Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Evt.dritte Abtreibung....

Evt.dritte Abtreibung....

20. Januar 2008 um 18:35

Hallo,ich bin eine 28 jährige Mama eines fast drei jährigen Sohnes!! Ich bin alleinerziehend,von Anfang an!! Ich habe mit 18 und mit 20 schon mal abgetrieben! Ich leide auch nicht unter diesen Abbrüchen,es war absolut richtig,mich damals dafür zu entscheiden!! Ich weiss,dass das nicht die richtige Verhütungsmethode ist und viele von Euch stellen mich bestimmt an den Pranger!! Natürlich ist das nicht gerad verantwortungsbewusst,das weiss ich auch,also bitte schickt mir keine vorwurfsvollen mails,bin schon verzweiofelt genug!!! Naja,ich hab seit einem halben Jahr einen Freund,mit dem es aber nicht so 100 % läuft!! Ich bin mir halt noch nicht sicher,in welche Richtung es laufen wird!! Meinen Sohn halte ich da auch raus,sie sehen sich gar nicht!! Ausserdem fange ich im April eine Ausbildung zur Altenpflegerin an,da ich noch keine Ausbildung hab!! Naja,lange Rede,kurzer Sunn,ich bin seit 2 Tagen überfällig und hab echt totale Panik,dass ich schwanger bin!! Weil ich absolut kein Kind will zum jetzigen Zeitpunkt,wie gesagt,weil ich halt auch die Ausbildung beginne und mir mit dem Mann ja auch nicht so wirklich sicher bin!! Will nicht alleinerziehend mit 2 Kindern von 2 verschiedenen Vätern sein!! Allerdings wäre es meine dritte Abtreibung und die Chance,nochmal schwanger zu werden,minimiert sich doch..Oder!!??? Oh,mann..Hat jemand von Euch ähnliches erlebt?? Was soll ich nur tun??

Mehr lesen

20. Januar 2008 um 19:52

Kinder sind ein Geschenk
Hallo , liebe Jana04051979,
vielen Dank für Deine offenen Zeilen, gerne will ich Dir Deine Fragen beantworten. Ich habe nicht vor Dich an den Pranger zu stellen oder Dir Vorwürfe zu machen, weswegen überhaupt?
Es wäre sicher gut Du würdest bald einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke machen, denn Ungewissheit macht einen auch fertig und raubt viele Kraft.
Die Chance einer nochmaligen Schwangerschaft kann tatsächlich sinken.
1. Durch die gewaltsame Öffnung des Muttermundes kann es zu dessen Schwächung kommen, was bei späteren gewollten Schwangerschaften leicht zu Früh- und Fehlgeburten führen kann.
- Es kann auch zu Verletzungen der Eileiter kommen, was eine Chance des wieder schwanger werdens tatsächlich senken kann.
-Es kann auch zur Unfruchtbarkeit durch Abtreibung kommen. Z.B. kann bei dem Akt der Abtreibung die Gebärmutter durchstochen werden.

- Auch kann es durch eine Abtreibung zu Verwachsungen im Unterleib kommen, die eine Chance des wieder schwanger werdens vermindern.
- Auch bei der Abtreibungspille Mifegyne kann es zu einer dauerhaften Veränderung der Schleimhaut kommen, wodurch kein Embryo sich mehr ernähren kann.
Soviel zu Deinen Fragen.
Es erscheint Dir als der falsche Zeitpunkt. Trotzdem ist ein Kind ein Geschenk. Dein Kind ist unschuldig, darum nimm es jetzt. Es kräht kein Hahn danach ob Deine Kinder von 2erlei Vätern sind. Und wenn, dann laß die Leute reden soviel sie wollen, die brauchen immer was zu reden. Es ist wichtig, daß Du mit Deiner Entscheidung klar kommst.
Natürlich wäre eine Ausbildung verlockend, aber es gibt genügend Hilfen für Schwangere vom Staat. BeiFragen kannst Du Dich gerne an mich wenden. Gerne biete ich Dir auch meine Hilfe an. Auch ist das Finazielle allein nicht entscheidend. Hauptsache ein Kind fühlt sich gewollt und geliebt, dies ist mehr wert, als Geld.
Ich kann mir vorstellen, daß sich Dein 3jähriger Sohn auch über ein Geschwisterlein freuen würde. Mache ihm doch das Geschenk, und schenke diesem Kind das Leben.

Sei ganz lieb gegrüßt von
ahessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2008 um 19:53

Ich weiß
dass das jetzt eins der letzten dinge ist,die du jetzt brauchst,meins a net bös!!!nur wie verhütest du??bzw warum nicht anders???!abgesehen davon dass es verantwortungslos ist,tust du dir ja selber keinen gefallen damit!vielleicht solltest du dich wirklich mal damit auseinandersetzen,damit dir so eine situation nicht wieder passiert(und nicht schon wieder kein kind abgetrieben werden und sterben muss)ich weiß,du möchtest keine vorwurfsvollen mails-aber bei evt 3!!!!ungewollten schwangeschaften muss man sich die frage"warum verhütest du nicht????"schon gefallen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2008 um 20:16

Würd auch mal sagen , dass du zuerst mal einen test machst.
Vorwürde mach ich dir keine, die machst dir eh selber ammeisten. aber (fast) jede Abtreibung is letztendlich das ergebnis einer verpatzen oder nicht stattgefunden verhütung. also da stehst du sicher net alleine da.

also mach mal den test dann schau mer weiter

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 22:53

...
Hi Sternennacht!! Ich habe heute einen Test gemacht,der negativ war!!! Trau dem aber irgendwie nicht so....Werd nächste Wo nochmal einen machen! ne,ich war tatsächlich kein Wunschkind!! Meine Mutter hat mich mit 18 bekommen!!! Mit meinem Freund ist es auch vorbei,war mir ja eh unsicher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2008 um 15:06

Da
du nicht möchtest, dass dir jmd Vowürfe macht, behalte ich lieber für mich, was ich eigentlich wollte... Nur eins dazu, du hast bereits 2 Abtreibungen hinter dir und würdest sogar ggf eine 3. in Erwähgung ziehen... Wie verantwortungslos kann man denn sein? Und das mit 28? Einmal kann es ja passieren, ungewollt schwanger zu werden... Aber 3 mal??? Vielleicht solltest du dir mal die Spirale einsetzen lassen o.ä., oder du läßt dich sterilisieren... Denn das was du da schreibst, iste cht nicht mehr zu verantworten. Wer nicht, bzw nicht ausreichend verhütet, muss auch die Konsequenzen tragen... Und du scheinst ja sehr locker damit umzugehen, bereits zwei deiner "Kinder" auf dem Gewissen zu haben. Unglaublich, so Leute wie du dürften niemals Kinder in die Welt setzen, bzw schwanger werden dürfen. Also wenn mir heute morgen schlecht war, weiß ich nicht, was mir jetzt ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2008 um 18:17

;-(
Kann dir nur wünschen das du nicht Schwanger bist! Das arme Kind! Du bist 28 Jahre? Sorry, aber solche beiträge sind ein schlag ins gesicht, für Frauen die einen unerfüllten Kinderwunsch bzw. eine Fehlgeburt haben/ hatten!

Denke du weißt wie man verhütet, oder?
Ihr macht es euch ganz schön einfach und warum bitte kümmert es dich so sehr ob du dann 2 Kinder von 2 verschiedenen Väter hättest? Das klingt ganz schön oberflächlich so nach dem Motto,, Was sagen denn jetzt meine Mitmenschen"......

Und dafür wird Leben getötet?

Sorry, ich hab da kein verständniss für dich, aber nicht weil du abtreiben willst, sondern weil es sich für mich so anhört als wäre das die neue verhütungsmethode!!!!
Trotzdem alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2008 um 18:30
In Antwort auf jerry_12294884

;-(
Kann dir nur wünschen das du nicht Schwanger bist! Das arme Kind! Du bist 28 Jahre? Sorry, aber solche beiträge sind ein schlag ins gesicht, für Frauen die einen unerfüllten Kinderwunsch bzw. eine Fehlgeburt haben/ hatten!

Denke du weißt wie man verhütet, oder?
Ihr macht es euch ganz schön einfach und warum bitte kümmert es dich so sehr ob du dann 2 Kinder von 2 verschiedenen Väter hättest? Das klingt ganz schön oberflächlich so nach dem Motto,, Was sagen denn jetzt meine Mitmenschen"......

Und dafür wird Leben getötet?

Sorry, ich hab da kein verständniss für dich, aber nicht weil du abtreiben willst, sondern weil es sich für mich so anhört als wäre das die neue verhütungsmethode!!!!
Trotzdem alles Gute

Kann verstehen,dass ihr mich alle verurteilt!!!!
Gott sei Dank hab ich heut meine Tage bekommen..... Also,alles gut!!! Und das war mir ganz sicher!! Sowas darf nie wieder vorkommen..... An die,die mich untestützt haben,vielen Dank... An die,die mich angeprangert haben: Dies ist ein Forum,um sich Rat zu holen,weil man in einer beschissenen Situation ist und da hilf es einem nicht gerad von Euch noch "nieder gemacht" zu werden!!! Ich weiss selbst,dass das absolute scheisse von mir war das muss ich nicht auch noch von Euch hören!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2008 um 20:29
In Antwort auf jerry_12294884

;-(
Kann dir nur wünschen das du nicht Schwanger bist! Das arme Kind! Du bist 28 Jahre? Sorry, aber solche beiträge sind ein schlag ins gesicht, für Frauen die einen unerfüllten Kinderwunsch bzw. eine Fehlgeburt haben/ hatten!

Denke du weißt wie man verhütet, oder?
Ihr macht es euch ganz schön einfach und warum bitte kümmert es dich so sehr ob du dann 2 Kinder von 2 verschiedenen Väter hättest? Das klingt ganz schön oberflächlich so nach dem Motto,, Was sagen denn jetzt meine Mitmenschen"......

Und dafür wird Leben getötet?

Sorry, ich hab da kein verständniss für dich, aber nicht weil du abtreiben willst, sondern weil es sich für mich so anhört als wäre das die neue verhütungsmethode!!!!
Trotzdem alles Gute

Was ist das denn für ein Vergleich?
"...solche beiträge sind ein schlag ins gesicht, für Frauen die einen unerfüllten Kinderwunsch bzw. eine Fehlgeburt haben/ hatten!"

Sowas ist absolut nicht miteinader zu vergleichen und gegeneinder aufzuwiegen.

Ungewollt Schwangere können nichts dafür, dass Frauen mit Kinderwusnch nicht schwanger werden und sie können auch nichts dagegen machen und wenn sie nicht schwanger wären würden diese Frauen dennoch einen unerfüllten KiWU haben!
Ebenso können die Frauem mit KiWu nichts dafür, dass es Frauen gibt die ungewollt schwanger sind.


Mittlweweile ist jedes 3./4. Kind in Industrieländern übergewichitg. Ist das jetzt auch ein schlag ins Gesicht für alle Mütter,d ie ihren Kindern nicht zu essen geben können und die verhungern müssen?

Wir sind medizinisch total super versorgt.
Ist das nun auch ein Schlag ins Gesicht für all die die an "harmlosen" Krankheiten verenden müssen, weil nicht mal eine minimale Versorgung gegeben ist?

Diese Leiste kann man unendlich weiter führen.
Aber das eine hat nicht mit dem anderen zu tun, auch wenn das unfair erscheint!

Isa






2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2008 um 20:31
In Antwort auf ahessen

Kinder sind ein Geschenk
Hallo , liebe Jana04051979,
vielen Dank für Deine offenen Zeilen, gerne will ich Dir Deine Fragen beantworten. Ich habe nicht vor Dich an den Pranger zu stellen oder Dir Vorwürfe zu machen, weswegen überhaupt?
Es wäre sicher gut Du würdest bald einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke machen, denn Ungewissheit macht einen auch fertig und raubt viele Kraft.
Die Chance einer nochmaligen Schwangerschaft kann tatsächlich sinken.
1. Durch die gewaltsame Öffnung des Muttermundes kann es zu dessen Schwächung kommen, was bei späteren gewollten Schwangerschaften leicht zu Früh- und Fehlgeburten führen kann.
- Es kann auch zu Verletzungen der Eileiter kommen, was eine Chance des wieder schwanger werdens tatsächlich senken kann.
-Es kann auch zur Unfruchtbarkeit durch Abtreibung kommen. Z.B. kann bei dem Akt der Abtreibung die Gebärmutter durchstochen werden.

- Auch kann es durch eine Abtreibung zu Verwachsungen im Unterleib kommen, die eine Chance des wieder schwanger werdens vermindern.
- Auch bei der Abtreibungspille Mifegyne kann es zu einer dauerhaften Veränderung der Schleimhaut kommen, wodurch kein Embryo sich mehr ernähren kann.
Soviel zu Deinen Fragen.
Es erscheint Dir als der falsche Zeitpunkt. Trotzdem ist ein Kind ein Geschenk. Dein Kind ist unschuldig, darum nimm es jetzt. Es kräht kein Hahn danach ob Deine Kinder von 2erlei Vätern sind. Und wenn, dann laß die Leute reden soviel sie wollen, die brauchen immer was zu reden. Es ist wichtig, daß Du mit Deiner Entscheidung klar kommst.
Natürlich wäre eine Ausbildung verlockend, aber es gibt genügend Hilfen für Schwangere vom Staat. BeiFragen kannst Du Dich gerne an mich wenden. Gerne biete ich Dir auch meine Hilfe an. Auch ist das Finazielle allein nicht entscheidend. Hauptsache ein Kind fühlt sich gewollt und geliebt, dies ist mehr wert, als Geld.
Ich kann mir vorstellen, daß sich Dein 3jähriger Sohn auch über ein Geschwisterlein freuen würde. Mache ihm doch das Geschenk, und schenke diesem Kind das Leben.

Sei ganz lieb gegrüßt von
ahessen

*würg*
DIE PLATTE HÄNGT!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest