Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ET +3 und Befund: Unreif

ET +3 und Befund: Unreif

7. März 2011 um 18:23

Hallo Mädels,
Ich bin heute ET +3 und mein Frauenarzt gab mir den unreifen Befund - also alles zu da unten
Nun, sagen aber auch manche frauen das das garnichts zu heißen hat.
Mein nächster Fa termin ist Mittwoch und wenn sich bis dahin nichts tut, soll ich am wochenende eingeleitet werden.
Nun meine Frage:
Hatte vielleicht noch jemand einen unreifen Befund, und trotzdem kurz darauf entbunden

Danke im vorraus für die Antworte!

Liebe grüße
Marie und Haley inside ET+3

Mehr lesen

7. März 2011 um 18:31


Oh okay, das klingt ja gut. Dann kann ich ja doch noch hoffnung haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 20:27

Schieb
Hat sonst niemand erfahrung damit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 20:38
In Antwort auf kaveri_12124336


Oh okay, das klingt ja gut. Dann kann ich ja doch noch hoffnung haben


Also mein kleinster (hab jetzt drei Jungs) kam bei ET+8. zwei tage davor war noch alles zu. Keine einzige Wehe auf dem CTG, Muttermund fest verschlossen usw... Tja und zwei Tage später bin ich um 10 ins KH(alle 5 min wehen) und um 12.40 Uhr war er da und abends bin ich gleich wieder nach hause

Liebe Grüsse zuckerzicke mit drei Jungs (6j, 2j und 3mon) an der hand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 21:19


oh, danke für die Antworten, habe jetzt viel mehr hoffnung, das meine kleine es doch von alleine in die freiheit schafft

Ich werde euch auuf dem laufenden halten.
Danke nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2011 um 21:24


Null Wehen, geschlossener Mumu und wg SS-Diabetes am Tag der ET eingeleitet. Nix tat sich. Bei ET+2 ging es nachts los: Schleimpfropf löste sich, Wehen setzen sofort ein. Bekam ein Schmerzäpfchen, doch die Schmerzen wurde stärker und Mumu komplett offen. Nach 4 Stunden ohne PDA war mein Sohn da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram