Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eure Erfahrungen zum Thema Schwangerschaft Symptome

Eure Erfahrungen zum Thema Schwangerschaft Symptome

5. November 2019 um 10:39 Letzte Antwort: 6. November 2019 um 16:52

Hallo zusammen, 
ich bin 29 Jahre alt und in 12 Üz.
Ich beschreibe kurz meine Situation:
Seit Monaten habe ich immer nach dem ES PMS Syptome wie starke Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen und unreine Haut. 1/2 Tage nach dem ES taten immer mir die Brüste weh. IMMER 
Das war immer ein Zeichen dafür, dass es nicht geklappt hat. 
Diesen Zyklus ist alles anders... ES früher (LH Test war positiv) im Moment bin ich in ZT17 (ES+9) und ich habe keine Brustschmerzen was sehr ungewöhnlich ist und mir war heute morgen auf einmal so schlecht dass ich brechen müsste. So habe ich das noch nie gechabt. Im Moment spüre ich ein prickeln im Unterleib was auch seltsam ist. Meine Haut ist wunderschön, keine Prickeln. Meine Periode soll allerdings erst in 7 Tagen kommen. 

Wie war es bei euch? Habt ihr auch solche Erfahrung gemacht?
Wann tratten die ersten Symptome auf?

Ich würde sagen, dass ich mir was anbielde aber seltsam ist die Übelkeit und keine Schmerzenden Brüste. Schreibt mir bitte eure Erfahrungen. Lg an alle

Mehr lesen

5. November 2019 um 11:13

Hallo Niunia1312,

naja jeder Mensch ist anders und da du gezielt schwanger werden willst, achtest du ganz besonders auf jede kleine Veränderung.

Bei mir war es völlig anders: Ich wurde ungewollt schwanger. Aber das erste Mal komisch wurde mir (da waren es noch gut 7 Tage bis zu meiner nächsten Periode), als ich feststellte, dass mich meine Brüste in den BHs störten, also irgendwie wirkten die "geschwollen". Sowas hatte ich echt noch nie. Da wurde ich das erste Mal stutzig. Gut, dachte ich, vielleicht beim Waschen etwas eingelaufen Naja, und nachdem eine Woche später meine Tage ausblieben und ich einen Test machte, hatte ich die Gewissheit.

Will damit sagen, wenn plötzlich etwas völlig anders ist mit dem Körper als sonst oder etwas noch nie da Gewesenes auf einmal "da ist" (bei mir diese drückenden Brüste, bei dir die reine, schöne Haut und das Prickeln im Unterleib), dann könnte das durchaus auf eine Schwangerschaft hindeuten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2019 um 11:14

Edit: Ach ja und nicht zu vergessen, deine Übelkeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2019 um 15:12
In Antwort auf satu_12468714

Hallo zusammen, 
ich bin 29 Jahre alt und in 12 Üz.
Ich beschreibe kurz meine Situation:
Seit Monaten habe ich immer nach dem ES PMS Syptome wie starke Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen und unreine Haut. 1/2 Tage nach dem ES taten immer mir die Brüste weh. IMMER 
Das war immer ein Zeichen dafür, dass es nicht geklappt hat. 
Diesen Zyklus ist alles anders... ES früher (LH Test war positiv) im Moment bin ich in ZT17 (ES+9) und ich habe keine Brustschmerzen was sehr ungewöhnlich ist und mir war heute morgen auf einmal so schlecht dass ich brechen müsste. So habe ich das noch nie gechabt. Im Moment spüre ich ein prickeln im Unterleib was auch seltsam ist. Meine Haut ist wunderschön, keine Prickeln. Meine Periode soll allerdings erst in 7 Tagen kommen. 

Wie war es bei euch? Habt ihr auch solche Erfahrung gemacht?
Wann tratten die ersten Symptome auf?

Ich würde sagen, dass ich mir was anbielde aber seltsam ist die Übelkeit und keine Schmerzenden Brüste. Schreibt mir bitte eure Erfahrungen. Lg an alle

Hallo!

Es gibt Frühmerker . Ich habe bei beiden Kindern 5 Tage nach dem Sex geahnt (einmaliger Sex, daher sicher, dass es an diesem Tag passiert sein muss), dass ich schwanger bin. Im Bauch hatte ich tief unten ein ziehen und stechen, die Brust war schwer und fest. Sowas hab ich nie während der Periode. Beide Vorahnungen wurden 10 Tage später durch einen SST bestätigt. Momentan hab ich wieder diese Vorahnung und hoffe, sie bestätigt sich bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2019 um 16:52
In Antwort auf anna10430

Hallo!

Es gibt Frühmerker . Ich habe bei beiden Kindern 5 Tage nach dem Sex geahnt (einmaliger Sex, daher sicher, dass es an diesem Tag passiert sein muss), dass ich schwanger bin. Im Bauch hatte ich tief unten ein ziehen und stechen, die Brust war schwer und fest. Sowas hab ich nie während der Periode. Beide Vorahnungen wurden 10 Tage später durch einen SST bestätigt. Momentan hab ich wieder diese Vorahnung und hoffe, sie bestätigt sich bald

Ich drücke dir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest