Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / ET-9, plötzlich zu hoher Blutdruck, kennt das jemand?

ET-9, plötzlich zu hoher Blutdruck, kennt das jemand?

26. August 2008 um 12:22 Letzte Antwort: 26. August 2008 um 13:03

Hallo Ihr Lieben,

komme gerade vom FA und mein Blutdruck war viel zu hoch, obwohl ich sonst eher zu niedrigerem Blutdruck neige. Nun sagte der FA, ich solle Magnesium nehmen, damit er sich wieder stabilisiert. Toll, einen Wehenhemmer 9 Tage vor ET zu nehmen, wo ich doch eh keinen Bock mehr habe, noch ewig zu warten.

Hattet Ihr auch kurz vor ET zu hohen Blutdruck? War das bei euch vielleicht ein Zeichen, dass es bald losgeht?

Lg Claudi

Mehr lesen

26. August 2008 um 12:27

Echt?
du sollst jetzt noch magnesium nehmen??? normal sollte man doch ab der 36. woche nix mehr davon nehmen?! achso ich sollte evtl erst alles lesen
vielleicht solltest du ne zweite meinung einholen.

Lg meli 23+6SSW

Gefällt mir
26. August 2008 um 12:30

Ja
aber Magnesium soll ich nur drei Tage nehemen. Ich bin ja am hin und her überlegen, ob ich das machen soll, denn wenn der zu hohe Blutdruck vielleicht auch ein Zeichen auf eine baldige Geburt ist, wär ich ja schön blöde, noch einen Wehenhemmer zu schlucken...

Gefällt mir
26. August 2008 um 12:32

War bei mir
auch so. 3 Wochen 4 Wochen vor ET hatte ich viiiiel zu hohen Blutdruck. Musste ihn dann daheim auch immer noch messen. War dann jede Woche beim Arzt- zuletzt am 14.1. da hatte ich dann nen Blutdruck von 157/120. Da meinte der Arzt auch es wäre jetzt Zeit und ich solle am nächsten Tag zum Einleiten kommen (eig. Termin wäre der 21.1 gewesen). Aber meine Maus wollte das wohl nicht und die Wehen haben alleine abends am 14. begonnen und am 15. in der früh um 6 war sie da. Ich würde an deiner Stelle kein Magnesium mehr nehmen, sondern mit dem Arzt nochmal sprechen, ob evtl eine Einleitung gemacht wird. Kommt halt auch immer drauf an, wie es deinem Kind mit dem hohen Blutdruck geht. Meiner gings prima, aber ich konnte nimmer.... Alles Gute und LG

Gefällt mir
26. August 2008 um 12:37

Danke Dir für Deine Antwort.
Ich werde auch kein Magnesium mehr nehmen, muss aufgrund des Blutdrucks eh am Donnerstag wieder zum CTG und Blutdruck messen. Kann ja ein bisschen flunkern, dass ich es eingenommen habe.

Ich hoffe ja auf eine Einleitung. Mag nicht mehr...

Vielen Dank

Gefällt mir
26. August 2008 um 13:03

Magnesium????
Hallo Claudi,

...aber das darf ich bereits seid der 32. SSW nicht mehr nehmen, eben wegen hemmende Wehentätikeit.... kann ich von deinem FA nicht nachvollziehen. Ehrlich? Würds auch weg lassen....

Macht dir der Blutdruck sonst irgendwie Probleme? Merkst du ihn?... ggf. frag mal deine Hebi oder ruf mal ganz "neugierig" im KKH an, was die dort sagen....

Alles Liebe
Tamina
36. SSW

Gefällt mir