Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ET Nov2012 Alleinerziehend!! Vater Alkoholiker

ET Nov2012 Alleinerziehend!! Vater Alkoholiker

3. April 2012 um 12:07 Letzte Antwort: 3. April 2012 um 12:29

Hallo ihr Lieben..

Ich war ja schon vorher in der Gruppe der Kinderwunsch-Region.. Und nun bin ich seit 8/9 Wochen schwanger.. Noch relativ am Anfang, aber ich freu mich..

Habe bereits zwei Töchter (8 1/2 und fast 7Jahre alt)..

Der Vater, mit dem ich bis vor kurzem zusammen war, bezweifelt der Vater des Kindes zu sein und will sogar nen Vaterschaftstest (was aber meiner Meinung nach von Aussen Einwirkungen sind und totaler Schwachsinn)..
Ich freu mich RIESIG auf das Baby.. Keine Frage.. Heisst jetzt aber auch: Alles neu besorgen und organisieren..

Auch ist der Vater seit einigen Jahren Alkoholiker und er hat die Einsicht nur zeitweise erhalten und war in Therapie-Gruppen-Sitzungen.. Jetzt ist da noch der Fall, das seine Noch-Frau noch eine sehr grosse Rolle spielt.. Sie anscheinend ihn immer noch zurück will und ich gesagt habe, bevor ich durch den Stress grössere Blutungen habe und das Kind verliere, distanziere ich mich von all dem, bis das begriffen wird, was hier Sache ist und das es ein Spiel ihrerseits ist..

Jetzt möchte ich gern von euch wissen: Wo bekomm ich was her, und das relativ preiswert (auch wenn ich noch am Anfang bin)
Wie bekomm ich ihn dazu, an sich zu arbeiten und den Alkoholgenuss zumindest grösstenteils einzustellen (mittlerweile trinkt er ja nicht mehr jeden Tag, trotzdem stört es mich)
Wie bekomm ich das hin, das er nicht beleidigend wird etc. so wie es die letzten Wochen gelaufen ist (Angefangen von der Vaterschaftsanzweiflung etc )

Habt ihr vielleicht ähnliche Fälle??

(dazu muss ich sagen: hatte mich von ihm getrennt und nen Tag später spontan nen Test gemacht u der war positiv.. zwar hab ich wieder kontakt mit dem kindesvater, aber dennoch ist nichts so wie früher.. vertrauen ist im A....... )

Mehr lesen

3. April 2012 um 12:19

Hallo
Wende dich an ProFamilia oder andere Einrichtungen.
Du hast auf jeden Fall als alleinerziehende Recht auf Hilfen von den Behörden. Ganz genau kenne ich mich da zwar nicht aus, aber so was wie eine Ertlingsausstattung ist bestimmt möglich. Außerdem das Recht auf Kinderzuschlag.
Je nachdem wie du finanz. stehst.
Es gibt second-hand-läden bei denen kann man günstig gute Sachen kaufen.

Informier dich im Internet oder frag z.B. Bei ProFamilia nach.
Eine schöne Schwangerschaft wünsche ich dir

Sonnii und Wunschkind 16 plus 5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2012 um 12:29
In Antwort auf tuyjn_12872376

Hallo
Wende dich an ProFamilia oder andere Einrichtungen.
Du hast auf jeden Fall als alleinerziehende Recht auf Hilfen von den Behörden. Ganz genau kenne ich mich da zwar nicht aus, aber so was wie eine Ertlingsausstattung ist bestimmt möglich. Außerdem das Recht auf Kinderzuschlag.
Je nachdem wie du finanz. stehst.
Es gibt second-hand-läden bei denen kann man günstig gute Sachen kaufen.

Informier dich im Internet oder frag z.B. Bei ProFamilia nach.
Eine schöne Schwangerschaft wünsche ich dir

Sonnii und Wunschkind 16 plus 5

Ich
danke dir vielmals..
ja hier in neuss gibt es eine intuition die wohl für alleinerziehende zuständig ist.. problem nur: die erstlingseinrichtung kannst du erst stellen, wenn du kurz vorm ET bist.. vorher nicht..
man bekommt ab der 14. ssw einen schwangerschaftszuschlag von ca. 63euro pro monat, weil du ja als schwangere auch neue klamotten brauchst und deine nahrung umstellen musst..

nur das ich kaum was esse oder trinke.. eine mahlzeit am tag u ne kleinigkeit reicht mir voll und ganz u meist is mir dabei schon schlecht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest