Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eure Meinung ist gefragt

Eure Meinung ist gefragt

28. Juli 2017 um 18:27

Hallo ihr lieben

bisher war ich immer nur eine stille mit Leserin.
Doch nun brauche auch ich mal eure Meinung bzw. Hilfe.
vor knapp 11 Jahren hatte ich eine schwere op gehabt, sie entstand dadurch das ich eine Entzündung an beiden Eierstöcken hatte, zudem durch zu langen warten mein kompletter Bauchraum gefüllt mit Eiter war. Ende vom Lied war das ich nach der Operation von der Visite erfuhr das es beinahe zu spät für mich gewesen wäre zudem ich keine Kinder mehr überm normalen Wege kriegen könnte da beide Eileiter verklebt wären 
Durch Verwachsungen an meiner bauchnarbe (innen) müsste ich nach 10 Jahren wieder Unters Messer , nachdem dieses geschah erfuhr ich von Oberarzt das ein Eileiter wieder frei wäre , und eine Chance zur SS Bestände.

so nunaber zur eigentliche Frage

seit nun knapp 1 Woche leide ich an unterschiedlichen Symptomen.
am 10.7 hatte ich meine letzte Periode und laut meinem zykluskalender bin ich seit dem 21.7 in der fruchtbaren Zeit.
also seit knapp 1 Woche ist mir jeden Tag richtig schlecht Vorallem nach dem Essen, extrem müde (könnte dauerhaft im Bett liegen bleiben), antriebslos, leichter Atemnot , dauerhaftes blähbauch gefühl, mal Verstopfung dann wieder leicht dünnen Stuhlgang, am Anfang leichter Schwindel (geht nun aber wieder), absolute Stimmungsschwankungen (könnte von einem auf den anderen Moment anfangen zu heulen), Druck im Unterleib, und seit 2 Tagen beim Zähneputzen leichtes Zahnfleischbluten.
Hatte leider schon öfter die Vermutung schwanger zu sein, aber dieses Mal ist es irgendwie anders.
ich fühle mich ganz anders als sonst.
was könnte es sein ?
könnte es wirklich geklappt haben ?
ich bekomme zu viel wenn ich darüber nachdenke das ich noch bis zum 10.8 warten muss ob meine Periode wirklich erscheint oder nicht.
bitte helft mir..... hatte jemand ähnliche Symptome?

ganz liebe Grüße 
 

Mehr lesen

28. Juli 2017 um 19:02

Hallo, 
klar es können Anzeichen einer SS sein...besonders am Anfang sind die meisten Anzeichen auch die, die man bei einer Periode auch hätte. 
Meine ersten Anzeichen waren, dass ich noch weinerlicher war als sonst  und ich bei Koffein Herzrasen bekam. Die Übelkeit kam später erst so gegen 5ssw. 
Und so blöd es sich anhört...sicher kannst du dir erst sein, wenn du einen Test machst  
Ich drücke dir die Daumen, dass es geklappt hat

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 19:05

Huhu Danke für deine schnelle Antwort
doch ab wann würdest du mir ein Test empfehlen?
jetzt wäre sicherlich noch zu früh oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 19:36
In Antwort auf buenosdiy

Huhu Danke für deine schnelle Antwort
doch ab wann würdest du mir ein Test empfehlen?
jetzt wäre sicherlich noch zu früh oder ?

Also ich habe bei mir damals gefühlt jeden Tag 10x getestet...obwohl der Test 4 Tage vor ausbleiben der Periode positiv anzeigen sollte, hat er erst am Tag an dem ich sie hätte bekommen sollen positiv angezeigt.
Ich würde dir empfehlen (so schwer das auch ist) zu warten. 
Für mich wäre es schlimm gewesen wenn der Test erst positiv angezeigt hätte paar Tage später trodzdem die Periode einsetzen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 19:38

Das stimmt. Du hast recht. Ich werde vorerst abwarten. Auch wenn es eine Qual werden wird.
danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Periode bleibt aus
Von: szamalek
neu
28. Juli 2017 um 18:14
Einleitung mit Zäpfchen
Von: kmami20
neu
28. Juli 2017 um 17:46
Erfahrungen mit estriol creme von biovea
Von: rolywyja
neu
28. Juli 2017 um 14:05
Noch mehr Inspiration?
pinterest