Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Evtl Schwanger?! Kosten beim Frauenarzt?Azubi!

9. Juni 2009 um 20:00 Letzte Antwort: 9. Juni 2009 um 21:27

Hallo Leute,

hoffe auf ein paar informationen...

Ich habe den Verdacht schwanger zu sein...
Hatte ungeschützen Verkehr, zumindest nicht wirklich freiwillig...

Ich habe zwar 2 Tests gemacht, 2 verschiedene an verschiedenen tagen zu verschiedenen tageszeiten...beide negativ...

Bin mittlerweile 3 wochen überfällig mit meiner periode...Mir is morgens schlecht, ich muss unendlich oft aufs Klo. (Heute nacht war ich 14 mal auf dem Klo) ich bin fast wahnsinnig geworden...
Meine Brüste spannen udn meine Nippel tun weh und sidn total überempfindlich...
Und ich spüre dass sich in/an mir was verändert...

Naja ich wollte jetzt mal zum Frauenarzt...Allerdings ist es so, ich wohne alleine und bin in der Ausbildung... und Untersuchungen beim Frauenarzt kosten nunmal nicht schlecht...Das is für mich nit so einfach

Wisst ihr was so ne Untersuchung kostet, wenn man untersuchen lässt was mit mir los ist...weiß nicht ob ich schwanger bin..die tests waren ja negativ...

Freue mich schon auf eure Tipps

danke
laluna

Mehr lesen

9. Juni 2009 um 20:32


nein, wenn du krankenversichert bist, kostet es nur die praxisgebühr!!
oder, wenn du schon beim hausarzt bezahlt hast, holst du dir ne überweisung.
sonst entstehen keine kosten!!
geh lieber früher als später zum gyn.dann weisst du wenigstens, was mit dir los ist.
wünsche dir alles gute.
lg

Gefällt mir
9. Juni 2009 um 21:05

Danke für die antworten
^natürlich bin ich krankenversichert...
ABER meien mom is das auch..sie war letztens beim frauenarzt weil sie schmerzen hatte und dann musste sie für die untersuchung und blutabnahme 47 euro bezahlen...aber sie is auch versichert...
daher frage ich...wiel sowas kann ich mir nit leisten...

Gefällt mir
9. Juni 2009 um 21:27

Warum
fragst du dann nicht einfach deine freundinnen bei welchem fa sie sind-....du musst ja nicht zu dem frauenarzt gehen, wo deine mutter hingeht, das ist ja dir überlassen. aber warst du vorher noch nie bei einem frauenarzt? dann müsstest du ja wissen, ob du da was bezahlen musstest oder nicht.

es kann aber auch sein, dass deine mutter für die untersuchungen was dazu zahlen musste, weil das die krankenkasse nicht alles übernimmt. ich weiss ja nicht, was deine mutter da hatte und was das für untersuchungen waren.

aber, wie aus meiner erfahrung, musste ich auch nur die praxisgebühr zahlen. sonst nichts....bei jeder extrauntersuchung, die nicht im plan mit drinsteht, also die auf jeden fall gemacht werden, wirst du auch vorher gefragt, ob die gemacht werden sollen (also wenn du wirklich schwanger sein solltest).

also überleg dir das. musst ja nicht zu dem arzt gehen, wo deine mum ist.

da bin ich auch nicht, weil ich den nicht so klasse finde. bin bei einer, die meine freundin mir empfohlen hat....und dort fühle ich mich sehr wohl.

du kannst ja auch einfach anrufen und mal fragen, die werden dir das da sagen können. aber wenn du da irgendwas anderes zahlen sollst, außer 10 euro praxisgebühr oder die 10 euro für den sstest, dann stimmt da was nicht!!!

Gefällt mir