Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Eventuell schwanger von einem anderen

Eventuell schwanger von einem anderen

19. Mai 2010 um 12:37 Letzte Antwort: 19. Mai 2010 um 17:42

Hallo.

Ich habe folgendes Problem, ich bin mit meinem Freund schon 5 Jahre zusammen. Anfang Februar hatte ich 2 ONS mit einem anderen.

Dann hat sich rausgestellt das ich schwanger bin. Hatte mitte Januar zuletzt meine Mens.

Ich weiß nicht 100 % wer der Vater ist. Ich tendiere zwar dazu das es mein Freund ist, aber sicher bin ich mir nicht.

Mit dem Mann von ONS habe ich keinen Kontakt mehr, er hat mittlerweile auch wieder eine Freundin.

Jetzt kommt noch dazu, mein Freund will mich im August heiraten.

Ich habe Ja gesagt, aber es kommen immer wieder die Zweifel ob ich das richtige tue.

Will ihn auch nicht verunsichern, nicht das ich sage das er nicht der Papa sein könnte und dann macht er sich die restliche SS umsonst verrückt...

Ich weiß nicht was ich machen soll Hilfe

Mehr lesen

19. Mai 2010 um 12:46


du musst mit ihm reden, da führt kein weg dran vorbei. am besten VOR der hochzeit. alles andere wäre unfair...

wie sah denn die verhütung aus?

aber genaue sichherheit gibt nur einen vt...

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 12:50
In Antwort auf nava_11846882


du musst mit ihm reden, da führt kein weg dran vorbei. am besten VOR der hochzeit. alles andere wäre unfair...

wie sah denn die verhütung aus?

aber genaue sichherheit gibt nur einen vt...

Keine Verhütung...
das ging alles so schnell... Scheiße ich weiß...

aber mein ES hätte ja irgendwann um den 28.01 sein müssen, ich habe ehrlich gesagt auch damit gerechnet das dieser da war und um den 03.02 nichts mehr passieren kann... Naiv ich weiß

Ich habe Angst ihn zu verlieren... Ich liebe diesen anderen Idioten doch nicht...

Ich wurde zu dem Zeitpunkt als das passierte sehr von meinem Freund vernachlässigt... er war nie zu Hause, schlief nicht mehr mit mir...

Ich habe mir bestätigung gesucht...


Gefällt mir
19. Mai 2010 um 12:55

Wie
soll dein Freund der Vater sein, wenn ihr nicht mit einander geschlafen habt?

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 12:58
In Antwort auf seetha_12708822

Wie
soll dein Freund der Vater sein, wenn ihr nicht mit einander geschlafen habt?

Doch
wir haben miteinander geschlafen; und zwar um die Zeit des ES.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:00


wie bescheuert ist das denn???
das kann doch nicht dein ernst sein.

sorry leute, ich kann immer nicht glauben, dass das realität sein soll. ungeschützter verkehr!!! schon mal was von krankheiten gehört.

im übrigen, man heiratet doch keinen mann, den man betrügt!!!
das ist keine vernünftige basis und kann nicht gut gehen.
natürlich mußte du es ihm sagen.
ich wäre als mann super sauer, wenn man mir ein kind unter jubeln würde.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:01
In Antwort auf deitra_12964932

Doch
wir haben miteinander geschlafen; und zwar um die Zeit des ES.

Hier dein
Zitat: "Ich wurde zu dem Zeitpunkt als das passierte sehr von meinem Freund vernachlässigt... er war nie zu Hause, schlief nicht mehr mit mir..."

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:02

Ich spüre meinen ES IMMER
bei meinem 1. Kind wars genauso.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:03
In Antwort auf marsha_12571406


wie bescheuert ist das denn???
das kann doch nicht dein ernst sein.

sorry leute, ich kann immer nicht glauben, dass das realität sein soll. ungeschützter verkehr!!! schon mal was von krankheiten gehört.

im übrigen, man heiratet doch keinen mann, den man betrügt!!!
das ist keine vernünftige basis und kann nicht gut gehen.
natürlich mußte du es ihm sagen.
ich wäre als mann super sauer, wenn man mir ein kind unter jubeln würde.

Nein man heiratet keinen Mann den man betrügt; ABER
einen Mann der der Vater unseres Sohnes ist.

und woher weißt du ob ich ihm ein Kind unterjubel? Es könnte ja seins sein und anhand der 3-D bilder sieht das baby aus wie unser erster Sohn!

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:03

Na ja,
also meiner Meinung nach hättest du mit deinem Freund reden sollen BEVOR du dir Bestätigung bei einem Anderen gesucht hast. Fremdgehen ist nie eine Lösung und macht alles nur noch schlimmer.
Ich will hier aber nichts beurteilen und noch weniger jemanden verurteilen. Das Kind ist eh in den Brunnen gefallen.
Warum du nicht verhütet hast, kann ich nicht ganz nachvollziehen, aber auch dafür ist es zu spät. Ich denke mal, dein Freund und du wolltet ein Baby, da ihr ja auch nicht verhütet habt? Warum, wenn die Beziehung doch eh schon nicht so toll lief?
Aber wie gesagt, für all diese Fragen ist es jetzt ohnehin zu spät.

Es ist jedoch nicht zu spät, mit deinem Freund offen und ehrlich zu reden. Du musst ihn darüber aufklären, was passiert ist. Alles andere wäre ihm und auch deinem Baby gegenüber nicht fair. Auch dein Nachwuchs hat ein Recht darauf zu erfahren, wer seine Eltern sind.
Dass du wahrscheinlich Angst hast deinen Freund zu verlieren ist nachvollziehbar, aber Angst ist ein schlechter Berater. Dass er sich, wie du schreibst "die ganze SS über umsonst verrückt macht", ist hoffentlich nicht dein ernst?! Ich glaube nicht, dass es für ihn nur relevant ist, ob er der Vater ist oder nicht, sondern in erster Linie, ob eure Beziehung unter den Voraussetzungen überhaupt noch Bestand hat.

Vielleicht solltest du dich zunächst jemandem anvertrauen, der dich/euch kennt. Das hilft oft, einen subjektiveren Blick auf die Dinge zu bekommen. Und den brauchst meiner Ansicht nach dringend!

LG und alles Gute für deine SS

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:04
In Antwort auf seetha_12708822

Hier dein
Zitat: "Ich wurde zu dem Zeitpunkt als das passierte sehr von meinem Freund vernachlässigt... er war nie zu Hause, schlief nicht mehr mit mir..."

Ja richtig zu dem Zeitpunkt als das ONS passierte;
also gut 1 Woche später...

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:05
In Antwort auf deitra_12964932

Keine Verhütung...
das ging alles so schnell... Scheiße ich weiß...

aber mein ES hätte ja irgendwann um den 28.01 sein müssen, ich habe ehrlich gesagt auch damit gerechnet das dieser da war und um den 03.02 nichts mehr passieren kann... Naiv ich weiß

Ich habe Angst ihn zu verlieren... Ich liebe diesen anderen Idioten doch nicht...

Ich wurde zu dem Zeitpunkt als das passierte sehr von meinem Freund vernachlässigt... er war nie zu Hause, schlief nicht mehr mit mir...

Ich habe mir bestätigung gesucht...



sorry, wie blöd kann man sein...du hättest nicht gedacht das dann was passieren kann...im bio durch gefallen oder wie?

tja, wenn du den anderen nicht liebst, dann ist es erst recht blöd mit ihm ins bett zu steigen.

ausserdem ist es kein grund, nur weil die beziehung grad ein tief hat, mit dem nächst besten ins bett zu hüpfen...

tja, nun ist es halt passiert und du musst mit den konsequenzen leben...dabei kannst du nur hoffen, das das baby von deinem freund ist und er dich nicht verlässt...

ansonsten: wie wäre es mit: erst denken, dann handeln!?

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:06
In Antwort auf deitra_12964932

Ja richtig zu dem Zeitpunkt als das ONS passierte;
also gut 1 Woche später...

Ehm
1 Woche später und kein Sex und du sagst re schlief nicht mehr mit dir und du hast nen ONS? Vielleicht solltest du dir mal überlegen, wo das eigentliche Problem liegt, denn daran kann es nicht gelegen haben, wenn es gerade mal 1 Woche ohne war.
Ich denke, dass es dann andere Gründe gibt und du solltest deinem Freund, deinem Baby und Dir zu liebe der Sache auf den Grund gehen.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:09

Zyklus ist nicht gleich Zyklus
also ich hatte im letzten 3/4 Jahr immer regelmäßige Zyklen von 28Tagen +/- 2 Tage. War überzeugt,ich weiß wann der Eisprung ist. Man spürt das ja etc. Letzten Monat war ich um die Eisprungzeit krank (mitte des Monats). Mein Hase und ich hatten am 26.Zyklustag Sex...ich sagte noch zum...ach wir brauchen kein Kondom...in 2 Tagen bekomme ich doch meine Tage. Nuja...das Ergebnis,ich in der 6.Woche schwanger für uns nicht schlimm,wir freuen uns...aber ich will dir damit nur sagen...das kann sich alles verschieben. Wirkliche Sicherheit hast du nur mit einem Vaterschaftstest...vorrausgese tzt du trägst das Kind aus.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*3Jahre+Baby 5+2

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:10
In Antwort auf deitra_12964932

Keine Verhütung...
das ging alles so schnell... Scheiße ich weiß...

aber mein ES hätte ja irgendwann um den 28.01 sein müssen, ich habe ehrlich gesagt auch damit gerechnet das dieser da war und um den 03.02 nichts mehr passieren kann... Naiv ich weiß

Ich habe Angst ihn zu verlieren... Ich liebe diesen anderen Idioten doch nicht...

Ich wurde zu dem Zeitpunkt als das passierte sehr von meinem Freund vernachlässigt... er war nie zu Hause, schlief nicht mehr mit mir...

Ich habe mir bestätigung gesucht...


Na prima
anstatt dir Bestätigung zu suchen hättest du mal eher mit deinem Freund reden sollen, ihm deine Bedürfnisse klarmachen. Das wäre wohl klüger gewesen als mit jemanden anderen ins Bett zu hüpfen und dann auch noch ohne Verhütung. Ganz ehrlich ich find das echt das letzte und dein Freund das "dumme Schwein" auf deutsch gesagt der von nix weiß macht dir einen Heiratsantrag. Also wenn er dir das verzeiht und dich trotzdem heiratet dann herzlichen Glückwunsch. Super Start in die Ehe

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:13

Hahahahhaa
hahhaah, hey das nenn ich mal ne Basis für eine Beziehung ooommgggg, also du kannst einem eigtl nur leid tun......dann traust dich tatsächlich noch das ganze hier zu schreiben...dein armer Freund der tut mir einfach nur leid!

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:14
In Antwort auf yasu_12379780

Hahahahhaa
hahhaah, hey das nenn ich mal ne Basis für eine Beziehung ooommgggg, also du kannst einem eigtl nur leid tun......dann traust dich tatsächlich noch das ganze hier zu schreiben...dein armer Freund der tut mir einfach nur leid!

das dämliche Kommentar hättest du dir sparen können...
Ich weiß das ich Mist gebaut hab... dazu brauch ich dich nicht.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:15

Also
den hier ganz klar dafür das Du ohne Gummi Deinen Freund betrügst...Hallo!!!!!!!!!!!! Du hast Verantwortung gegenüber Deinem Partner.
Er vertraut Dir und Du könntest Dir sonstwas holen an Krankheiten und ihn dann anstecken.
Sowas finde ich echt so richtig scheisse !!

Du hast ganz grossen Mist gebaut und wenn Du mal ehrlich bist mußt Du dazu stehen und die Karten auf den Tisch legen........also ich könnte nicht ruhigen Gewissens einen Mann heiraten den ich auf die Weise betrogen hätte und wie bitte sieht man per US das das Kind von Deinem Freund ist????!!!!

Das ist ja ne lächerliche Aussage.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:16
In Antwort auf basma_12497106

Also
den hier ganz klar dafür das Du ohne Gummi Deinen Freund betrügst...Hallo!!!!!!!!!!!! Du hast Verantwortung gegenüber Deinem Partner.
Er vertraut Dir und Du könntest Dir sonstwas holen an Krankheiten und ihn dann anstecken.
Sowas finde ich echt so richtig scheisse !!

Du hast ganz grossen Mist gebaut und wenn Du mal ehrlich bist mußt Du dazu stehen und die Karten auf den Tisch legen........also ich könnte nicht ruhigen Gewissens einen Mann heiraten den ich auf die Weise betrogen hätte und wie bitte sieht man per US das das Kind von Deinem Freund ist????!!!!

Das ist ja ne lächerliche Aussage.

Die Gesichtszüge...
es sind die meines Freundes...

Der andere Mann sah ganz anders aus...

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:17
In Antwort auf deitra_12964932

das dämliche Kommentar hättest du dir sparen können...
Ich weiß das ich Mist gebaut hab... dazu brauch ich dich nicht.

Dann musst du...
.....dich wo anders ausheulen...hier kriegst du für so eine Dummheit keine Unterstützung.....so einfach ist das...!

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:18

Ja find ich auch
so blöde Kommentare helfen ihr ja nicht weiter. Herrje Niemand ist perfekt und jeder macht Fehler! Nur weil sie mal fremdgegangen ist,heißt das ja nun nicht,dass ihre Beziehung total für die Katz ist und alles den Bach runtergeht. Das sie jetzt noch schwanger ist,dass ist schlimm. Weil das Baby ja nichts dafür kann...
Vielleicht ist ihr erst im nachhinein klar geworden,was sie an ihrem Freund hat und das sie ihn liebt. Soll es alles geben...gibt ja nicht nur schwarz/weiß...

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:19
In Antwort auf yasu_12379780

Dann musst du...
.....dich wo anders ausheulen...hier kriegst du für so eine Dummheit keine Unterstützung.....so einfach ist das...!

Ich WILL keine Unterstützung...
Ich wollte mir das alles mal von der Seele schreiben... Ich erwarte nicht das das irgendjemand gutheißt.

aber soll ich dir was sagen? Es ist passiert und ich muss damit leben.

Aber abtreiben konnte ich den Krümel auch nicht. Warum auch wenns so ist dann habe ich eben Pech gehabt.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:25

Ne
gibt nicht nur schwarz und weiss aber es gibt Kondome und sorry......das finde ich echt unverantwortlich.

Wenn jemand fremdgeht ist das sicher nicht ok aber sie ist auch sicher nicht die erste der das passiert aber ohne Verhütung...und der Partner sitzt zu Hause und vertraut einem ein Stück weit seine Gesundheit an..........das ist nicht ok.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:26
In Antwort auf deitra_12964932

Die Gesichtszüge...
es sind die meines Freundes...

Der andere Mann sah ganz anders aus...

Das ist quatsch
dann könne man sich ja alle Vaterschaftstests aufgrund der Ultraschalluntersuchungen schenken

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:28
In Antwort auf basma_12497106

Das ist quatsch
dann könne man sich ja alle Vaterschaftstests aufgrund der Ultraschalluntersuchungen schenken

Ich finde nicht das es quatsch ist,
unser Sohn ist seinem Papa auch wie aus dem Gesicht geschnitten.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:29
In Antwort auf deitra_12964932

Die Gesichtszüge...
es sind die meines Freundes...

Der andere Mann sah ganz anders aus...

Wie weit
bist Du denn jetzt genau?

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:32
In Antwort auf deitra_12964932

Ich finde nicht das es quatsch ist,
unser Sohn ist seinem Papa auch wie aus dem Gesicht geschnitten.

Wie weit bist Du?
.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:32
In Antwort auf deitra_12964932

Ich finde nicht das es quatsch ist,
unser Sohn ist seinem Papa auch wie aus dem Gesicht geschnitten.

Ach Süße,
da ist wohl eher der Wunsch der Vater des Gedanken!

Und egal wie ähnlich die zwei sich später sehen oder ob dein Freund tatsächlich der Vater deines Babys ist, so ändert es nichts an der Tatsache, dass du deinem Freund gegenüber die Hosen runter lassen musst!

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:37

Bin jetzt in der 19. SSW
laut meiner letzten Mens. Und den letzten Messungen nach kommt das hin. Die FA denkt das sich der ES um ca 4 Tage verschoben haben könnte.

Das würde bedeuten das nur mein Freund der Papa sein kann.

Und selbst wenn nicht; hätte ich das Baby lieber abteiben lassen sollen nur um einen Fehler zu vertuschen?

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 13:48

Quatsch
von Abtreibung redet keiner.........der Wurm kann ja am wenigsten dafür.

Es gibt nur zwei Möglichkeiten: Du machst auf heile Welt und behälst es für Dich( wenn Du damit leben kannst..........das mußt Du entscheiden)
oder Du bist ehrlich.

Ich finde halt nicht, das es eine gute Vorraussetzung für eine Ehe ist und Du weisst definitiv nicht genau wer der Vater ist, da hilft dann nur ein Test.

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 14:03

Schon scheiße...
ich will dich nicht kritisieren, denn dazu habe ich kein recht...
das es nicht ganz so astrein war, ist - denke ich - klar...

ich würde ihn auch nicht versuchen kirre zu machen, und wenn du dir sicher bist, dass es nicht wieder passiert, und du deinen mann echt noch liebst, solltest du ihn vllt festhalten und nich direkt die aussprache anfangen...

damit machst du in seinem kopf mehr kaputt, als man denkt und vllt leidet so auch das verhalten zu eurem ersten kind...

tut mir ja leid, dass is ne reine vernunftantwort! - ich würde mich so nicht verhalten, denke aber, es gibt imnmer gründe für das eigene verhalten!

Gefällt mir
19. Mai 2010 um 17:42

Nein.
Ich habe mich entschieden es ihm nicht zu sagen. Ich will ihn nicht verletzen.

Denn wie schon gesagt wurde, so eine Beichte kann auch sehr viel zerstören.

Ich liebe ihn und ich werde ihn heiraten. Auch wenn ich ein mulmiges Gefühl habe.

Ich will das unser 1. Sohn einen liebevollen Papa hat und nicht ohne aufwachsen muss.

Denn wenn ich meinem Freund die Wahrheit sage, zerstöre ich alles. Vielleicht sogar die Bindung zu unserem 1. Kind.

Ich bin mir aufgrund mehrerer Sachen mittlerweile sehr sicher das mein Freund der Papa des Ungeborenen ist.

Ich werde dieses Geheimnis mit ins Grab nehmen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen