Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Eure Erfahrungen, nächste Woche ET und nichts tut sich

Eure Erfahrungen, nächste Woche ET und nichts tut sich

9. Juni 2008 um 12:34 Letzte Antwort: 9. Juni 2008 um 14:06

Hallo Mädels,

war heute wieder bei meiner FÄ und hoffte auf gute Nachrichten, was den ET nächste Woche angeht. Leider liegt meine Maus immer noch an allerhöchster Stelle und schnürt mir buchstäblich die Luft ab und mein Bauch hat sich noch kein Stückchen gesenkt. (Senkwehen kenne ich auch nur vom Hörensagen) Am MuMu hat sich auch noch nichts getan. Meine FÄ meinte daraufhin, dass sie schwer davon ausgeht, dass ich übern Termin gehen werde. Bin grad bissel geknickt deswegen.

Vielleicht kann mir ja jemand was gegenteiliges bestätigen? Hab auch schon gehört, dass das alles gar nichts bedeuten muss und es trotzdem noch pünktlich losgehen kann, auch wenn vorher keine Anzeichen da waren.

Hab doch so Sehnsucht nach meiner Maus und will net noch soo lang warten müssen.

Freue mich über eure Antworten

LG

Biene, noch 8 Tage bis ET (hoffentlich)

Mehr lesen

9. Juni 2008 um 12:46

Hallo biene,
mir gings damals bei meiner tochter wie dir! ich hörte beim fa immer dasselbe : keine wehen , nichts duetet auf ne geburt hin. freitags war ich wieder zur untersuchng und ctg (13uhr)! mal wieder , keine wehen etc in sicht. nur die maus wäre extrem ruhig . ich sollte ihre tritte im laufe des tages mitzählen. (war ein tag über et). ich total frustriert nach hause gefahren.... abends gegen 18uhr ging der schleimpropf an und ich hatte gan minimale mensschmerzen. .. in der früh um 3 platze die fruchtblase und um 7uhr war meine maus da !. siehst du es kann alles auch ohne vorwarnung passieren..
viel glück
andrea mit nina (nächste woche 2) und krümel im bauch

Gefällt mir
9. Juni 2008 um 12:49

Du arme...
das ist aber wirklich doof.
hab in 11 tagen E.T. aber ständig nen harten bauch,und kleine wehen.mal stark,dann wieder ganz leichte.
hast du denn gar keine??????soweit ich weiss muss der bauch sich senken,aber das kann ganz schnell gehen.
meiner war bis vor 4 tagen auch noch hoch und jetzt ist er krass abgesacktalso mach dir da mal keine sorgen.
hast du denn schon schleimabgang?



lg yvi und sofia lea. 38,3 ssw.

Gefällt mir
9. Juni 2008 um 13:09

Huhu...
kenne es so und so.....

Meine Schwester hat auch 9 Tage vorm ET gesagt bekommen, dass sie mit Sicherheit überträgt...
Keinerlei Senkwehen, MuMu bombenfest usw.....
Naja, und 8 Tage vor ET ist sie um 7 mit nem Blasensprung aufgewacht und um 14 Uhr war meine Nichte da.....

Bei mir hat der FA bei meiner Großen gesagt, dass die Möglichkeit besteht, dass sie etwas später als ET kommt, aber er dachte, dass es sich nicht lange ziehen würde, weil zwar keine Wehen da waren, sie aber schon ziemlich tief saß...
Sie kam dann 11 Tage NACH ET, nach drei Tagen Einleitungsversuchen u.a.

Aber mach dich nicht verrückt, klar ist es nicht so angenehm, wenn sich die Babys so spät noch nicht gesenkt haben, aber es ist ja bald vorbei....

GLG Sabi

Gefällt mir
9. Juni 2008 um 13:11

Vielleicht kann ich ja dann doch noch hoffen.
Bin froh zu hören, dass man das nicht so pauschal voraussagen kann. Warte jeden Tag, dass was passiert. Nen harten Bauch hab ich hin und wieder auch, aber das wars auch schon.

Darf gar nicht dran denken, dass es im Extremfall noch bis zu drei Wochen gehen könnte OMG

GLG

Gefällt mir
9. Juni 2008 um 13:30

Kann dich gut verstehen...
ich hab in 9 Tagen ET und vor ein paar Tagen hats auch hin und wieder mal etwas gezogen und gespannt. Da dachte ich das es Senkwehen waren aber seitdem ist alles wieder ruhig. Bauchi ist auch noch da wo er immer war. Nur hin und wieder mal ein harter Bauch aber auch nicht soo oft. Mein Arzt meinte allerdings das das Köpfchen schön im Becken liegt aber was das jetzt heißt weiß ich auch nicht. Hoff auch das jetz langsam aber sicher mal Anzeichen kommen. Hab morgen wieder nen Termin, mal schaun was er spricht. Können uns auf jedenfall die Hand geben. Wünsch dir alles gute
Bienchen

Gefällt mir
9. Juni 2008 um 13:51

Ich warte...
auch ganz ungeduldig!Mein ET ist am Do (12.06.) und allen ärztlichen Prognosen nach ist der Kleine noch immer nich auf der Welt...meine Hebi kommt nun alle 2 Tage zum akupunktieren und ich trinke fleißig Himbeerblättertee und mache einmal täglich ein Heublumendampfbad.Ab und an ziehts im Bauch,aber nach 1 Stunde ist meist wieder alles normal!!!Kann Euch nur zu gut verstehen...würde mich auch gern ablenken wollen,aber das ist gar nich so einfach!!!Was macht ihr,um auf andere Gedanken zu kommen?
Ich denke ja,dass er sich genau dann auf den Weg machen wird,wenn man nicht unbedingt damit rechnet...
Was meint ihr?

Liebe Grüsse,

Diana

Gefällt mir
9. Juni 2008 um 14:04
In Antwort auf fanney_11937182

Ich warte...
auch ganz ungeduldig!Mein ET ist am Do (12.06.) und allen ärztlichen Prognosen nach ist der Kleine noch immer nich auf der Welt...meine Hebi kommt nun alle 2 Tage zum akupunktieren und ich trinke fleißig Himbeerblättertee und mache einmal täglich ein Heublumendampfbad.Ab und an ziehts im Bauch,aber nach 1 Stunde ist meist wieder alles normal!!!Kann Euch nur zu gut verstehen...würde mich auch gern ablenken wollen,aber das ist gar nich so einfach!!!Was macht ihr,um auf andere Gedanken zu kommen?
Ich denke ja,dass er sich genau dann auf den Weg machen wird,wenn man nicht unbedingt damit rechnet...
Was meint ihr?

Liebe Grüsse,

Diana

Gute Frage...
würde auch gerne mal auf andere Gedanken kommen. Jetzt fangen auch noch ständig alle Leute an zu fragen...Hätt ich bloß nicht den richtigen ET verraten

Hab halt langsam echt keine Lust mehr. Bin ständig schlecht drauf, weil ich dauermüde bin (nachts schlaf ich kaum noch) und hab echt wahnsinnig Probleme mit der Luft. Bin beim letzten mal CTG schreiben ohnmächtig geworden, weil mir meine Kleine ständig die Arterie abklemmt. Sobald ich mich nur ein Stückchen nach hinten lehn, wirds mir schummrig

Oh mann, könnt echt ur noch jammern, sorry. Wenigstens bin ich net die einzige.

Gefällt mir
9. Juni 2008 um 14:06
In Antwort auf bienchen166

Kann dich gut verstehen...
ich hab in 9 Tagen ET und vor ein paar Tagen hats auch hin und wieder mal etwas gezogen und gespannt. Da dachte ich das es Senkwehen waren aber seitdem ist alles wieder ruhig. Bauchi ist auch noch da wo er immer war. Nur hin und wieder mal ein harter Bauch aber auch nicht soo oft. Mein Arzt meinte allerdings das das Köpfchen schön im Becken liegt aber was das jetzt heißt weiß ich auch nicht. Hoff auch das jetz langsam aber sicher mal Anzeichen kommen. Hab morgen wieder nen Termin, mal schaun was er spricht. Können uns auf jedenfall die Hand geben. Wünsch dir alles gute
Bienchen

@bienchen
na, das ist doch schon mal was, wenn das Köpfchen fest im Becken ist

Vielleicht kannst du ja mal Bescheid geben, wie deine Prognose lautet, wenn du vom Arzt kommst.

Viel Glück

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers