Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ET + 7 und ich bin erkältet

ET + 7 und ich bin erkältet

16. Oktober 2009 um 20:30 Letzte Antwort: 17. Oktober 2009 um 10:55

Hallo Ihr Lieben,

Jetzt war ich froh, dass ich wider Erwarten seit dem Entbindungstermin besser schlafen konnte und ich wieder ein bisschen mehr Energie hatte, um die letzten Erledigungen zu machen und noch ein bisschen was im Haushalt zu erledigen und jetzt das: Seit gestern plagen mich Halsschmerzen und Schnupfen.

Was mach ich denn jetzt? Ich bin schon ne Woche überm Termin und sie wollen nach 10 Tagen (am Montag wäre das) einleiten.

Ich lieg schon nur noch auf der Couch oder im Bett, trink literweise Tee und versuche mich warm zu halten und mich auszuruhen damit ich wieder auf die Beine komm.

Weiß zufällig jemand wie bei sowas verfahren wird? Hatte oder hat jemand vielleicht ein ähnliches Problem? Ich brauch dringend ein bisschen Aufmunterung

Viele lieben Grüße,

Dana mit Leonard inside

Mehr lesen

17. Oktober 2009 um 3:18


oh je da hat es dich ja zu einem "guten" zeitpunkt erwischt....
aber was raus muss , das muss raus, da beißt die maus kein faden ab. ist bei mir zwar schon ne weile her (14 jahre) aber auch ich war richtig fies erkältet, mit fieber starkem husten und schnupfen, und auch ich wurde eingeleitet.... die ganze entbindung dauerte 10 stunden, aber du ahnst nicht was dein körper für ungeahnte kräfte für dich und dein kind bereit hält. lass dich nicht entmutigen du schaffst das, unter der entbindung wirst du wahrscheinlich eh nichts von deiner krankheit bemerken.
ansonsten hast du ja noch das ganze wochenende um die erkältung los zu werden. ein paar hausmittel gefällig???
also sorg für viel ruhe und frische luft, unnötige arbeit abgeben, viel liegen, soweit du es kannst mit deiner murmel, 4 kleingeschnittene zwiebeln mit 5 esslöffel zucker mischen und mind.2 stunden ziehen lassen, danach durch ein sieb gießen, dabei den saft auffangen und immer bei bedarf (hustenanfall oder halsweh) einen esslöffel trinken, klingt ecklig, ist aber ganz lecker. dampfbäder machen! schüssel mit heissem wasser, 4 esslöffel normales salz darein, wenn du ein wenig minzduft haben willst mach ein klecks zahnpaster rein, alles andere ist zu scharf und dann kopf über die schüssel und dann ein großes handtuch drüber und mind drunter bleiben bis es nicht mehr dampft! und wenn garnichts mehr geht, nimm eine paracetamol tablette.
ich wünsch dir gute besserung und drück dir die daumen für deine entbindung. lg jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2009 um 10:55

Hallo
ifch habe auch am montag einleitung und wie gestern hier shcon im thred geschriebem geht es mri sehr schlecht habe total gleiderschmerzen und bin auch erkälter zwar nicht schimm aber doch......aber di gliederschmerzen bringen mich um es fühl sich an wie 40 fieber ......
ich hoffe das bis zum montag alles vorbei ist ansonsten schaffe ich das doch niemals bin jetzt schon total erchöpft....
auch ich trinke literweiss tee ( toll den dann kann ich ständig auf toilette )

wünsch dir alles gute für den MOntag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest