Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Evtl schwanger - unwohlsein

Evtl schwanger - unwohlsein

15. Oktober 2019 um 19:28 Letzte Antwort: 18. Oktober 2019 um 17:44

Hallo zusammen!
Ich habe vor ca. einem jahr mit der hormonellen verhütung aufgehört und seit meinem aktuellen zyklus versuchen wir schwanger zu werden. Vorab - ich bin erst ca. Bei ES+6 und mir ist bewusst, dass Schwangerschaftsanzeichen von Frau zu Frau unterschiedlich sind und sowas daher nicht wirklich übers Internet geklärt werden kann. Dennoch meine Frage: ich fühle mich seit 3 Tagen irgendwie komisch, einfach nicht wie "ich selbst". Normalerweise bin ich relativ ausgeglichen, doch zur zeit habe ich starke stimmungsschwankungen und bin sehr gereizt und fühle mich total nervös. Gestern abend hatte ich auf der arbeit plötzlich starken heißhunger auf gemüse, doch wir haben nur süßigkeiten im automaten und das hat mich extrem genervt. Dann auf der couch wusste ich einfach nicht, wie ich liegen sollte & ich wäre fast ausgeflippt deswegen, weil ich mich einfach unwohl fühlte. Heute wieder ähnlich, im einen Moment ist mir kalt und dann hab ich wieder hitzewallungen und mein rücken zwickt, innerlich bin ich einfach total unruhig und das bringt mich grad extrem auf die Palme 🙈 ich weiß selbst nicht, wie ich es besser beschreiben sollte. 😅😣
Abgesehen davon ist mir immer wieder kurz schwindlig  und flau im magen, doch das vergeht wieder. Und der zigarettengeruch bei meinem freund stört mich seit ein paar tagen sehr, was sonst auch nicht so der fall war.
Kann mir bitte jemand von ihren ersten ss anzeichen berichten bzw. Kennt sonst irgendjemand hier diese innere unruhe bzw. Dieses unwohlsein?🙈
Danke schonmal und liebe Grüße! 

Mehr lesen

18. Oktober 2019 um 17:21

Als meine Tochter unterwegs war, hat die Mama ebenfalls bei ES+6 über Heißhunger und Übelkeit berichtet. Bei ES+10 kam dann noch Müdigkeit dazu.
Bitte betrachte das aber nicht als sichere Schwangerschaftanzeichen und erspare dir eine Enttäuschung. Die Symtome können auch andere Ursachen haben.
Soviel zur Theorie. Ehrlich gesagt, habe ich da trotz aller Theorie an eine Schwangerschaft geglaubt und habe mich auf das Baby gefreut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2019 um 17:44

Mir geht es jetzt in der 4. Ssw genau so wie du beschreibst. Alles nervt und man hat hummeln im Hintern. Es ist ja auch tierisch spannend. Aber warum soll man das kritisch sehen. Es ist so und es hat seine Berechtigung. Und wenn man müde ist, geht man ins Bett und wenn was anderes ist macht man eben das, basta. Warum das so ist und ob das gut ist und ob das eine ss bedeutet ist doch völlig Wurst.
Wird schon werden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper