sorgen? was soll er schon machen?? wenn ihr nicht verheiratet seid, bekommst du allein das sorgerecht und basta.
das ist alles nur psychoterror, versuch ihm aus dem weg zu gehen und lass dich nicht von ihm anmachen. das stresst dich nur, und das ist auch wieder nicht gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 16:15

Richtig
ja klar ist mir klar das nichts passieren kann, aber wenn man so unter druck gesetzt wird macht man sich ja automarisch einen kopf.. Aber danke für den beistand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 17:17


wenn ihr nicht verheiratet seit, dann hat er keine rechte... nicht mal automatisch geteiltes sorgerecht...nix... da brauchst du dir keine sorgen machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 17:54

Zum
glück habe ich diesen menschen nicht geheiratet.. Bei so einem verhalten seinerseits!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 18:00

Wie
ja schon von vielen gesagt: solange ihr nicht verheiratet seid, brauchst du dir gar keine Sorgen machen. Und selbst wenn er das gemeinsame Sorgerecht haben wollte, müsstest du zustimmen. Also kann er mal eben so gar nichts machen.

Sollte er dann wirklich meinen, dass er zum JA rennen muss und dich anschwärzt, dann wird immer noch erst mal geschaut bei wem das Kind denn wirklich besser aufgehoben ist.
Also kann er dir dein Kind nicht einfach wegnehmen wie er sagt.

Mach dir nicht so viele Gedanken, sonst bekommt dein Kleines noch Sorgenfalten

LG
Tanja + Bauchzwerg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 21:19

Aber
das aufenthaltsbestimmungsrecht bleibt doch in dem falle bei mir oder? Das heißt ich kann sagen er darf ihn bei mur besuchen etc, aber ich muss ihm, ihm nicht mitgeben, denn ich habe angst das ich es nicht mehr zurückbekomme!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 1:18

Hallo
honig, gerne würde ich dich mit fragen überhäufen, habe aber leider nur die möglichkeit über das handy hierreinzukommen, demnach geht das mit der privat-nachricht nicht gibt es eventuell eine e-mail-adresse an die ich mich wenden kann?

Lg jessi & wurm 20 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 8:12

Richtig!
gut, ich möchte auch das mein kind weiß wer sein vater ist, ganz klar. Aber ich kenne ihn und seine familie, die werden mich andauerd beim ja anschwärzen nur um das kind zu bekommen.

Allerdings brauchen sie ja auch beweise, die sie nicht haben, weil ich mir nichts vorzuwerfen habe, aber sie werden esleidergottes mit allen mitteln versuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 9:37

Dies
kann er natürlich alles gerne habe, ich werde mich auch nicht dagegen wehren, aber mir geht es alleine darum das wenn ich ihm das kind gebe , ich es nicht mehr zurückbekomme, wenn jemand alles beaufsichtigt wär ich natürlich völlig einverstanden damit, will ja auch das mein sohn seinen vater hat!

Sollt ich mich jetzt schon ans JA wenden??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 12:20

Und
bei eurem trubbel bleib ich auf der strecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 12:48

Das
werde ich auch tun, ich will mich ja auch garnicht gegen das alles wehren, ich will ja das mein kind seinen vater hat, aber eben unter bestimmten vorraussetzungen.. das er aufhört zu drohen fände ich ebenfalls angebracht.

Bringt es was auf dem JA, wenn das kind nich nicht auf der welt ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 15:22

das ist ja echt scheisse von deinem ex
Gerade jetzt wo du deine ss geniessen solltest

Ich wuensche dir alles gute und eine tolle geburt

Alles wird gut

Kann dir halt nur empfehlen das du dich erkundigst und am besten frueh genug den ist das kleine erstmal da wird es gerade in der ersten zeit stressig

Such dir doch in ruhe zuhause die nr vom JA raus und ruf da mal an
Erzaehle denen kurz die situation und frag wann es am vesten ist vorbei zukommen

Das JA wird dir sicherlich weiter helfen und mit dir zusammen gute loesungen finden.

Viel glueck und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram