Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Et plus 6... wann gehts endlich los

Et plus 6... wann gehts endlich los

8. August 2012 um 21:06 Letzte Antwort: 10. August 2012 um 14:19

Hallo ihr lieben!
Ich weiß zwar auch nicht so recht was ich mir von diesem thread erwarte aber ich schreib einfach mal...
Ich bin mit meinem zweiten kind in der 41 woche schwanger und hab soo angst wieder eingeleitet zu werden. Mein erstes kind kam nach einleitung und fast 30 stunden wehen bei ET plus 6 zur welt. Er wurde damals "schon" bei ET plus 5 eingeleitet weil es hieß er hätte bereits weit über 4 kilo. Zur welt kam er dann mit 3575g 53 cm und einem kompfumfang von 35 cm ...soviel dazu. Ich hab so gehofft in meiner jetzigen ss nicht mehr über termin zu gehen und jetzt steh ich schon wieder kurz vor der einleitung .
In dem krankenhaus in dem ich entbinden werde, wird normalerweise bereits nach 7 tagen eingeleitet, also morgen
Manchmal wird allerdings auch 10 tage gewartet, je nach befund.
Ich hab schon so viel versucht um die geburt selber in gang zu bringen: globuli, spazieren, sex, tee, bachblüten, heublumenbad, akupunktur, sogar mein bauch ist "getapet" (medi taping) ,...
Ich hab zwar schon oft wehen (seit gestern zum teil auch regelmäßig) und ich glaube ich habe vorhin einen kleinen teil vom schleimpfropf verloren aber trotzdem hab ich irgendwie angst wieder eingeleitet zu werden.
Ich würde so gerne "erleben" wie es ist wenn die geburt einfach ohne starthilfe ihren lauf nimmt, ist irgendwie schwer zu erklären aber seit meiner ersten geburt hab ich das gefühl was verpasst zu haben, hört sich wahrscheinlich eigenartig an aber naja...
Wenn es medizinisch notwendig ist, also meine kleine schlecht versorgt wäre oder ähnliches würde ich selbstverständlich sofort einleiten lassen, aber "nur" weil eine woche rum ist, damit kann ich mich nur schwer abfinden.

Vielleicht gehts jemandem ähnlich?

Danke fürs lesen.

Lg lurifant mit gabriel 22 monate und bauchmädchen emma et plus 6

Mehr lesen

8. August 2012 um 21:36

Hi
also ich bin erst in der 36. ssw. aber ich kann mir gut vorstellen wie du dich fühlst. habe jetzt schon angst,dass ich evtl. eingeleitet werden muss. kann ja jedem passieren. möchte auch lieber normal wehen bekommen und ganz in ruhe dann mit meinen mann ins kh fahren. leider kann man es sich nicht aussuchen .

ich drücke dir auf jeden fall die daumen,dass es jetzt die nächsten stunden,tage los geht auf natürlichem wege. das mit dem schleimfropf könnte ja ein gutes zeichen sein . und wenn du schon sagst,dass du auch schon regelmäßig wehen hast. dann wird das auch. versuche dich zu entspannen irgendwie. ich bin ja jetzt schon hibbelig. da kann ich mir vorstellen,dass es bei dir mit entspannen fast unmöglich ist. aber probiere es mal. jede ss und jede geburt ist anders .

wünsche dir ganz viel glück!!!!

lg,dali

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
8. August 2012 um 21:41


Mir ging es in der 1. SS auch si. Der kleine wollte nicht raus! Bei 41 plus 0 habe ich noch fenster geputzt, betten bezigen und boden geschrubbt und siehe da, am abend kamen die wehen. Am morgen bin ich um 5 mit wehen ins kh, MM war noch geschlossen, wollten mich schon einleiten wegen zu wenig fruchtwasser, doch kurz vorher ging es richtig los. Anderen morgen um 00.36 uhr war der kleine da!

Probier es doch mal mit putzen usw. Vllt bringt es ja bei dir etwas!!!

Glg und ich wünsche dir in den nächste Tagen eine tolle Geburt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2012 um 22:32

Hallo,
Mir ging es in der letzten SS ähnlich. Da bin ich eingeleitet worden, allerdings hat es bei mir vom gel legen bis zur geburt nur 6Std gedauert. Die wehen waren aber auch heftiger und kamen schon bei mumu 3cm minütlich und das drei stunden lang herztöne waren dann auch schlecht, weswegen mir dann dreimal ein wehenhemmer gespritzt wurde...
Ich wurde aber erst bei ET 14 eingeleitet. Bei uns im KH ist das so üblich, wenn keine probleme auftreten.
Die zwei geburten davor waren ohne rinleitung, die zweite ein absoluter traum ganz sanft und alles nach und nach, wenn auch trozdem schnell. (4Std ab der ersten wehe)
Es ist eben auch blöd, wenn man weis, wann genau es losgeht und am abend davor denkt: "booah, morgen habe ich wahrscheinlich schon heftige wehen". Ins kalte wasser geschmissen zu werden und nicht zu wissen, wann es losgeht, ist besset
Ich hoffe, du bekommst eine traumgeburt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2012 um 22:33

Achso
Bin jetzt wieder ss (9/2) und hoffe schon jetzt, NICHT eingeleitet werden zu müssen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2012 um 23:44

Hallöchen
Also ich wurde vor 2 1/2 Monaten auch eingeleitet und kann dir als Tipp geben spricht mit der Hebamme da, dass du das wirklich nicht möchtest. Ganz wichtig mit der Hebamme nicht mit den Ärzten. Ärzte wollen immer gleich einleiten etc. Hebammen verstehen das besser. Vielleicht kannst du es so noch raus zögern und hast noch mehr Zeit das es doch so los gehen könnte. Habe so die Einleitung auch einige Tage hinauszögern können nur leider hatte er einfach keine Lust.
Einleitung ist wirklich doof war bei mir etwa genau so lange und so ne blöde Wehenwelle die nicht enden wollte.

Und mir ist auf gefallen das Kind wird immer schwerer geschätzt. Und zur selbst wenn es so groß oder Schwer wird. Mein Kind hatte 4015g und einen Kopfumfang von 37cm. Er ist ohne Saugglocke o.ä. zur Welt gekommen, ganz normal und ich war meine erste Geburt deswegen kann ich sie nicht vergleichen, aber fand es bei weitem nicht mal halb so schlimm wie andere es mir gesagt hatten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2012 um 14:19

Kurzer lagebericht
Unsere kleine hat sich in der nacht von 8.8. auf 9.8. von alleine auf den weg gemacht!
Gestern um 18:42 uhr, also am 9.8. 2012 ist unsere kleine Emma Valentina mit einem Gewicht von 3285g 51 cm und einem Kopfumfang von 35 cm zur welt gekommen.
Die Geburt war zwar alles andere als einfach aber wir sind unendlich froh dass unsere maus nun da ist und wir alle gesund und munter sind.
Jetzt sind wir schon wieder zu hause - zu viert

Lg lurifant mit Gabriel 22 Monate und Emma 1 Tag jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest